Huck® Gesamtübersicht, Überblick



Beschreibung

Huck® Befestigungselemente kommen neben speziell konzipierten Nietlösungen vor allem im Transportwesen, im Bereich der Schienenfahrzeuge, der Bus- und LKW-Fertigung, bei Aufliegern, Containern und im Rahmenbau zum Einsatz. Bereiche, in denen hohe Anforderungen an Bauteile und Materialien gestellt werden.


background image

Joined to last.

Huck

®

extreme BelastBarkeit

im üBerBlick

background image

2

www.kvt-fastening.com

Huck

®

scHliessringBolzen

Vorteile

Zweiteiliges, hochfestes Befestigungssystem
Automatisierte Verarbeitung garantiert eine

sichere und dauerhafte Verbindung

Kein Nachziehen erforderlich
Kein Losdrehen auch bei extremer Vibration

im Vergleich zu Verschraubungen

Sekundenschneller Einbau mit einfacher und

sofortiger Sichtkontrolle

Ausgezeichnete Fähigkeit zur Fügespalt-

schließung

Einbau auf schrägen Flächen bis maximal

5 °  möglich

Nicht  manipulierbar
Eine Vielfalt an Einbauwerkzeugen steht zur

Verfügung

schließringbolzen kleiner durchmesser der Festigkeits-
klasse 5.8

schließringe mit großem Flansch: Ermöglichen den Einbau
auch in Bauteilen aus nichtmetallischen Materialien.

Bolzenkopfausführung: Rund-, Flachrund-, Senkkopf,
spezielle Kopfausführung für Einzäunungen

schließringausführung: Standardflansch, breiter Flansch,
niedriges Profil

Werkstoff: Stahl, Edelstahl, Aluminium

schließringbolzen kleiner durchmesser der Festigkeits -
klasse 8.8

eine Variante von c6l mit höherer zugfestigkeit

Bolzenkopfausführung: Rund-, Flachrund-, Senkkopf

schließringausführung: Standardflansch

Werkstoff: Stahl

sehr großer klemmbereich: Bei Ø 6,4 mm bis 14,3 bzw.
23,9 mm. Mit nur einem Element wird ein weiter Anwendungs -
bereich abgedeckt. Dies optimiert die Lagerhaltung und
beugt Missgriffen vor.

Bündiger dornbruch: Kein Hängenbleiben an Kleidung,
Haut oder Bauteilen

Bolzenkopfausführung: Rund-, Flachrund-, Senk-,
Nietkopf, breiter Flachrundkopf

schließringausführung: Standardflansch, mittlerer Flansch,
breiter Flansch

Werkstoff: Stahl, Aluminium

4,8

6,4

7,9

9,5

4,8

6,4

7,9

9,5

4,8

6,4

7,9

9,5

Ø

Ø

Ø

c6l

®

– Huck

®

-originaldesign

c120l

®

magna-grip

®

background image

3

Alle Maße sind in mm angegeben.

schließringbolzen großer durchmesser der Festigkeits-
klasse 8.8

Befestiger mit hoher zugfestigkeit

Bolzenkopfausführung: Rund-, Flachrund-, Senk-, Gewindekopf

schließringausführung: Standardflansch, niedriges Profil

Werkstoff: Stahl, Edelstahl, Aluminium

schließringbolzen großer durchmesser der Festigkeits -
klasse 10.9

Befestiger mit hoher zugfestigkeit

einzigartige spiralförmige schließrille: Fixiert Schließring
vor Einbau auf dem Bolzen, Überkopf montage möglich

kann mit herkömmlichen Werkzeugen entfernt werden

Bolzenkopfausführung: Sechskant mit Flansch

schließringausführung: Sechskant mit Flansch

Werkstoff: Stahl

Befestiger mit hoher zugfestigkeit

kein  abrissteil: Minimiert Abfall und Einbaulärm

kein  dornbruch: Erhöhte Korrosionsbeständigkeit

Halbautomatischer einbau mit Werkzeugen reduziert
die einbauzeit

einzigartige spiralförmige schließrille: Fixiert Schließring
vor dem Einbau auf dem Bolzen, Überkopfmontage möglich

Bolzenkopfausführung: Sechskant, Rundkopf, weitere Aus füh-
rungen auf Anfrage

schließringausführung: Sechskant mit Flansch, rund mit Flansch

Werkstoff: Stahl

speziell zur Befestigung von platten aus gFk und anderen
Verbundwerkstoffen in anhänger-anwendungen geeignet.

