ifm's Systemlösungen: Der Rundumschutz für Ihre Pumpen, Überblick



Beschreibung

Für reibungslose Prozesse: Pumpen überwachen und zustandsorientiert instandhalten.

 

Kontinuierliche Diagnose: Tatsächliche Betriebsstunden werden erfasst.

Früherkennung: Überwachung von Unwucht, Verschleiß und Gesamtschwingung.

Maximale Effizienz: Permanente Diagnose von Druck und Strömung auf Über- und Unterschreitung.

Einfache Integration: ifm bietet individuelle Lösungen passend für unterschiedlichste Pumpentypen an.

 

ifm Application Package – Anwendungsbereiche.


Kreiselpumpen beispielsweise in:

 

Systemlösungen zur Sicherung der Maschinen-Prozessfähigkeit


Transparenz, Effizienz und Konnektivität sind DIE Schlagworte wenn es um die Optimierung, Kostenreduzierung und Überwachung von Fertigungsprozessen geht. Voraussetzung hierfür ist die lückenlose Kommunikation von der kleinsten Einheit
(z. B. verbaute Sensoriken) bis hin zu ganzen Fertigungslinien, Werkshallen und Standorten. Eine weltweite Vernetzung und Kommunikation des produzierenden Gewerbes.

Condition Monitoring - Präventive Wartung und Service


Kostspielige Produktionsstillstände auf Grund von Verschleiß können mit dem LR SMARTOBSERVER frühzeitig detektiert werden. Wartung und Reparatur werden planbar – Stillstände reduziert und teure Folgeschäden vermieden. Auch im Rahmen der DIN EN ISO 50001 für energieeffiziente Fertigungsoptimierung findet der LR SMARTOBSERVER seinen Einsatz.

Energie-Prozesswerte, der entsprechenden Sensoriken (Durchfluß, Strom, Menge,…), werden mittels IO-Link, Steuerung oder VSE-Einheit an die LR SMARTOBSERVER - Software übermittelt. Differenzierte Anzeigen- und Auswertediagramme, auch in Verbindung mit vordefinierten Alarmierungsmechanismen, gewähren die durchgängige Überwachung und Analyse der Energiewerte. Diese Auswertungen bilden die Basis für kosten- und ressourceneffiziente Fertigungsprozesse.


background image

ifm Application Package:Der Rundumschutzfür Ihre Pumpen.

Systeme zur Zustandsüberwachung von Maschinen

pumpen.ifm

In meiner Anlage

läuft alles rund!

background image

Für reibungslose Prozesse:
Pumpen überwachen
und zustandsorientiert
instandhalten.

Kontinuierliche Diagnose:

Tatsächliche Betriebsstunden
werden erfasst.

Früherkennung:

Überwachung von Unwucht,
Verschleiß und
Gesamtschwingung.

Maximale Effizienz:

Permanente Diagnose von
Druck und Strömung auf
Über- und Unterschreitung.

Einfache Integration:

ifm bietet individuelle Lösungen
passend für unterschiedlichste
Pumpentypen an.

ifm Application Package

Pumpen

ifm Application Package –

Anwendungsbereiche.

Kreiselpumpen beispielsweise in:

Kühlschmiermittelanlagen für

Werkzeugmaschinen

Brunnenpumpen

der Wasserversorgung

der Abwasserentsorgung

Kühlkreisläufen

Kläranlagen

der Versorgung von

Motorenkühlungen

Schmierkreisläufen an Pressen

Die Pumpen zur Kühlschmierstoff-

Versorgung sind für die Produktion lebens-

wichtig. Ein unplanmäßiger Ausfall kostet

uns bei einer Zentralanlage bis zu 5.000 Euro

alleine für den Produktionsausfall.

