Webmarketing Tutorial: Was ist eine Landing Page?

05.09.2014 13:03

Webmarketing Tutorial: Was ist eine Landing Page?

Was ist eine Landing Page? Aufbau, Ziel und Voraussetzungen für den Erfolg Setzt man sich im Marketing mit Werbemaßnahmen für die Internetpräsenz auseinander, ist es nur eine Frage der Zeit, bis man auf den Begriff „Landing Page“ – auf Deutsch „Landeseite“ – stößt. Was genau hinter diesen Seiten steckt, wird in diesem Artikel besprochen.

Das Webmarketing Tutorial "Was ist eine Landing Page?"

Über Aufbau, Ziel und Voraussetzungen für den Erfolg mit Landing Pages

Landing Pages sind inhaltlich und optisch stark reduzierte, beinahe minimalistische Unterseiten einer Webpräsenz, die ausschließlich eine Thematik eines Unternehmens besprechen und damit nur eine ganz bestimmte Zielgruppe adressieren. Sie sind häufig über die normale Websitestruktur nicht ansteuerbar. Zwar wird das Grunddesign der normalen Website meist übernommen, auf überflüssiges – beispielsweise Pop-Ups,  Navigationsleisten, weiterführende Hyperlinks oder Artikelvorschläge- wird jedoch verzichtet, um die Aufmerksamkeit der Besucher beisammen zu halten.

Eingesetzt werden Landing Pages als Zielseiten für Bannerkampagnen, für Social Media Werbung, aber auch im Videomarketing und bei Ad-Words Anzeigen in Suchmaschinen. Da die Zeichenzahl in der Werbemeldung selbst begrenzt ist, wird aufgefordert einen Link zu klicken um mehr Informationen zu erhalten. Der Link führt dann auf die Landing Page.

Was sollen Landing Pages erreichen?

Ziel der Landing Page ist es, einen Besucher beispielsweise über Produkte, Angebote, Aktionen oder Neues aus dem Unternehmen zu informieren und dazu zu bewegen Kontakt zum Unternehmen auf zu nehmen. Die Entscheidung, ob sich weiterer Zeitaufwand für diese Seite rentiert wird vor allem im B-to-B innerhalb weniger Sekunden gefällt. Entspricht der Content nicht der Erwartung des Besuchers oder den Versprechungen der Werbung, wird die Seite verlassen und die gesteckten Ziele werden nicht erreicht.

Wie sollte eine Landing Page am besten aufgebaut sein?

Zur schnellen Orientierung des Kunden macht es Sinn in der optischen Gestaltung zurückhaltend zu sein. Eine klare Struktur ist nötig, Flusstext sollte in kleinen Portionen gehalten und durch begleitende Stichpunkte zusammengefasst werden. Die wichtigsten Verkaufsargumente sollten auf jeden Fall optisch vom Rest hervorgehoben werden etwa durch herausstechende Farben oder eine größere Schrift.  Die Anreicherung des Textes durch Video oder Animationen ist genauso sinnvoll wie dass zur Verfügung stellen von Downloads. In technischer Hinsicht ist wichtig, dass die Landing Page schlank und responsive programmiert wird. Überflüssiger Code, große Slide-Effekte und nicht responsive-taugliche Datenmengen in Form von übergroßen Bildern sollten vermieden werden.

Was macht eine Landing Page erfolgreich?

Angebote Viracom Webmarketing
Es wurde noch kein Inhalt eingegeben.