Das BES-System: Kabeldurchlass mit Bürstendichtung, Überblick



Beschreibung

Speziell bei Anwendungen ohne Anforderungen an eine hohe Dichtigkeit können icotek Bürstenleisten perfekt eingesetzt werden. Die Bürstenleisten dienen der staub- und schmutzdichten Einführung von Leitungen mit oder ohne Stecker. Erhältlich sind teilbare Bürstenleisten für rechteckige Standardausbrüche, mit Gewinde M32 & M50 sowie Bürstenleisten mit Klemmprofilen für Schaltschrank-Bodenbleche.


background image

Kabeleinführungen

für Leitungen mit Stecker

Kabelverschraubungen

für Leitungen mit Stecker

Kabeldurchführungen

für Leitungen ohne Stecker

icotek bietet neben Stanzwerkzeugen eine große Bandbreite an innovativen Kabeldurchführungen für
konfektionierte und nicht konfektionierte Leitungen, passend für eckige und runde Ausbrüche.

Weitere Produkte von icotek

Stanzwerkzeuge & Blechlocher

zum Stanzen von Ausbrüchen

Zugentlastungsleisten für Hutschienen /
C-Schienen

Hydraulik Handstanze

Zugentlastungsleisten zum Anschrauben

Rechteckige und runde Blechlocher

Zugentlastungsleisten für bis zu 12 Leitungen. Werkzeuglose
Montage durch Aufrasten auf 35 mm Hutschienen oder 30 mm
C-Schienen.

Hydraulik Handstanze für Ausbrüche in V2A Edelstahl, Stahl-
blech, Aluminium oder Kunststoff . Passend für runde und eckige
Blechlocher.

Zugentlastungsleisten für bis zu 12 Leitungen. Auch speziell für
stark diff erierende Kabeldurchmesser erhältlich. Montage durch
Anschrauben.

Rechteckige Blechlocher für Standardausbrüche mehrpoliger
Industrie-Steckverbinder (für KEL-BES 24/16/10). Runde Blechlocher
für metrische Ausbrüche (für KEL-BES-S 50).

Zugentlastung

für geführte Leitungen

Das BES-System

Teilbarer Kabeldurchlass mit Bürstendichtung

www.icotek.com

KEL-BES-S 24

background image

smart cable management.

58

83
65

32

5,8

58

103

85

32

5,8

58

130
112

32

5,8

62,5

41

46,6

54,2

10,1

20

30

M50 x 1,5

~ 12

100 - 125

24 - 49

~ 16

KEL-BES 24

KEL-BES 16

KEL-BES 10

KEL-BES-S 50

Der teilbare Kabeldurchlass mit Bürstenleiste KEL-BES-S dient zur Einführung von
Leitungen, z.B. in Netzwerkschränke, Schaltkästen und Schaltschränke. Die Montage
erfolgt durch Anschrauben oder die Verwendung von Kunststoff  -Spreiznieten. Die
erforderlichen Ausbrüche sind an Standardausbrüche von 10-, 16- oder 24-poligen
schweren Steckverbindern angelehnt. Die Teilbarkeit ermöglicht auch eine nachträgliche
Installation um die Leitungen herum.

Für runde metrische M50 Ausbrüche bietet icotek den teilbaren Kabeldurchlass
KEL-BES-S 50 an. Dieser kann direkt in den Ausbruch eingerastet oder mit einer Gegen-
mutter verschraubt werden.

Der Kabeldurchlass mit Bürstenleiste KEL-BES dient zur Einführung von Leitungen, z.B. in
Netzwerkschränke, Schaltkästen und Schaltschränke. Aber auch für Leitungen, die in
Doppelböden verlegt werden, ist KEL-BES eine ideale Lösung für den Kabelein- und austritt.

Die Bauformen der Kabeleinführung KEL-BES passen auf Standardausbrüche für 10-,
16- und 24-polige schwere Industriesteckverbinder. Die Montage erfolgt durch Anschrau-
ben oder die Verwendung von Kunststoff  -Spreiznieten.

KEL-BES 24/16/10

Kabeldurchlass mit Bürstenleiste

KEL-BES-S 50/32/24/16/10

Teilbarer Kabeldurchlass mit Bürstenleiste

KDR-BES-U

Universelle Bürstenleiste mit Klemmprofi l

Kabeldurchlass mit Bürstenleiste für den Schaltschrankboden und für individuelle
Ausbrüche am Schaltschrank, IT-Schrank oder in der Maschinenwand.

Durch das innovative und universelle Klemmprofi l kann der Kabeldurchlass z.B. bei
abgekanteten Blechen auch im 90° Winkel montiert werden. Für Blechstärken
1.5 - 2 mm. Bürste kann jederzeit aus dem Profi l genommen und zu jeder anderen
Montagevariante ummontiert werden.

Der KDR-BES-U Kabeldurchlass ist adaptierbar auf nahezu alle gängigen Boden-
bleche diverser Schaltschrankhersteller. Die im Lieferumfang des
Schaltschrankherstellers enthaltenen Bodenbleche müssen nicht ausgetauscht
werden, sie werden zur Montage der KDR-BES-U Bürstenleiste verwendet.

Geeignet für den Schaltschrank-
und Maschinenbau…

Auch geeignet für individu-
elle Ausbrüche an Gehäusen
und Maschinenwänden.

…  oder auch in der Gebäude- und
Bühnentechnik

Vorteile

Schnelle und einfache Montage (optional ohne Schrauben)

Vielseitig einsetzbar

Abschirmung gegen Staub und Zugluft

Optische Abdichtung

Kantenschutz

Vorteile

Schnelle und einfache Montage (optional ohne Schrauben)

Nachträgliche Montage möglich

Vielseitig einsetzbar

Abschirmung gegen Staub und Zugluft

Optische Abdichtung

Kantenschutz

Vorteile

Sehr einfache, schnelle und werkzeuglose Montage

Original Bodenbleche des Schaltschranks werden verwendet

3 verschiedene Montagevarianten möglich. Montagevariante
kann jederzeit durch den Anwender geändert werden

Nahezu jede Länge bis max. 1500 mm bestellbar

Passend für Schaltschränke & Schaltkästen diverser Hersteller

Die 2-teiligen Schaltschrank-Bodenbleche KDR-BES sind werkseitig mit
Bürstenleisten vorbestückt. Die Befestigung der KDR-BES Bodenbleche erfolgt
mittels der für TS Schaltschränke üblichen Befestigungskrallen.

Abhängig vom maximalen Kabeldurchmesser werden die Bodenblechhälften
enger bzw. weiter zueinander ausgerichtet.

KDR-BES

Schaltschrank-Bodenblech mit Bürstenleisten für Rittal TS8

Vorteile

Während der Installation verfügt der Anwender über die gesamte
Schaltschrankbodenfl äche, um Leitungen einzuziehen

Da um die Leitungen herum gebaut wird, ist eine nachträgliche
Montage ohne Abklemmen der Leitungen jederzeit möglich

Montage

1

2

3

Montagevariante

Montagevariante

Montagevariante

www.icotek.com