F-Programm Ventilblöcke und Umschalthähne, Überblick



Beschreibung
mess- und regeltechnik, armaturenfabrik franz schneider, armaturen, 3-fach ventilblöcke, umschalthähnen, 5-fach ventilblöcke, f-programm ventilblöcke und umschalthähne, ventilblöcken, ventilblock-kombinationen

background image

Armaturen für die Mess- und Regeltechnik

F-Programm Ventilblöcke und Umschalthähne

background image

Einleitung

Die AS-Schneider Gruppe mit Hauptsitz in Deutschland zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Ventilen und Ventilblöcken
für die Mess- und Regeltechnik. AS-Schneider bietet eine große Vielfalt an Ventilblöcken, Ventilblock-Kombinationen und Umschalt-
hähnen sowie die entsprechenden Zubehörsätze an, die überall auf der Welt bei der Montage im Bereich Mess- und Regeltechnik
benötigt werden.

Die  in  diesem  Katalog  vorgestellten  Ventilblöcke,  Ventilblock-Kombinationen  und  Umschalthähne  sind  direkt  anflanschbar  an  Messgeräte  gemäß
DIN EN 61518.

Die Auswahl kann aus einem umfangreichen Angebot an Ventilgehäusen mit einer Vielzahl von Anschluss- und Werkstoffoptionen getroffen werden, sodass
eine optimale Montage und Zugänglichkeit gewährleistet ist. Viele der in diesem Katalog abgebildeten Armaturen sind kurzfristig ab Lager lieferbar. Die in
diesem Katalog abgebildeten Abmessungen gelten für Standardausführungen. Wenn Sie bei Ihrer speziellen Ausführung andere Abmessungen benötigen,
wenden Sie sich bitte an das Werk.

Durch  die  kontinuierliche  Weiterentwicklung  unserer  Produkte  werden  unter  Umständen  von  Zeit  zu  Zeit  Änderungen  an  den  in  diesem  Katalog
enthaltenen Einzelheiten erforderlich. AS-Schneider behält sich das Recht vor, derartige Änderungen im eigenen Ermessen und ohne vorherige Ankündigung
vorzunehmen.

Alle in diesem Katalog angegebenen Abmessungen sind Zirkamaße und können jederzeit geändert werden.

Einleitung

2

AS-Schneider

Einleitung

background image

Inhalt

Einleitung

|

Seite 2

Inhalt

|

Seite 3

Allgemeine Merkmale und Anschlüsse

|

Seite 4-6

Allgemeine Merkmale von Ventilblöcken und

Ventilblock-Kombinationen

|

Seite 7-8

3-fach Ventilblöcke

|

Seite 9-11

5-fach Ventilblöcke

|

Seite 12

Ventilblock-Kombinationen

|

Seite 13-14

Zubehörsätze  für Ventilblöcke

|

Seite 15

Allgemeine Merkmale von Umschalthähnen

|

Seite 16-17

Umschalthähne

|

Seite 18

Zubehörsätze für Umschalthähne

|

Seite 19

3

www.as-schneider.com

Einleitung

Inhalt

background image

Allgemeine Merkmale

• Alle  Standard-Ventilblöcke  und  -Umschalthähne  werden  im

Werk hydrostatisch auf Dichtheit geprüft.

• Ventilgehäuse  aus  Messing,  Stahl  oder  Edelstahl  sind  geschmie-

det. Alle anderen Bauteile sind aus Stangenmaterial hergestellt.

• Zertifizierung gemäß EN 10204 2.1, 2.2, 3.1 und 3.2!

• Ventilblöcke  für  Sauergasbetrieb  sind  gemäß  NACE  MR0175/

MR0103 und ISO 15156.

• Für alle Ventilblöcke und Umschalthähne bieten wir eine Reihe

von Montagesätzen an.

• Oberflächenbehandlung bei Armaturen aus Stahl: Phosphatiert,

wahlweise verzinkt.

• Oberflächenbehandlung bei Zubehörsätzen aus Stahl: Verzinkt.

• Ventilblöcke  und  Umschalthähne,  die  für  den  Sauerstoffeinsatz

gereinigt  und  geschmiert  sind.  Zubehörsätze  gereinigt  und
entfettet. Bestell-Nr.-Zusatz F0 und F5.

• Ventilblöcke für den Einsatz bei flüchtigen Emissionen.

Wenn Sie die von Ihnen benötigten Optionen in diesem
Katalog nicht finden, wenden Sie sich bitte an das Werk.

Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Produkte

werden unter Umständen von Zeit zu Zeit Änderungen an den in
diesem Katalog enthaltenen Einzelheiten erforderlich. AS-Schneider
behält  sich  das  Recht  vor,  derartige  Änderungen  im  eigenen
Ermessen und ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen. Alle in
diesem  Katalog  angegebenen  Abmessungen  sind  Zirkamaße  und
können jederzeit geändert werden.

Gehäusewerkstoff - Optionen

Standardmerkmale

Optionale Merkmale

Werkstoff-

gruppe

AS-Werkstoff-

bezeichnung

Werkstoff-

nummer

Kurzbezeichnung

Entspricht

UNS-Nr.

Werkstoffgüte

gemäß ASTM

Ventilblöcke

Ventilblock-

Kombinationen

Umschalt-

hähne

Kupfer-

legierungen

Messing*

1

CW614N

CuZn39Pb3

S

CW617N

CuZn40Pb2

S

Wärme-

beständiger

unlegierter Stahl

Stahl

1.0460

P250GH

S

S

Austenitischer

rostfreier Stahl

Edelstahl

1.4571

X6CrNiMoTi17-12-2

S 31635

316Ti

S

S

S

1.4404

X2CrNiMo17-12-2

S 31603

316L

A

6Mo

1.4547

X1CrNiMoCuN20-18-7

S 31254

A

Austenitisch-

ferritischer

rostfreier Stahl

Duplex

1.4462

X2CrNiMoN22-5-3

S 31803

F51

A

Superduplex

1.4410

X2CrNiMoN25.7.4

S 32750

F53

A

1.4501

X2CrNiMoCuWN25.7.4

S 32760

F55

A

Wärmebe-

ständiger Stahl*

2

1.5415

16Mo3

S

1.7335

13CrMo 4-5

F12

O

Nickelbasis-

legierungen

Alloy 400

2.4360

NiCu30Fe

N 04400

A

Alloy C-276

2.4819

NiMo 16 Cr 15 W

N 10276

A

Alloy 625

2.4856

NiCr22Mo9Nb

N 06625

A

Titan

Titan Gr. 2

3.7035

Ti-II

R 50400

A

4

AS-Schneider

Allgemeine Merkmale

*

1

Messing: Gehäuse entweder aus CW 614N oder CW 617N

*

2

Ausblaseventile

S = Standard | O = Optional | A = Alternativ (siehe Katalog AS-2601)

background image

Rohrverschraubungen

Rohrverschraubung mit Schneidring
gemäß EN ISO 8434-1, Reihe L oder S

Prüfanschlüsse

Prüfanschluss M 20 x 1,5 mit
Verschlusskappe gemäß DIN 16284

Schottverschraubungen zur Befestigung der
Montagewinkel an den Umschalthähnen

Anschlüsse

AS-Schneider stellt eine Vielzahl unterschiedlicher Anschlüsse und Anschlusskombinationen her. In diesem Katalog stellen wir die
gebräuchlichsten Ausführungen vor. Auf den nächsten zwei Seiten finden Sie die Einzelheiten der Standardanschlüsse.

In den Tabellen verwendete Bezeichnungen: Eingang = Prozessanschluss I Ausgang = Messgeräteanschluß

Wenn Sie die von Ihnen benötigte Option nicht finden, wenden Sie sich bitte an uns.

Anschlüsse

Zylindrische Rohrgewinde

Zylindrisches BSP-Innengewinde
gemäß ISO 228 (z.B. G3/8)

Schweißanschlüsse

Stumpfschweißanschlüsse für Rohre
(Pipes/Tubes) gemäß EN12627 und
ASME B16.9

Ø 23

G 3/8

12

2

5

www.as-schneider.com

Anschlüsse

background image

Anschlüsse

Anschluss gemäß IEC 61518 / DIN EN 61518*

1

Form A mit Stützbuchse

Maximal zulässiger Druck in bar

413

Temperaturbereich in °C

-10 bis +80

-15 bis +120

-40 bis +120

Dichtring*

2

Flachdichtring
24 x 17,7 x 2,7

Werkstoff: PTFE

O-Ring

ISO 3601-1 20 x 2,65; S-FPM90

Werkstoff: FPM

Flachdichtring
25,1 x 18 x 2,9

Werkstoff: Graphit

Mindest-Einschraublänge in mm

9

Eine der wichtigsten Anschlussmöglichkeiten ist der oben genannte Flanschanschluss. Die in diesem Katalog aufgeführten Ventilblöcke und
Umschalthähne werden alle gemäß DIN EN 61518, Form A, hergestellt. Zubehörsätze zur Montage von Ventilblöcken an die Messgeräte siehe
Seite 15 und 19.

Flanschanschlüsse
Ventilblock an Messgerät gemäß DIN EN 61518 / IEC 61518, Form A

*

1

DIN EN 61518 / IEC 61518: Anschlussmaße zwischen Wirkdruck-Messgeräten und angeflanschten Absperrorganen bis 413 bar.

*

2

Die Werkstoffangaben und die Temperaturgrenzen für die Flachdichtringe und O-Ringe gelten nur als Leitlinie. Der Anwender ist verantwortlich, dass die

gegenseitige Verträglichkeit  zwischen  dem  Material  des  gewählten  Dichtringes  und  den  Prozessanforderungen  wie  Druck, Temperatur  und  chemische
Verträglichkeit, sichergestellt ist.

54

±0,3

Ø 11,8

+0,2

41,3

±0,2

1,8

+0,1

2,4

-0,3

Ø 18

-0,1

25,2

-0,1

6

AS-Schneider

Anschlüsse

background image

Ventilblöcke und Ventilblock-Kombinationen | Merkmale und Vorteile

F-Programm Ventilblöcke und Ventilblock-Kombinationen von AS-Schneider werden nach den für derartige Produkte geltenden Normen
entwickelt, hergestellt und geprüft. Der Begriff "Ventilblock-Kombination" bezeichnet eine verschweißte Baugruppe aus einem 3-fach Ventilblock
und 2 Ausblaseventilen. In diesem Katalog enthaltene Ventilblöcke sind direkt anflanschbar gemäß DIN EN 61518 (IEC 61518).

Gemäß DIN EN 61518 sind die Verbindungen zwischen Ventilblock und Messgerät bis zu einem maximal zulässigen Druck (PS) von 413 bar und
einer maximal zulässigen Temperatur (TS) von 120°C bei Flüssigkeiten, Gasen oder Dämpfen einsetzbar. Die maximal zulässige Temperatur von
120°C berücksichtigt, dass Ventilblöcke und Messgeräte vor der Erwärmung durch heiße Medien geschützt werden müssen. Dies ist mithilfe von
Wassersackrohren oder von ausreichend langen Impulsleitungen möglich. F-Programm Ventilblöcke von AS-Schneider können jedoch bei Tem-
peraturen bis 300°C eingesetzt werden (PTFE bis 232°C, Graphit bis 300°C). Die Ausblaseventile der Ventilblock-Kombinationen können bei
Temperaturen bis 550°C eingesetzt werden (hauptsächlich in Kraftwerken).

Produktbeschreibung

• Geschmiedetes Gehäuse

• Innenliegendes Spindelgewinde - Ventilblock

• Außenliegendes Spindelgewinde – Ventilblock-Kombinationen mit

Ausblaseventilen

• Eingeschraubte Spindelführung mit metallischem Dichtring

• Spindel mit rollverdichteter Oberfläche, Rückdichtung und

drehbarem Ventilkegel

• Ventilsitz

- Integrierter Ventilsitz (Ventilblöcke)
- Auswechselbarer Ventilsitz (Ausblaseventile)

• Nennweite 5 mm (DN 5) und 8 mm (DN 8)

• PTFE Packung – Ventilblock

• Graphitpackung

-  Ausblaseventile  bei Ventilblock-Kombinationen
- Ventilblöcke optional

Druckprüfung:
Bei allen Standard-F-Programm-Ventilblöcken von AS-Schneider

werden Gehäuse und Sitz gemäß EN 12266-1 - P10, P11 und P12 bzw.
MSS-SP61 mit dem 1,5-fachen des maximal zulässigen Drucks geprüft.

Ventile für den Einsatz bei flüchtigen Emissionen:
Für flüchtige Emissionen bietet AS-Schneider Ventile mit Faltenbalg-
dichtung und Sicherheitspackung an. Auswahl zwischen Druckstufe
PN 100 oder PN 250 – Zusatz P5 oder P6.

Die  Faltenbälge  werden  einem  100%igen  Helium-Dichtheitstest
unterzogen. Leckrate: 10

-8

mbar l/s.

Auf Wunsch sind Lösungen gemäß TA-Luft und ISO 15848 erhältlich.
Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an
das Werk.

AS-Schneider bietet eine BAM-geprüfte Option an, die für den
Sauerstoffeinsatz gereinigt und geschmiert ist:
PTFE-Packung – Max. PN 420 (6.000 psi) - Bestell-Nr.-Zusatz F5
Druck- / Temperaturzuordnung: Max. 420 bar @ 60°C

Max. 200°C       @ 90 bar

Zertifizierung:
Abnahmeprüfzeugnis 3.1 gemäß EN 10 204 für den Gehäusewerk-
stoff und die Druckprüfung auf Wunsch erhältlich.

Wenn  Sie  die  von  Ihnen  benötigte  Option  nicht  finden,
wenden Sie sich bitte an uns.

Standardmerkmale

Optionale Merkmale

Druck-  / Temperaturzuordnung

Während der Lebensdauer der Ventile kann das
Nachziehen der Packung erforderlich sein.

Bei Ventilen, die über einen längeren Zeitraum nicht

betätigt wurden, kann ein höheres anfängliches

Betätigungsmoment auftreten.

Bei Auslieferung ab Werk des Herstellers ist die Sicher-
heitspackung bei Ventilen mit Faltenbalg nicht dichtend
angezogen. Das Anziehen muss bei Versagen des Falten-
balgs erfolgen.

7

www.as-schneider.com

Ventilblöcke und Ventilblock-Kombinationen | Merkmale und Vorteile

background image

Ventilblöcke  und Ventilblock-Kombinationen  | Ventiloberteile

Ventil mit innenliegendem Spindelgewinde, DN 5 und DN 8

Ausblaseventile mit außenliegendem Spindelgewinde

Ventiloberteile mit Faltenbalgdichtung

Bauteile

Stahl

Edelstahl

Werkstoff / Werkstoffnummer

Gehäuse

1.0460

1.4571

Spindelführung

1.0501

Ventilspindel

1.4104

Ventilkegel

1.4122

Packung

PTFE (optional Graphit)

Überwurfmutter

Unlegierter Stahl

1.4571

Rohrverschraubung
Prüfanschlussverschraubung

1.0501

Verschlusskappe

Stahl

Schweißanschlüsse

1.5415

Steckgriff

Unlegierter Stahl

Handrad

Kunststoff

Bauteile

Stahl

Edelstahl

Werkstoff / Werkstoffnummer

Gehäuse

1.5415

1.4571

Rohrbogen
Spindelführung

1.7709

Ventilsitz

1.4571

Ventilspindel

1.4021

Ventilkegel

1.4122

Packung

Graphit

Spindelmutter

2.0550

1.4301

Überwurfmutter

1.0501

1.4571

Schneidring

1.4571

Steckgriff

Unlegierter Stahl

Außenliegendes Spindelgewinde
„Außenliegendes Spindelgewinde“
bedeutet, dass sich die Packung unter
dem Spindelgewinde befindet.
Das Spindelgewinde ist vor dem
Prozessmedium geschützt (nicht
benetzt). Dies trägt dazu bei, ein
Festfressen der Spindel zu verhin-
dern.

Nennweite 8 mm (DN 8)

Innenliegendes Spindelgewinde
Der Begriff „innenliegendes
Spindelgewinde“ bedeutet, dass
das Gewinde mit dem Prozess-
medium in Berührung kommt
(die Packung befindet sich
oberhalb des Spindelgewindes).

