Berührungslose Infrarot-Temperatursensoren, Überblick



Beschreibung

IR-Temperatursensoren und Handpyrometer von Micro-Epsilon sind konzipiert zur Messung von Oberflächentemperaturen von °C bis zu °C. Zur Messung wird die Infrarotstrahlung eines Körpers herangezogen. Da die Messung berührungslos erfolgt, arbeiten die Geräte verschleißfrei und sind somit ideal für den zuverlässigen und langlebigen Einsatz geeignet. Wählbare Modelle und Optiken ermöglichen den Einbau in unterschiedlichen Abständen zur Oberfläche. Somit kann bei kritischen Einsatzgebieten aus sicherer Entfernung zum Messobjekt gemessen werden.


background image

thermo

METER

// Berührungslose Infrarot-Temperatursensoren

Mehr Präzision.

background image

2

Messprinzip

thermo

METER

Berührungslose Temperaturmessung –

genau und zuverlässig.

Temperaturmessung mit Micro-Epsilon
IR-Temperatursensoren, Wärmebild-Kameras
und Handpyrometer von Micro-Epsilon sind
konzipiert zur Messung von Oberflächentem-
peraturen von -50 °C bis zu 2200 °C. Zur Mes-
sung wird die Infrarotstrahlung eines Körpers
herangezogen. Da die Messung berührungs-
los erfolgt, arbeiten die Geräte verschleißfrei
und sind somit ideal für den zuverlässigen
und langlebigen Einsatz geeignet. Wählbare
Modelle und Optiken ermöglichen den Einbau
in unterschiedlichen Abständen zur Oberflä-
che. Somit kann bei kritischen Einsatzgebie-
ten aus sicherer Entfernung zum Messobjekt
gemessen werden.

Breites Anwendungsspektrum
Die Infrarotsensoren, Handgeräte und Ka-
meras werden in vielen unterschiedlichen
Anwendungsfeldern zur berührungslosen
Temperaturmessung eingesetzt – von Fabrik-
automation, Forschung+Entwicklung über
Instandhaltung bis zur Prozessüberwachung.

Bewährte Technologie
IR-Sensoren von Micro-Epsilon zeichnen sich
durch hohe Lebensdauer, robusten Aufbau
und präzise Messungen aus. Die Sensoren
bauen auf bewährte Technologiekonzepte,
die von Micro-Epsilon weiter entwickelt wur-
den. Dadurch sind die Sensoren in der Lage,
auch unter härtesten Umgebungseinflüssen
Messungen mit hoher Präzision und Zuverläs-
sigkeit zu realisieren.

Kompakte Sensorbauform
Für Anwendungen in beengten Bauräumen
sind Sensoren der Serie CT bestens geeignet.
Bereits die Standard-Modelle zählen zu den
kleinsten Sensoren ihrer Klasse. Für beson-
ders enge Installationsumgebungen werden
miniaturisierte IR-Sensoren verwendet.

background image

3

Software im Lieferumfang
Bei Bestellungen von Sensoren mit Digitalschnittstelle wird die speziell
programmierte Software compactCONNECT gratis beigelegt.

ƒ

Grafische Darstellung und Aufzeichnung der Temperaturmesswerte
zur späteren Analyse und Dokumentation

ƒ

Komplette Parametrierung und Fernüberwachung des Sensors

ƒ

Programmierung der Signalverarbeitungsfunktionen

ƒ

Skalierung der Ausgänge und Parametrierung der Funktionseingänge

Systemvoraussetzungen

ƒ

Windows XP / Vista / Windows 10

ƒ

USB 2.0-Schnittstelle

ƒ

Festplatte mit mind. 30 MByte Speicherplatz

ƒ

Mindestens 128 MByte RAM

ƒ

CD-ROM-Laufwerk

Berührungslose Messung
der Oberflächentemperatur
In den Infrarotsensoren von Micro-Epsilon
stecken verschiedene Technologien, die
ein gemeinsamer Nenner verbindet: be-
rührungslose Temperaturerfassung. Dank
der berührungslosen Technologie werden
Messobjekte ohne physikalische Einwirkung
präzise und verschleißfrei erfasst.

Großer Temperaturmessbereich
IR-Sensoren von Micro-Epsilon sind für ei-
nen breiten Messbereich ausgelegt. Von
niedrigen Temperaturen, die in Kühlketten
oder Laboren vorherrschen, bis zu höchs-
ten Temperaturen in Schmelzen und Hoch-
öfen; Temperaturen werden von Sensoren
der Produktgruppe thermoMETER präzise
erfasst.

Geeignet für schnelle Messungen
Für bewegte Objekte z.B. auf Transport-
linien sind thermoMETER Sensoren mit ex-
trem schnellen Reaktionszeiten erhältlich.
Diese Reaktionszeiten sind nur durch die
Verwendung von sehr hochwertigen Bautei-
len zu erreichen.

Präzise und stabile Messungen
Hohe Genauigkeit und Auflösung zeich-
nen alle Modelle der thermoMETER Pro-
duktgruppe aus. Besonders bei tempe-
raturkritischen Anwendungen werden
IR-Sensoren von Micro-Epsilon für einfache
und präzise Messungen eingesetzt.

<0.1°C

-50°C

+2200°C

thermoMETER Optiken
Die Messfleckgröße beim gewünschten Arbeitsabstand ist ein
wichtiges Auswahlkriterium. Um die optimale Wahl für die jeweilige
Anwendung zu ermöglichen, steht eine Vielzahl verschiedener Opti-
ken zur Verfügung. Diese unterscheiden sich im wesentlichen durch
das Verhältnis des Abstandes vom Messobjekt zum Durchmesser
des Messflecks.

SF-Optiken (Standard Focus) haben ein annährend lineares Ver-
hältnis, während die CF-Optiken (Close Focus) einen kleineren
Messfleck in sensornahen Entfernungen besitzen. FF-Optiken (Far
Focus) sind besonders für große Entfernungen zum Messobjekt bei
vergleichsweise kleinem Messfleck geeignet.

Erfassung kleinster Messobjekte
Kleinste temperaturkritische Teile, z.B. auf Chips und Leiterplatten,
können von gängigen IR-Sensoren oftmals nicht erfasst werden.
Dank der umfangreichen Optiken lassen sich selbst kleinste Mess-
objekte <1 mm präzise erfassen.

Distanz zum Messobjekt frei wählbar
Je nach Anwendungsumgebung und verfügbarem Einbauraum ist
der Messabstand der thermoMETER frei wählbar. Dank der Vielzahl
verschiedener Optiktypen können auch bei großen Abständen klei-
ne Messfleck-Durchmesser erfasst werden.

Standard Fokus Optik (SF)

Close Fokus Optik (CF)

Far Fokus Optik (FF)

background image

4

thermo

METER

thermoMETER im Überblick

High-Performance IR-Sensoren mit Laservisier

High-Performance IR-Sensoren mit Laservisier

Seite

Modell

Temperaturbereich

Spektralbereich

Umgebungstemperatur

Beschreibung

Modell

Seite

6 - 7

CTratioM1

0,7 bis 1,1 µm

-20 °C bis +250 °C

Quotientenpyrometer für heiße Metallobjekte

CTratioM1

6 - 7

8 - 9

CTLaser / FAST

8 bis 14 µm

-20 °C bis +85 °C

Universeller Infrarotsensor mit Laser-Messfleckmarkierung

CTLaser / FAST

8 - 9

10 - 11 CTLaserGLASS

5,0 µm

-20 °C bis +85 °C

Infrarotsensor mit Laservisier für die Glasindustrie

CTLaserGLASS 10 - 11

12 - 13 CTLaserM1/M2

1 µm / 1,6 µm

-20 °C bis +85 °C

Infrarotsensor mit Laservisier für die Metallproduktion

CTLaserM1/M2 12 - 13

14 - 15

CTLaserM3

2,3 µm

-20 °C bis +85 °C

Infrarotsensor mit Laservisier für Metall- & Kompositmaterialien

CTLaserM3 14 - 15

16 - 17

CTLaserM5

0,525 µm

-20 °C bis +85 °C

Infrarotsensor mit Laservisier für flüssige Metalle

CTLaserM5 16 - 17

18 - 19

CTLaser

COMBUSTION

3,9 / 4,24 / 4,64 µm

-20 °C bis +85 °C

Infrarotsensor mit Laservisier für Messungen durch & auf Flammen

CTLaser

COMBUSTION 18 - 19

-100°C

0°C

200°C

400°C

600°C

800°C

1000°C

1200°C

1400°C

1600°C

1800°C

2000°C

2200°C

IR-Sensoren für universelle Messaufgaben

IR-Sensoren für universelle Messaufgaben

Seite

Modell

Temperaturbereich

Spektralbereich

Umgebungstemperatur

Beschreibung

Modell

Seite

22 - 23

CT

8 bis 14 µm

-20 °C bis +180 °C

Universeller Infrarotsensor für gängige Anwendungen

CT 22 - 23

24 - 25

CTfast

8 bis 14 µm

-20 °C bis +120 °C

Temperatursensor für schnellste Messungen

CTfast 24 - 25

26 - 27

CThot

8 bis 14 µm

-20 °C bis +250 °C

Temperatursensor für extrem heiße Umgebungstemperaturen

CThot 26 - 27

28 - 29

CTM1/M2

1 µm / 1,6 µm

-20 °C bis +125 °C

Temperatursensor für die Metallverarbeitung

CTM1/M2 28 - 29

30 - 31

CTM3

2,3 µm

-40 °C bis +85 °C

Temperatursensor für Metall- & Kompositmaterialien

CTM3 30 - 31

32 - 33

CTM3-XL

2,3 µm

-40 °C bis +85 °C

Temperatursensor für Laserschweiß-Prozesse

CTM3-XL 32 - 33

34 - 35

CTP-3

3,43 µm

0 °C bis +75 °C

Temperatursensor für Messung an dünnen Kunststofffolien

CTP-3 34 - 35

36 - 37

CTP-7

7,9 µm

-20 °C bis +85 °C

Temperatursensor für Messung an Kunststoffen

CTP-7 36 - 37

38 - 39

CTex

8 bis 14 µm

-20 °C bis +60 °C

Erweiterung für den Einsatz in Ex-Bereichen

CTex 38 - 39

-100°C

0°C

200°C

400°C

600°C

800°C

1000°C

1200°C

1400°C

1600°C

1800°C

2000°C

2200°C

Kompakte IR-Sensoren für OEM-Anwendungen

Kompakte IR-Sensoren für OEM-Anwendungen

Seite

Modell

Temperaturbereich

Spektralbereich

Umgebungstemperatur

Beschreibung

Modell

Seite

44 - 45

CSLaser

1,6 µm / 8 bis 14 µm -20 °C bis +85 °C

Zwei-Draht-Infrarotsensor mit Laservisier & integriertem Controller

CSLaser 44 - 45

46 - 47

CS

8 bis 14 µm

-20 °C bis +80 °C

OEM-Infrarotsensor mit integriertem Controller

CS 46 - 47

48 - 49

CSmicro

8 bis 14 µm

-20 °C bis +120 °C

Kompakter OEM-Infrarotsensor mit abgesetztem Controller

CSmicro 48 - 49

50 - 51

CSmicro 2W

1,6 µm / 8 bis 14 µm -20 °C bis +180 °C

Kompakter OEM Zwei-Draht-Infrarotsensor mit abgesetztem Controller

CSmicro 2W 50 - 51

52 - 53

CX

8 bis 14 µm

-20 °C bis +75 °C

Zwei-Draht-Infrarotsensor für robuste industrielle Anwendungen

CX 52 - 53

background image

5

High-Performance IR-Sensoren mit Laservisier

High-Performance IR-Sensoren mit Laservisier

Seite

Modell

Temperaturbereich

Spektralbereich

Umgebungstemperatur

Beschreibung

Modell

Seite

6 - 7

CTratioM1

0,7 bis 1,1 µm

-20 °C bis +250 °C

Quotientenpyrometer für heiße Metallobjekte

CTratioM1

6 - 7

8 - 9

CTLaser / FAST

8 bis 14 µm

-20 °C bis +85 °C

Universeller Infrarotsensor mit Laser-Messfleckmarkierung

CTLaser / FAST

8 - 9

10 - 11 CTLaserGLASS

5,0 µm

-20 °C bis +85 °C

Infrarotsensor mit Laservisier für die Glasindustrie

CTLaserGLASS 10 - 11

12 - 13 CTLaserM1/M2

1 µm / 1,6 µm

-20 °C bis +85 °C

Infrarotsensor mit Laservisier für die Metallproduktion

CTLaserM1/M2 12 - 13

14 - 15

CTLaserM3

2,3 µm

-20 °C bis +85 °C

Infrarotsensor mit Laservisier für Metall- & Kompositmaterialien

CTLaserM3 14 - 15

16 - 17

CTLaserM5

0,525 µm

-20 °C bis +85 °C

Infrarotsensor mit Laservisier für flüssige Metalle

CTLaserM5 16 - 17

18 - 19

CTLaser

COMBUSTION

3,9 / 4,24 / 4,64 µm

-20 °C bis +85 °C

Infrarotsensor mit Laservisier für Messungen durch & auf Flammen

CTLaser

COMBUSTION 18 - 19

-100°C

0°C

200°C

400°C

600°C

800°C

1000°C

1200°C

1400°C

1600°C

1800°C

2000°C

2200°C

IR-Sensoren für universelle Messaufgaben

IR-Sensoren für universelle Messaufgaben

Seite

Modell

Temperaturbereich

Spektralbereich

Umgebungstemperatur

Beschreibung

Modell

Seite

22 - 23

CT

8 bis 14 µm

-20 °C bis +180 °C

Universeller Infrarotsensor für gängige Anwendungen

CT 22 - 23

24 - 25

CTfast

8 bis 14 µm

-20 °C bis +120 °C

Temperatursensor für schnellste Messungen

CTfast 24 - 25

26 - 27

CThot

8 bis 14 µm

-20 °C bis +250 °C

Temperatursensor für extrem heiße Umgebungstemperaturen

CThot 26 - 27

28 - 29

CTM1/M2

1 µm / 1,6 µm

-20 °C bis +125 °C

Temperatursensor für die Metallverarbeitung

CTM1/M2 28 - 29

30 - 31

CTM3

2,3 µm

-40 °C bis +85 °C

Temperatursensor für Metall- & Kompositmaterialien

CTM3 30 - 31

32 - 33

CTM3-XL

2,3 µm

-40 °C bis +85 °C

Temperatursensor für Laserschweiß-Prozesse

CTM3-XL 32 - 33

34 - 35

CTP-3

3,43 µm

0 °C bis +75 °C

Temperatursensor für Messung an dünnen Kunststofffolien

CTP-3 34 - 35

36 - 37

CTP-7

7,9 µm

-20 °C bis +85 °C

Temperatursensor für Messung an Kunststoffen

CTP-7 36 - 37

38 - 39

CTex

8 bis 14 µm

-20 °C bis +60 °C

Erweiterung für den Einsatz in Ex-Bereichen

CTex 38 - 39

-100°C

0°C

200°C

400°C

600°C

800°C

1000°C

1200°C

1400°C

1600°C

1800°C

2000°C

2200°C

Kompakte IR-Sensoren für OEM-Anwendungen

Kompakte IR-Sensoren für OEM-Anwendungen

Seite

Modell

Temperaturbereich

Spektralbereich

Umgebungstemperatur

Beschreibung

Modell

Seite

44 - 45

CSLaser

1,6 µm / 8 bis 14 µm -20 °C bis +85 °C

Zwei-Draht-Infrarotsensor mit Laservisier & integriertem Controller

CSLaser 44 - 45

46 - 47

CS

8 bis 14 µm

-20 °C bis +80 °C

OEM-Infrarotsensor mit integriertem Controller

CS 46 - 47

48 - 49

CSmicro

8 bis 14 µm

-20 °C bis +120 °C

Kompakter OEM-Infrarotsensor mit abgesetztem Controller

CSmicro 48 - 49

50 - 51

CSmicro 2W

1,6 µm / 8 bis 14 µm -20 °C bis +180 °C

Kompakter OEM Zwei-Draht-Infrarotsensor mit abgesetztem Controller

CSmicro 2W 50 - 51

52 - 53

CX

8 bis 14 µm

-20 °C bis +75 °C

Zwei-Draht-Infrarotsensor für robuste industrielle Anwendungen

CX 52 - 53

background image

6

thermo

METER

CTratioM1

Quotientenpyrometer für heiße Metallobjekte

thermoMETER CTratioM1

Glasfaser-Quotientenpyrometer mit extrem kurzer Erfassungszeit an heißen Objekten

ƒ

Messbereich von 700 °C bis 1800 °C

ƒ

Extrem kurze Erfassungszeiten ab 5 ms

ƒ

Unempfindlich gegenüber Störungen wie Rauch oder Nebel,
sowie teilweise verdeckte oder bewegte Messobjekte

ƒ

Messungen abhängig nur vom Emissionsgradverhältnis
– nicht vom absoluten Emissionsgrad

ƒ

Messobjekt kann kleiner als Messfleck sein

ƒ

Bis 250 °C Umgebungstemperatur ohne Kühlung

ƒ

Hohe optische Auflösung mit wählbarem Scharfpunkt

ƒ

Eingebauter Ziellaser markiert Messfleckgröße

ƒ

Programmierbarer 1- oder/und 2-Kanal-Modus

ƒ

Separater Controller mit Programmiertasten und beleuchtetem Display

Optische Parameter thermoMETER CTratioM1

Standard Fokus

SF40 Optik

40:1

6,6

10,6

21,1

31,3

41,4

52

62,6

73,3

84

Abstand (mm) 102

305

762

1143

1524

1905

2286

2667

3048

Close Fokus

CF02 Optik

2:1

5,1

6,4

7,7

23,6

50,1

77,6

104,1

Abstand (mm) 102

200

305

762

1524

2286

3048

background image

7

70

89

30

78,1 SF-40

81,6 CF-02

M18x1

Bestellschlüssel

CTRM -

1

CF02-

C3

Faserkabellänge [3 m (Standard) / 6 m / 10 m / 15 m / 22 m]

Fokus [CF2 / SF40]

Spektralbereich [0,7 bis 1,1 µm]

thermoMETER CTratio

Modell

CTRM-1CF02-C3

CTRM-1SF40-C3

Optische Auflösung (95 % Energie)

40:1

Temperaturbereich

700 °C bis 1800 °C

Spektralbereich

0,7 bis 1,1 µm

Systemgenauigkeit

1,3

±(1 % T

Mess

+1 °C)

Reproduzierbarkeit

1,3

±(0,5 % T

Mess

+1 °C)

Temperaturauflösung (> 900 °C)

0,1 °C

Erfassungszeit (95 % Signal)

2

5 ms - 10 s

Emissionsgradverhältnis

4

0,800 bis 1,200

Emissionsgrad

4

0,100 bis 1,100

Signalverarbeitung

4

1-Kanal / 2-Kanal-Modus; Alarmüberwachung; Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert;

erweiterte Haltefunktionen mit Threshold und Hysterese

Ausgänge/analog

0/4 bis 20 mA; 0 bis 5/10 V

Ausgänge/analog

optional

Relais: 2 x 60 VDC/42 VAC

eff

; 0,4 A; potentialfrei

Alarmausgang

2 x Open-Collector (24 V / 1 A)

Ausgänge/digital

optional

USB (nur zur Konfiguration des Sensors)

Ausgangsimpedanzen

Stromausgang

Bürde max. 500 Ω (bei 5 bis 36 VDC)

Spannungsausgang

min. 100 kΩ Lastwiderstand

Eingänge/Ausgänge digital

2 programmierbare Ein-/ Ausgänge, wahlweise nutzbar als: Alarmausgang (Open-Collector-Ausgang [24 V/ 1 A]),

Digitaler Eingang für getriggerte Signalausgabe und Peak-Hold-Funktion

Faserkabellänge

3 m (Standardlänge), 6 m, 10 m, 15 m, 22 m (gepanzerter Edelstahlmantel, 400 µm Faser)

Versorgung

8 bis 36 VDC oder USB; max. 200 mA

Optisch zielend

Laser 650 nm, 1mW, ON/OFF über Controller oder Software

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

Sensor: -20 °C bis 250 °C (70 °C bei Laser ON)   Controller: 0 °C bis 85 °C

Lagertemperatur

Sensor: -40 °C bis 250 °C   Controller: -40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

Sensor

IEC 68-2-6: 3 G, 11-200 Hz, jede Achse

Schock

Sensor

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

Sensor mit Faserkabel: 375 g; Controller: 420 g

1

ε=1, Erfassungszeit 1 s

2

mit dynamischer Anpassung bei geringen Signalpegeln

3

bei Umgebungstemperatur 23±5 °C

4

einstellbar über Programmiertasten oder Software

LASERSTRAHLUNG

NICHT IN DEN STRAHL BLICKEN

LASER KLASSE 2

nach DIN EN 60825-1:2007

1 mW / 630-650 nm

background image

8

Universeller Infrarotsensor mit Laser-Messfleckmarkierung

thermo

METER

CTLaser / FAST

Optische Parameter thermoMETER CTLaser

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus
SF75 Optik

75:1

20

19,5

19

18,5

18

17,5

17

16,5

16

20,5

25

34

43

52

Abstand (mm)

0

150

300

450

600

750

900

1050

1200

1350

1500

1800

2100

2400

Close Fokus
CF1 Optik

75:1

20

9,1

6,4

0,9

9,9

24,8

39,7

54,6

69,6

84,5

99,4

114,4 129,3 159,1

189

218,9

CF2 Optik

75:1

20

15,2

14

11,6

7,9

1,9

9,2

16,5

23,8

31,1

38,4

45,7

53

67,6

82,2

96,8

CF3 Optik

75:1

20

16,6

15,7

14

11,4

7,1

2,75

8,4

14,1

19,8

25,5

31,2

36,9

48,3

59,6

71

CF4 Optik

75:1

20

18,7

18,4

17,8

16,9

15,3

13,7

12,2

10,6

9

7,5

5,9

8,8

14,5

20,3

26

Abstand (mm)

0

40

50

70

100

150

200

250

300

350

400

450

500

600

700

800

thermoMETER CTLaser / CTLaserFAST

Innovativer Infrarot-Temperatursensor mit Laservisier

ƒ

Messbereich von -50 °C bis 975 °C

ƒ

thermoMETER CTLaserFAST mit Erfassungszeiten von nur 9 ms

ƒ

Kleinste Spots ab 0,9 mm - auch bei niedrigen Objekttemperaturen

ƒ

Doppel-Laservisier zur exakten Messfeldmarkierung und Scharfstellung

ƒ

Optik 75:1 mit wählbaren Scharfeinstellungen

ƒ

Separater Controller mit Programmiertasten und beleuchtetem Display

ƒ

Umgebungstemperatur des Sensors ohne Kühlung bis 85 °C

ƒ

Automatische Laserabschaltung bei 50 °C

ƒ

Wählbarer und skalierbarer Analogausgang, optionale Digital-Schnittstellen

Optische Parameter thermoMETER CTLaserFAST

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus
SF50 Optik

50:1

20

20,5

21

21,5

22

22,5

23

23,5

24

29,5

35

46

57

68

Abstand (mm)

0

150

300

450

600

750

900

1050

1200

1350

1500

1800

2100

2400

Close Fokus
CF1 Optik

50:1

20

9,4

6,7

1,4

10,6

25,9

41,1

56,4

71,7

87

102,3 117,6 132,9 163,4

194

224,6

CF2 Optik

50:1

20

15,5

14,3

12,1

8,7

3

10,7

18,3

26

33,7

41,3

49

56,7

72

87,3

102,7

CF3 Optik

50:1

20

16,8

16

14,4

12

8

4

10

16

22

28

34

40

52

64

76

CF4 Optik

50:1

20

19

18,8

18,3

17,6

16,3

15,1

13,9

12,7

11,4

10,2

9

12,2

18,7

25,1

31,6

Abstand (mm)

0

40

50

70

100

150

200

250

300

350

400

450

500

600

700

800

background image

Bestellschlüssel

CTLF - SF50-

C3

Kabellänge [3 m (Standard) / 8 m / 15 m]

Fokus [SF50 / CF1 / CF2 / CF3 / CF4]

thermoMETER CTLaserFAST

9

Modell

CTL-SF75-C3

CTLF-SF50-C3

Optische Auflösung

75:1

50:1

Temperaturbereich

1

-50 °C bis 975 °C

Spektralbereich

8 bis 14 µm

Systemgenauigkeit

2,3

±1 % oder ±1 °C

±1,5 % oder ±1,5 °C

Reproduzierbarkeit

2

±0,5 % oder ±0,5 °C

±1 % oder ±1 °C

Temperaturauflösung

0,1 °C

0,5 °C

Erfassungszeit (90 % Signal)

120 ms

9 ms

Emissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,100

Transmissionsgrad

1

0,100 bis 1,000

Signalverarbeitung

1

Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Threshold u. Hysterese

Kalibrierzertifikat

optional

Ausgänge/analog

Kanal 1

0/4 bis 20 mA, 0 bis 5/10 V, Thermoelement J, K

Kanal 2

Sensortemperatur (-20 °C bis 180 °C als 0 bis 5 V oder 0 bis 10 V), Alarmausgang

Ausgänge/analog

optional

Relais: 2 x 60 VDC/42 VAC

eff

; 0,4 A; potentialfrei

Alarmausgang

Open-collector (24 V / 50 mA)

Ausgänge/digital

optional

USB, RS232, RS485, CAN, Profibus DP, Ethernet

Ausgangsimpedanzen

Stromausgang

Bürde max. 500 Ω (bei 5 bis 36 VDC)

Spannungsausgang

min. 100 kΩ Lastwiderstand; Thermoelement 20 Ω

Eingänge

programmierbare Funktionseingänge für externe Emissionsgradeinstellung,

Hintergrundstrahlungskompensation, Trigger (Rücksetzen der Haltefunktionen)

Sensorkabellänge

3 m (Standardlänge), 8 m, 15 m

Versorgung

8 bis 36 VDC; max. 160 mA

Laser

Laserklasse II, 635 nm, 1mW, Laser ON/OFF über Controller oder Software

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

Sensor: -20 °C bis 85 °C (50°C bei Laser ON)   Controller: 0 °C bis 85 °C

Lagertemperatur

Sensor: -40 °C bis 85 °C   Controller: -40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

Sensor

IEC 68-2-6: 3 G, 11 bis 200 Hz, jede Achse

Schock

Sensor

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

Sensor: 600 g; Controller: 420 g

1

einstellbar über Programmiertasten oder Software

2

bei Umgebungstemperatur 23±5 °C; es gilt der jeweils größere Wert

3

bei Objekttemperaturen >0 °C

Passendes Zubehör Seite 20-21

ƒ

Montagewinkel

ƒ

Freiblasvorsatz

ƒ

Tragschienen-Montageplatte für Controller

70

89

30

100

M48x1,5

ƒ

Wasserkühlgehäuse

ƒ

Schnittstellen-Sets

ƒ

Software CompactConnect

ƒ

Werks-Kalibrierzertifikat

Bestellschlüssel

CTL -

SF75-

C3

Kabellänge [3 m (Standard) / 8 m / 15 m]

Fokus [SF75 / CF / CF2 / CF3 / CF4]

thermoMETER CTLaser

LASERSTRAHLUNG

NICHT IN DEN STRAHL BLICKEN

LASER KLASSE 2

nach DIN EN 60825-1:2007

1 mW / 630-650 nm

background image

10

thermoMETER CTLaserGLASS

Berührungsloser Infrarot-Temperatursensor für die Glasindustrie

ƒ

Messbereich von 100 °C bis 1650 °C

ƒ

Exakte Messung von Glastemperaturen an Flachglaslinien und Containerglas-Maschinen,
z.B. bei der Herstellung von Lampen, Autoglas, Solarmodulen oder Glasflaschen

ƒ

Doppel-Laser markiert die exakte Messfleckgröße ab 1 mm

ƒ

Optik 70:1 und 45:1 mit wählbarem Scharfpunkt

ƒ

Kompakte Sensorbauform

ƒ

Einsetzbar bis zu 85 °C Umgebungstemperatur ohne Kühlung, Laserabschaltung bei 50 °C

ƒ

Kühl- und Schutzzubehör für raue Umgebungsbedingungen

ƒ

Wählbarer und skalierbarer Analogausgang, optionale Digital-Schnittstellen

Optische Parameter thermoMETER CTLaserGLASS

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus

SF45L

45:1

20

20,9

21,8

22,6

23,5

24,4

25,3

26,1

27

32,9

38,8

50,5

62,3

74

SF70H

70:1

20

19,6

19,3

18,9

18,5

18,1

17,8

17,4

17

21,6

26,3

35,5

44,8

54

Abstand (mm)

0

150

300

450

600

750

900

1050

1200

1350

1500

1800

2100

2400

Close Fokus

CF1L

45:1

20

9,5

6,9

1,6

10,9

26,3

41,7

57,1

72,6

88

103,4 118,9 134,3 165,1

196

226,9

CF1H

70:1

20

9,1

6,4

1

10

25

40

55

70

85

100

115

130

160

190

220

CF2L

45:1

20

15,6

14,5

12,3

8,9

3,4

11,2

19

26,8

34,6

42,4

50,2

58

73,6

89,2

104,8

CF2H

70:1

20

15,3

14,1

11,7

8,1

2,2

9,6

17

24,4

31,8

39,2

46,6

54

68,8

83,6

98,4

CF3L

45:1

20

16,9

16,1

14,6

12,3

8,4

4,5

10,6

16,8

22,9

29

35,1

41,3

53,5

65,8

78

CF3H

70:1

20

16,6

15,7

14

11,5

7,2

2,9

8,6

14,3

20,1

25,8

31,5

37,3

48,7

60,1

71,6

CF4L

45:1

20

19,1

18,9

18,4

17,8

16,7

15,6

14,4

13,3

12,2

11,1

10

13,3

20

26,7

33,3

CF4H

70:1

20

18,8

18,5

17,9

17

15,5

14

12,5

11

9,5

8

6,5

9,4

15,3

21,2

27,1

Abstand (mm)

0

40

50

70

100

150

200

250

300

350

400

450

500

600

700

800

Infrarotsensor mit Laservisier für die Glasindustrie

thermo

METER

CTLaserGLASS

background image

11

Modell

CTLG-SF45L-C3

CTLGF-SF45H-C3

CTLG-SF70H-C3

Optische Auflösung

45:1

70:1

Temperaturbereich

1

100 bis 1200 °C

200 bis 1650 °C

250 bis 1650 °C

Spektralbereich

5,0 µm

Systemgenauigkeit

2

±1 % oder ±1,5 °C

Reproduzierbarkeit

2

±0,5 % oder ±0,5 °C

Temperaturauflösung

0,1 °C

Erfassungszeit (90% Signal)

120 ms

10 ms

80 ms

Emissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,100

Transmissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,000

Signalverarbeitung

1

Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Threshold und Hysterese

Kalibrierzertifikat

optional

Ausgänge/analog

Kanal 1

0/4 bis 20 mA, 0 bis 5/10 V, Thermoelement J, K

Kanal 2

Sensortemperatur (-20 bis 180 °C als 0 bis 5 V oder 0 bis 10 V), Alarmausgang

Ausgänge/analog

optional

Relais: 2 x 60 VDC/42 VAC

eff

; 0,4 A; potentialfrei

Alarmausgang

Open-collector (24 V / 50 mA)

Ausgänge/digital

optional

USB, RS232, RS485, CAN, Profibus DP, Ethernet

Ausgangsimpedanzen

Stromausgang

Bürde max. 500 Ω (bei 5 bis 36 VDC)

Spannungsausgang

min. 100 kΩ Lastwiderstand; Thermoelement 20 Ω

Eingänge

programmierbare Funktionseingänge für externe Emissionsgradeinstellung,

Hintergrundstrahlungskompensation, Trigger

Sensorkabellänge

3 m (Standardlänge), 8 m, 15 m

Versorgung

8 bis 36 VDC; max. 160 mA

Laser

Laserklasse II, 635 nm, 1mW, Laser ON/OFF über Controller oder Software

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

Sensor: -20 °C bis 85 °C (50 °C bei Laser ON)   Controller: 0 °C bis 85 °C

Lagertemperatur

Sensor: -40 °C bis 85 °C   Controller: -40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

Sensor

IEC 68-2-6: 3 G, 11 bis 200 Hz, jede Achse

Schock

Sensor

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

Sensor: 600 g; Controller: 420 g

1

einstellbar über Programmiertasten oder Software

2

bei Umgebungstemperatur 23 ±5 °C; es gilt der jeweils größere Wert

thermo

METER

CTLaserGLASS

Bestellschlüssel

CTLG -

SF45L-

C3

Kabellänge [3 m (Standard) / 8 m / 15 m]

Fokus [SF45L/ SF70H / CF1L/H / CF2L/H / CF3L/H / CF4L/H]

thermoMETER CTLaserGLASS

70

89

30

100

M48x1,5

Passendes Zubehör Seite 20-21

ƒ

Montagewinkel

ƒ

Freiblasvorsatz

ƒ

Tragschienen-Montageplatte für Controller

ƒ

Wasserkühlgehäuse

ƒ

Schnittstellen-Sets

ƒ

Werks-Kalibrierzertifikat

LASERSTRAHLUNG

NICHT IN DEN STRAHL BLICKEN

LASER KLASSE 2

nach DIN EN 60825-1:2007

1 mW / 630-650 nm

background image

12

thermoMETER CTLaserM1/M2

Berührungsloser Infrarot-Temperatursensor mit Laservisier für Metallverarbeitungsprozesse

ƒ

Messbereich 250 °C bis 2200 °C

ƒ

1 µm bzw. 1,6 µm Messwellenlänge zur exakten Messung bei schwierigem
Emissionsgradverhältnissen

ƒ

Erfassungszeit von 1 ms

ƒ

Doppel-Laser markiert die exakte Messfleckgröße - kleinster Messfleck 0,45 mm

ƒ

Für Metallverarbeitungsprozesse sowie für Messungen an Metalloxiden und Keramiken

ƒ

Optische Auflösung 300:1 und 150:1 mit wählbaren Fokus

ƒ

Umgebungstemperaturen bis 85°C ohne Kühlung, automatische Laserabschaltung bei 50 °C,
bis 315 °C mit Wasserkühlgehäuse

ƒ

Wählbarer und skalierbarer Analogausgang, optionale Digital-Schnittstellen

Berührungsloser Temperatursensor für die Metallverarbeitung

thermo

METER

CTLaserM1/M2

Optische Parameter thermoMETER CTLaserM1/M2

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus
1L/2L SF

150:1

20

18,3

16,5

14,8

13,1

11,3

9,6

8,5

7,3

9,8

13,5

17,2

23,4

29,6

1H/2H/H1 SF

300:1

12

10,9

9,7

8,6

7,5

6,3

5,2

4,5

3,7

5,1

7,3

9,4

13

16,5

Abstand (mm)

0

150

300

450

600

750

900

1000

1100

1200

1350

1500

1750

2000

Close Fokus
1L/2L CF2

150:1

20

13,7

7,3

1

8

15

22

36

50

64

78

92

1H/2H/H1 CF2

300:1

12

8,2

4,3

0,5

4,7

8,8

13

21,3

29,7

38

46,3

54,7

1L/2L CF3

150:1

20

15,3

10,7

6

1,3

6,6

12

22,6

33,3

43,9

54,6

65,2

1H/2H/H1 CF3

300:1

12

9,2

6,4

3,5

0,7

3,9

7

13,4

19,8

26,1

32,4

38,8

Abstand (mm)

0

50

100

150

200

250

300

400

500

600

700

800

Close Fokus
1L/2L CF4

150:1

20

18,1

16,2

14,3

12,4

10,6

8,7

6,8

4,9

3

5,6

10,7

15,8

20,9

1H/2H/H1 CF4

300:1

12

10,8

9,7

8,5

7,3

6,2

5

3,8

2,7

1,5

3

6

9

12

Abstand (mm)

0

50

100

150

200

250

300

350

400

450

500

600

700

800

Far Focus optics
1L/2L FF

150:1

20

20,5

21

21,5

22

22,5

23

23,3

24

28,9

41,1

53,3

62,5

1H/2H/H1 FF

300:1

12

12

12

12

12

12

12

12

12

14,7

21,3

28

33

Abstand (mm)

0

450

900

1350

1800

2250

2700

3000

3600

4000

5000

6000

6750

background image

Bestellschlüssel

CTLM -

1

L

SF150-

C3

Kabellänge [3 m (Standard) / 8 m / 15 m]

Fokus [SF /  CF2 / CF3 / CF4 / FF]

Temperaturbereich [L / H/ H1]

Spektralbereich [1=1 µm / 2=1,6 µm]

thermoMETER CTLaserM

13

70

89

30

100

M48x1,5

Passendes Zubehör Seite 20-21

ƒ

Montagewinkel

ƒ

Freiblasvorsatz

ƒ

Tragschienen-Montageplatte für Controller

ƒ

Wasserkühlgehäuse

ƒ

Schnittstellen-Sets

ƒ

Werks-Kalibrierzertifikat

Modell

CTLM-

1LSF150-C3

CTLM-

1HSF300-C3

CTLM-

1H1SF300-C3

CTLM-

2LSF150-C3

CTLM-

2HSF300-C3

CTLM-

2H1SF300-C3

Optische Auflösung

150:1

300:1

150:1

300:1

Temperaturbereich

1

485 bis 1050 °C

650 bis 1800 °C

800 bis 2200 °C

250 bis 800 °C

385 bis 1600 °C

490 bis 2000 °C

Spektralbereich

1 µm

1,6 µm

Systemgenauigkeit

2

±(0,3 % T

Mess

+2 °C)

Reproduzierbarkeit

2

±(0,1 % T

Mess

+1 °C)

Temperaturauflösung

0,1 °C

0,2 °C

0,1 °C

0,2 °C

Erfassungszeit (90 % Signal)

3

1 ms

Emissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,100

Transmissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,000

Signalverarbeitung

1

Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Threshold und Hysterese

Kalibrierzertifikat

optional

Ausgänge/analog

Kanal 1

0/4 bis 20 mA, 0 bis 5/10 V, Thermoelement J, K

Ausgänge/analog

optional

Relais: 2 x 60 VDC / 42 VAC; 0.4 A; potentialfrei

Alarmausgang

Open-collector (24 V / 50 mA)

Ausgänge/digital

optional

USB, RS232, RS485, CAN, Profibus DP, Ethernet

Ausgangs-
impedanzen

Stromausgang

Bürde max. 500 Ω (mit 5 - 36 VDC)

min. 100 kΩ Ladungsimpedanz; Thermoelement 20 Ω

Spannungsausgang

Eingänge

programmierbare Funktionseingänge für externe Emissionsgradeinstellung,

Hintergrundstrahlungskompensation, Trigger (Rücksetzen der Haltefunktionen)

Kabellänge

3 m (Standardlänge), 8 m, 15 m

Versorgung

8 bis 36 VDC; max. 160 mA

Laser

Laserklasse II, 635 nm, 1mW, Laser ON/OFF über Controller oder Software

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

Sensor: -20 °C bis 85 °C (50 °C bei Laser ON)   Controller: 0 °C bis 85 °C

Lagertemperatur

Sensor: -40 °C bis 85 °C   Controller: -40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

Sensor

IEC 68-2-6: 3 G, 11-200 Hz, jede Achse

Schock

Sensor

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

Sensor: 600 g; Controller: 420 g

1

Einstellbar über Controller oder Software

2

ε=1, Erfassungszeit 1 s; bei Umgebungstemperatur: 23 ±5 °C

3

mit dynamischer Anpassung bei geringen Signalpegeln

LASERSTRAHLUNG

NICHT IN DEN STRAHL BLICKEN

LASER KLASSE 2

nach DIN EN 60825-1:2007

1 mW / 630-650 nm

background image

Optische Parameter thermoMETER CTLaserM3

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus
3LSF

60:1

20

19,8

19,5

19,3

19,1

18,8

18,6

18,5

18,3

21,8

27

32,2

40,9

56,6

3HSF

100:1

20

18,8

17,5

16,3

15,1

13,9

12,6

11,8

11

13,8

18

22,3

29,3

42

3 H1/H2/H3 SF300 300:1

12

10,9

9,7

8,6

7,5

6,3

5,2

4,5

3,7

5,1

7,3

9,4

13

19,4

Abstand (mm)

0

150

300

450

600

750

900

1000

1100

1200

1350

1500

1750

2200

Close Fokus
3LCF1

60:1

20

11,2

1,4

10,2

17,8

30,4

42,9

55,5

80,7

105,9 131,1 156,2 181,4

3HCF1

100:1

20

11

0,9

9,5

16,9

29,2

41,5

53,8

78,4

102,9 127,5 152,1 176,7

Abstand (mm)

0

40

85

120

150

200

250

300

400

500

600

700

800

Close Fokus
3LCF2

60:1

20

14,2

8,3

2,5

10

17,5

25

40

55

70

85

100

3HCF2

100:1

20

13,8

7,7

1,5

8,7

15,8

23

37,3

51,7

66

80,3

94,7

3 H1/H2/H3 CF2

300:1

12

8,2

4,3

0,5

4,7

8,8

13

21,3

29,7

38

46,3

54,7

3LCF3

60:1

20

15,8

11,7

7,5

3,3

9,1

15

26,6

38,3

49,9

61,6

73,2

3HCF3

100:1

20

15,5

11

6,5

2

7,5

13

24

35

46

57

68

3 H1/H2/H3 CF3

300:1

12

9,2

6,4

3,5

0,7

3,9

7

13,4

19,8

26,1

32,4

38,8

Abstand (mm)

0

50

100

150

200

250

300

400

500

600

700

800

Close Fokus
3LCF4

60:1

20

18,6

17,2

15,8

14,4

13,1

11,7

10,3

8,9

7,5

10,6

16,7

22,8

28,9

3HCF4

100:1

20

18,3

16,6

14,8

13,1

11,4

9,7

7,9

6,2

4,5

7,2

12,7

18,1

23,6

3 H1/H2/H3 CF4

300:1

12

10,8

9,7

8,5

7,3

6,2

5

3,8

2,7

1,5

3

6

9

12

Abstand (mm)

0

50

100

150

200

250

300

350

400

450

500

600

700

800

Far Field
3 H1/H2/H3 FF

300:1

12

12

12

12

12

12

12

12

12

14,7

21,3

28

33

Abstand (mm)

0

450

900

1350

1800

2250

2700

3000

3600

4000

5000

6000

6750

14

Infrarotsensor mit Laservisier für Metall- & Kompositmaterialien

thermo

METER

CTLaserM3

thermoMETER CTLaserM3

Berührungsloser Infrarot-Temperatursensor mit Laservisier für Metall- und
Kompositmaterial-Verarbeitungsprozesse ab 50 °C

ƒ

Messbereich 50 °C bis 1800 °C

ƒ

2,3 µm Messwellenlänge zur exakten Messung bei schwierigem Emissionsgradverhältnissen

ƒ

Erfassungszeit von 1 ms

ƒ

Doppel-Laser markiert die exakte Messfleckgröße - kleinster Messfleck 0,5 mm

ƒ

Optische Auflösung 300:1, 100:1 und 60:1 mit wählbaren Fokus

ƒ

Umgebungstemperaturen bis 85 °C ohne Kühlung, automatische Laserabschaltung bei 50 °C,
bis 315 °C mit Wasserkühlgehäuse

background image

15

thermo

METER

CTLaserM3

Bestellschlüssel

CTLM -

3

L

SF60-

C3

Kabellänge [3 m (Standard) / 8 m / 15 m]

Fokus [SF60/100 /  CF1 / CF2 / CF3 / CF4]

Temperaturbereich [L / H]

Spektralbereich [2,3 µm]

thermoMETER CTLaserM

70

89

30

100

M48x1,5

Passendes Zubehör Seite 20-21

ƒ

Montagewinkel

ƒ

Freiblasvorsatz

ƒ

Tragschienen-Montageplatte für Controller

ƒ

Wasserkühlgehäuse

ƒ

Schnittstellen-Sets

ƒ

Werks-Kalibrierzertifikat

Modell

CTLM-

3LSF60-C3

CTLM-

3HSF100-C3

CTLM-

3H1SF300-C3

CTLM-

3H2SF300-C3

CTLM-

3H3SF300-C3

Optische Auflösung

60:1

100:1

300:1

Temperaturbereich

1,2

50 bis 400 °C

100 bis 600 °C

150 bis 1000 °C

200 bis 1500 °C

250 bis 1800 °C

Spektralbereich

2,3 µm

Systemgenauigkeit

3

±(0,3 % T

Mess

+2 °C)

Reproduzierbarkeit

3

±(0,1 % T

Mess

+1 °C)

Temperaturauflösung (digital)

0,1 °C

Erfassungszeit (90% Signal)

4

1 ms

Emissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,100

Transmissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,100

Signalverarbeitung

1

Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Threshold und Hysterese

Kalibrierzertifikat

optional

Ausgänge/analog

Kanal 1

0/4 bis 20 mA, 0 bis 5/10 V, Thermoelement J, K

Ausgänge/analog

optional

Relais: 2 x 60 VDC / 42 VAC; 0.4 A; potentialfrei

Alarmausgang

Open-collector (24 V / 50 mA)

Ausgänge/digital

USB, RS232, RS485, CAN, Profibus DP, Ethernet

Ausgangsimpedanzen

Stromausgang

Bürde max. 500 Ω (mit 5 - 36 VDC)

Spannungsausgang

min. 100 kΩ Ladungsimpedanz; Thermoelement 20 Ω

Eingänge

programmierbare Funktionseingänge für externe Emissionsgradeinstellung,

Hintergrundstrahlungskompensation, Trigger (Rücksetzen der Haltefunktionen)

Kabellänge

3 m (Standardlänge), 8 m, 15 m

Versorgung

8 bis 36 VDC; max. 160 mA

Laser

Laserklasse II, 635 nm, 1mW, Laser ON/OFF über Controller oder Software

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

Sensor: -20 °C bis 85 °C (50 °C bei Laser ON)   Controller: 0 °C bis 85 °C

Lagertemperatur

Sensor: -40 °C bis 85 °C   Controller: -40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

Sensor

IEC 68-2-6: 3 G, 11-200 Hz, jede Achse

Schock

Sensor

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

Sensor: 600 g; Controller: 420 g

1

Einstellbar über Controller oder Software

2

Temperatur Objekt > Temperatur Sensor + 25°C

3

ε=1, Erfassungszeit 1s; bei Umgebungstemperatur: 23 ±5°C

4

mit dynamischer Anpassung bei geringen Signalpegeln

LASERSTRAHLUNG

NICHT IN DEN STRAHL BLICKEN

LASER KLASSE 2

nach DIN EN 60825-1:2007

1 mW / 630-650 nm

background image

Optische Parameter thermoMETER CTLaserM5

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus

1L/2L SF

150:1

20

18,3

16,5

14,8

13,1

11,3

9,6

8,5

7,3

9,8

13,5

17,2

23,4

29,6

Abstand (mm)

0

150

300

450

600

750

900

1000

1100

1200

1350

1500

1750

2000

Far Focus optics

1L/2L FF

150:1

20

20,5

21

21,5

22

22,5

23

23,3

24

28,9

41,1

53,3

62,5

Abstand (mm)

0

450

900

1350

1800

2250

2700

3000

3600

4000

5000

6000

6750

16

Infrarotsensor mit Laservisier für flüssige Metalle

thermo

METER

CTLaserM5

thermoMETER CTLaserM5

Berührungsloser Infrarot-Temperatursensor mit Laservisier für exakte Temperaturmessung
von Metallschmelzen

ƒ

Messbereich 1000 °C bis 2000 °C

ƒ

Kurze Messwellenlänge von 525 nm verringert Messfehler bei Emissionsgrad-Veränderungen
oder Fehleinstellungen

ƒ

Erfassungszeit von 1 ms

ƒ

Doppel-Laser markiert die exakte Messfleckgröße ab 1 mm

ƒ

Für Metallverarbeitungsprozesse sowie für Messungen an Metalloxiden und Keramiken

ƒ

Optische Auflösung 150:1 mit wählbaren Fokus

ƒ

Umgebungstemperaturen bis 85 °C ohne Kühlung, automatische Laserabschaltung bei 50 °C

ƒ

Wählbarer und skalierbarer Analogausgang, optionale Digital-Schnittstellen

background image

17

thermo

METER

CTLaserM5

Bestellschlüssel

CTLM -

5

SF150-

C3

Kabellänge [3 m (Standard) / 8 m / 15 m]

Fokus [SF / FF]

Spektralbereich [525 nm]

thermoMETER CTLaserM

70

89

30

100

M48x1,5

Passendes Zubehör Seite 20-21

ƒ

Montagewinkel

ƒ

Freiblasvorsatz

ƒ

Tragschienen-Montageplatte für Controller

ƒ

Wasserkühlgehäuse

ƒ

Schnittstellen-Sets

ƒ

Werks-Kalibrierzertifikat

Modell

CTLM-5SF150-C3

Optische Auflösung

150:1

Temperaturbereich

1

1000 bis 2000 °C

Spektralbereich

525 nm

Systemgenauigkeit

2

±1 % T

Mess

(≤ 1100 °C)  |  ± 0,3 % T

Mess

+2 °C (> 1100 °C)

Reproduzierbarkeit

2

± 0,5 % T

Mess

(≤ 1100 °C)  |  ± 0,1 % T

Mess

+1 °C (> 1100 °C)

Temperaturauflösung

0,2 °C

Erfassungszeit (90% Signal)

3

1 ms

Emissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,100

Transmissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,000

Signalverarbeitung

1

Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Threshold und Hysterese

Kalibrierzertifikat

optional

Ausgänge/analog

Kanal 1

0/4 bis 20 mA, 0 bis 5/10 V, Thermoelement J, K

Ausgänge/analog

optional

Relais: 2 x 60 VDC / 42 VAC; 0.4 A; potentialfrei

Alarmausgang

Open-collector (24 V / 50 mA)

Ausgänge/digital

optional

USB, RS232, RS485, CAN, Profibus DP, Ethernet

Ausgangs-
impedanzen

Stromausgang

Bürde max. 500 Ω (mit 5 - 36 VDC)

min. 100 kΩ Ladungsimpedanz; Thermoelement 20 Ω

Spannungsausgang

Eingänge

programmierbare Funktionseingänge für externe Emissionsgradeinstellung,

Hintergrundstrahlungskompensation, Trigger (Rücksetzen der Haltefunktionen)

Kabellänge

3 m (Standardlänge), 8 m, 15 m

Versorgung

8 bis 36 VDC; max. 160 mA

Laser

Laserklasse II, 635 nm, 1mW, Laser ON/OFF über Controller oder Software

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

Sensor: -20 °C bis 85 °C (50 °C bei Laser ON)   Controller: 0 °C bis 85 °C

Lagertemperatur

Sensor: -40 °C bis 85 °C   Controller: -40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

Sensor

IEC 68-2-6: 3 G, 11-200 Hz, jede Achse

Schock

Sensor

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

Sensor: 600 g; Controller: 420 g

1

Einstellbar über Controller oder Software

2

ε=1, Erfassungszeit 1s; bei Umgebungstemperatur: 23 ±5°C

3

mit dynamischer Anpassung bei geringen Signalpegeln

LASERSTRAHLUNG

NICHT IN DEN STRAHL BLICKEN

LASER KLASSE 2

nach DIN EN 60825-1:2007

1 mW / 630-650 nm

background image

18

Infrarotsensor mit Laservisier für Messungen durch & auf Flammen

thermo

METER

CTLaserCOMBUSTIOn

thermoMETER CTLaserCOMBUSTIOn

Berührungsloser Infrarot-Temperatursensor mit Laservisier für Messungen durch Flammen und
von Flammengasen in Verbrennungsprozessen bei 200 °C bis 1450 °C (optional bis 1650 °C).
Der Sensor CTLC-4 eignet sich hervorragend zur Überwachung von Werkstücken in Öfen, für
Messungen in chemischen Reaktoren sowie zur Überprüfung von Ausmauerungen in Brennöfen.

ƒ

Messbereich 200 °C bis 1450 °C

ƒ

Doppel-Laser markiert die exakte Messfleckgröße - kleinster Messfleck 1,6 mm

ƒ

Anwendbar in allen modernen Applikationen, wo die Messfleckgröße von Bedeutung ist

ƒ

Optik 45:1 mit wählbarem Scharfpunkt

ƒ

Umgebungstemperatur des Sensors ohne Kühlung bis 85 °C

ƒ

Automatische Laserabschaltung bei 50 °C

ƒ

Kühl- und Schutzzubehör für raue Umgebungsbedingungen

Optische Parameter thermoMETER CTLaserCOMBUSTIOn

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus

SF45 Optik

45:1

20

20,8

21,7

22,5

23,4

24,2

25

25,9

26,7

32,5

38,4

50,1                                     61,7

73,4

Abstand (mm)

0

150

300

450

600

750

900

1050

1200

1350

1500

1800

2100

2400

Close Fokus

CF1 Optik

45:1

20

9,5

6,9

1,6

10,9

26,3

41,7

57,1

72,6

88

103,4 118,9 134,3 165,1

196

226,9

CF2 Optik

45:1

20

15,6

14,5

12,3

8,9

3,4

11,2

19

26,8

34,6

42,4

50,2

58

73,6

89,2

104,8

CF3 Optik

45:1

20

16,9

16,1

14,6

12,3

8,4

4,5

10,6

16,8

22,9

29

35,1

41,3

53,5

65,8

78

CF4 Optik

45:1

20

19,1

18,9

18,4

17,8

16,7

15,6

14,4

13,3

12,2

11,1

10

13,3

20

26,7

33,3

Abstand (mm)

0

40

50

70

100

150

200

250

300

350

400

450

500

600

700

800

background image

Modell

CTLC-4SF45-C3

CTLC-2SF45-C3

CTLC-6SF45-C3

Optische Auflösung

45:1

45:1

45:1

Temperaturbereich

1

200 °C bis 1450 °C (optional 400 °C bis 1650 °C)

Spektralbereich

3,9 µm

4,24 µm

4,64 µm

Einsatzgebiet

durch Flammen zur Überwachung

von Werkstücken in Öfen, Messung in

chemischen Reaktoren, Prüfung von

Ausmauerungen in Brennöfen

CO

2

Flammengase in

Verbrennungsprozessen,

Müllverbrennung, Prozessen in

chemischen Reaktoren

CO Flammengase in

Verbrennungsprozessen,

Müllverbrennung, Prozessen in

chemischen Reaktoren

Systemgenauigkeit

3, 4

±1 %

Reproduzierbarkeit

3

±0,5 % oder ±0,5 °C

Temperaturauflösung (digital)

0,1 °C

Erfassungszeit (90% Signal)

2

10 ms

Emissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,100

Transmissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,000

Signalverarbeitung

1

Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Threshold und Hysterese

Ausgänge/analog

Kanal 1

0/4 bis 20 mA, 0 bis 5/10 V ; Thermoelement J, K

Kanal 2

Sensortemperatur (-20 bis 180 °C als 0 bis 5/10 V), Alarmausgang

Alarmausgang

Open-collector (24 V / 50 mA)