zerdrückt oder beschädigt die gFk-platten nicht

integrierte dichtung unter dem Bolzenkopf verhindert das
eindringen von Feuchtigkeit nach einbau

NiedrigesProfilaufbeidenSeiten: Kein Hängenbleiben an
Kleidung, Haut oder Bauteilen

Bolzenkopfausführung: Standard, mit geringer Kopfhöhe in
Kunststoff verkapselt

Hülsenausführung: Breite und mittlere Auflagefläche nicht
formschlüssig

Werkstoff: Stahl

12

14

16

20

14

16

20

6,4

7,9

9,5

12

24

27

12,7

15,9

19,1

22,2

25,4

28,6

31,8

34,9

Ø

Ø

Ø

Huck-Spin

®

BobTail

®

Ø

c50l

®

Huck-Fit

®

Huck-spin

®

/ BoBtail

®

Hucktainer

®

9,5

background image

4

www.kvt-fastening.com

Huck

®

scHWerlastniete

Vorteile

Interner formschlüssiger Verriegelungsme-

chanismus des Nietdornes in der Niethülse

Erzeugt nach dem Einbau feste und hoch

belastbare Verbindungen

Generiert höhere dynamische Verbindungs-

festigkeiten als Standardblindniete

Ideal für Anwendungen mit einseitiger

Zugänglichkeit

Eine Vielfalt von Einbauwerkzeugen steht

zur Verfügung

großer  klemmbereich: Für verschiedene Verbindungsdicken
geeignet

Befestiger für strukturfeste Verbindungen: Hohe Scher- und
Zugfestigkeit

ausgezeichnete Fähigkeit zur spaltschließung

Hervorragende Bohrlochfüllung auf der Blindseite: Ausge-
zeichnete Straffheit der Verbindungen und hohe Widerstands-
fähigkeit gegenüber dem Eindringen von Wasser

Bündiger  dornbruch: Kein Hängenbleiben an Kleidung, Haut
oder Bauteilen. Schnelle und einfache Sichtkontrolle

innerer  Bolzen-Verriegelungsmechanismus: Sicher innerhalb
des Nietkörpers und gegen Korrosion geschützt

kopfausführung: Flachrund-, Senkkopf

Werkstoff: Stahl, Edelstahl, Aluminium

ExtragroßeAuflageflächeaufderBlindseite: Ideal für
Verbindungsmaterialien geringer Festigkeit oder für den Dünn -
blechbereich

struktureller  Befestiger: Sehr hohe Scherfestigkeit und hohe
Zugfestigkeit

Bündiger  dornbruch: Kein Hängenbleiben an Kleidung, Haut
oder Bauteilen. Schnelle und einfache Sichtkontrolle

Formschlüssige  nietdorn-Verriegelung: Innerhalb des Nietkörpers
und gegen Korrosion geschützt

kopfausführung: Flachrundkopf

Werkstoff: Stahl

kombiniert den großen klemmbereich von magna-lok

®

und

die hohe scherfestigkeit von magna-Bulb

®

großer  klemmbereich: Für verschiedene Verbindungs dicken
geeignet

Befestiger für strukturfeste Verbindungen: Hohe Scher- und
Zugfestigkeit

GroßeAuflageflächeaufderBlindseite: Ideal für Verbindungs-
materialien geringerer Festigkeit oder für den Dünnblechbereich

Bündiger  dornbruch: Kein Hängenbleiben an Kleidung, Haut
oder Bauteilen. Schnelle und einfache Sichtkontrolle

innerer  Bolzen-Verriegelungsmechanismus: Sicher innerhalb
des Nietkörpers und gegen Korrosion geschützt, zusätzliche
Bolzenverriegelung auf der Blindseite zum Erhöhen der Standzeit

kopfausführung: Flachrundkopf

Werkstoff: Stahl

4,8

6,4

9,5

4,8

6,4

7,9

4,8

6,4

Ø

Ø

Ø

magna-lok

®

magna-BulB

®

Hucklok

®

background image

5

Alle Maße sind in mm angegeben.

spezielle Form der Blindseite für einfaches positionieren im
Vorloch:
Ideal für schnellen Einbau

GroßeAuflageflächeaufderBlindseite: Für Verbindungsmateria-
lien geringerer Festigkeit oder für den Dünnblech bereich besonders
geeignet

kleine länge auf der Blindseite: Weniger Platz auf der Blindseite
vor dem Einbau erforderlich

