Das unverzichtbare Gut

12.01.2018 10:07

Das unverzichtbare Gut

Beim WaterVent im November beschäftigten sich StartUps mit dem Thema Wassertechnologie 🙌 Denn Wasser ist für uns unentbehrlich💦 Ihr wollt mehr wissen? Dann folgt dem Link zu unserem Blogartikel 👇

Das unverzichtbare Gut

 

Wasser ist nicht gleich Wasser – ich denke uns ist allen klar, dass ein großer Schluck Wasser aus der Leitung südlicher Länder nicht genauso unbedenklich ist, wie aus dem heimischen Hahn. Auch die Unterschiede zu Schwimmbad- und Meerwasser kennt wohl jeder, der beim Planschen schon mal den ein oder anderen Schluck – unfreiwillig – probiert hat. Ist euch dabei etwas aufgefallen? Wahrscheinlich schon, denn der Unterschied ist immens. Deswegen sind die gesetzlichen Anforderungen an Trinkwasser hoch. Nicht umsonst ist Trinkwasser das am besten überwachte Lebensmittel in Deutschland.

Aber was ist Wasser eigentlich? Wasser, auch bekannt unter der chemischen Verbindung H2O, ist eine farb- und geruchlose Flüssigkeit, die für das Leben auf der Erde unverzichtbar ist. Natürlich ist Wasser selten vollkommen rein, sondern enthält meist gelöste Anteile von Salzen oder Gasen.

Und genau hier, wo die Theorie aufhört, beginnt die Herausforderung, der sich am 29. und 30. November einige Startups in Neutraubling gestellt haben. Bei der Veranstaltung WaterVent (Akronym aus Water und Venture) – ein Forum, um Entrepreneure und Investoren zusammenzubringen – präsentierten Jungunternehmer ihre Ideen zur Wassertechnologie. Und wir, die KRONES AG in Kooperation mit HUBER SE, waren diesjähriger Gastgeber.

An diesen beiden Tagen bot das Event den Teilnehmern ein umfangreiches Programm, u.a. mit einer Führung durch das Krones Werk, Brauereibesichtigung in Abensberg, Awardverleihung und typisch bayrischem Abend. Zentral war dabei immer das Thema Wasser. Besonderen Eindruck machten Martin Spitznagel, Dust BioSolutions GmbH, und David Din, Bluetector, als die besten Präsentanten mit Lösungen für die Wasser-Zukunft. Dust BioSolutions fokussiert sich auf eine bakterielle Lösung, um Sand auf ökologische und günstige Weise in Stein zu verwandeln. Bluetector hingegen bietet eine kostengünstige Lösung, um Gülle und Gärreste biologisch zu reinigen und gleichzeitig die wertvollen Nährstoffe zu bewahren.

Damit unser Wasser auch weiterhin eine Zukunft hat, ist es wichtig, dass die richtigen Köpfe in Expertenrunden, wie dem WaterVent, weiter netzwerken. Denn Wasser ist für uns unverzichtbar. Darauf erst mal einen kühlen Schluck Wasser… natürlich aus der Leitung!

Bitte teilen via: