BMA Metalltechnik Wasserstrahlschneiden, Überblick



Beschreibung

BMA Metalltechnik hat sich auf das Trennen von Materialen aller Art mittels Wasserstrahlschneiden spezialisiert. Unsere Mitarbeiter blicken auf eine langjährige Berufserfahrung im Maschinen- und Metallbau zurück. Unser Serviceprofil reicht von der Schneidleistung und Einzelfertigung bis hin zur Abwicklung von Gesamtaufträgen in Serienfertigung.


background image

Mit der Kraft des Wassers.

BMA  Metalltechnik -   Ihr Spezialist für Wasserstrahlschneiden.

background image

Der Natur entliehen.

Wasserstrahlschneiden
überzeugt mit großer
Anwendungsvielfalt.

Was in der Metallbearbeitung erst vor wenigen Jahrzehnten Einzug hielt, ist in der
Natur ein alter Hut. Moderne Schneidetechnik macht die Vorteile jetzt nutzbar.

Seit Anbeginn der Weltgeschichte prägen fluviatile Prozesse
die Oberfläche unserer Erde entscheidend mit. Das gleiche
Prinzip machen sich Unternehmen heute in der Werkstoff-
bearbeitung zunutze. Dabei wird im Wesentlichen zwischen
zwei Trenntechniken unterschieden, dem Schneiden ohne
und mit Abrasivmitteln, wie es BMA vermehrt anwendet.
Hierbei wird dem Wasserstrahl ein abrasives Mittel, meist
in Form von sehr feinem Granatsand, zugesetzt. Damit wird
eine der Erosion ähnliche Mikrozerspanung erreicht, die
Material aus dem Werkstoff herauslöst. Mittels dieser Tech-
nik können auch feste Materialien wie Metalle oder
Keramik geschnitten werden.

Insbesondere unter technischen Aspekten stellt das Was-
serstrahlschneiden seine Vorzüge unter Beweis. Das Prinzip
erlaubt nicht nur ein Trennen verschiedener Werkstoffe. Als

Kalt schneid ver fah ren  zieht  es  zudem  kei ne  Ver än de run gen
des  Ge fü ges  durch  ther mi sche  Be las tun gen  an  der  Schnitt-
kan te nach sich. Durch den besonders feinen Wasserstrahl
werden Schneidkanten kaum mechanisch belastet. Die
Schnitte sind insgesamt sehr präzise, von besonderer
Lothaltigkeit und ermöglichen kleinste Radien. Der Kon-
turenvielfalt sind damit kaum Grenzen gesetzt.

Maschinelle Ausrüstung

Herzstück unserer maschinellen Ausrüstung ist ein OMAX-
JetMachining-Center der neuesten Generation. Die Technik
ermöglicht es, Werkstücke in Dicken bis 160 mm zu schnei-
den. Ein 2 x 6 m großes Schneidbecken erlaubt zudem die
Bearbeitung von Werkstücken in großen Abmessungen.

background image

Das Wasserstrahlschneiden lässt sich auf ein sehr weit gefächertes Spektrum von
Materialien anwenden. Bestimmt auch auf den für Sie zu trennden Werkstoff.

Die Vielzahl der Materialien, die sich mit einem Wasser-
strahl trennen lassen, ist wirklich beeindruckend. Zu den
Schwerpunkten zählt das Bearbeiten von Werkstoffen wie
Metall, Kunststoff, Keramik, Glas oder Stein. Aber auch an-
dere Materialien bis hin zu Verbund- oder Kompositwerk-
stoffen sind bearbeitbar.

Zu den großen Vorteilen zählt, dass Werkstoffe ohne
Wärmeeinflusszone (WEZ) oder Veränderung der Material-
eigenschaften geschnitten werden können. Das macht den
Einsatz der Wasserstrahlschnitttechnik insbesondere zu
Forschungszwecken interessant.

In der Fertigungsstätte in Halle/Saale haben die Spezialisten
von BMA Metalltechnik seit 2009 viel Erfahrung mit unter-
schiedlichsten Schneidgütern sammeln können.

Schneidmaterialien

Glas, Verbundglas, Keramik
u. a.

