Die von REA Elektronik GmbH hier eingestellten Inhalte sind nicht verlinkt und es wird Werbung eingeblendet, weil Pro für das Modul Firmen-Profil nicht aktiviert wurde.

Zukunftssichere Kennzeichnungslösungen für die Holzindustrie

24.04.2015 10:19

Zukunftssichere Kennzeichnungslösungen für die Holzindustrie

Mühltal, 23. April 2015 – Kaum ein Produkt verlässt heute ohne eine Kennzeichnung die Werkshallen. Das gilt natürlich auch für den Naturwerkstoff Holz. Die Anforderungen an Verarbeiter und Hersteller, Gütezeichen, IPPC- und CE-Kennzeichen, Logos, aber auch produktindividuelle, variable Daten wirtschaftlich und unter schwierigen Umgebungsbedingungen - immer häufiger auch maschinenlesbar - zu drucken, wachsen täglich.

Auf der Ligna (Halle , Stand E präsentiert das hessische Unternehmen REA Elektronik daher neben seinen langjährig bewährten und innovativen Lösungen völlig wartungsfreie, zukunftssichere und damit auf Industrie 4.Anforderungen ausgerichtete Technologien sowohl für Maschinenhersteller, als auch für Verarbeiter zur nachträglichen Integration in der Fertigung.

REA Elektronik GmbH hat sich nicht nur auf die heutigen, sondern gerade auch auf die zukünftigen Bedürfnisse und Anforderungen der Holzindustrie gezielt vorbereitet. Direkt auf Holz gedruckte Informationen lesen nicht nur Menschen, sondern zunehmend auch Kameras und Scanner; gerade in künftig immer stärker vernetzten Produktions- und Logistikprozessen.

Die hochauflösende Direktbeschriftung von maschinenlesbaren Codes gewinnt daher auch in der Holzindustrie rasant an Bedeutung. REA gilt mit seiner Sparte Verifier auch auf diesem Feld als global anerkannter Spezialist und liefert seinen Kunden einen weltweit wohl einmaligen Nutzen, nämlich neben dem Druck auch die qualitative Prüfung der Codequalität auf Normkonformität mit hochpräzisen und dennoch bezahlbaren Verifiern aus einer Hand anzubieten.

Eine hochmoderne, völlig wartungsfrei zu betreibende, netzwerk- und integrations- orientierte Gerätegeneration auf Tinten-, alternativ Laserbasis steht auf der diesjährigen Ligna (Halle , Stand E im Fokus. Und dennoch lohnt sich der Blick auch auf die bereits seit Jahren in der Holzindustrie etablierten Kennzeichnungstechnologien, wie zum Beispiel das Spenden von Etiketten, der Druck von Logos und Schriften mit verschiedenen, weit verbreiteten Großschrift-Drop-On-Demand-Technologien. Die Ingenieure von REA haben sich auch in der Holzindustrie darauf spezialisiert, auf Kundenwünsche und Gegebenheiten in der Fertigung einzugehen. Neben dem Standard Produktprogramm werden auch kundenspezifische Projekte angeboten.

 

Über das Unternehmen

REA JET entwickelt und produziert hochwertige Kennzeichnungs- und Codiersysteme für die berührungslose, industrielle Beschriftung. Zum Portfolio gehören Tintenstrahldrucker, Laser- und Signiersysteme, Etikettierlösungen sowie Tinten und Verbrauchsmittel. Die praxisorientierten Produkte sind für alle Branchen geeignet und bewähren sich weltweit in unterschiedlichsten Industriezweigen.

REA JET und der Hersteller von Code Prüfgeräten REA VERIFIER sind Geschäftsbereiche der REA Elektronik GmbH mit Sitz in Mühltal, nahe Frankfurt am Main. Das Partnerunternehmen REA Card entwickelt und vertreibt bargeldlose Zahlungssysteme. REA Elektronik wurde gegründet, ist inhabergeführt und beschäftigt über . Alle REA JET Produkte sind zu Prozent made in Germany.

Angebote REA Elektronik
Es wurde noch kein Inhalt eingegeben.