Bauteile

Stahl

Edelstahl

Werkstoff / Werkstoffnummer

Spindelführung

1.4571

Faltenbalg
Ventilspindel
Ventilkegel

Stellit

Sicherheitspackung

Graphit

Spindelmutter

1.4122

8

AS-Schneider

Ventilblöcke  und Ventilblock-Kombinationen  | Ventiloberteil

background image

3-fach Ventilblöcke ohne Prüfanschluss

Handradbetätigung

Eingang

Ausgang

Nennweite

DN (mm)

Werkstoff

Bestell-Nr.

Rohrverschraubung,

Rohr OD12, Reihe S

IEC 61518

Form A

5

1.0460

S541.36.123

1.4571

S541.36.223

Stumpfschweiß-

anschluss für Rohr

Ø 14 x 2,5

1.0460

S541.36.133

1.4571

S541.36.233

RemoteMountedManiford2

Messgerät

Prozess

72

108

225 geöffnet

42

M10

50

Ø 14

9

www.as-schneider.com

3-fach Ventilblöcke ohne Prüfanschluss

background image

3-fach Ventilblöcke ohne Prüfanschluss

Steckgriffbetätigung

Eingang

Ausgang

Nennweite

DN (mm)

Werkstoff Bestell-Nr.

Rohrverschraubung,

Rohr OD12, Reihe S

IEC 61518

Form A

5

1.0460

S541.36.125

1.4571

S541.36.225

Stumpfschweiß-

anschluss für Rohr

Ø 14 x 2,5

1.0460

S541.36.135

1.4571

S541.36.235

Rohrverschraubung,

Rohr OD12, Reihe S

8

1.0460

N541.86.106.01

1.4571

N541.86.206.01

Stumpfschweiß-

anschluss für Rohr

Ø 14 x 2,5

1.0460

N541.86.135.01

1.4571

N541.86.235.01

72

108

143

7

125 geöffnet

42

M10

50

Ø 14

RemoteMountedManiford2

Messgerät

Prozess

10

AS-Schneider

3-fach Ventilblöcke ohne Prüfanschluss

background image

3-fach Ventilblöcke mit Prüfanschluss M 20 x 1,5

Eingang

Ausgang

Nennweite

DN (mm)

Werkstoff Bestell-Nr.

Rohrverschraubung,

Rohr OD12, Reihe S

IEC 61518

Form A

8

1.0460

N541.85.106.01

1.4571

N541.85.206.01

Stumpfschweiß-

anschluss für Rohr

Ø 14 x 2,5

1.0460

N541.85.135.01

1.4571

N541.85.235.01

Steckgriffbetätigung

RemoteMountedManiford3

Messgerät

Prozess

Prüfen/

Entlüften

Prüfen/
Entlüften

72

108
160
195

7

125 geöffnet

42

M10

50

Ø 14

11

www.as-schneider.com

3-fach Ventilblöcke ohne Prüfanschluss

3-fach Ventilblöcke mit Prüfanschluss M 20 x 1,5

background image

5-fach Ventilblöcke

Steckgriffbetätigung

Eingang

Ausgang

Nennweite

DN (mm)

Werkstoff

Bestell-Nr.

Rohrverschraubung,

Rohr OD12, Reihe S

IEC 61518
Form A

5

1.0460

S541.38.125

1.4571

S541.38.225

Stumpfschweiß-
anschluss für Rohr
Ø 14 x 2,5

1.0460

S541.38.135

1.4571

S541.38.235

72

108
175

252

Enclosure Manifolds

Messgerät

Prozess

Ausblasen

Ausblasen

42

M10

125 geöffnet

7

50

Ø 14

12

AS-Schneider

5-fach Ventilblöcke

background image

Ventilblock-Kombinationen ohne Prüfanschluss

Ventilblock-Kombinationen DN 5 und DN 8

Eingang

Ausgang

Nennweite
DN* (mm)

Werkstoff

Bestell-Nr.

