Ammann: Mehr Effizienz im Rechnungseingang mit tangro-Software, Überblick



Beschreibung

Seit zwei Jahren erfolgt die Rechnungsprüfung beim Schweizer Unternehmen Ammann automatisiert mit tangro. "tangro IM hat von Anfang an gepasst", begründet Karsten Schnelli, Finanzchef bei Ammann, die Entscheidung für die Lösung von tangro.


background image

Seit zwei Jahren erfolgt die Rechnungsprüfung beim Schwei-
zer Unternehmen Ammann automatisiert mit tangro. „tangro
IM hat von Anfang an gepasst“, begründet Karsten Schnelli,
Finanzchef bei Ammann, die Entscheidung für die Lösung des
Heidelberger Softwarehauses. „tangro IM ist vollständig in

das SAP-ERP-System integriert, so dass keine zusätzliche
Hardware für die Interpretation benötigt wird. Das macht die

tangro-Lösung besonders kostengünstig.“

Weil tangro IM (Invoice Management) genau das Leistungs-

spektrum bietet, das man bei Ammann gesucht hatte, konnte

die Einführung besonders schnell erfolgen „Wir waren begeis-

tert von diesem schlanken, schnellen Projekt“, erzählt Karsten
Schnelli. Ein Pluspunkt dabei: Die tangro-Oberfläche ent-
spricht 1:1 dem SAP-System, so dass kaum Schulungsauf-
wand bestand.

Rund 150 Rechnungen landen pro Tag im tangro IM-Ein-
gangsbuch - mit und ohne Bestellbezug. Bestellbezogene Be-
lege können gleich durchgebucht werden, wenn keine Abwei-
chungen zur Bestellung vorliegen. Gibt es Unstimmigkeiten

wie fehlende Wareneingänge, Preis- oder Mengendifferenzen,
wird der Beleg via tangro Business Workflow automatisch an

den Mitarbeiter geschickt, der für die Genehmigung und Frei-

ANWENDERBERICHT

BRANCHE

Baubereich

THEMA

Eingehende Rechnungen

BELEGVOLUMEN

50.000 Rechnungen/Jahr

Perfekter Mix für mehr Effizienz

im Rechnungseingang

background image

Speyerer Straße 4
69115 Heidelberg

Fon +49 6221 13336 - 0
Fax +49 6221 13336 - 21

E-Mail info@tangro.de
Web www.tangro.de

tangro
software components GmbH

gabe dieses Beleges zuständig ist. Ebenfalls in den Workflow
gehen alle Rechnungen ohne Bestellbezug. „Das Handling ist
absolut einfach und die Entscheidungskriterien sind sehr be-
nutzerfreundlich aufgebaut. Ganz wichtig ist für uns außer-
dem die Möglichkeit der tangro-Lösung, auch Non-SAP-User
in den Freigabe- und Genehmigungsprozess einzubinden“,

sagt Karsten Schnelli.

Durch das Workflow-Protokoll sind alle Vorgänge nachvoll-

ziehbar, außerdem kann ein Beleg jederzeit auf Knopfdruck

eingesehen werden. Nachfragen können damit wesentlich

schneller beantwortet werden. Durch die wesentlich schnelle-
re Verarbeitung der Rechnungen mit tangro IM und die straffe-
ren Freigabeprozesse konnte die Durchlaufzeit der Belege um
40 Prozent verkürzt werden. Und die Rechnungsprüfung erfor-

dert nur noch halb so viel Personal: Zwei Mitarbeiter werden
benötigt, um die täglich rund 150 Rechnungen zu verarbeiten.

AMMANN

BENEFITS FÜR DEN KUNDEN

„Wirklich jederzeit zu wissen, wo sich

ein Beleg befindet und welchen Status

er hat, ist für uns ein großer Gewinn.“

Karsten Schnelli
Finanzchef, Ammann

Wir beraten Sie gerne persönlich zu unseren weiteren
Produkten und Angeboten.
Sprechen Sie uns an.

Tel +49 6221 13336 - 0
E-Mail info@tangro.de

Durchlaufzeiten um 40%
reduziert

Keine zusätzliche Hardware
für Interpretation notwendig

Gesamte Analyse in SAP

Direktes Durchbuchen von
Rechnungen mit Bestellbezug

Schnelles, schlankes Projekt

Hohe Transparenz

Personalbedarf halbiert

Oberfläche 1:1 wie SAP

Verbesserte Nachvoll-
ziehbarkeit