Optional

Relais: 2 x 60 V DC/42 V AC

eff

; 0.4 A; potentialfrei

Ausgänge/digital

optional

USB, RS232, RS485, CAN, Profibus DP, Ethernet

Ausgangs-
impedanzen

Stromausgang

mA max. 500 Ω (bei 8 bis 36 V DC)

Spannungsausgang

mV min. 100 kΩ Lastwiderstand ; Thermoelement 20 Ω

Eingänge

programmierbare Funktionseingänge für externe Emissionsgradeinstellung, Hintergrundstrahlungskompensation, Trigger

Kabellänge

3 m (Standardlänge), 8 m, 15 m

Versorgung

8 bis 36 V DC ; max. 160 mA

Laser

Laserklasse II, 635 nm, 1mW, Laser ON/OFF über Controller oder Software

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

Sensor: -20 °C bis 85 °C (50°C bei Laser ON) ; Controller: 0 °C bis 85 °C

Lagertemperatur

-40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

IEC 68-2-6: 3 G, 11 bis 200 Hz, jede Achse

Schock

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

Sensor: 600 g ; Controller: 420 g

1

einstellbar über Programmiertasten oder Software

2

mit dynamischer Anpassung bei geringen Signalpegeln

3

bei Umgebungstemperatur 23 ±5°C; es gilt der jeweils größere Wert; bei Objekttemperatur ≥ 0 °C

4

ε = 1, Ansprechzeit 1s

19

thermo

METER

CTLaserCOMBUSTIOn

Passendes Zubehör Seite 20-21

ƒ

Montagewinkel

ƒ

Freiblasvorsatz

ƒ

Tragschienen-Montageplatte für Controller

ƒ

Wasserkühlgehäuse

ƒ

Schnittstellen-Sets

ƒ

Werks-Kalibrierzertifikat

Bestellschlüssel

CTLC -

4

SF45-

C3

Kabellänge [3 m (Standard) / 8 m / 15 m]

Fokus [SF45 / CF1 / CF2 / CF3 / CF4]

Spektralbereich [4 = 3,9 µm / 2 = 4,24 µm / 6 = 4,64 µm]

thermoMETER CTLaserCOMBUSTION

70

89

30

100

M48x1,5

LASERSTRAHLUNG

NICHT IN DEN STRAHL BLICKEN

LASER KLASSE 2

nach DIN EN 60825-1:2007

1 mW / 630-650 nm

background image

20

Abmessungen CTratioM1 / CTLaser Serie

thermo

METER

CTLaser / CTLaserFAST / CTLaserGLASS / CTLaserM1/M2/M3/M5 / CTLaserCOMBUSTIOn

CTratioM1

30

8

85,50

M12 x 1,5

SW52

100

ø55

ø49,3

ø50

M48x1,5

Sensor

Controller

47

70

23

24

89

max. 120

92

110

22

30

13

4

ø4,5

M12x1,5

ø4,5

4

4

4

Sensor

Controller

47

70

23

24

89

max. 120

92

110

22

30

13

4

ø4,5

M12x1,5

ø4,5

4

4

4

sw 17

ø 20

ca. ø 7

ø 9,5

ø 17

ø 3,8

M18x1

SW 24

26,3

16,3

78,1 SF-head

81,6 CF-head

26,5

7,50

TM-W-CTL Wasserkühlgehäuse

TM-AP-CTL Freiblasvorsatz

TM-W-CTL Wasserkühlgehäuse und
Freiblasvorsatz TM-AP-CTL,
montiert auf verstellbaren Montagewinkel TM-AB-CTL

TM-FB-CTL Montagewinkel (fest);
im Lieferumfang beim CTL enthalten

TM-AB-CTL Montagewinkel (verstellbar)

background image

21

Zubehör und Software CTratioM1 / CTLaser Serie

Mechanisches Zubehör

Art. Nr.

Modell

2970238

TM-AB-CTL

Montagewinkel aus Edelstahl, justierbar

2970239

TM-AP-CTL

Freiblasvorsatz aus Edelstahl

2970240

TM-W-CTL

Wasserkühlgehäuse aus Edelstahl,
für Umgebungstemperaturen bis 175 °C

2970241

TM-RAIL-CTL

Tragschienenmontageplatte für CTLaser-Controller

2970242

TM-COV-CTL

Gehäusedeckel (Controller) geschlossen

2970243

TM-MN-CTL

Montagemutter, Edelstahl (Ersatz)

2970244

TM-FB-CTL

Montagewinkel, fest, Edelstahl (Ersatz)

2970298

TM-A20UN-CTL

Gewindeadapter M48x1,5 auf 20UN-2A Gewinde
inkl. Montagemutter

Hochtemperatur-Zubehör für CTLaser

2970366

TM-J-CTL

Kühlgehäuse (Länge 228 mm, ø89 mm)
(Umbausatz TM-CONK-CTL ist erforderlich)

2970374

TM-CONK-CTL

Umbausatz für CTL auf axialen Steckerabgang
zum Einbau ins Kühlgehäuse

2970368

TM-JAB-CTL

Verstellbarer Montagewinkel für Kühlgehäuse

2970369

TM-MF-CTL

Montageflansch M48x1,5 für TM-PF-CTL

2970370

TM-AST300-CTL

Reflexionsschutzrohr 300 mm, M48x1,5

2970371

TM-PA-CTL

Rohradapter M48x1,5

2970372

TM-RM-CTL

Ofenanbauarmatur für CTL bestehend aus
TM-MF-CTL, TM-AST300-CTL und TM-PA-CTL

2970412

TM-PF-CTL

Rohrmontageflansch M48x1,5 für direkte Montage
eines CTL Sensors

2970487

TM-CJA-CTL

Cooling Jacket Advanced - Universelles Kühlgehäuse
für CSLaser, CTLaser sowie CTVideo / CSVideo bis 315 °C

Kalibrierung

2970253

TM-CERT-CTL

Werksprüfschein

2970324

TM-HTCERT-CTL

Werksprüfschein für CTLaser M1-/M2-/M3-/M5-/G-Sensoren

Schnittstellen

2970245

TM-USBK-CTL

USB-Interface, PC-Kabel, Software CompactConnect,
zweite Kabelverschraubung für Controller

2970246

TM-RS232K-CTL

RS232-Interface, PC-Kabel, Software CompactConnect,
zweite Kabelverschraubung für Controller

2970338

TM-RS485USBK-CTL

RS485-USB-Adapter inkl. PC-Kabel, Software CompactConnect
und CTmulti, zweite Kabelverschraubung für Verwendung
mit Interface-Platine TM-RS485B-CTL

2970248

TM-RS485B-CTL

RS485-Interface-Platine inkl. zweiter Kabelverschraubung

2970249

TM-CANK-CTL

CAN-Bus-Schnittstelle; Protokoll: CANopen
Voreinstellungen: Moduladresse 20 (14H), 250 kBaud, 0-60 °C

2970250

TM-PFBDPK-CTL

Profibus-DPv1-Schnittstelle mit Steck-Anschluss

2970251

TM-ETHNK-CTL

Ethernet-Kit: Interface-Platine, externer Ethernet-Adapter,
Software CompactConnect, zweite Kabelverschraubung

2970252

TM-RI-CTL

Relais-Interface: zwei potentialfreie Relais,
60 VDC / 42 VAC

eff

, 0,4 A

Kabel / Hochtemperatur-Kabel für CTLaser

2970374

TM-CONK-CTL

Connector-Kit zum Anschluss von Kabeln mit Stecker

4800254.003

TM-CB3C-CTL

Sensorkabel mit Stecker (3 m)

4800254.003H  TM-CB3HC-CTL

Hochtemperatur-Sensorkabel (bis 180°C) mit Stecker (3 m)

4800254.008

TM-CB8C-CTL

Sensorkabel mit Stecker (8 m)

4800254.008H  TM-CB8HC-CTL

Hochtemperatur-Sensorkabel (bis 180°C) mit Stecker (8 m)

4800254.015

TM-CB15C-CTL

Sensorkabel mit Stecker (15 m)

4800254.015H  TM-CB15HC-CTL

Hochtemperatur-Sensorkabel (bis 180°C) mit Stecker (15 m)

PF
MF

CTratio

Art. Nr.

Modell

2970348

TM-FB-CTR

Montagewinkel aus Edelstahl,
justierbar in 1 Achse

2970395

TM-AP-CTR

Freiblasvorsatz aus Edelstahl

2970373

TM-RM-CTR

Ofenanbauarmatur

2970351

TM-CERT-CTR Werksprüfschein

TM-J-CTL Kühlgehäuse (Länge 228 mm, ø 89 mm)
mit verstellbarem Montagewinkel TM-JAB-CTL;
geeignet für Umgebungstemperaturen bis zu 180 °C

TM-PF-CTL und TM-MF-CTL Montageflansch M48x1,5
für direkte Montage eines CTL Sensors

TM-RM-CTL Ofenanbauarmatur für CTLaser bzw.
CTratio bestehend aus TM-MF-CTL, TM-PF-CTL,
TM-AST300-CTL und TM-PA-CTL

TM-AP-CTR Freiblasvorsatz

background image

22

Universeller Infrarotsensor für gängige Anwendungen

thermo

METER

CT

thermoMETER CT

Berührungsloser Infrarot-Temperatursensor für gängige Anwendungen

ƒ

Messbereich von -50 °C bis 975 °C

ƒ

Einer der kleinsten 22:1 Infrarotsensoren weltweit

ƒ

Robust und ohne Kühlung bis 180 °C Umgebungstemperatur einsetzbar

ƒ

Separater Controller mit Programmiertasten und beleuchtetem Display

ƒ

Wählbarer und skalierbarer Analogausgang, optionale Digital-Schnittstellen

ƒ

Sensoren austauschbar

ƒ

Best price Sensor

Optische Parameter thermoMETER CT

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus

SF02

2:1

5

53,8

102,5 151,3

200

251,3 302,5 353,8

405

Abstand (mm)

0

100

200

300

400

500

600

700

800

SF15

15:1

6,5

10,3

14,1

17,9

21,7

25,4

30,9

37,1

43,3

49,5

55,8

62

68,2

74,4

80,7

Abstand (mm)

0

75

150

225

300

375

450

525

600

675

750

825

900

975

1050

SF22

22:1

6,5

10,9

15,2

19,5

23,9

28,3

32,6

37

41,3

45,7

50

Abstand (mm)

0

110

220

330

440

550

660

770

880

990

1100

Close Fokus (mit optional erhältlicher CF-Linse)

CF02

2:1

5

3,9

2,8

2,5

4,8

6,4

8

11,3

14,6

Abstand (mm)

0

10

20

23

30

35

40

50

60

CF15

15:1

6,5

3,7

0,8

4,4

8,1

11,8

15,4

19,1

22,7

CF22

22:1

7

3,8

0,6

4,4

8,2

12

15,8

19,6

23,4

Abstand (mm)

0

5

10

15

20

25

30

35

40

background image

23

Passendes Zubehör Seite 40-43

ƒ

CF-Vorsatzlinse

ƒ

Schutzfenster

ƒ

Montagewinkel / Montagebolzen

ƒ

Freiblasvorsatz

ƒ

Rechtwinkel-Spiegelvorsatz

ƒ

Tragschienenmontageplatte für Controller

ƒ

Massivgehäuse

ƒ

Schutzrohr

ƒ

Laservisierhilfe

ƒ

Digital-Schnittstellen-Sets

Bestellschlüssel

CT-

SF02-

C3

Kabellänge [1 m / 3 m (Standard) / 8 m / 15 m]

Fokus [SF02 / SF15 /SF22]

thermoMETER CT

70

89

30

M12x1

ø14

14

11

28

ƒ

Zubehör-Kit für Einsatz in explosions-
gefährdeten Bereichen

ƒ

Werks-Kalibrierzertifikat

Modell

CT-SF02-C3

CT-SF15-C3

CT-SF22-C3

Optische Auflösung

2:1

15:1

22:1

Temperaturbereich

1

-50 °C bis 600 °C

-50 °C bis 600 °C

-50 °C bis 975 °C

Spektralbereich

8 bis 14 µm

Systemgenauigkeit

2

±1 % oder ±1 °C

Reproduzierbarkeit

2

±0,5 % oder ±0,5 °C

Temperaturauflösung

0,1 °C

Erfassungszeit

150 ms (95 %)

Emissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,100

Transmissionsgrad

1

0,100 bis 1,100

Signalverarbeitung

1

Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Threshold und Hysterese

Kalibrierzertifikat

optional

Ausgänge/analog

Kanal 1

0/4 bis 20 mA, 0 bis 5/10 V, Thermoelement J, K

Kanal 2

Sensortemperatur (-20 °C bis 180 °C als 0 bis 5 V oder 0 bis 10 V), Alarmausgang

Ausgänge/analog

optional

Relais: 2 x 60 VDC/42 VAC; 0,4 A; potentialfrei

Ausgänge/digital

optional

USB, RS232, RS485, CAN, Profibus DP, Ethernet

Ausgangsimpedanzen

Stromausgang

Bürde max. 500 Ω (bei 8 bis 36 VDC)

Spannungsausgang

min. 100 kΩ Lastwiderstand; Thermoelement 20 Ω

Eingänge

programmierbare Funktionseingänge für externe Emissionsgradeinstellung,

Hintergrundstrahlungskompensation, Trigger (Rücksetzen der Haltefunktionen)

Sensorkabellänge

1 m, 3 m (Standardlänge), 8 m, 15 m

Versorgung

8 bis 36 VDC; max. 100 mA

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

Sensor

-20 °C bis 130 °C

-20 °C bis 180 °C

Controller

0 °C bis 85 °C

Lagertemperatur

Sensor

-40 °C bis 130 °C

-40 °C bis 180 °C

Controller

-40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

Sensor

IEC 68-2-6: 3 G, 11 bis 200 Hz, jede Achse

Schock

Sensor

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

Sensor: 40 g; Controller: 420 g

1

einstellbar über Programmiertasten oder Software

2

bei Umgebungstemperatur 23 ±5 °C; es gilt der jeweils größere Wert

background image

24

Berührungsloser IR-Sensor für schnellste Messungen

thermo

METER

CTfast

thermoMETER CTfast

Infrarot-Temperatursensor mit extrem kurzer Erfassungszeit

ƒ

Messbereich von -50 °C bis 975 °C

ƒ

Einer der weltweit kleinsten Infrarotsensoren mit extrem kurzen Erfassungszeiten
von 3 ms (50 % Signal) bis 6 ms (90 % Signal)

ƒ

Bis 120 °C Umgebungstemperatur ohne Kühlung

ƒ

Schneller und skalierbarer Analogausgang mit intelligenter Echtzeitdatenverarbeitung

ƒ

Separater Controller mit Programmiertasten und beleuchtetem Display

|9 ms|

Objekt-
temperatur

Digital-
Ausgang

Schaltausgang bei einem Schwellwert von
50 % des Signals (SF15 Modell)

Optische Parameter thermoMETER CTfast

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus

SF15

15:1

6,5

11,6

16,6

21,7

26,7

35

43,3

51,6

59,9

SF25

25:1

6,5

9,9

13,3

16,7

20,1

23,5

27

30,4

33,8

37,2

40,6

44

Abstand (mm)

0

100

200

300

400

500

600

700

800

900

1000

1100

Close Fokus (mit optional erhältlicher CF-Linse)

CF15

15:1

7

3,9

0,8

4,7

8,6

12,5

16,4

20,3

24,2

Abstand (mm)

0

5

10

15

20

25

30

35

40

CF25

25:1

6,5

3,5

0,5

4

7,5

11

15,4

19,8

24,1

28,5

Abstand (mm)

0

4

8

12

16

20

25

30

35

40

background image

25

Passendes Zubehör Seite 40-43

ƒ

CF-Vorsatzlinse

ƒ

Schutzfenster

ƒ

Montagewinkel / Montagebolzen

ƒ

Freiblasvorsatz

ƒ

Rechtwinkel-Spiegelvorsatz

ƒ

Tragschienenmontageplatte für Controller

ƒ

Massivgehäuse

ƒ

Schutzrohr

Bestellschlüssel

CTF-

SF15-

C3

Kabellänge [1 m / 3 m (Standard) / 8 m / 15 m]

Fokus [SF15 / SF25]

thermoMETER CTfast

70

89

30

M12x1

ø14

14

11

28

ƒ

Laservisierhilfe

ƒ

Digital-Schnittstellen-Sets

ƒ

Werks-Kalibrierzertifikat

Modell

CTF-SF15-C3

CTF-SF25-C3

Optische Auflösung

15:1

25:1

Temperaturbereich

1

-50 °C bis 975 °C

Spektralbereich

8 bis 14 µm

Systemgenauigkeit

2

±1 % oder ±2 °C

Reproduzierbarkeit

2

±0,75 % oder ±0,75 °C

Temperaturauflösung

3, 4

0,2 °C

0,4 °C

Erfassungszeit

5

9 ms (90 %) am Analogausgang;

4 ms (50 %) am Digitalausgang

6 ms (90 %) am Analogausgang;

3 ms (50 %) am Digitalausgang

Emissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,100

Transmissionsgrad

1

0,100 bis 1,100

Signalverarbeitung

1

Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Threshold und Hysterese

Kalibrierzertifikat

optional

Ausgänge/analog

0/4 bis 20 mA; 0 bis 5/10 V; Thermoelement J, K

Alarmausgang

Open - collector (24 V / 50 mA)

Ausgänge/digital

Standard: 0/10 V (10 mA)   optional: Relais 2 x 60 VDC/42 VAC; 0,4 A; potentialfrei

Digitales Interface

optional

USB, RS232, RS485, CAN, Profibus DP, Ethernet

Ausgangsimpedanzen

Stromausgang

Bürde max. 500 Ω (bei 8 bis 36 VDC)

Spannungsausgang

min. 100 kΩ Lastwiderstand; Thermoelement 20 Ω

Eingänge

programmierbare Funktionseingänge für externe Emissionsgradeinstellung,

Hintergrundstrahlungskompensation, Trigger (Rücksetzen der Haltefunktion)

Sensorkabellänge

1 m, 3 m (Standardlänge), 8 m, 15 m

Versorgung

8 bis 36 VDC; max. 100 mA

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

Sensor: -20 °C bis 120 °C   Controller: 0 °C bis 85 °C

Lagertemperatur

Sensor: -40 °C bis 120 °C   Controller: -40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

Sensor

IEC 68-2-6: 3 G, 11-200 Hz, jede Achse

Schock

Sensor

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

Sensor: 40 g; Controller: 420 g

1

einstellbar über Programmiertasten oder Software

2

bei Umgebungstemperatur 23 ±5 °C; es gilt der jeweils größere Wert bei dynamischer Rauschkompression

