Datenblatt VARIO-Line, Überblick



Beschreibung

Datenblatt VARIO-Line


background image

www.flg.de

Traybereitstellung

Vario-Line

c
c
c
c
c

Wirtschaftliches Bereitstellen und Puffern von
Produkten und Bauteilen

c

Hohe Verfügarkeit

c

Einfache Integration

c

c

Individuelle Konfigurierbarkeit durch modularen

c

Aufbau

c

Robuste Ausführung und kompaktes Design

c

Wartungsarm und bedienerfreundlich

c

Einsetzbar für Medizin-, Pharma-, Automotive-,

c

Elektronik- und Konsumgüterprodukte

c

background image

www.flg.de

FLG Automation AG

Max-Planck-Straße 5-7
D-61184 Karben

Telefon:
Fax:
E-Mail:

+49 6039 9240 0
+49 6039 9240 01
info@flg.de

1.480 x 1.000 x 1.400 mm

200 x 300 bis 400 x 600 mm

35 kg

1.000 mm

4,5 sec

880 - 1.400 mm

NC-Achsen servoelektrisch

PC-Steuerung, Simatic S7-300, Tia-Portal

MPI, Profibus, Ethernet, digitale I/O

Abmessungen (L x B x H):

Traygröße:

Traygewicht:

Traystapelhöhe:

Traywechselzeit:

Übergabehöhe:

Antriebstechnik:

Steuerung:

Schnittstellen:

Zu- und Abführung der Trays über Transportbänder
Integriertes Be- und Entladehandling für Trays

Das System

VARIO-Line dient der effizienten Bereitstellung und Pufferung von Produkten und Bau-
teilen in Ladungsträgern wie Kunststofftrays, Kunststoffpaletten oder Blistern für bereits
vorhandene Handhabungssysteme. Die einfache und schnelle Integration bzw. Anbin-
dung an kundenseitig vorhandene Handhabungssysteme wird durch die standardisierte
Schnittstelle gewährleistet. VARIO-Line ist die optimale Ergänzung für eine Produktions-
umgebung mit hoher Ausbringung und gewährleistet vor allem bei empfindlichen
Produkten einen schonenden und sicheren Transport.

Die Zuführung der Trays erfolgt wahlweise über Transportbänder, Rollenförderer oder
alternativ über Transportwagen. Durch den modularen Aufbau von VARIO-Line ist der
Ein- und Auslauf der Trays von allen Seiten möglich. Somit kann VARIO-Line flexibel an
die jeweiligen logistischen Anforderungen angepasst werden.

Ob Mehr- oder Einwegtrays, Tiefziehtrays mit Materialstärken von 0,3 – 7 mm, Spritzgieß
oder Stahl- und Edelstahltrays, FLG hat für jedes Produkt die optimale Lösung.

Optionale Module

• Rollenbahnmodul:
• Handlingmodul:
• Reinraum- bzw. ESD-Ausführung

Technische Daten

1.480 mm

1.400 mm