Ventilblock

Ausblaseventil

Stumpfschweiß-
anschluss für Rohr
Ø

14 x 2,5

IEC 61518
Form A

Rohr-
verschraubung,

Rohr OD14,

Reihe S

5

1.0460

N541.37.135.01

1.4571

N541.37.235.01

8

1.0460

N541.87.135.01

1.4571

N541.87.235.01

*  Ventilblöcke DN 5 oder DN 8 I Ausblaseventile DN 8

72

M10

5

151 geöffnet

170

230

167

Ø 11

Enclosure Manifolds

Messgerät

Prozess

Ausblasen

Ausblasen

13

www.as-schneider.com

Ventilblock-Kombinationen ohne Prüfanschluss

background image

Ventilblock-Kombinationen mit Prüfanschluss M 20 x 1,5

Ventilblock-Kombinationen DN 8

Nennweite (DN): Ventilblöcke und Ausblaseventile DN 8

'Hirschgeweih' Ausführung auf
Wunsch

72

M10

5

151 geöffnet

155

160

525

72

11

Prüfen /
Entlüften

Prüfen /
Entlüften

Prozess

Ausblasen

Ausblasen

Messgerät

Eingang

Ausgang

Prüfanschluss

Werkstoff Bestell-Nr.

Ventilblock Ausblaseventil

Stumpfschweiß-

anschluss für Rohr

Ø 14 x 2,5

IEC 61518

Form A

Rohrverschraubung,

Rohr OD14, Reihe S

M 20 x 1,5

mit Verschluss-

kappe

1.0460

N541.87.135.51

1.4571

N541.87.235.51

200

270

167

160

14

AS-Schneider

Ventilblock-Kombinationen mit Prüfanschluss M 20 x 1,5

background image

Zubehörsätze  für Ventilblöcke

Zubehörsätze zur Befestigung von Ventilblöcken an Messgeräten
gemäß DIN EN 61518

Montagesätze für Schalttafel, Wand- oder 2"-Rohrmontage

Zubehörsätze  enthalten  4  Schrauben  und  2  Dichtringe.  Zubehörsätze,  entfettet  für  den  Einsatz  bei  Sauerstoff,  auf  Wunsch  lieferbar
(gilt nur für PTFE-Dichtringsätze).

Montagesatz

Werkstoff

Bestell-Nr.

Der Montagesatz enthält:
1 Montagewinkel
2 Rohrbügel
4 Unterlegscheiben – 8,4
4 Sechskantmuttern M8
2 Innensechskant-

schrauben M10 x 14

2 Unterlegscheiben – 10,5

Unlegierter Stahl,

verzinkt

AKM-DPC

Edelstahl

1.4301 (304)

AKM-DPS

Gewinde

Schraubenart

Werkstoff*

Bestell-Nr.

Schrauben

Dichtring

7/16 - 20 UNF
Schraubenlänge 2  1/8"

Sechskantschraube
gemäß ANSI B18.2.1

Stahl;

ASTM A449, Typ 1

PTFE

AKS-HU4C-PAF54

FPM

AKS-HU4C-FAF54

Edelstahl;

ASTM A193 B8 CI.2

PTFE

AKS-HU4S-PAF54

FPM

AKS-HU4S-FAF54

M10

(max. 160 bar)

Schraubenlänge 55 mm

Sechskantschraube
gemäß ISO 898-1

Stahl; 8.8

PTFE

AKS-HM4C-PAM55

FPM

AKS-HM4C-FAM55

42

≥ 15

* Die IEC 61518 fordert die erwähnten mechanischen Eigenschaften (beispielsweise B8, Festigkeitsklasse 2), da der

Flanschanschluss für den Einsatz bei hohen Drücken (bis 6000 psi) und hohen Temperaturen ausgelegt ist. Die

Verwendung von Schrauben ohne die angegebenen mechanischen Eigenschaften ist kritisch und kann zum

plötzlichen Ausfall von Bauteilen führen!

55

72

72

15

www.as-schneider.com

Zubehörsätze für Ventilblöcke

background image

Umschalthähne | Merkmale und Vorteile

Produktbeschreibung

Umschalthähne von AS-Schneider werden nach den für derartige Produkte geltenden Normen entwickelt, hergestellt und geprüft.
Die in diesem Katalog enthaltenen Umschalthähne sind direkt anflanschbar gemäß DIN EN 61518 (IEC 61518).