Hohe stabilität des nietes: Verhindert Geräusche oder Vibratio-
nen in dynamisch beanspruchten Anwendungen

Vertiefter  dornbruch: Kein Hängenbleiben an Kleidung, Haut oder
Bauteilen

SteifigkeitdesNietdornesundderVerriegelungsmechanismus:
Garantieren hohe Scher- und Zugfestigkeit

kopfausführung: Flachrundkopf

Werkstoff: Stahl

sehr großes Festigkeit/durchmesser-Verhältnis: Für anspruchs-
volle Strukturverbindungen als Alternative zu Gewinde-Befestigern
oder Schweißen geeignet

Höhere Verbindungsdichtigkeit verglichen mit herkömmlichen
schwerlastnieten

gegen eingriff sehr widerstandsfähig, ausgezeichnete

Fähigkeit zur spaltschließung

GroßeAuflageflächeaufderBlindseite: Auch geeignet für
Dünnblech-Verbindungsmaterialien

kopfausführung: Flachrundkopf

Werkstoff: Stahl

6,4

Ø

Ø

auto-BulB

®

Bom

®

19,1

12,7

15,9

4,8

6,4

7,9

9,5

eingelassener  kopf: Ideal für die Anwendung in Holzböden oder
Phenolsperrholz

Bessere Festigkeit als bei herkömmlichen Bodenschrauben:
Verringert die Anzahl der Befestiger und Bohrlöcher

drei unterschiedliche klemmfestigkeiten passen sich indivi-
duell den Verbindungen an:
Kein Zerdrücken oder Ziehen durch
die Platte

Vertiefter  dornbruch: Kein Hängenbleiben an Kleidung, Haut oder
Bauteilen

großer  klemmbereich: Für verschiedene Verbindungs dicken geeignet

kopfausführung: Standardflansch, großer Flansch

Werkstoff: Stahl

Wasserdichte polymerdichtung: Ideal für den Dachbereich oder
ähnliche Anwendungen

ExtragroßeAuflageflächeaufderBlindseite: Ideal für Verbin-
dungsmaterialien geringerer Festigkeit oder für Dünnblech-Verbin-
dungsmaterialien

DefinierteVorspannkraft: Ideal für die Verwendung im Dünnblech-
bereich, in Verbundwerkstoffen und Kunststoffen

großer  klemmbereich: Für verschiedene Verbindungsdicken
geeignet.

Bündiger  dornbruch: Kein Hängenbleiben an Kleidung, Haut oder
Bauteilen. Schnelle und einfache Sichtkontrolle

kopfausführung: Flachrundkopf, niedriges Profil, 100° Senkkopf

materialien: Aluminium

7,9

Ø

Ø

FloortigHt

®

– der BodenBeFestiger

magna-tite

®

– der dacHBeFestiger

4,8

6,4

background image

6

www.kvt-fastening.com

Basierend auf

Ø

6,4 mm

W

erkstoff: Stahl

W

erkstoff

Ø

Schließringbolzen

Ø

4,8 bis 9,5 mm

Festigkeitsklas

-

se

Scherfestig

-

keit

Zugfestig

-

keit

Vorspann

-

kraft

Stahl

Edel-

stahl

Alumi

-

nium

4,8

6,4

7,9

9,5

C6L

5,8

·

·

·

·

·

·

·

·

C120L

8,8

·

·

·

·

·

·

Magna-Grip

®

·

·

·

·

·

·

·

·

·

Huck-Spin

®

(geringer

Ø

)

5,8

/ 8,8

/ 10,9

·

·

·

·

·

·

·

a

u

fs

chlü

ss

elu

n

g

r

Ø

4

,8 b

is 9

,5 m

m

S

che

rf

es

tig

ke

it

Z

ugf

est

ig

ke

it

Vor

sp

an

nk

ra

ft

5,

6Kn

12

,8

Kn

20Kn

6,

8Kn

11

,9

Kn

17

Kn

0Kn

5Kn

10Kn

Basierend auf

Ø

16 mm

W

erkstoff: Stahl

W

erkstoff

Ø

Schließringbolzen

Ø

12 bis 28,6 mm

Festigkeits

-

klasse

Scherfestig

-

keit

Zugfestig

-

keit

Vorspann

-

kraft

Stahl

Edel-

stahl

Alumi

-

nium

12/

12,7

14

15,9/

16

19,1

20

22,2

25,4

28,6

C50L

8,8

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

Huck-Fit

®

10,9

·

·

·

·

·

·

·

·

Huck-Spin

®

(großer

Ø

)