3

bei Objekttemperaturen ≥20 °C

4

mit dynamischer Anpassung bei geringen Signalpegeln

5

bei Zeitkonstante von 100 ms mit adaptiver Mittelwertbildung und T

Obj

25 °C

background image

26

IR-Sensor für extrem heiße Umgebungstemperaturen

thermo

METER

CThot

thermoMETER CThot

Gehäuster Infrarot-Temperatursensor für härteste Umgebungsbedingungen

ƒ

Messbereich von -40 °C bis 975 °C

ƒ

Umgebungstemperaturen bis zu 250 °C ohne Kühlung

ƒ

Sensorkopf druckstabil bis 10 bar (Autoklav-Anwendungen)

ƒ

Integriertes Hochtemperaturkabel

ƒ

Für eine Vielzahl von Applikationen in Trockner, Öfen, Wärmebehandlung in der
Metall-, Kunststoff- und Textilbearbeitung sowie im Halbleiterbereich

ƒ

Schmalfokussierte Optiken erlauben schräge Ausrichtung zum Messobjekt
(vermeidet Beeinflussung durch Materialdicke)

ƒ

Wählbarer und skalierbarer Analogausgang, optionale Digital-Schnittstellen

Optische Parameter thermoMETER CThot

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus

SF02

2:1

5

53,8

102,5 151,3

200

251,3 302,5 353,8

405

SF10

10:1

6,5

14,9

23,3

31,6

40

51,6

63,3

74,9

86,5

Abstand (mm)

0

100

200

300

400

500

600

700

800

Close Fokus (integrierte CF-Linse)

CF10

10:1

6,5

4,8

3

9,3

17,3

25,2

33,1

41

48,9

56,8

Abstand (mm)

0

15

30

50

75

100

125

150

175

200

Hinweis: Externe CF-Linse darf nicht verwendet werden!

background image

Modell

CTH-SF02-C3H

CTH-SF10-C3H

Optische Auflösung

2:1

10:1

Temperaturbereich

1

-40 bis 975 °C

Spektralbereich

8 bis 14 µm

Systemgenauigkeit

2

±1 % oder ±1,5 °C

Reproduzierbarkeit

2

±0,5 % oder ±0,5 °C

Temperaturauflösung

0,25 °C

Erfassungszeit

100 ms

Emissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,100

Transmissionsgrad

1

0,100 bis 1,100

Signalverarbeitung

1

Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Threshold und Hysterese

Kalibrierzertifikat

optional

Ausgänge/analog

Kanal 1

0/4 bis 20 mA, 0 bis 5/10 V, Thermoelement J, K

Kanal 2

Sensortemperatur (-20 bis 250 °C als 0 bis 5 V oder 0 bis 10 V), Alarmausgang

Ausgänge/analog

optional

Relais: 2 x 60 VDC/42 VAC

eff

; 0,4 A; potentialfrei

Ausgänge/digital

optional

USB, RS232, RS485, CAN, Profibus DP, Ethernet

Ausgangsimpedanzen

Stromausgang

Bürde max. 500 Ω (bei 5 bis 36 VDC)

Spannungsausgang

min. 100 kΩ Lastwiderstand; Thermoelement 20 Ω

Eingänge

programmierbare Funktionseingänge für externe Emissionsgradeinstellung,

Hintergrundstrahlungskompensation, Trigger (Rücksetzen der Haltefunktion)

Sensorkabellänge

3 m (Standardlänge), 8 m, 15 m

Versorgung

8 bis 36 VDC; max. 100 mA

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

Sensor: -20 °C bis 250 °C   Controller: 0 °C bis 85 °C

Lagertemperatur

Sensor: -40 °C bis 250 °C   Controller: -40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

Sensor

IEC 68-2-6: 3 G, 11 bis 200 Hz, jede Achse

Schock

Sensor

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

Sensor: 40 g (ohne Massivgehäuse), 200 g (mit Massivgehäuse); Controller: 420 g

1

einstellbar über Programmiertasten oder Software

2

bei Umgebungstemperatur 23 ±5 °C und Objekttemperaturen ≥20 °C;  es gilt der jeweils höhere Wert

27

Bestellschlüssel

CTH-

SF02-

C3H

Kabellänge Hochtemperatur [3 m (Standard) / 8 m / 15 m]

Fokus [SF02 / SF10 / CF10]

thermoMETER CThot

70

89

30

55

ø29,5

Passendes Zubehör Seite 40-43

ƒ

Tragschienenmontageplatte für Controller

ƒ

Digital-Schnittstellen-Sets

ƒ

Werks-Kalibrierzertifikat

background image

28

Berührungsloser Temperatursensor für die Metallverarbeitung

thermo

METER

CTM1/M2

thermoMETER CTM1/M2

Miniaturisierter Temperatursensor mit 1,0 und 1,6 µm Messwellenlänge

ƒ

Messbereich von 250 °C bis 2200 °C

ƒ

Umgebungstemperaturen bis 125 °C ohne Kühlung

ƒ

Für Metallverarbeitungsprozesse wie Schweißen, Löten, Umformen, Sintern
sowie für Messungen an Metalloxiden und Keramiken

ƒ

Erweiterte Messfehler-Kompensation durch kleine Messwellenlänge
(z.B. bei Emissionsgrad-Veränderungen oder Fehleinstellungen)

ƒ

Hohe Verträglichkeit gegenüber elektromagnetischen Feldern
z.B. beim Induktionsschweißen

ƒ

Kompakter Sensor für den Einbau auch unter beengten Platzverhältnissen

ƒ

Wählbarer und skalierbarer Analogausgang, optionale Digital-Schnittstellen

Optische Parameter thermoMETER CTM1/M2

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus

1SF40/2SF40

40:1

6,5

10,7

14,9

19,1

23,3

27,4

31,6

35,8

40

1SF75/2SF75

75:1

6,5

8,4

10,2

12,1

13,9

15,8

17,6

19,5

21,3

Abstand (mm)

0

200

400

600

800

1000

1200

1400

1600

Close Fokus (integrierte CF-Linse)

1CF40/2CF40

40:1

6,5

4,4

2,7

6

10,2

14,4

18,6

22,8

27

1CF75/2CF75

75:1

6,5

3,8

1,5

4,4

8

11,7

15,3

19

22,6

Abstand (mm)

0

60

110

150

200

250

300

350

400

background image

29

Passendes Zubehör Seite 40-43

ƒ

Schutzfenster

ƒ

Montagewinkel / Montagebolzen

ƒ

Freiblasvorsatz

ƒ

Rechtwinkel-Spiegelvorsatz

ƒ

Tragschienenmontageplatte für Controller

ƒ

Massivgehäuse

ƒ

Schutzrohr

ƒ

Laservisierhilfe

Bestellschlüssel

CTM-

1

SF40-

C3

Kabellänge [3 m (Standard) / 8 m / 15 m]

Fokus [SF40 / SF75 / CF40 / CF75]

Spektralbereich [1=1 µm / 2=1,6 µm]

thermoMETER CTM

70

89

30

M12x1

ø14

14

11

28

ƒ

Digital-Schnittstellen-Sets

ƒ

Werks-Kalibrierzertifikat

Modell

CTM-1SF40-C3

CTM-1SF75-C3

CTM-1SF75H1-C3

CTM-2SF40-C3

CTM-2SF75-C3

CTM-2SF75H1-C3

Optische Auflösung

40:1

75:1

40:1

75:1

Temperaturbereich

1

485 bis 1050 °C

650 bis 1800 °C

800 bis 2200 °C

250 bis 800 °C

385 bis 1600 °C

490 bis 2000 °C

Spektralbereich

1,0 µm

1,6 µm

Systemgenauigkeit

2,3

±(0,3 % T

Mess

+2 °C)

Reproduzierbarkeit

2

±(0,1 % T

Mess

+1 °C)

Temperaturauflösung

0,1 °C

Erfassungszeit

4

1 ms (90 %)

Emissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,100

Transmissionsgrad

1

0,100 bis 1,100

Signalverarbeitung

1

Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Threshold und Hysterese

Kalibrierzertifikat

optional

Ausgänge/analog

Kanal 1

0/4 bis 20 mA, 0 bis 5/10 V, Thermoelement J, K

Ausgänge/analog

optional

Relais: 2 x 60 VDC/42 VAC

eff

; 0,4 A; potentialfrei

Alarmausgang

Open-collector (24 V / 50 mA)

Ausgänge/digital

optional

USB, RS232, RS485, CAN, Profibus DP, Ethernet

Ausgangs-
impedanzen

Stromausgang

Bürde max. 500 Ω (bei 8 bis 36 VDC)

Spannungsausgang

min. 100 kΩ Lastwiderstand; Thermoelement 20 Ω

Eingänge

programmierbare Funktionseingänge für externe  Emissionsgradeinstellung,

Hintergrundstrahlungskompensation, Trigger (Rücksetzen der Haltefunktionen)

Sensorkabellänge

3 m (Standardlänge), 8 m, 15 m

Versorgung

8 bis 36 VDC; max. 100 mA

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungs-
temperatur

Sensor

-20 °C bis 100 °C

-20 °C bis 125 °C

Controller

0 °C bis 85 °C

Lagertemperatur

Sensor

-40 °C bis 100 °C

-40 °C bis 125 °C

Controller

-40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

Sensor

IEC 68-2-6: 3 G, 11 bis 200 Hz, jede Achse

Schock

Sensor

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

Sensor: 40 g; Controller: 420 g

1

einstellbar über Programmiertasten oder Software

2

bei Umgebungstemperatur: 23 ±5 °C

3

ε=1, Erfassungszeit 1 s

4

mit dynamischer Anpassung bei geringen Signalpegeln

background image

30

Berührungsloser Temperatursensor für Metall- & Kompositmaterialien

thermo

METER

CTM3

thermoMETER CTM3

Miniaturisierter Temperatursensor mit 2,3 µm Messwellenlänge für Messungen ab 50 °C

ƒ

Messbereich von 50 °C bis 1800 °C

ƒ

Umgebungstemperaturen bis 85 °C ohne Kühlung

ƒ

Für Verarbeitungsprozesse an Metall- und Kompositmaterialien

ƒ

Erweiterte Messfehler-Kompensation durch kleine Messwellenlänge
(z.B. bei Emissionsgrad-Veränderungen oder Fehleinstellungen)

ƒ

Hohe Verträglichkeit gegenüber elektromagnetischen Feldern
z.B. beim Induktionsschweißen

ƒ

Kompakter Sensor für den Einbau auch unter beengten Platzverhältnissen

ƒ

Wählbarer und skalierbarer Analogausgang, optionale Digital-Schnittstellen

Optische Parameter thermoMETER CTM3

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus

3SF22

22:1

6,5

14,4

22,3

30,2

38,1

46

55,1

65,4

75,7

3SF33

33:1

6,5

11,8

17

22,3

27,5

32,8

38

43,3

48,5

3SF75H1/H2/H3

75:1

6,5

8,4

10,2

12,1

13,9

15,8

17,6

19,5

21,3

Abstand (mm)

0

200

400

600

800

1000

1200

1400

1600

Close Fokus (integrierte CF-Linse)

3CF22

22:1

6,5

6

5,4

5

9,2

14,4

19,6

24,9

30,1

35,3

3CF33

33:1

6,5

5,4

4,2

3,4

7

11,5

16

20,5

25

29,5

Abstand (mm)

0

40

80

110

150

200

250

300

350

400

Close Fokus (integrierte CF-Linse)

3CF75H1/H2/H3

75:1

6,5

3,8

1,5

4,4

8

11,7

15,3

19

22,6

Abstand (mm)

0

60

110

150

200

250

300

350

400

background image

31

Passendes Zubehör Seite 40-43

ƒ

Schutzfenster

ƒ

Montagewinkel / Montagebolzen

ƒ

Freiblasvorsatz

ƒ

Rechtwinkel-Spiegelvorsatz

ƒ

Tragschienenmontageplatte für Controller

ƒ

Massivgehäuse

ƒ

Schutzrohr

ƒ

Laservisierhilfe

Bestellschlüssel

CTM-

3

SF22-

C3

Kabellänge [3 m]

Fokus [SF22 / SF33 / SF75 / CF22 / CF33 / CF75]

Spektralbereich [2,3 µm]

thermoMETER CTM

70

89

30

M12x1

ø14

14

11

28

ƒ

Digital-Schnittstellen-Sets

ƒ

Werks-Kalibrierzertifikat

Modell

CTM-3SF22-C3

CTM-3SF33-C3

CTM-3SF75H1-C3

CTM-3SF75H2-C3

CTM-3SF75H3-C3

Optische Auflösung

1

22:1

33:1

75:1

75:1

75:1

Temperaturbereich

2,3

50 bis 400 °C

100 bis 600 °C

150 bis 1000 °C

200 bis 1500 °C

250 bis 1800 °C

Spektralbereich

2,3 µm

Systemgenauigkeit

4,5

±(0,3 % T

Mess

+2 °C)

Reproduzierbarkeit

4

±(0,1 % T

Mess

+1 °C)

Temperaturauflösung (digital)

0,1 °C

Erfassungszeit

6

1 ms (90 %)

Emissionsgrad/Verstärkung

2

0,100 bis 1,100

Transmissionsgrad

2

0,100 bis 1,100

Signalverarbeitung

2

Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Threshold und Hysterese

Kalibrierzertifikat

optional

Ausgänge/analog

Kanal 1

0/4 bis 20 mA, 0 bis 5/10 V, Thermoelement J, K

Ausgänge/analog

optional

Relais: 2 x 60 VDC/42 VAC

eff

; 0,4 A; potentialfrei

Alarmausgang

Open-collector (24 V / 50 mA)

Ausgänge/digital

optional

USB, RS232, RS485, CAN, Profibus DP, Ethernet

Ausgangsimpedanzen

Stromausgang

Bürde max. 500 Ω (bei 8 bis 36 VDC)

Spannungsausgang

min. 100 kΩ Lastwiderstand; Thermoelement 20 Ω

Eingänge

programmierbare Funktionseingänge für externe  Emissionsgradeinstellung,

Hintergrundstrahlungskompensation, Trigger (Rücksetzen der Haltefunktionen)

Sensorkabellänge

3 m

Versorgung

8 bis 36 VDC; max. 100 mA

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

Sensor: -40 °C bis 85 °C   Controller: 0 °C bis 85 °C

Lagertemperatur

Sensor: -40 °C bis 125 °C   Controller: -40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

Sensor

IEC 68-2-6: 3 G, 11 bis 200 Hz, jede Achse

Schock

Sensor

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

Sensor: 40 g; Controller: 420 g

1

90 % Energie

2

einstellbar über Programmiertasten oder Software

3

Temperatur Objekt > Temperatur Sensor + 25 °C

4

bei Umgebungstemperatur: 23 ±5 °C

5

ε=1, Erfassungszeit 1 s

6

mit dynamischer Anpassung bei geringen Signalpegeln

background image

32

Temperatursensor für Laserschweiß-Prozesse

thermo

METER

CTM-3XL

thermoMETER CTM-3XL

IR-Sensor für Messungen bei der Laserbearbeitung, Laserschweißen und Laserlöten

ƒ

Messbereich von 100 °C bis 1800 °C

ƒ

Umgebungstemperaturen bis 85 °C ohne Kühlung

ƒ

Spezieller Sperrfilter gegen Laserstrahlung für alle üblichen Dioden-,
Halbleiter- und CO

2

-Laser (vom VIS bis 1800 nm bei 10,6 µm)

ƒ

Fern-Fokus Version zur Nutzung mit Laser-Kollimatoroptiken

ƒ

Messwellenlänge von 2,3 µm verringert Messfehler bei Emissionsgrad-
Veränderungen oder Fehleinstellungen

ƒ

Sensor kann durch Glaslinsen / Schaugläser hindurch messen

Optische Parameter thermoMETER CTM-3XL

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Focus
SF100

100:1

20

18,8

17,5

16,3

15,1

13,9

12,6

11,8

11

13,8

18

22,3

29,3

42

SF300 H1/H2/H3

300:1

20

17,8

15,6

13,3

11,1

8,9

6,7

5,2

3,7

5,9

9,1

12,3

17,7

27,4

Abstand (mm)

0

150

300

450

600

750

900

1000

1100

1200

1350

1500

1750

2200

Close Focus
CF1-100

100:1

20

11

0,9

9,5

16,9

29,2

41,5

53,8

78,4

102,9 127,5 152,1 176,7

Abstand (mm)

0

40

85

120

150

200

250

300

400

500

600

700

800

Close Focus
CF2-100

100:1

20

13,8

7,7

1,5

8,7

15,8

23

37,3

51,7

66

80,3

94,7

CF2-300 H1/H2/H3 300:1

20

13,5

7

0,5

7,3

14,2

21

34,7

48,3

62

75,7

89,3

CF3-100

100:1

20

15,5

11

6,5

2

7,5

13

24

35

46

57

68

CF3-300 H1/H2/H3 300:1

20

15,2

10,4

5,5

0,7

5,9

11

21,4

31,8

42,1

52,5

62,8

Abstand (mm)

0

50

100

150

200

250

300

400

500

600

700

800

Close Fokus
CF4-100

100:1

20

18,3

16,6

14,8

13,1

11,4

9,7

7,9

6,2

4,5

7,2

12,7

18,1

23,6

CF4-300 H1/H2/H3 300:1

20

17,9

15,9

13,8

11,8

9,7

7,7

5,6

3,6

1,5

3,9

8,7

13,4

18,2

Abstand (mm)

0

50

100

150

200

250

300

350

400

450

500

600

700

800

Far Focus
FF100

100:1

20

22

24

26

28

30

32

33,3

36

42,2

57,8

73,3

85

FF300 H1/H2/H3

300:1

20

19

18

17

16

15

14

13,3

12

15,6

24,4

33,3

40

Abstand (mm)

0

450

900

1350

1800

2250

2700

3000

3600

4000

5000

6000

6750

background image

33

Passendes Zubehör Seite 40-43

ƒ

Montagewinkel

ƒ

Freiblasvorsatz

ƒ

Digital-Schnittstellen-Sets

ƒ

Werks-Kalibrierzertifikat

Bestellschlüssel

CTM-

3

SF100XL-

C3

Kabellänge [3 m]

Fokus [SF100 / SF300 / CF1 / CF2 / CF3 / CF4 / FF]