Gemäß DIN EN 61518 sind die Verbindungen zwischen Umschalthahn und Messgerät bis zu einem maximal zulässigen Druck (PS) von 420
bar und einer maximal zulässigen Temperatur (TS) von 120°C bei Flüssigkeiten, Gasen oder Dämpfen einsetzbar. Die maximal zulässige
Temperatur von 120°C berücksichtigt, dass Umschalthähne und Messgeräte vor der Erwärmung durch heiße Medien geschützt werden
müssen. Dies ist mithilfe von Wassersackrohren oder von ausreichend langen Impulsleitungen möglich. Umschalthähne von AS-Schneider
können jedoch bei Temperaturen bis 200°C eingesetzt werden. Der maximal zulässige Druck (PS) beträgt 100 bar bzw. beim Niederdruck-
Umschalthahn 25 bar.

Zur  Umschaltung  von  einer  Stellung  in  die  andere  reicht  lediglich  eine  Vierteldrehung  –  Bedienungsfehler  sind  daher  auf  ein  Minimum
beschränkt.

•  Geschmiedetes Gehäuse

•  Nennweite 5 mm (DN 5)

•  Umschalthahn PN 100

- Dichtungsbuchse – Kohlegefülltes PTFE
- Kugelgriff lose im Versandbehälter mitgeliefert

•  Niederdruck-Umschalthahn PN 25

- Dichtungsbuchse – PTFE
- Kugelgriff am Umschalthahn montiert

Druckprüfung:
Bei allen Standard Umschalthähnen von AS-Schneider werden
Gehäuse  und  Sitz  gemäß  EN  12266-1  -  P10,  P11  und  P12  bzw.
MSS-SP61  mit  dem  1,5-fachen  des  maximal  zulässigen  Drucks
geprüft.

AS-Schneider  bietet  auch  BAM-geprüfte  Optionen  an,  die  für
den Sauerstoffeinsatz gereinigt und geschmiert sind:
•  Druck- / Temperaturzuordnung:

- Max. 63 bar (Niederdruck-Umschalthahn – 25 bar)
- Maximal zulässige Temperatur (TS) 60°C

•  Bestell-Nr.-Zusatz F0

Zertifizierung:
Abnahmeprüfzeugnis 3.1 gemäß EN 10 204 für den Gehäusewerk-
stoff und die Druckprüfung auf Wunsch erhältlich.

Wenn  Sie  die  von  Ihnen  benötigte  Option  nicht  finden,
wenden Sie sich bitte an uns.

Standardmerkmale

Druck-  / Temperaturzuordnung

Werkstoffauswahl

Optionale Merkmale

Bauteile

Messing

Edelstahl

Werkstoff / Werkstoffnummer

Gehäuse

Messing

1.4571

Küken

1.4301

Distanzbuchse

1.4401

Scheibe

1.4571

Dichtungsbuchse

PTFE

Kohlegefülltes PTFE

Druckschraube

Messing

1.4571

Einsatzöse

1.4401

Markierungsscheibe

1.4301

Schottverschraubung

Unlegierter Stahl

1.4571

Schottverschraubung
(Schlauchtülle)

Messing

Kugelgriff

Aluminium, schwarz eloxiert

16

AS-Schneider

Umschalthähne | Merkmale und Vorteile

background image

Umschalthähne | Merkmale und Vorteile

Umschalthahn PN 100

Niederdruck-Umschalthahn PN 25

zero check

checking

operation

zero check

operation

line 2

purge

line 1

purge

Nullpunktprüfung

Betrieb

Ausblasen

Ausblasen

Kalibrierung / Prüfung

Betrieb

Nullpunktprüfung

zero check

checking

operation

zero check

operation

line 2

purge

line 1

purge

zero check

checking

operation

zero check

operation

line 2

purge

line 1

purge

zero check

checking

operation

zero check

operation

line 2

purge

line 1

purge

zero check

checking

operation

zero check

operation

line 2

purge

line 1

purge

zero check

checking

operation

zero check

operation

line 2

purge

line 1

purge

zero check

checking

operation

zero check

operation

line 2

purge

line 1

purge

17

www.as-schneider.com

Umschalthähne | Merkmale und Vorteile

background image

Umschalthähne

Umschalthahn PN 100

Niederdruck-Umschalthahn PN 25

Eingang

Ausblasen

Ausgang

Werkstoff

Bestell-Nr.