10,9

·

·

·

·

·

·

·

·

a

u

fs

chlü

ss

elu

n

g

r

Ø

1

2 b

is 2

8,

6 m

m

S

che

rf

es

tig

ke

it

Z

ugf

est

ig

ke

it

Vor

sp

an

nk

ra

ft

20Kn

75

Kn

13

0Kn

17

Kn

96

Kn

17

5Kn

10Kn

63

Kn

11

6Kn

tecHniscHe daten

C

12

0L

C

12

0L

background image

7

Alle Maße sind in mm angegeben.

a

u

fs

chlü

ss

elu

n

g

r

Ø

6

,4 m

m

a

u

fs

chlü

ss

elu

n

g

d

er

s

ymb

o

le

S

che

rf

es

tig

ke

it

Z

ugf

est

ig

ke

it

BO

M

5,

6Kn

14

,2

Kn

22

,7

Kn

6,

8Kn

10

,7

Kn

14

,5

Kn

Basierend auf

Ø

6,4 mm

W

erkstoff: Stahl

W

erkstoff

Ø

Schwerlastniete

Scherfestig

-

keit

Zugfestig

-

keit

Stahl

Edel-

stahl

Alumi

-

nium

4,8

6,4

7,9

9,5

12,7

22,2

15,9

19,1

Magna-Lok

®

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

HuckLok

®

·

·

·

·

·

Double

·

·

Magna-Bulb

®

·

·

·

·

·

·

·

Auto-Bulb

®

·

·

·

·

·

BOM

®

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

FloorT

ight

®

*

*

·

·

·

·

Magna-T

ite

®

**

**

·

·

·

·

·

·

·

BO

M

* N

ur m

it

Ø

7

,9 m

m l

ie

fe

rb

ar

. *

* N

ur i

n A

lu

m

in

iu

m l

ie

fe

rb

ar

.

A

usg

ez

ei

ch

ne

te

S

p

al

ts

ch

lie

ßun

g

Bün

d

ig

er

D

or

nbr

uc

h

O

hn

e A

bris

st

ei

l

En

th

äl

t

w

as

se

rd

ich

te

n

P

o

ly

me

r

G

ro

ße

A

ufla

g

eflä

ch

e

au

f

d

er

Bl

in

d

se

ite

Führ

un

g

ss

pi

tz

e

Gr

o

ßer

K

le

m

m

b

er

ei

ch

K

an

n m

it e

in

em

he

rk

ö

mm

lic

he

n

We

rk

ze

ug

ent

fe

rnt

w

er

d

en

P

as

sf

un

kt

io

n

Inne

re

B

ol

ze

n-

sch

lie

ßu

ng

B

od

en

be

fe

st

ige

r

background image

8

www.kvt-fastening.com

Huck

®

scHliessringBolzen

FunktionsWeise

schließkraft oder Vorspannung
In den Anfangsstufen des Einbauprozesses
greift das Werkzeug in das Abrissteil ein und
zieht an ihm. Der Spalt wird geschlossen
bevor die konische Hülse den Schließring
verformt. Das Schließringmaterial fließt in
die Rillen des härteren Bolzens ein. Bolzen
und Schließring bilden zusammen den
eingebauten Befestiger.

Bruchwerte für kopfzug und scherzug

Sie werden von Festigkeitsklasse und
Durchmesser des Bolzens definiert. Ein
größerer Durchmesser bzw. eine bessere
Materialqualität erhöhen die Scherbruchlast
des Befestigers.

zugfestigkeit

Sie wird bestimmt vom Scherwiderstand
des Schließringmaterials bzw. der Anzahl
der Bolzenrillen.

montageaBlauF

–   Bolzen in die vorbereitete Öffnung

platzieren

–   Schließring über den Bolzen stecken

–   Werkzeug über das Befestiger-Abrissteil

schieben und auslösen

–   Bolzenkopf wird gegen das Material gezogen
–   Zugkopf drückt den Schließring gegen die

Verbindung

–  Anfängliche Schließkraft wird erzeugt

–   Werkzeug formt den Schließring ein,

wodurch die Schließkraft erhöht wird

–   Abrissteil wird abgebrochen, Einbau

abgeschlossen

1

1

2

3

4

2

3

4

Kopf

Bolzen

Schließring

Sollbruchrille

Abrissteil

Mittellinie

Scherlinie

Schließringbolzen (ohne
Abrissteil) nach dem Einbau

Schließringbolzen nach
dem Einbau

zug

scherung

background image

9

Huck

®

scHWerlastniete

FunktionsWeise

scherbruchlast
Sie wird durch kombinierten Widerstand
gegenüber Fehlfunktionen des Bolzens und
der Hülse erzeugt. Dies findet entlang der
Verbindungs-Scherlinie zwischen den befes-
tigten Platten statt.