(Aussage eines Produzenten

von Drehteilen)

1

Schwingungssensor Schraubmontage

Schwingungssensor Klebemontage inkl. Kabel

1

Temperatursensor

Messsignalwandler für Temperatursensoren

2

Induktiver Sensor zur Drehzahlerfassung

3

Diagnoseelektronik

4

24-V-Schaltnetzteil

5

Anschlusskabel mit Buchse

6

Parametriersoftware für Diagnoseelektronik

Optional

LR SMARTOBSERVER Visualisierung und Alarm

2

3

Pumpe

Motor

background image

Für industrielle
Anwendungen

Zustandsorientierte und bedarfsgerechte

Wartung statt fester Inspektionsintervalle.

Der Austausch von Komponenten

wird planbar.

Mehr erfahren: Projektliste Pumpenüberwachung zum Download unter
ifm.com/de/pumpen-package

Grundüberwachung; Kavitation,

Kavitation nach Verschmutzung,

Motorschäden, Wellenfehlausrichtung,

Ungleichgewichtsschwingung oder

Trockenlauf rechtzeitig erkennen.

Datenerfassung und Analyse.

Bedarfsgerechte Reinigung.

Application Package vom Sensor über die

Auswertung bis zum netzwerkfähigen

Analyse-Tool.

Skalierbar: Die Erweiterung um

andere Applikationen und / oder die

Kommunikation mit ERP-Systemen

ist möglich.

Kosten senken.

Ungeplante Stillstände
vermeiden.

Prozesse optimieren.

Implementieren
unabhängig von der
firmeneigenen IT.

Durch die Überwachung können die

turnusmäßigen Wartungen an den Groß-

pumpen bedarfsgerecht durchgeführt werden.

Anstatt alle 5 nun alle 6 Jahre. Somit können

mehrere Tausend Euro eingespart werden.

(Aussage eines Wasserversorgers)

SMARTOBSERVER

2

1

1

3

6

4

5

1

IPC

background image

ifm article no. 7800282

1 · Technische Änderungen behalten wir uns ohne vorherige Ankündigung vor. · Gedruckt in Deutschland auf

chlorfrei gebleichtem Papier. 03

/1

8

Jahre

G

ew

ähr

leistung

au

f ifm-Prod

uk

te

ifm electronic gmbh
Vertrieb Deutschland
Niederlassung West
45128 Essen
Tel. 02 01 / 3 64 75-0
Fax  02 01 / 34 13 25

Deutschland

ifm electronic gmbh
Vertrieb Deutschland
Niederlassung Nord
31135 Hildesheim
Tel. 0 51 21 / 76 67-0
Fax  0 51 21 / 76 67 12

ifm electronic gmbh
Vertrieb Deutschland
Niederlassung Baden-Württ.
73230 Kirchheim
Tel. 0 70 21 / 80 86-0
Fax  0 70 21 / 80 86 21

ifm electronic gmbh
Vertrieb Deutschland
Niederlassung Bayern
82178 Puchheim
Tel. 0 89 / 8 00 91-0
Fax  0 89 / 8 00 91 11

ifm electronic gmbh
Vertrieb Deutschland
Niederlassung Mitte-West
58511 Lüdenscheid
Tel. 0 23 51 / 43 01-0
Fax  0 23 51 / 43 01 39

ifm electronic gmbh
Vertrieb Deutschland
Niederlassung Ost
07639 Tautenhain
Tel. 03 66 01 / 7 71-0
Fax  03 66 01 / 7 71 14

ifm electronic gmbh
Vertrieb Deutschland
Niederlassung Süd-West
64646 Heppenheim
Tel. 0 62 52 / 79 05-0
Fax  0 62 52 / 7 77 57

E-Mail: info@ifm.com

Kostenfrei direkt zu Ihrem ifm-Service-Center

www.ifm.com

ifm-Service-Telefon 0800 16 16 16 4

Positionssensoren

Sensoren für
Motion Control

Industrielle
Bildverarbeitung

Sicherheitstechnik

Prozesssensoren

Systeme für mobile
Arbeitsmaschinen

Industrielle
Kommunikation

Systeme zur
Zustandsüberwachung
von Maschinen

Verbindungstechnik

Software

Netzteile

Zubehör

IO-Link

Identifikationssysteme