Spektralbereich [2,3 µm]

thermoMETER CTM

70

89

30

97,4

M30x1

ø32

Modell

CTM-3SF100XL-C3

CTM-3SF300XLH1-C3

CTM-3SF300XLH2-C3

CTM-3SF300XLH3-C3

Optische Auflösung

1

100:1

300:1

300:1

300:1

Temperaturbereich

2,3

100 bis 600 °C

150 bis 1000 °C

200 bis 1500 °C

250 bis 1800 °C

Spektralbereich

2,3 µm

Systemgenauigkeit

4,5

±(0,3 % T

Mess

+2 °C)

Reproduzierbarkeit

4

±(0,1 % T

Mess

+1 °C)

Temperaturauflösung (digital)

0,1 °C

Erfassungszeit

6

1 ms (90 %)

Emissionsgrad/Verstärkung

2

0,100 bis 1,100

Transmissionsgrad

2

0,100 bis 1,100

Signalverarbeitung

2

Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Threshold und Hysterese

Kalibrierzertifikat

optional

Ausgänge/analog

0/4 bis 20 mA, 0 bis 5/10 V, Thermoelement J, K, Alarm

Ausgänge/analog

optional

Relais: 2 x 60 VDC/42 VAC

eff

; 0,4 A; potentialfrei

Alarmausgang

Open-collector (24 V / 50 mA)

Ausgänge/digital

optional

USB, RS232, RS485, CAN, Profibus DP, Ethernet

Ausgangsimpedanzen

Stromausgang

Bürde max. 500 Ω (bei 8 bis 36 VDC)

Spannungsausgang

min. 100 kΩ Lastwiderstand; Thermoelement 20 Ω

Eingänge

programmierbare Funktionseingänge für externe  Emissionsgradeinstellung,

Hintergrundstrahlungskompensation, Trigger (Rücksetzen der Haltefunktionen)

Sensorkabellänge

3 m

Versorgung

8 bis 36 VDC; max. 100 mA

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

Sensor: -40 °C bis 85 °C   Controller: 0 °C bis 85 °C

Lagertemperatur

Sensor: -40 °C bis 125 °C   Controller: -40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

Sensor

IEC 68-2-6: 3 G, 11 bis 200 Hz, jede Achse

Schock

Sensor

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

Sensor: 150 g; Controller: 420 g

1

90 % Energie

2

einstellbar über Programmiertasten oder Software

3

Temperatur Objekt > Temperatur Sensor + 25 °C

4

bei Umgebungstemperatur: 23 ±5 °C

5

ε=1, Erfassungszeit 1 s

6

mit dynamischer Anpassung bei geringen Signalpegeln

background image

34

Temperatursensor für dünne Plastikfolien

thermo

METER

CTP-3

thermoMETER CTP-3

Genaue Temperaturmessung an dünnen Kunststofffolien aus PE, PP, PS

ƒ

Messbereich von 50 °C bis 400 °C

ƒ

Robust und ohne Kühlung einsetzbar bis 75 °C Umgebungstemperatur

ƒ

Ausblendung der Transmission durch Verwendung des polymerspezifischen
Absorptionsbandes

ƒ

Separate Elektronik mit leicht zugänglichen Programmiertasten und
beleuchtetem LCD-Display

ƒ

Wählbare Analogausgänge 0/4-20 mA, 0-5 V, 0-10 V, Thermoelement Typ K oder J

ƒ

Optional USB, RS 485, RS232-Schnittstelle, Relais-Ausgänge
(2 x potentialfrei), CAN-Bus, Profibus DP, Ethernet

Optische Parameter thermoMETER CTP-3

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus

SF15

15:1

6,5

11,6

16,6

21,7

26,7

35

43,3

51,6

59,9

Abstand (mm)

0

100

200

300

400

500

600

700

800

background image

35

Bestellschlüssel

CTP-

3

SF15-

C3

Kabellänge [3 m (standard) / 8 m]

Fokus [SF15 ]

Spektralbereich [3,43 µm]

thermoMETER CTP

70

89

30

55

ø29,5

Modell

CTP-3SF15-C3

Optische Auflösung

15:1

Temperaturbereich

1

50 bis 400 °C

Spektralbereich

3,43 µm

Systemgenauigkeit

2

±1 % oder ±3 °C

Reproduzierbarkeit

2

±1,5 °C

Temperaturauflösung

0,1 °C

Erfassungszeit

100 ms

Emissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,100

Transmissionsgrad

1

0,100 bis 1,100

Signalverarbeitung

1

Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Threshold und Hysterese

Ausgänge/analog

Kanal 1

0/4 bis 20 mA, 0 bis 5/10 V, Thermoelement J, K

Kanal 2

Sensortemperatur (0 bis 75 °C als 0 bis 5 V oder 0 bis 10 V), Alarm

optional

Relais: 2 x 60 VDC/42 VAC

eff

; 0,4 A; potentialfrei

Ausgänge/digital

optional

USB, RS232, RS485, CAN, Profibus DP, Ethernet

Ausgangsimpedanzen

Stromausgang

mA max. 500 Ω (8 bis 36 VDC)

Spannungsausgang

mV min. 100 kΩ Lastwiderstand

Thermoelement 20 Ω

Eingänge

programmierbare Funktionseingänge für externe  Emissionsgradeinstellung,

Hintergrundstrahlungskompensation, Trigger (Rücksetzen der Haltefunktionen)

Sensorkabellänge

3 m (Standard), 8 m

Versorgung

8 bis 36 VDC; max. 100 mA

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

Sensor: 0 °C bis 75 °C    Controller: 0 °C bis 75 °C

Lagertemperatur

Sensor: -40 °C bis 85 °C    Controller: -40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

Sensor

IEC 68-2-6: 3 G, 11 bis 200 Hz, jede Achse

Schock

Sensor

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

Sensor mit Massivgehäuse: 200 g; Controller: 420 g

1

einstellbar über Programmiertasten oder Software

2

bei Umgebungstemperatur: 23 ±5 °C; es gilt der größere Wert

background image

36

thermo

METER

CTP-7

Temperatursensor für Messung an Kunststoffen

thermoMETER CTP-7

Genaue Temperaturmessung an dünnen Kunststofffolien aus PES, PU, PTFE, PA

ƒ

Robust und ohne Kühlung einsetzbar bis 85°C Umgebungstemperatur

ƒ

Ausblendung der Transmission durch Verwendung des polymerspezifischen
Absorptionsbandes

ƒ

Separate Elektronik mit leicht zugänglichen Programmiertasten und beleuchtetem
LCD-Display

ƒ

Wählbare Analogausgänge 0/4-20 mA, 0-5 V, 0-10 V, Thermoelement Typ K oder J

ƒ

Optional USB, RS 485, RS232-Schnittstelle, Relais-Ausgänge (2 x potentialfrei),
CAN-Bus, Profibus DP, Ethernet

Optische Parameter thermoMETER CTP-7

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus

SF10

10:1

7

14,9

23,3

31,6

40

51,6

63,3

74,9

86,5

Abstand (mm)

0

100

200

300

400

500

600

700

800

Close Fokus (mit optional erhältlicher CF-Linse)

CF10

10:1

7

5

1,2

8

16

24

Abstand (mm)

0

5

10

15

20

25

background image

37

Bestellschlüssel

CTP-

7

SF10-

C3

Kabellänge [3 m (standard) / 8 m / 15 m]

Fokus [SF10 ]

Spektralbereich [7,9 µm]

thermoMETER CTP

70

89

30

55

ø29,5

Modell

CTP-7SF10-C3

Optische Auflösung

10:1

Temperaturbereich

1

0 bis 710 °C

Spektralbereich

7,9 µm

Systemgenauigkeit

2

±1 % oder ±1,5 °C

Reproduzierbarkeit

2

±0,5 % oder ±0,5 °C

Temperaturauflösung

0,5 °C

Erfassungszeit

150 ms

Emissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 oder 1,100

Transmissionsgrad

1

0,100 oder 1,100

Signalverarbeitung

1

Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Threshold und Hysterese

Ausgänge/analog

Kanal 1

0/4 bis 20 mA, 0 bis 5/10 V, Thermoelement J, K

Kanal 2

Sensortemperatur (-20 bis 180 °C als 0 bis 5 V oder 0 bis 10 V), Alarm

optional

Relais: 2 x 60 VDC/42 VAC

eff

; 0,4 A; potentialfrei

Ausgänge/digital

optional

USB, RS232, RS485, CAN, Profibus DP, Ethernet

Ausgangsimpedanzen

Stromausgang

mA max. 500 Ω (8 bis 36 VDC)

Spannungsausgang

mV min. 100 kΩ Lastwiderstand

Thermoelement 20 Ω

Eingänge

programmierbare Funktionseingänge für externe  Emissionsgradeinstellung,

Hintergrundstrahlungskompensation, Trigger (Rücksetzen der Haltefunktionen)

Sensorkabellänge

3 m (Standard), 8 m, 15 m

Versorgung

8 bis 36 VDC; max. 100 mA

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

Sensor: -20 °C bis 85 °C    Controller: 0 °C bis 85 °C

Lagertemperatur

Sensor: -40 °C bis 85 °C    Controller: -40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

Sensor

IEC 68-2-6: 3 G, 11 bis 200 Hz, jede Achse

Schock

Sensor

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

Sensor: 200 g; Controller: 420 g

1

einstellbar über Programmiertasten oder Software

2

bei Umgebungstemperatur: 23 ±5 °C; es gilt der größere Wert

background image

38

thermo

METER

CTex

Erweiterung für den Einsatz in Ex-Bereichen

thermoMETER CTex

Messsystem für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen

ƒ

kostengünstige Lösung durch einfaches Konzept

ƒ

Sensor als passives Element problemlos in explosionsgefährdeten Bereichen einsetzbar

ƒ

Energiebegrenzung über Zener-Barrieren von STAHL

Zener-Barrieren
Die Zener-Doppelbarrieren vom Typ 9002/22-032-300-111 sind im Lieferumfang enthalten.
HINWEIS:  Die Funktionsfähigkeit und Einhaltung der Werkskalibrierung wird

nur bei Verwendung der empfohlenen Zener-Barriere sichergestellt.

Optische Parameter thermoMETER CT

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus

SF02

2:1

5

53,8

102,5 151,3

200

251,3 302,5 353,8

405

Abstand (mm)

0

100

200

300

400

500

600

700

800

SF15

15:1

6,5

10,3

14,1

17,9

21,7

25,4

30,9

37,1

43,3

49,5

55,8

62

68,2

74,4

80,7

Abstand (mm)

0

75

150

225

300

375

450

525

600

675

750

825

900

975

1050

SF22

22:1

6,5

10,9

15,2

19,5

23,9

28,3

32,6

37

41,3

45,7

50

Abstand (mm)

0

110

220

330

440

550

660

770

880

990

1100

Close Fokus (mit optional erhältlicher CF-Linse)

CF02

2:1

5

3,9

2,8

2,5

4,8

6,4

8

11,3

14,6

Abstand (mm)

0

10

20

23

30

35

40

50

60

CF15

15:1

6,5

3,7

0,8

4,4

8,1

11,8

15,4

19,1

22,7

CF22

22:1

7

3,8

0,6

4,4

8,2

12

15,8

19,6

23,4

Abstand (mm)

0

5

10

15

20

25

30

35

40

background image

39

Lieferumfang

ƒ

Alu-Gehäuse mit montierten Zener-
Barrieren (Hutschiene) und CT-Controller

ƒ

Vorkonfektioniertes  Anschlusskabel
für CT-Controller

ƒ

Software-Tool zur Einkalibrierung des
Barrierenwiderstandes in den SensorCode

Explosionsgefährdeter Bereich

Sicherer Bereich

9002/22-032-300-111

Zener-Barriere

9002/22-032-300-111

Zener-Barriere

Gehäuse CA-215
Aluminium

Geschirmtes Kabel:
TypFEP TD 833CF,
max. 15 m

Sensor: „Einfaches elektronisches Betriebsmittel“
(gemäß EN 60079-11)

Die PA-Klemmen der Barrieren müssen geerdet werden.

3

R1

C1

C2

R2

4

3

4

1

2

1

2

Hutschiene

TP+ (gelb)

TP+ (grün)

PT1000 (weiß)

PT1000 (braun)

TP+ (gelb)

TP+ (grün)

PT1000 (weiß)

PT1000 (braun)

Schirm

Schirm

CT

Controller

/PA

/PA

/PA

Technische Daten der Zener-Barriere

1

Typ 9002/22-032-300-111

Bescheinigungen

Europa (CENELEC)

für Zone 1: PTB 01 ATEX 2053

für Zone 2: PTB 01 ATEX 2054

USA FM Approval 3010778

Kanada CSA 1284580 (LR 43394)

Explosionsschutz

Europa (CENELEC)

für Zone 1: E-II (1/2) G [EEx ia/ib] IIC/IIB

für Zone 2: E II 3 G EEx nA II T4

USA

I.S. circuits for: Class I, II, III, Division 1, Groups A, B, C, D, E, F, G

I.S. circuits for: Class I, Zone 0, Group IIC

Class I, Division 2, Groups A, B, C, D

Class I, Zone 2, Group IIC

Kanada

I.S. circuits for: Class I, Groups A, B, C, D; Class II, Groups E, F, G

Class III

Class I, Division 2, Groups A, B, C, D

Class I, Zone 2, Groups IIC

Installation

in Zone 2, Division 2 und im sicheren Bereich

Schutzart

gem. IEC 60529/Klemmträger IP 20/Gehäuse IP 40

Umgebungstemperatur

-20 °C bis 60 °C

Technische Daten

Temperaturmessung thermoMETER CT - Controller/Sensor - siehe Seite 22-23

1

Angaben der Firma R. STAHL AG

Änderungen durch technische Weiterentwicklung vorbehalten

background image

40

Abmessungen CT Serie

thermo

METER

CT / CTfast / CTM1/M2/M3

M12x1

ø14

CF Vorsatzlinse
(optional)

Sensor

28

4

10

14

11

Controller

47

70

23

24

89

max. 120

92

110

22

30

13

4

ø4,5

M12x1,5

ø4,5

4

4

4

CThot / CTP-3 / CTP-7

Sensor im Schutzgehäuse

39

45

40

10

4

M18x1

SW 24

ø 29,5

Controller

47

70

23

24

89

max. 120

92

110

22

30

13

4

ø4,5

M12x1,5

ø4,5

4

4

4

CTM3-XL

61

~

14,5

36,4

M30x1

ø32

Controller

47

70

23

24

89

max. 120

92

110

22

30

13

4

ø4,5

M12x1,5

ø4,5

4

4

4

Sensor

CTex

M4

31

19

65,5

113

122

90

30

6

ø 6,5

15,5

82

13

4

52

82

106

M6

95

85

106

89,5

113

122

background image

41

Zubehör und Software CT Serie

Mechanisches Zubehör

Art. Nr.

Modell

2970203

TM-FB-CT

Montagewinkel, fest

2970325

TM-FB2-CT

Montagewinkel, justierbar in einer Achse,
für gleichzeitige Montage von CT-Sensor und
Laservisierhilfe

2970336

TM-FBMH-CT

Montagewinkel, justierbar in einer Achse,
für Massivgehäuse

2970204

TM-AB-CT

Montagewinkel, justierbar in 2 Achsen

2970205

TM-MB-CT

Montagebolzen mit M12x1-Gewinde

2970206

TM-MG-CT

Montagegabel, justierbar in 2 Achsen,
mit M12x1-Befestigung

2970207

TM-AP-CT

Freiblasvorsatz für Sensoren ab 10:1-Optik

2970335

TM-APS-CT

Freiblasvorsatz für Sensoren ab 10:1-Optik aus
Edelstahl

2970208

TM-AP2-CT

Freiblasvorsatz für Sensoren mit 2:1-Optik

2970209

TM-APL-CT

Freiblasvorsatz, laminar

2970210

TM-APLCF-CT

Freiblasvorsatz, laminar,
mit integrierter CF-Vorsatzlinse

2970357     TM-APLCFH-CT

Freiblasvorsatz, laminar, mit integrierter
CF-Vorsatzlinse für M1/M2/M3/M5 Sensoren

2970386    TM-APMH-CT

Freiblasvorsatz aus Edelstahl für Massivgehäuse

2970211

TM-RAM-CT

Rechtwinkelspiegelvorsatz für Messungen
90° zur Sensorachse

2970212

TM-RAIL-CT

Tragschienenmontageplatte für CT-Controller

2970213

TM-COV-CT

Gehäusedeckel (Controller) geschlossen

2970214

TM-MHS-CT

Massivgehäuse aus Edelstahl

2970215

TM-MHSCF-CT

Massivgehäuse aus Edelstahl mit
integrierter CF-Vorsatzlinse

2970358  TM-MHSCFH-CT

Massivgehäuse aus Edelstahl mit
integrierter CF-Vorsatzlinse für
M1/M2/M3/M5 Sensoren

2970216

TM-MHA-CT

Massivgehäuse aus eloxiertem
Aluminium

2970217

TM-MHACF-CT

Massivgehäuse aus eloxiertem Aluminium
mit integrierter CF-Vorsatzlinse

2970359

TM-MHACFH-CT

Massivgehäuse aus eloxiertem Aluminium
mit integrierter CF-Vorsatzlinse für
M1/M2/M3/M5 Sensoren

2970218

TM-MHB-CT

Massivgehäuse aus Messing

2970219

TM-MHBCF-CT

Massivgehäuse aus Messing mit integrierter
CF-Vorsatzlinse

2970360     TM-MHBCFH-CT

Massivgehäuse aus Messing mit integrierter
CF-Vorsatzlinse für M1/M2/M3/M5 Sensoren

2970220

TM-PT-CT

Schutzrohr aus Messing

2970326

TM-PA-CT

Rohradapter für die Montage von
Reflexionsschutzrohren

2970327

TM-ST20-CT

Reflexionsschutzrohr; Länge 20 mm

2970328

TM-ST40-CT

Reflexionsschutzrohr; Länge 40 mm

2970329

TM-ST88-CT

Reflexionsschutzrohr; Länge 88 mm

2970221

TM-LST-CT

Laservisierhilfe für CT-Sensoren
inkl. Batterien (2xAlkaline AA)

2970300

TM-LSTOEM-CT

OEM-Laservisierhilfe, 635 nm, 3,5 m Kabel,
für Anschluß an CT-Controller

2970300.
008

TM-LSTOEM-
CT(008)

OEM-Laservisierhilfe, 635 nm, 8 m Kabel,
für Anschluß an CT-Controller

2970222

TM-EX-CT

Zubehör-Kit für Einsatz des CT in explosionsge-
fährdeten Bereichen (Zone 1: PTB 01 ATEX 2053/
E II (1/2) G [EEx ia/ib] IIC/IIB), vorkonfektionierte
EX-Box, ohne Zener-Barrieren, in Kombination
mit CT-Sensoren (außer CTfast) verwendbar

Optik-Zubehör

Art. Nr.