zugfestigkeit
Diese unterscheidet sich von jener der
Schließringbolzen, da diese eine einseitig
zugängliche positive Schließung entweder
durch

aufwulsten oder ausdehnen der

Hülse bildet. Der Widerstand findet entlang
der Mittellinie statt.
aufwulsten – die Hülse des Befestigers
wird komprimiert, sie klappt nach außen,
bildet einen Wulst und legt sich eng an das
Verbindungsmaterial an. Ist der Bolzen in
der Hülse verriegelt, wird das Abrissteil
abgebro -
chen und der Vorgang ist abgeschlossen.
ausdehnen – durch das Ziehen am Abriss-
teil versenkt sich der Kopf des Bolzens in
die Hülse. Diese Ausdehnung erzeugt eine
Auf -
lagefläche gegen das Verbindungsmaterial.

Vorspannung
Sie kann abhängig von der Anwendung
stark variieren und wird bei Schwerlastnie-
ten nicht definiert.

montageaBlauF

–   Schwerlastniete in die vorbereitete

Öffnung platzieren

–   Werkzeug über das Befestiger-

Abrissteil schieben

–   Werkzeug  auslösen
–   Verformen der Blindseite beginnt

–   Verbindung wird festgezogen
–   Innerer Schließmechanismus wird

gebildet

–   Abrissteil wird abgebrochen, Einbau

abgeschlossen

1

2

3

4

2

3

4

Abrissteil

Bolzen

Hülse

Innere Verriegelung

Kopf des Bolzens

Mittellinie

Scherlinie

Aufwulsten (Magna-Bulb

®

)

Ausdehnen (HuckLok

®

)

zug

scherung

1

background image

10

www.kvt-fastening.com

Huck

®

Werkzeugsysteme

HUCK

®

Einbauwerkzeugsysteme stehen in

großer Auswahl zur Verfügung. Die gängigsten
aus dem Sortiment werden hier vorgestellt.

die grundanforderungen an Werkzeuge
zum einbauen von Huck

®

Befestigern:

einbauwerkzeug – entweder pneumatisch
oder hydraulisch

pneumatiscHe einBauWerkzeuge

HydrauliscHe einBauWerkzeuge

zugkopf – muss für den Befestiger und das
Werkzeug passen
Hydraulisches aggregat Hk 432 – zum
Betreiben aller angebotenen Hydraulikwerk-
zeuge
zusätzlicher schlauchsatz – teilweise
erforderlich, um hydraulische Werkzeuge mit
HK 432 zu verbinden

Pneumatisches Einbau-
werkzeug mit Vakuum-
Abrissteil-Sammelbe
hälter. Verarbeitet
Schwerlastniete von 4,8
und 6,4 mm.

Hydraulisches Einbau-
werkzeug mit extra
langem Hub. Ideal zum
Einbauen von Magna-Lok

®

Ø 9,5 mm und Floortight
Ø 7,9 mm. Zum Verarbei-
ten von Schließringbol-
zen und Schwerlastniete
von Ø 7,9 und 9,5 mm.

Kompaktes, hydrauli-
sches Einbauwerkzeug
mit hoher Geschwindig-
keit und Standfestigkeit.
Ideal für Massenproduk-
tion und zum Einbau
von Schließringbolzen
Ø 4,8 und 6,4 mm sowie
Schwerlastnieten.

Hydraulisches Einbau-
werkzeug für Schließring-
bolzen von Ø 14 bis
19,1 mm und strukturellen
BOM

®

-Blindnieten von

15,9 und 19,1 mm.

Hydraulisches Einbau-
werkzeug, kompaktes
Swage-Forward-Design.
Verarbeitet Huck-Spin

®

-

Schließringbolzen von
Ø 14 und 16 mm.

Hydraulisches Aggregat,
mobile Ausführung für
alle Hydraulikwerkzeuge.

Kompaktes, leistungsstar-
kes, pneumatisches Ein -
bau werkzeug mit Abriss-
teil-Behälter. Verarbeitet
Schließringbolzen und
Schwerlastniete von

Ø

4,8

und 6,4 mm.

