Man trifft sich in Dubai

23.10.2019 10:49

Man trifft sich in Dubai

Ab in den Süden - Bald startet wieder die Gulfood Manufacturing und wir sind natürlich auch mit dabei. Kommt vorbei und besucht uns! Wo, wie und wann lest ihr in unserem Beitrag.

Dubai – Drehkreuz im internationalen Flugverkehr, Standort modernster Architektur und warmer Sehnsuchtsort für verfrorene Europäer im Winter. Jedes Jahr im Herbst gibt es noch einen weiteren guten Grund, in das Emirat am Persischen Golf zu reisen: die Gulfood Manufacturing.

Auf der Leitmesse dreht sich von 29. bis 31. Oktober 2019 alles um die Verarbeitung und Verpackung von Lebensmitteln und Getränken. Der Stellenwert der Veranstaltung wird besonders deutlich, wenn man die Bandbreite der Aussteller und Besucher betrachtet: Etwa 1.600 Unternehmen werden sämtliche Bereiche der Industrie abdecken – von der Wahl der idealen Rohstoffe bis zu Verpackung und Distribution der fertigen Produkte. Und genau diese Vielfalt lockt internationale Besuchermassen an. „Wir erwarten Messebesucher aus einem relativ großen Einzugsbereich“, betont Horst Meixner, Krones Vertriebsleiter für die Region Afrika und Nahost. „Die Gulfood Manufacturing ist längst von überregionaler Bedeutung, hier treffen sich Experten von der arabischen Halbinsel und aus afrikanischen Ländern, aber auch aus Pakistan, Indien und anderen asiatischen Staaten.“

Einer der Treffpunkte für all diese Vertreter der Branche wird der Stand A1-34 in Halle 1 sein – hier stellt Krones gemeinsam mit der Tochter IPS auf 230 Quadratmetern seine Lösungen aus dem House of Krones vor. Dabei wird der Fokus ganz besonders auf der Verarbeitung von Säften, Softdrinks und Wasser liegen, natürlich informieren die Kollegen im Gespräch vor Ort aber auch zu anderen Technologien von Krones, Evoguard, Syskron, KIC, HST, Kosme und System Logistics.

Apropos Gespräch: Genau darum geht es uns auf dieser Veranstaltung – ganz branchenübergreifend. Denn durch ihre große regionale und überregionale Bedeutung ist die Messe der perfekte Ort, um neue Ansprechpartner kennenzulernen – und natürlich auch um bestehende Kontakte zu pflegen, die Krones in den vergangenen Jahrzehnten bereits in der Region knüpfen konnte. Und auch das ist ein Grund, sich auf die diesjährige Gulfood Manufacturing zu freuen.