Die von Herbst & Herbst .MEDIA hier eingestellten Inhalte sind nicht verlinkt und es wird Werbung eingeblendet, weil Pro für das Modul Firmen-Profil nicht aktiviert wurde.

TV-Tipp - Chinas Macht auf dem Meer | 3sat

19.05.2015 23:17

TV-Tipp - Chinas Macht auf dem Meer | 3sat

TV-Programmhinweis - Chinas Macht auf dem Meer | 3sat  Schon mal vormerken!  Am Freitag, den 05.06.2015 um 21:00 Uhr läuft unsere Doku auf makro | 3sat.                                     Wiederholung:  Sonntag, den 07.06.2015 um 6:15 Eine Produktion von Herbst&Herbst TV.  Autor und Regie: Dr. Ingo Herbst     Kamera: Uli Andrée, Harrero Lamo de Espinosa Diego, Jochen Beckmann        Schnitt: Jörg Becker China sichert sich seit Jahren seine Handelswege über See. Das Land investiert an den wichtigsten Seerouten in Tiefseehäfen und gräbt den Nicaragua-Kanal durch Mittelamerika. Es kauft sich Liegeplätze auf allen Kontinenten und baut mittlerweile die größten Containerschiffe der Welt. Wer die einzelnen Fakten verbindet, erhält den Eindruck eines großen Plans: "Wer den Seehandel beherrscht, beherrscht die Welt". China ist auf dem besten Wege dahin. Schon heute werden rund 25 Prozent aller Container von chinesischen Firmen umgeschlagen.  

TV-Programmhinweis - Chinas Macht auf dem Meer | 3sat 

„China bereitet sich auf seine Rolle als Welthandelsmacht vor. Dabei geht das Reich der Mitte äußert geschickt und strategisch vor, vor allem auf den Weltmeeren. Die geopolitische Großmacht ist dabei, sich ihren ökonomischen Einflussbereich weltweit zu sichern und das bisher völlig ohne militärische Mittel“, sagt der Wiesbadener Filmemacher Dr. Ingo Herbst. Für seine Dokumentation „Chinas Macht auf dem Meer“ hat der renommierte TV-Regisseur (u.a. Gewinner des Medienpreises der Deutschen Umwelthilfe) die Entwicklung  des Landes zur neuen Seehandelsmacht nachgezeichnet. 

makro - Wirtschaft in 3sat

Seit März berichtet makro nun schon jeden Freitagabend aus dem globalen Wirtschaftsdschungel. Mit Blick für den Menschen und fürs Detail, aber vor allem auch für die globalen Zusammenhänge.

Hinter dem Auf- und Abstieg von Unternehmen, Branchen und Regionen stehen spannende Geschichten von Siegen und Niederlagen, von der Suche nach Glück und Anerkennung, von dem allzu menschlichen Drang, die Welt und ihre Zukunft zu gestalten - mit Auswirkungen für uns alle. Die weltweite Vernetzung der Wirtschaft prägt immer mehr den Alltag von Unternehmen aber auch Konsumenten.

Deshalb versteht sich "makro" auch im Sinne einer Großaufnahme, geht nah ran an die Menschen, die mit ihren Entscheidungen und Fähigkeiten Wirtschaft machen. "makro" zoomt in den Mikrokosmos des Wirtschaftslebens, verliert dabei aber nie die makroökonomische Perspektive aus den Augen.

Dieser Entwicklung und dem wachsenden Interesse an Wirtschaftsthemen trägt makro Rechnung und sendet verstärkt monothematische Live-Magazine. Im Fokus werden dabei zum Beispiel die weiteren Stabilitätsbemühungen in Europa, aber auch die wirtschaftlichen und politischen Weichenstellungen in den USA und Lateinamerika sowie die Wachstumsgiganten China und Indien stehen.

Über die aktuelle Einordnung hinaus wird makro auch Entdeckungen und exklusive Einblicke bieten. Wirtschaft ist in aller Munde. makro redet mit. Immer freitags, immer um . Uhr.

 

Angebote Herbst & Herbst .MEDIA
Es wurde noch kein Inhalt eingegeben.