202V

Hk432

2628

HssFt-m16uk

2503

2480l

2025lB

background image

11

BoBtail

®

– der scHliessringBolzen der zukunFt

Vorteile

kein abriss, kein Bolzenbruch

– Materialeinsparung
– Geräuscharme Installation
– Erhöhte Korrosionsbeständigkeit

neu entwickelte, kompakte, halbautoma-
tische setzwerkzeuge

–  Befestiger wird in nur 2 Sekunden gesetzt,

fast doppelt so schnell wie andere Schließ-
ringbolzen mit großem Durchmesser auf
dem Markt.

–  Durchgängig qualitativ hochwertiger

Setzvorgang – unabhängig vom Bediener.
Die Einbauqualität bleibt gleich.

–  Gleichmäßige, schockfreie Installations-

sequenz – Arme und Hände des Bedieners
werden keinen Schlägen ausgesetzt.

einzigartige spiralförmige sicherungsrille
(nur
Ø 12 – 20 mm)

–  Hält Bolzen und Schließring vor dem

Setzvorgang in Position

Vorteile aller Huck

®

schließringbolzen in

einem teil

–  Permanent mechanisch verriegelter

Befestiger:
Der Setzvorgang erzeugt automatisch die
Festigkeitswerte für den Befestiger.
Kein Festziehen oder Nachziehen mit
Drehmoment.

–  Anders als herkömmliche Muttern und

Bolzen, können sich Schließringbolzen
selbst bei starken Vibrationen nicht lösen.

–  Einfache Sichtprüfung sichert den korrek-

ten Einbau.

montageaBlauF

–  Bolzen in vorbereitete Bohrung einsetzen
–  Schließring auf Bolzen aufdrehen

–   Werkzeug wird an den ringförmigen

Zugrillen angesetzt und betätigt

–   Spannzangen im Zugkopf ziehen den

Bolzen ins Werkzeug

–   Verformungshülse presst Schließring gegen

Verbindung

–  Anfangsklemmkraft ist erzeugt

–   Werkzeug staucht Schließring, Klemmkraft

wird erhöht

–  Stauchen des Schließrings abgeschlossen
–   Werkzeug gibt den Befestiger frei, Zugkopf

öffnet, Installation abgeschlossen

1

2

3

4

2

3

4

1

Werkzeug

background image

10 / 2011

Vertrauen sie auF die nr. 1 in
der BeFestigungs- und dicHtungs-
tecHnologie

Ganz gleich, ob es um die richtige Wahl des
optimalen Verbindungs- oder Dichtungselements
geht oder um die spezielle Lösungsentwicklung
bei komplexen Prozess- un d Konstruktions

-

abläufen. Bei jeder individuellen verbindungs-
tech nischen Aufgabe unserer Kunden stehen
Effizienz und Projektsicherheit für KVT im
Mittelpunkt. Informieren Sie sich über unser
gesamtes Produkt- und Lösungsspektrum im
Bereich High-End Ver bindungstechnik.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.kvt-fastening.com

Joined to last.

Energietechnik

Feinmechanik

Elektrotechnik

Baubranche

Automotive

Luft- und Raumfahrt

Medizintechnik

Hydraulik und Industrie

Transport

Maschinenbau

Technische Änderungen vorbehalten.

kVt-Fastening ag

Dietikon/Zürich | Schweiz
info-CH@kvt-fastening.com
www.kvt-fastening.ch

kVt-Fastening gmbH

Illerrieden | Deutschland
info-DE@kvt-fastening.com
www.kvt-fastening.de

kVt-Fastening gmbH

Asten/Linz | Österreich
info-AT@kvt-fastening.com
www.kvt-fastening.at

kVt-Fastening sp. z o.o.

Warschau | Polen
info-PL@kvt-fastening.com
www.kvt-fastening.pl

kVt-Fastening s.r.l.

Bucureşti | Rumänien
info-RO@kvt-fastening.com
www.kvt-fastening.ro

kVt-Fastening spol. s.r.o.

Bratislava | Slowakei
info-SK@kvt-fastening.com
www.kvt-fastening.sk

kVt-tehnika pritrjevanja d.o.o.

Ljubljana | Slowenien
info-Sl@kvt-fastening.com
www.kvt-fastening.si

kVt-Fastening s.r.o.

Brno | Tschechische  Republik
info-CZ@kvt-fastening.com
www.kvt-fastening.cz

kVt-Fastening kft.

Budapest | Ungarn
info-HU@kvt-fastening.com
www.kvt-fastening.hu

03 / 2011