Modell

2970201 TM-CF-CT

CF-Vorsatzlinse (nur für SF Modelle)

2970202 TM-PW-CT

Schutzfenster (nur für SF Modelle)

2970297 TM-CFAG-CT

Vorsatzlinse mit Außengewinde

2970330 TM-CFH-CT

Vorsatzlinse für M1/M2/M3/M5 Sensoren

2970331 TM-CFHAG-CT

Vorsatzlinse mit Außengewinde
für M1/M2/M3/M5 Sensoren

2970299 TM-PWAG-CT

Schutzfenster mit Außengewinde

2970332 TM-PWH-CT

Schutzfenster für M1/M2/M3/M5 Sensoren

2970333 TM-PWHAG-CT

Schutzfenster mit Außengewinde
für M1/M2/M3/M5 Sensoren

Schnittstellen

2970223 TM-USBK-CT

USB-Interface-Kit, bestehend aus: USB-Inter-
face, USB-Kabel, Software CompactConnect,
zweite Kabelverschraubung für Controller

2970224 TM-RS232K-CT

RS232-Interface, bestehend aus: RS232-Inter-
face, PC-Kabel, Software CompactConnect,
zweite Kabelverschraubung für Controller

2970338

TM-RS485USBK-
CTL

RS485-USB-Adapter inkl. PC-Kabel, Software
CompactConnect und CTmulti, zweite Kabel-
verschraubung  für Verwendung mit Interface-
Platine TM-RS485B-CT

2970226 TM-RS485B-CT

RS485-Interface-Platine inkl. zweiter
Kabelverschraubung

2970227 TM-CANK-CT

CAN-Bus-Schnittstelle für thermoMETER CT/
Protokoll: CANopen Voreinstellungen:
Moduladresse 20 (14H), 250 kBaud, 0-60 °C

2970228 TM-PFBDPK-CT

Profibus-DPv1-Schnittstelle für thermoMETER
CT mit Steckanschluss

2970229 TM-ETHNK-CT

Ethernet-Kit: Interface-Platine, externer Ethernet-
Adapter, Software CompactConnect, zweite
Kabelverschraubung

2970230 TM-RI-CT

Relais-Interface: zwei potentialfreie Relais,
60 VDC/ 42 VAC

eff

, 0,4 A

Kalibrierung

2970231 TM-CERT-CT

Werksprüfschein

2970310 TM-HTCERT-CT

Werksprüfschein für CTM-Sensoren

CTM3-XL

2970352 TM-FBXL-CT

Montagewinkel, justierbar in 1 Achse

2970353 TM-ABXL-CT

Montagewinkel, justierbar in 2 Achsen

2970354 TM-APXL-CT

Freiblasvorsatz aus Edelstahl

2970361 TM-XLCERT-CT

Werksprüfschein

background image

42

Zubehör CT Serie

thermo

METER

TM-MB-CT Montagebolzen mit M12x1-Gewinde
justierbar in einer Achse

TM-APLCF-CT
CF-Vorsatzoptik/ Schutzfenster - integrierbare Variante für
den Laminar-Freiblasvorsatz

TM-APMH-CT
Freiblasvorsatz aus Edelstahl für Massivgehäuse

TM-MG-CT Montagegabel mit M12x1-Gewinde, justierbar in 2 Achsen

TM-FB-CT Montagewinkel, justierbar in einer Achse

TM-AB-CT Montagewinkel, justierbar in zwei Achsen

TM-RAIL-CT Tragschienenmontageplatte für Controller

TM-APL-CT Freiblasvorsatz, laminar und
TM-MG-CT Montagegabel

TM-CF-CT CF-Vorsatzlinse (nur für SF Modelle)

TM-CFAG-CT CF Vorsatzlinse mit Außengewinde
TM-PWAG-CT  Schutzfenster mit Außengewinde

TM-ST40-CT Reflektionsschutzrohr

TM-PA-CT Rohradapter für Reflektionsschutzrohr

background image

43

Zubehör CT Serie

39

45

40

10

4

M18x1

SW 24

ø 29,5

TM-LST-CT Laservisierhilfe, batteriebetrieben
(2x Alkaline AA), zur Ausrichtung der CT-Sensoren
(identische Maße wie CT-Sensor)

TM-AP-CT
Standard-Freiblasvorsatz für Optiken 10:1 / 15:1 / 22:1

TM-APS-CT
Freiblasvorsatz, Edelstahl

TM-AP2-CT
Standard-Freiblasvorsatz für Optik 2:1

Schmutz und Ablagerungen auf der Linse sowie Rauch,
Dunst und hohe Luftfeuchtigkeit (Kondensation) werden
durch Nutzung eines Freiblasvorsatzes vermieden bzw.
reduziert.

TM-MHS-CT Massivgehäuse, Edelstahl
TM-MHA-CT Massivgehäuse, Aluminium
TM-MHB-CT Massivgehäuse, Messing

TM-TAS-CT Kippgelenk für CT-Sensoren

TM-RAM-CT
Rechtwinkel-Spiegelvorsatz

TM-FB2-CT
Montagewinkel für Sensor und Laservisierhilfe

background image

44

Zwei-Draht-Infrarotsensor mit Laservisier und integriertem Controller

thermo

METER

CSLaser

thermoMETER CSLaser

Miniatur Infrarotsensor mit integriertem Controller und Laservisier

ƒ

Messbereich von -30 bis 1600 °C, Messfelder ab 0,5 mm und Einstellzeiten ab 10 ms

ƒ

Optische Auflösung bis 300:1 mit wählbaren Scharfeinstellungen

ƒ

Doppel-Laservisier mit 2 Strahlen zur exakten Messfeldmarkierung und Scharfstellung

ƒ

Skalierbarer 4-20 mA Zwei-Draht-Analogausgang und simultaner Alarmausgang

ƒ

Optionale USB-Schnittstelle und Software zur Programmierung

ƒ

Emissionsgrad direkt über Drehregler oder Software einstellbar

ƒ

Schutz gegen Kurzschluss und Polaritätswechsel

ƒ

Umgebungstemperatur des Sensors ohne Kühlung bis 85 °C

ƒ

Automatische Laserabschaltung bei 50 °C

ƒ

Breiter Versorgungsspannungsbereich: 5 bis 28 VDC

Optische Parameter thermoMETER CSLaser

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus

2H SF

300:1

12

10,9

9,7

8,6

7,5

6,3

5,2

4,5

3,7

5,1

7,3

9,4

13

19,4

2L SF

150:1

20

18,3

16,5

14,8

13,1

11,3

9,6

8,5

7,3

9,8

13,5

17,2

23,4

34,6

Abstand (mm)

0

150

300

450

600

750

900

1000

1100

1200

1350

1500

1750

2200

Close Fokus

2H CF2

300:1

12

8,2

4,3

0,5

4,7

8,8

13

17,2

21,3

25,5

29,7

38

46,3

54,7

2L CF2

150:1

20

13,7

7,3

1

8

15

22

29

36

43

50

64

78

92

2H CF3

300:1

12

9,2

6,4

3,5

0,7

3,9

7

10,2

13,4

16,6

19,8

26,1

32,4

38,8

2L CF3

150:1

20

15,3

10,7

6

1,3

6,6

12

17,3

22,6

27,9

33,3

43,9

54,6

65,2

2H CF4

300:1

12

10,8

9,7

8,5

7,3

6,2

5

3,8

2,7

1,5

3

6

9

12

2L CF4

150:1

20

18,1

16,2

14,3

12,4

10,6

8,7

6,8

4,9

3

5,6

10,7

15,8

20,9

Abstand (mm)

0

50

100

150

200

250

300

350

400

450

500

600

700

800

Far Focus optics

2H FF

300:1

20

12

12

12

12

12

12

12

12

14,7

21,3

28

33

2L FF

150:1

20

20,5

21

21,5

22

22,5

23

23,3

24

28,9

41,1

53,3

62,5

Abstand (mm)

0

450

900

1350

1800

2250

2700

3000

3600

4000

5000

6000

6750

background image

45

Bestellschlüssel

CSLM -

2

H

SF300

Fokus [SF300 / CF1 / CF2 / CF3 / CF4]

Temperaturbereich [H]

Spektralbereich [1,6 µm]

thermoMETER CTLaserFAST

Passendes Zubehör Seite 54-55

ƒ

Montagewinkel

ƒ

Freiblasvorsatz

ƒ

Tragschienen-Montageplatte für Controller

70

89

30

100

M48x1,5

ƒ

Wasserkühlgehäuse

ƒ

Werks-Kalibrierzertifikat

ƒ

USB-Kit (TM-USBK-CS) S.55

Bestellschlüssel

CSL -

SF50

Fokus [SF50 / CF1 / CF2 / CF3 / CF4]

thermoMETER CSLaser

Optische Parameter thermoMETER CSLaser CSL-SF50 und CSLHS-SF50

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus
SF50 Optik

50:1

20

20,5

21

21,5

22

22,5

23

23,5

24

29,5

35

46

57

68

Abstand (mm)

0

150

300

450

600

750

900

1050

1200

1350

1500

1800

2100

2400

Close Fokus
CF1 Optik

50:1

20

9,4

6,7

1,4

10,6

25,9

41,1

56,4

71,7

87

102,3 117,6 132,9 163,4

194

224,6

CF2 Optik

50:1

20

15,5

14,3

12,1

8,7

3

10,7

18,3

26

33,7

41,3

49

56,7

72

87,3

102,7

CF3 Optik

50:1

20

16,8

16

14,4

12

8

4

10

16

22

28

34

40

52

64

76

CF4 Optik

50:1

20

19

18,8

18,3

17,6

16,3

15,1

13,9

12,7

11,4

10,2

9

12,2

18,7

25,1

31,6

Abstand (mm)

0

40

50

70

100

150

200

250

300

350

400

450

500

600

700

800

Modell

CSL-SF50

CSLHS-SF50

CSLM-2LSF150

CSLM-2HSF300

Optische Auflösung

50:1

150:1

300:1

Temperaturbereich

1

-30 °C bis 1000 °C

-20 °C bis 150 °C

250 °C bis 800 °C

385 °C bis 1600 °C

Spektralbereich

8 bis 14 µm

1,6 µm

Systemgenauigkeit

3

±1 % oder ±1 °C

±(0,3 % T

Mess

+ 2 °C)

4

Reproduzierbarkeit

3

±0,5 % oder ±0,5 °C

±(0,1 % T

Mess

+ 1 °C)

4

Temperaturauflösung

0,1 °C

0,025 °C

0,1 °C

Erfassungszeit (90% Signal)

150 ms

10 ms

Emissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,100

IR-Fenster-Korrektur

2

0,100 bis 1,100

Signalverarbeitung

2

MAX-/MIN-Haltefunktion, Mittelwertbildung, erweiterte Haltefunktion mit Threshold und Hysterese

Ausgänge/analog

4 bis 20 mA

Ausgang/Alarm

0 bis 30 V / 500 mA (open collector)

Ausgänge/digital (optional)

uni-/bidirektional, 9,6 kBaud, 0/3V Pegel, USB

Ausgang/Impedanz

max. 1000 Ω (abhängig von der Versorgungsspannung)

Stromverbrauch (nur Laser)

45 mA bei 5V / 20 mA bei 12 V / 12 mA bei 24 V

Spannungsversorgung

5 bis 28 VDC

Laser

Laserklasse II, 635 nm, 1mW, Laser ON/OFF über Software

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

-20 °C bis 85 °C (50 °C bei Laser ON)

Lagertemperatur

-40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

IEC 68-2-6: 3 G, 11 bis 200 Hz, jede Achse

Schock

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

600 g

1

einstellbar am Sensor oder über Software

2

einstellbar über Software

3

bei Umgebungstemperatur 23 ±5 °C; es gilt der jeweils größere Wert; bei Objekttemperatur ≥ 0 °C

4

ε = 1, Ansprechzeit 1 s

LASERSTRAHLUNG

NICHT IN DEN STRAHL BLICKEN

LASER KLASSE 2

nach DIN EN 60825-1:2007

1 mW / 630-650 nm

background image

46

thermoMETER CS

Kompakter OEM-Sensor mit integriertem Controller

ƒ

Messbereich von -40 °C bis 400 °C

ƒ

Einsetzbar bis 80 °C Umgebungstemperatur ohne Kühlung

ƒ

Robuste beschichtete Siliziumoptik

ƒ

Integrierter Controller mit LED-Alarmanzeige und intelligenter Visierunterstützung,
Alarmsignalisierung, Temperatur-Code Anzeige oder Selbstdiagnose

ƒ

Schutz gegen Kurzschluss und Polaritätswechsel

ƒ

Programmierbarer  Controller

ƒ

Vielfältige Ausgänge: 0-10 V oder 0-5 V frei skalierbar, Thermoelement Typ K,
Alarmausgang, Digitalausgang

ƒ

Optionale USB-Schnittstelle und Software zur Programmierung,
direktes, serielles 9,6 kBaud Interface

ƒ

Breiter Versorgungsspannungsbereich: 5 bis 30 VDC

ƒ

Best price - ideal für OEM-Anwendungen

ƒ

Bitte beachten: ab 10 Stück verfügbar

OEM-Infrarotsensor mit integriertem Controller

thermo

METER

CS

Optische Parameter thermoMETER CS

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus

SF15

15:1

6,5

11,6

16,6

21,7

26,7

35

43,3

51,6

9,9

Abstand (mm)

0

100

200

300

400

500

600

700

800

Close Fokus (mit optional erhältlicher CF-Linse)

CF15

15:1

7

3,9

0,8

4,7

8,6

12,5

16,4

20,3

24,2

Abstand (mm)

0

5

10

15

20

25

30

35

40

background image

47

thermo

METER

CS

Bestellschlüssel

CS -

SF15-

C1

Kabellänge [1 m (Standard) / 3 m / 8 m / 15 m]

Fokus [SF]

thermoMETER CS / CSTK

87

ø12

26

M12x1

14

11

Passendes Zubehör Seite 54-55

ƒ

CF-Vorsatzlinse

ƒ

Schutzfenster

ƒ

Montagewinkel / Montagebolzen

ƒ

Freiblasvorsatz

ƒ

Rechtwinkel-Spiegelvorsatz

Modell

CS-SF15-C1

CSTK-SF15-C1

Optische Auflösung

15:1

Temperaturbereich

1

-40 °C bis 400 °C

Spektralbereich

8 bis 14 µm

Systemgenauigkeit

2

±1,5 % oder ±1,5 °C

Reproduzierbarkeit

2

±0,75 % oder ±0,75 °C

Temperaturauflösung

3

0,1 °C

Erfassungszeit

25 ms bis 999 s (90 %), einstellbar

Emissionsgrad/Verstärkung

0,100 bis 1,100 (einstellbar über 0 bis 5 VDC Eingang oder Software)

Transmissionsgrad

1

0,100 bis 1,100

Signalverarbeitung

1

MAX-/MIN-Haltefunktion, Mittelwertbildung; erweiterte Haltefunktion mit Threshold und Hysterese

Kalibrierzertifikat

optional

Ausgänge/analog

0 bis 5 V oder 0 bis 10 V

zusätzlich Thermoelement Typ K

0 bis 5 V oder 0 bis 10 V

1/10/100 mV/ °C

Alarmausgang

Alarm 0-30 V / 50 mA (open collector)

3-stufiger Alarmausgang

einstellbare Schwellwerte und Spannungspegel für: kein Alarm, Voralarm, Alarm

Ausgänge/digital

uni/bidirektional, 9,6 kBaud, 0/3 V Pegel/USB optional

LED-Funktionen

Alarmanzeige, automatische Zielhilfe, Selbstdiagnose, Temperaturanzeige (über Temp.-Code)

Eingänge

programmierbare Funktionseingänge für externe Emissionsgradeinstellung,

Hintergrundstrahlungskompensation (0 bis 5 VDC), Haltefunktion oder RS232 / USB (optional) Kommunikation

Sensorkabellänge

1 m (Standardlänge), 3 m, 8 m, 15 m

Versorgung

4 mA (ohne LED); 10 mA (5 bis 30 VDC)

Schutzart

IP 63 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

-20 °C bis 80 °C

Lagertemperatur

-20 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

IEC 68-2-6: 3 G, 11 bis 200 Hz, jede Achse

Schock

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

58 g

1

einstellbar über Software

2

bei Umgebungstemperatur: 23 ±5 °C; es gilt der jeweils größere Wert; Objekttemperatur ≥ 0 °C

3

bei Objekttemperatur <100 °C und Zeitkonstante >0,2 s

background image

48

thermoMETER CSmicro

Miniatur OEM-Infrarot-Temperatursensor mit im Kabel integriertem Controller

ƒ

Messbereich von -40 °C bis 1030 °C

ƒ

Einsetzbar bis 120 °C Umgebungstemperatur ohne Kühlung (Sensor)

ƒ

Robuste beschichtete Siliziumoptik

ƒ

Integrierter Controller mit LED-Alarmanzeige und intelligenter Visierunterstützung,
Alarmsignalisierung, Temperatur-Code-Anzeige oder Selbstdiagnose

ƒ

In Kabel integrierter Controller

ƒ

Skalierbarer Analogausgang und simultaner Alarmausgang

ƒ

Schutz gegen Kurzschluss und Polaritätswechsel

ƒ

Programmierbarer Controller

ƒ

Optionale USB-Schnittstelle und Software zur Programmierung

ƒ

Best price - ideal für OEM-Anwendungen

Kompakter OEM-Infrarotsensor mit abgesetztem Controller

thermo

METER

CSmicro

Optische Parameter thermoMETER CSmicro

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus

SF02

2:1

5

53,8

102,5 151,3

200

251,3 302,5 353,8

405

SF15

15:1

6,5

11,6

16,6

21,7

26,7

35

43,3

51,6

59,9

Abstand (mm)

0

100

200

300

400

500

600

700

800

Close Fokus (mit optional erhältlicher CF-Linse)

CF02

2:1

7

6

5

4,1

3,1

2,5

3,3

5,4

7,5

9,5

CF15

15:1

7

3,9

0,8

4,7

8,6

10,9

12,5

16,4

20,3

24,2

Abstand (mm)

0

5

10

15

20

23

25

30

35

40

background image

49

thermo

METER

CSmicro

Bestellschlüssel

CSmi -

SF15-

C1

Kabellänge [1 m (Standard) weitere Kabellängen auf Anfrage]