Eisen, Stahl, Edelstahl, Ti-
tan, Aluminium, Messing,
Kupfer, Bronze, Guss, Blei,
Legierungen, Verbund-
werkstoffe u. a.

Granit, Marmor, Sandstein,
Quarzit, Basalt, Gneis,
Schiefer u. a.

Faserverstärkte Kunst-
stoffe (CFK, GFK), Plexi-
glas, Polyethylen, Poly-
vinylchlorid u. a.

background image

In vielen Branchen und Einsatzgebieten zählt das Wasserstrahlschneiden zu den
seit Langem bewährten Trenntechniken. Mit unserer Erfahrung finden wir sicher
auch eine Lösung für Ihren Anwendungsfall.

BMA Metalltechnik hat sich auf das Trennen von Materialen
aller Art spezialisiert. Unsere Mitarbeiter blicken auf eine
langjährige Berufserfahrung im Maschinen- und Metallbau
zurück. Unser Serviceprofil reicht von der Schneidleistung
und Einzelfertigung bis hin zur Abwicklung von Gesamtauf-
trägen in Serienfertigung.

Unser Leistungsprofil im Detail

•  Fachkundige Beratung
•  Materialwirtschaft und –beschaffung
•  Datenaufbereitung
•  Wasserstrahlschneiden
•  Logistik
•  Projektmanagement

Mehr Fertigungslösungen im Unternehmensverbund

Möchten Sie andere Trenntechniken anwenden, dann
bietet Ihnen die BMA-Gruppe eine Reihe weiterer Ver-
fahren. Sprechen Sie uns an. Wir finden sicher eine
Lösung für Ihren Anwendungsfall.

Einsatzgebiete

Bauindustrie

Apparatebau

Maschinenbau

Werkzeugbau

background image

Vorteilspaket

einer effektiven
Schneidetechnik.

Das Wasserstrahlschneiden bietet eine Reihe von Vorteilen
gegenüber anderen Trenntechniken.

Breites Einsatzspektrum
Mit dem Wasserstrahl lassen sich dünne, dicke, weiche und feste
Werkstoffe bearbeiten.

Hohe Wirtschaftlichkeit
Trotz höherer Investitionskosten wirtschaftlich in Betriebsmitteleinsatz,
Materialausnutzung und Automatisierung.

Technisch überzeugend
Kei ne  Ver än de run gen  des  Ge fü ges  durch  ther mi sche  Be las tun gen  an  der
Schnitt kan te. Die Schnitte sind insgesamt sehr präzise, von besonderer
Lothaltigkeit und ermöglichen kleinste Radien an den Schnittkanten.

Schont die Umwelt
Kontrollierte Entsorgung von Schneidpartikeln durch Bindung im
Wasserstrahl.

background image

© BMA Metalltechnik GmbH

Äu ße re Hordor fer Str. 3c
06114 Halle/Saale
Deutschland
Telefon +49 345 686 980 34
Fax +49 345 686 980 36
sales@bma-metalltechnik.com

www.bma-metalltechnik.de

BMA Metalltechnik GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen für ab ra si ves Was ser strahl schnei den. Neben Metallen tren-
nen wir ein breites Werkstoffspektrum von Nichteisenmetallen über technische Keramiken und Kunststoffe bis hin zu Glas.
Der Fertigungsstandort von BMA Metalltechnik be fin det sich in Hal le an der Saa le und damit sehr zen tral im Herzen von
Deutschland. Von hier aus bedienen wir Kunden im gesamten Bundesgebiet. Unser Auftragsspektrum reicht von der
Einzelfertigung bis hin zur Klein-, Mittel- und Großserienproduktion. Unser Know-how haben wir bereits im Werk zeug -,
Ma schi nen - und Apparate bau sowie in der Automobil- und Wer be industrie unter Beweis gestellt.

Technische

Änder

ungen v

orbehal

ten  07/20

16

BMA  - Passion for Progress in der Metalltechnik.

9

14

9

14

38

72

4

4

71

Halle

Leipzig

Chemnitz

Jena

Weimar

Hier finden Sie uns