Un rendez-vous sur le salon CFIA

25.03.2019 11:45

Un rendez-vous sur le salon CFIA

Bonjour! Evoguard war zum ersten Mal auf der CFIA in Rennes dabei. Aber hat sich der lange Weg nach Frankreich gelohnt?

Die Krones Tochter Evoguard war zum ersten Mal auf der CFIA in Rennes dabei. Head of Sales and Product Management von Evoguard, Constantin Anastasyadis, war dabei und hat erzählt, wie es war:

Vom 12. bis 14.03.2019 fand in Rennes die CFIA statt. Es handelte sich um eine Fachmesse für die Nahrungsmittelindustrie, auf der sich fast ausschließlich frankophone Kunden über Neuheiten informieren konnten und Aussteller sich und ihre Produkte vorstellten. Und in der Tat kamen auch in diesem Jahr die Besucher überwiegend aus Frankreich. Aber auch Interessenten aus Nordafrika und Spanien kamen nach Rennes.

Im Rahmen der ausgerollten Evoguard-Strategie, in der der französische Markt eine besonders wichtige Rolle spielt, haben wir entschieden von 12. bis 14.03.2019 an der CFIA teilzunehmen. Die CFIA ist eine der Leitmessen für den Bereich Nahrungsmittelverarbeitung. Hier treffen sich einmal im Jahr alle namhaften Anbieter von Komponenten für diesen Industriezweig. Entsprechend wird die Messe von Endkunden und Maschinen- und Anlagenbauern besucht, um sich über Innovationen zu informieren, bestehende Kontakte zu pflegen und neue Geschäftsbeziehungen aufzubauen.

Evoguard hat erstmalig an dieser Messe teilgenommen, nachdem wir uns im letzten Jahr als Besucher einen Eindruck geben lassen konnten. Auf unserem kleinen, aber informativen Stand, konnten wir unsere Komponenten vorstellen und den Besuchern die Vorzüge an mitgebrachten Exponaten erklären. In diesem Zusammenhang haben wir interessante Kontakte mit Potential geknüpft und auf uns aufmerksam gemacht. Die Bandbreite erstreckte sich vom kleinen Restaurant, das sich nach einer Pumpe für Fischsuppe umsah, bis hin zu Supermarktketten, die über 50 Produktionswerke im Land verfügen und für die das Thema Industrie 4.0 eine immer wichtigere Rolle spielt. Diese gewonnenen Kontakte werden nun von unserem lokalen Evoguard-Vertrieb im Nachgang weiter gepflegt, damit wir unseren Namen auf diesem Markt weiter etablieren können.

Auch unsere Schwestergesellschaft HST aus Dassow hat die Gelegenheit genutzt, sich und ihr Programm vorzustellen.

Aufgrund der Tatsache, dass sich auch alle unsere Marktbegleiter dort präsentiert haben, sind wir davon überzeugt, dass es sich um eine wichtige Plattform handelt, die Evoguard-Botschaft auf dem französischen Markt erfolgreich zu verbreiten. Die richtigen Produkte und Ideen haben wir. Die nächste CFIA in Rennes findet im März 2020 statt. Uns hat die Messe Spaß gemacht. Wir werden wieder dabei sein. Au revoir et à bientôt à Rennes!