Fokus [SF / CF]

thermoMETER CSmicro

31

M12x1

ø14

28

14

12

11

Passendes Zubehör Seite 54-55

ƒ

CF-Vorsatzlinse

ƒ

Schutzfenster

ƒ

Montagewinkel / Montagebolzen

ƒ

Freiblasvorsatz

ƒ

Rechtwinkel-Spiegelvorsatz

ƒ

USB-Kit

Modell

CSmi-SF02-C1

CSmi-SF15-C1

CSmiHS-SF15-C4

Optische Auflösung

2:1

15:1

15:1

Temperaturbereich

-40 °C bis 1030 °C

1

-20 °C bis 150 °C

Spektralbereich

8 bis 14 µm

Systemgenauigkeit

±1,0 % oder ±1,0 °C

4

Reproduzierbarkeit

±0,5 % oder ±0,5 °C

3

±0,3 % oder ±0,3 °C

4

Temperaturkoeffizient

± 0,05 °C/°C oder ± 0,05 % °C

5

Temperaturauflösung

0,15 °C

6

0,025 °C

6

Einstellzeit (90%)

30 ms (einstellbar bis 999s

über optionalen Programmieradapter)

150 ms (einstellbar bis 999s

über optionalen Programmieradapter)

Emissionsgrad/Verstärkung

0,100 bis 1,100

2

0,100 bis 1,100

1

Transmissionsgrad

1

0,100 bis 1,100

Signalverarbeitung

1

MAX-/MIN-Haltefunktion, Mittelwertbildung; erweiterte Haltefunktion mit Schwellwert und Hysterese

Abmessungen Controller

Länge 35 mm; ø12 mm

Ausgänge/analog

0 bis 5 V oder 0 bis 10 V

1/10/100 mV/ °C

4 bis 20 mA

Max. Schleifenwiderstand

-

1000 Ω

7

Ausgänge/Alarm

Alarm (50 mA/ 24 V)

0-30 V / 500 mA (open collector)

Ausgänge/digital (optional)

Uni-/bidirektional, 9,6 kBaud, 0/3V Pegel, alternativ USB

Eingänge

programmierbare Funktionseingänge für externe

Emissionsgradeinstellung (0 bis 5 VDC),

Haltefunktion oder USB-Kommunikation

Programmierbarer Funktionseingang

für getriggerte Signalausgabe oder

Peak-Hold-Funktion

LED-Funktionen

Alarmanzeige, automatische Zielhilfe, Selbstdiagnose, Temperaturanzeige (über Temp.-Code)

Sensorkabellänge

1 m (Standardlänge);

0,5 m zwischen Sensor und Controller;

0,4 m zwischen Controller und Endgerät

4 m (0,5 m Sensor - Controller);

Sensor inkl. Massivgehäuse

TM-MHS-CT (ø29,5 mm x 55 mm)

Versorgung

9 mA (5 bis 30 VDC)

4...20 mA (5 bis 30 VDC)

Schutzart

IP 65 (NEMA-4) Sensorkopf

Umgebungstemperatur

Sensor: -20 °C bis 120 °C

Controller: -20 °C bis 80 °C

Sensor -20 °C bis 75 °C

Controller: -20 °C bis 75 °C

Lagertemperatur

-40 °C bis 85 °C (Sensor und Controller)

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

IEC 68-2-6: 3 G, 11 bis 200 Hz, jede Achse

Schock

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

42 g

200 g

1

einstellbar über Software

2

einstellbar über 0 bis 5 VDC Eingang oder Software

3

bei Umgebungstemperatur 23 ±5 °C; es gilt der jeweils größere Wert; Objekttemperatur ≥ 0 °C

4

bei Umgebungstemperatur 23 ±5 °C; es gilt der jeweils größere Wert; Objekttemperatur >20 °C

5

bei Objekttemperatur <100 °C; Zeitkonstante von >0,2 s

6

bei Objekttemperatur > 20 °C; Zeitkonstante von >0,2 s

7

in Abhängigkeit von der Versorgungsspannung

background image

50

Kompakter OEM Zwei-Draht-Infrarotsensor mit abgesetztem Controller

thermo

METER

CSmicro 2W

thermoMETER CSmicro 2W

Miniatur OEM Zwei-Draht-Infrarot-Temperatursensor mit im Kabel integriertem Controller

ƒ

Messbereich von -40 °C bis 1600 °C

ƒ

Einsetzbar bis 180 °C Umgebungstemperatur ohne Kühlung (Sensor)

ƒ

Robuste beschichtete Siliziumoptik

ƒ

Integrierter Controller mit LED-Alarmanzeige und intelligenter Visierunterstützung,

Alarmsignalisierung, Temperatur-Code-Anzeige oder Selbstdiagnose

ƒ

In Kabel integrierter Controller

ƒ

Skalierbarer Analogausgang und simultaner Alarmausgang

ƒ

Schutz gegen Kurzschluss und Polaritätswechsel

ƒ

Programmierbarer Controller

ƒ

Optionale USB-Schnittstelle und Software zur Programmierung

ƒ

Best price - ideal für OEM-Anwendungen

Optische Parameter thermoMETER CSmicro 2W

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus

SF15

15:1

6,5

11,6

16,6

21,7

26,7

35

43,3

51,6

59,9

SF22

22:1

6,5

10,5

14,4

18,4

22,3

26,3

30,2

34,2

38,1

Abstand (mm)

0

100

200

300

400

500

600

700

800

SF40

40:1

6,5

10,7

14,9

19,1

23,3

27,4

31,6

35,8

40

SF75

75:1

6,5

8,1

9,7

11,3

12,8

14,4

16

19,8

23,5

Abstand (mm)

0

200

400

600

800

1000

1200

1400

1600

Close Fokus (mit optional erhältlicher CF-Linse)

CF15

15:1

7

3,9

0,8

4,7

8,6

12,5

16,4

20,3

24,2

CF22

22:1

7

3,8

0,6

4,4

8,2

12

15,8

19,6

23,4

Abstand (mm)

0

5

10

15

20

25

30

35

40

Close Fokus (integrierte CF-Linse im Sensorkopf)

CF40

40:1

6,5

4,4

2,7

6

10,2

14,4

18,6

22,8

27

CF75

75:1

6,5

3,8

1,5

4,4

8

11,7

15,3

19

22,6

Abstand (mm)

0

60

110

150

200

250

300

350

400

background image

51

thermo

METER

CSmicro 2W

Bestellschlüssel

CSmi2W -

SF15-

C1

Kabellänge [1 m (Standard) / 3 m / 8 m / 15 m]

Fokus [SF / CF]

thermoMETER CSmi2W (TwoWire = Zweidrahtsensor)

31

M12x1

ø14

28

14

12

11

55

ø29.5

Passendes Zubehör Seite 54-55

ƒ

CF-Vorsatzlinse

ƒ

Schutzfenster

ƒ

Montagewinkel / Montagebolzen

ƒ

Freiblasvorsatz

ƒ

Rechtwinkel-Spiegelvorsatz

ƒ

USB-Kit

Modell

CSmi2W-SF15-C1

CSmi2W-SF15H-C1

CSmi2W-SF22H-C1

CSmi2WM-2SF40-C1

CSmi2WM-2SF75-C1

Optische Auflösung

15:1

22:1

40:1

75:1

Temperaturbereich

-40 °C bis 1030 °C

1

250 °C bis 800 °C

1

385 °C bis 1600 °C

1

Spektralbereich

8 bis 14 µm

1,6 µm

Systemgenauigkeit

±1,0 % oder ±1,0 °C

3

±(0,3 % T

Mess

+2 °C)

4

Reproduzierbarkeit

±0,5 % oder ±0,5 °C

3

±(0,1 % T

Mess

+1 °C)

4

Temperaturkoeffizient

± 0,05 °C/°C oder ± 0,05 % °C

5

Temperaturauflösung

0,1 °C

6

Einstellzeit (90 %)

30 ms

150 ms

10 ms

Emissionsgrad/Verstärkung

0,100 bis 1,100

2

Transmissionsgrad

1

0,100 bis 1,100

Signalverarbeitung

1

MAX-/MIN-Haltefunktion, Mittelwertbildung; erweiterte Haltefunktion mit Schwellwert und Hysterese

Abmessungen Controller

Länge 35 mm; ø12 mm

Ausgänge/analog

4 bis 20 mA

Max. Schleifenwiderstand

1000 Ω

7

Ausgänge/Alarm

0-30 V / 500 mA (open collector)

Ausgänge/digital (optional)

Uni-/bidirektional, 9,6 kBaud, 0/3V Pegel, alternativ USB

Eingänge

Programmierbarer Funktionseingang für getriggerte Signalausgabe oder Peak-Hold-Funktion

LED-Funktionen

Alarmanzeige, automatische Zielhilfe, Selbstdiagnose, Temperaturanzeige (über Temp.-Code)

Sensorkabellänge

1 m (Standardlänge); 0,5 m zwischen Sensor und Controller; 0,4 m zwischen Controller und Endgerät

Versorgung

4...20 mA (5 bis 30 VDC)

Schutzart

IP 65 (NEMA-4) Sensorkopf

Umgebungstemperatur

Sensor: -20 °C bis 120 °C

Controller: -20 °C bis 75 °C

Sensor: -20 °C bis 180 °C

Controller: -20 °C bis 75 °C

Sensor: -20 °C bis 125 °C

Controller: -20 °C bis 75 °C

Lagertemperatur

-40 °C bis 85 °C (Sensor und Controller)

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

IEC 68-2-6: 3 G, 11 bis 200 Hz, jede Achse

Schock

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

42 g

1

einstellbar über Software

2

einstellbar über 0 bis 5 VDC Eingang oder Software

3

bei Umgebungstemperatur 23 ±5 °C; es gilt der jeweils größere Wert; Objekttemperatur ≥ 0 °C

4

ε = 1, Einstellzeit 1 s, Objekttemperatur >450 °C

5

bei Objekttemperatur <100 °C; Zeitkonstante von >0,2 s

6

bei Objekttemperatur > 20 °C; Zeitkonstante von >0,2 s

7

in Abhängigkeit von der Versorgungsspannung

background image

52

thermoMETER CX

OEM-Temperatursensor mit integriertem Controller

ƒ

Messbereich von -30 °C bis 900 °C

ƒ

Hochauflösendes Modell verfügbar (CX-SF15-C8 mit 0,025 °C)

ƒ

Einfache Zwei-Draht Installation

ƒ

Optionale USB-Schnittstelle und Software zur Programmierung

ƒ

Weiter Versorgungsspannungsbereich: 5-30 VDC

ƒ

Optische Auflösung von 15:1, 22:1

ƒ

Simultaner Zwei-Draht-Ausgang und digitale Kommunikation

ƒ

Alarm-Ausgang (0-30 V / 500mA)

ƒ

Anschlussmaß 1,5“ zum einfachen Austausch von vorhandenen Sensoren

Zwei-Draht-Infrarotsensor für robuste industrielle Anwendungen

thermo

METER

CX

Optische Parameter thermoMETER CX

= kleinster Messfleck / Scharfpunkt (mm)

Standard Fokus

SF15

15:1

6,5

11,5

6,6

21,6

26,6

34,9

43,2

51,4

59,7

SF22

22:1

6,5

10,5

14,4

18,4

22,3

26,3

30,2

34,2

38,1

Abstand (mm)

0

100

200

300

400

500

600

700

800

Close Fokus

CF15

15:1

7

3,9

0,8

4,7

8,6

12,5

16,4

20,3

24,2

CF22

22:1

7

3,8

0,6

4,4

8,2

12

15,8

19,6

23,4

Abstand (mm)

0

5

10

15

20

25

30

35

40

background image

Modell

CX-SF15-C8

CX-SF22-C8

Optische Auflösung

15:1

22:1

Temperaturbereich

1

-20 °C bis 150 °C

-30 °C bis 900 °C

Spektralbereich

8 bis 14 µm

Systemgenauigkeit

2

±1 % oder ±1 °C

±1 % oder ±1,4 °C

Reproduzierbarkeit

2

±0,3 % oder ±0,3 °C

±0,5 % oder ±0,7 °C

Temperaturauflösung

0,025 °C

3

0,1 °C

Erfassungszeit

150 ms (95 %)

Emissionsgrad/Verstärkung

1

0,100 bis 1,100

Transmissionsgrad

1

0,100 bis 1,100

Signalverarbeitung

1

MAX-/MIN-Haltefunktion, Mittelwertbildung, erweiterte Haltefunktion mit Threshold und Hysterese

Kalibrierzertifikat

optional

Ausgänge/analog

4 bis 20 mA

Ausgang/Alarm

0 bis 30 V / 500 mA (open collector)

Ausgänge/digital (optional)

USB

Ausgang/Impedanz

max. 1000 Ω (abhängig von der Versorgungsspannung)

Kabellänge

8 m

Spannungsversorgung

5 bis 30 VDC

Schutzart

IP 65 (NEMA-4)

Umgebungstemperatur

-20 °C bis 75 °C

Lagertemperatur

-40 °C bis 85 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 bis 95 %, nicht kondensierend

Vibration

IEC 68-2-6: 3 G, 11 bis 200 Hz, jede Achse

Schock

IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse

Gewicht

350 g

1

einstellbar über Software

2

bei Umgebungstemperatur 23 ±5 °C; es gilt der jeweils größere Wert; bei Objekttemperatur ≥ 0 °C;

3

bei Objekttemperatur <100 °C; Zeitkonstante von >0,2 s

53

thermo

METER

CX

Bestellschlüssel

CX -

SF15-

C8

Kabellänge [8 m]

Fokus [SF / CF]

thermoMETER CX

1.5“-20 UNF

-2B

130

ø42

Passendes Zubehör Seite 54-55

ƒ

CF-Vorsatzlinse

ƒ

Schutzfenster

ƒ

Freiblasvorsatz

ƒ

USB-Kit

background image

54

Abmessungen CS Serie

thermo

METER

CSLaser

30

8

85,50

M12 x 1,5

SW52

100

ø55

ø49,3

ø50

M48x1,5

Sensor

CS

Weiß

Gelb

Grün

Schwarz

Braun

5 - 24 VDC

Ausgang

Eingang

Schirm

PC

Controller

USB

Schnittstelle

5  VDC

Ausgang

Eingang

Schirm

87

ø12

ø4,3

26

M12x1

14

11

Sensor mit integriertem Controller

CF Vorsatzlinse (optional)

CSmicro / CSmicro 2W

Weiß

Gelb

Grün

Schwarz

Braun

5 - 24 VDC

Ausgang

Eingang

Schirm

PC

Controller

USB

Schnittstelle

5  VDC

Ausgang

Eingang

Schirm

~0,5 m

31 mm

~0,4 m

Controller im Kabel

Sensor

M12x1

ø14

28

4

10

CF Vorsatzlinse

(optional)

14

11

ø12 mm
(Dicke 7 mm)

CX

8

ø49,5

SW46

~16

SW27

SW14

4

29

29

1,5“ -20 UNF

-2B

(~K

ø36)

130

ø42

background image

55

Zubehör und Software CS Serie

Mechanisches Zubehör CS / CSmicro / CSmicro 2W

Art. Nr.

Modell

2970279 TM-FB-CS

Montagewinkel, fest

2970280 TM-AB-CS

Montagewinkel, justierbar

2970281 TM-MB-CS

Montagebolzen mit M12x1-Gewinde

2970282 TM-MG-CS

Montagegabel, justierbar in 2 Achsen,
mit M12x1-Befestigung

2970283 TM-AP-CS

Freiblasvorsatz für 10:1 Sensoren

2970284 TM-APL-CS

Freiblasvorsatz, laminar

2970285 TM-APLCF-CS

Freiblasvorsatz, laminar, mit integrierter
CF-Vorsatzlinse

2970286 TM-RAM-CS

Rechtwinkelspiegelvorsatz für Messungen
90° zur Sensorachse

2970287 TM-USBK-CS

USB-Kit: USB-Programmieradapter,
Software CompactConnect

Optik-Zubehör CS / CSmicro / CSmicro 2W

2970277 TM-CF-CS

CF-Vorsatzlinse für CS Modelle

2970278 TM-PW-CS

Schutzfenster für CS Modelle

Mechanisches Zubehör CX

Art. Nr.

Modell

2970307 TM-AP-CX

Freiblasvorsatz, Aluminium (eloxiert)

2970321 TM-FB-CX

Montagewinkel, justierbar in einer Achse, Edelstahl

2970322 TM-AB-CX

Montagewinkel, justierbar in zwei Achsen, Edelstahl

2970311 TM-USBK-CX

USB-Kit: USB-Programmieradapter,
Software CompactConnect

Optik-Zubehör CX

2970302 TM-CF-CX

CF-Vorsatzlinse für CX Modelle

2970303 TM-PW-CX

Schutzfenster für CX Modelle

Kalibrierung CX

2970323 TM-CERT-CX

Werksprüfschein

TM-FB-CS Montagewinkel, fest

TM-MB-CS Montagebolzen mit
M12x1-Gewinde justierbar in einer Achse

TM-MG-CS Montagegabel
mit M12x1-Gewinde, justierbar in 2 Achsen

TM-APLCF-CS Freiblasvorsatz, laminar,
mit integrierter CF-Vorsatzlinse

TM-RAM-CS Rechtwinkel-Spiegelvorsatz

TM-APL-CS Freiblasvorsatz, laminar

TM-AP-CX Freiblasvorsatz für CX Sensoren

TM-CF-CX CF-Vorsatzoptik, TM-PW-CX Schutzfenster

TM-CF-CS CF-Vorsatzlinse
(nur für LT Modelle)

TM-APL-CS Freiblasvorsatz, laminar
TM-MG-CS Montagegabel

TM-AP-CS Freiblasvorsatz für
10:1 Sensoren

Kalibrierung CS / CSmicro / CSmicro 2W

2970288 TM-CERT-CS

Werksprüfschein

background image

Änderungen vorbehalten / Y9760229-E021037SGO

Weitere Infrarot-Temperaturmessgeräte von Micro-Epsilon

thermoIMAGER TIM
Kompakte USB-Wärmebildkameras
für präzise Thermografie

thermoMETER CTVideo/CSVideo
Infrarot-Temperatursensoren mit
Kreuzlaservisier und Video-Modul

thermoMETER Handheld
Innovative Handpyrometer mit Laservisier
für Inspektion und Instandhaltung

MICRO-EPSILON MESSTECHNIK GmbH & Co. KG
Königbacher Str. 15 · 94496 Ortenburg / Deutschland
Tel. +49 (0) 8542 / 168-0 · Fax +49 (0) 8542 / 168-90
info@micro-epsilon.de · www.micro-epsilon.de