G 3/8 Innengewinde gemäß DIN 3852

IEC 61518 Form A

1.4571

S345.06.200

Schottverschraubung,

Rohr OD12, Reihe L

Rohrverschraubung,

Rohr OD12, Reihe L

1.4571

S345.06.202.02

Schottverschraubung,

Rohr OD12, Reihe S

Rohrverschraubung,

Rohr OD12, Reihe S

1.4571

S345.06.202

Eingang

Prüfen

Ausgang

Werkstoff

Bestell-Nr.

G 3/8 Innengewinde

gemäß DIN 3852

G 3/8 Innengewinde mit
Verschlussschraube

IEC 61518 Form A

Messing

S345.06.070.02

Schottverschraubung,

Rohr OD12, Reihe S

S345.06.072.05

Schottverschraubung,

Schlauchtülle, Rohr ID

12 mm

S345.06.074.02

Schottverschraubung
Rohrverschraubung

Schottverschraubungen

Schlauchtülle

Rohrverschraubung

103

40

98

12

15

40

98

91,5

15

18

AS-Schneider

Umschalthähne

background image

Zubehörsätze für Umschalthähne

Zubehörsätze zur Befestigung von Umschalthähnen an
Messgeräte gemäß DIN EN 61518

Montagewinkel zur Schalttafel- oder Wandmontage

Gewinde

Schraubenart

Werkstoff*

Bestell-Nr.

Schrauben

Dichtring

7/16 - 20 UNF

Schraubenlänge 1"

Sechskantschraube

gemäß ANSI B18.2.1

Stahl;

ASTM A449, Typ 1

PTFE

AKS-HU4C-PAF25

M10

Schraubenlänge

25 mm

Sechskantschraube

gemäß ISO 898-1

Stahl; 8.8

AKS-HM4C-PAM25

Zubehör

Werkstoff

Bestell-Nr.

Montagewinkel zur Schalttafel-
oder Wandmontage  des
Umschalthahns mithilfe von
Schottverschraubungen.

Edelstahl

1.4571

S006.42.203.04

Zubehörsätze enthalten 4 Schrauben und 2 Dichtringe. Zubehörsätze, entfettet für den Einsatz bei Sauerstoff, auf Wunsch lieferbar.

≥ 15

15

90

60

72

120

* Die IEC 61518 fordert die erwähnten mechanischen Eigenschaften (beispielsweise B8, Festigkeitsklasse

2), da der Flanschanschluss für den Einsatz bei hohen Drücken (bis 6000 psi) und hohen Temperaturen

ausgelegt ist. Die Verwendung von Schrauben ohne die angegebenen mechanischen Eigenschaften ist

kritisch und kann zum plötzlichen Ausfall von Bauteilen führen!

19

www.as-schneider.com

Zubehörsätze für Umschalthähne

background image

AS-1301-DE | November 2015

Tel: +49 7133 101-0

Fax: +49 7133 101-148

www.as-schneider.com

Armaturenfabrik Franz Schneider
GmbH + Co. KG

Bahnhofplatz 12 I 74226 Nordheim
Deutschland / Germany

Tel: +65 62 51 39 00

Fax: +65 62 51 39 90

www.as-schneider.sg

AS-Schneider Asia-Pacific Pte. Ltd.

970 Toa Payoh North, #02-12/14/15
Singapore 318992

Tel: +40 368 41 40 25
Fax: +40 368 41 40 26

www.as-schneider.ro

Armaturenfabrik Franz Schneider SRL

Sales Office:
Str. Basarabilor, Nr. 7 I 100036 Ploiesti
Romania

Tel: +971 4 880 85 75

Fax: +971 4 880 85 76

www.as-schneider.ae

AS-Schneider Middle East FZE

P.O. Box 18749 I Dubai
United Arab Emirates

AS-Schneider America, Inc.

17471 Village Green Dr I Houston, TX 77040
United States of America

Production Plant:
Str. Mihai Viteazu, Nr. 327i I 507085 Harman
Jud. Bra

şov I Romania

Tel: +40 244 384 963
Fax: +40 244 384 963

Tel: +1 281 2 58 42 63

Fax: +1 281 5 06 79 35

www.as-schneider.com