Intelligente Lösungen zur Optimierung des Werkzeugmanagements, Überblick



Beschreibung
gühring, optimierung, lagerhaltung, werkzeugmanagement, beschaffungsoptimierung, beschaffungsmanagement, tool management, werkzeug-ausgabesysteme

background image

TM

Flexibel.Professionell.Nachhaltig.

Tool Management
Powered by

background image

2

DAS GÜHRING TM-SYSTEM

SYSTEMAUFBAU

AB 3

PROGRAMM

AB

4

SOFTWARE

AB

6

UNSERE KUNDEN

TM KUNDEN

AB 8

PRODUKTVARIATIONEN

TM

326

AB

16

TM 426

AB 20

TM 526

AB 24

TM Ergänzende Lagersysteme AB 28

„Gühring Werkzeug-Ausgabesysteme

steigern Wirtschaftlichkeit und Arbeitseffizienz in

jeder Unternehmensgröße.“

LEISTUNGSSTEIGERUNG DURCH

OPTIMIERTE VERWALTUNGSPROZESSE

IM WERKZEUGMANAGEMENT

background image

3

Die Gühring Werkzeug-Ausgabesysteme TM 326, TM 426 und TM 526 optimieren
Ihr Werkzeuglager und Ihre Werkzeugverwaltung. Gewinnen Sie mehr Sicherheit für Ihre
Werkzeugbestände und mehr Transparenz in Ihrer Werkzeugverwaltung!

10 % reduzierte Werkzeugkosten

1 Stunde weniger Verwaltungsaufwand pro Tag

14 % weniger Maschinenausfallzeiten

24 Stunden kontrollierte Werkzeugverfügbarkeit

UNSERE KUNDEN BESTÄTIGEN UNS:

-10 %

-1STD.

-14%

BEFRAGUNG VON GÜHRING-KUNDEN

KO

S

TE

N

ZEI

TER

S

PA

R

N

IS

AU

S

FA

LL

ZEI

TEN

LEISTUNGSSTEIGERUNG DURCH

OPTIMIERTE VERWALTUNGSPROZESSE

IM WERKZEUGMANAGEMENT

background image

4

INTELLIGENTE LÖSUNGEN OPTIMIEREN

DIE TM-WERKZEUGVERWALTUNG

Die Gühring Werkzeug-
Ausgabesysteme
senden Reports an die
Materialwirtschaft, den
Einkauf, das Controlling, die
Geschäftsführung und das
Werkzeugmanagement.

Fremdsysteme wie Paternoster oder
Liftsysteme können direkt über eine
Schnittstelle/Interface angesteuert und
verwaltet werden.

Die Gühring TM-Software
lässt sich an alle bestehenden
Warenwirtschafts- und
IT-Systeme anbinden.

Durch Einbindung der Software in die bestehende
Infrastruktur kann die GTMS zudem als
Recherchetool für die Arbeitsvorbereitung, die
Konstruktion und den Einkauf dienen.

background image

5

Bei Bedarf löst die GTMS
Bestellvorschläge aus und koordiniert
Liefer- und Nachschleifservice.

Durch den koordinierten Liefer- und
Nachschleifservice werden alle
produktionsrelevanten Arbeitsmaterialien
und Werkzeuge optimal und pünktlich
bereitgestellt.

Mithilfe der Gühring TM Software kann
der Beschaffungsprozess von Werkzeugen
komplett automatisiert werden.

background image

6

Alle Gühring Werkzeug-Ausgabesysteme werden von der anwenderfreundlichen
GTMS gesteuert. Sie erlaubt die einfache, schnelle und intuitive Bedienung über
den integrierten Touchscreen oder ein externes Lesegerät. Gleichzeitig dokumentiert
sie alle relevanten Bewegungsdaten des Lagerbestands, löst Bestellvorschläge aus
und ermöglicht Auswertungen nach unterschiedlichen Kriterien.

Dieses umfang reiche und detaillierte Reporting bietet Ihnen größtmögliche
Transparenz über Ihre Werkzeugbestände und Werkzeugverbräuche und ermöglicht
Ihnen außerdem eine präzise Kostenzuordnung. Schnittstellen ermöglichen weiterhin
die Anbindung an unterschiedlichste Warenwirtschaftssysteme sowie die Online-
Anbindung Ihrer Lieferanten durch automatisierte Bestellvorgänge.

KUNDENVORTEILE AUF
EINEN BLICK

Nachvollziehbarkeit Ihrer Prozesse

Erhebliche Zeiteinsparungen in der Werkzeugverwaltung

Exakte Verbrauchsanalysen nach unterschiedlichen
Kriterien wie zum Beispiel Werkzeugverbrauch je Bauteil,
je Maschine oder je Fertigungsbereich

Zentrale Datenbank

Soll/Ist-Kostenvergleiche auf Knopfdruck

Formulardruck mit Barcode individuell auf Sie abgestimmt

Verwaltung von Zeichnungen

Lieferantenbewertung

Verwaltung von Messmitteln

Individuelle Lösungen können nach Kundenwunsch
programmiert werden

Auf Anfrage mögliche Anbindung an SAP, TDM,
Coscom, BM, Baan, Infor, Abas etc. über entsprechende
Schnittstellen

EINGEBAUTE INTELLIGENZ - DIE GÜHRING

TOOL MANAGEMENT SOFTWARE GTMS

DAS LAGERMODUL MIT

NACHSCHLEIFVERWALTUNG

– ALLE DATEN IM GRIFF

DAS MODUL

MESSMITTELVERWALTUNG

– WISSEN WAS ANSTEHT

background image

7

DAS MODUL

STÜCKLISTEN -

VERWALTUNG

DIE ARTIKELDATENBANK

– DER KERN DER GTMS

DAS MODUL

VERSCHLEISSERFASSUNG

– WERKZEUGLEISTUNG AUF

EINEN BLICK

DAS MODUL

AUFTRAGSERFASSUNG

– PLANEN SIE VON A-Z

DAS MODUL MASCHINEN-
STILLSTANDVERWALTUNG

– MASCHINENSTILLSTAND

VORBEUGEN

EINGEBAUTE INTELLIGENZ - DIE GÜHRING

TOOL MANAGEMENT SOFTWARE GTMS

background image

8

Die drei Werkzeug-Ausgabesysteme TM 326, TM 426 und
TM 526 bieten flexible Möglichkeiten für die maßgeschneiderte
Werkzeuglagerung. Je nach Bedarf und Unternehmensgröße
können Sie zwischen unterschiedlichen Automatisierungsgraden
wählen. Individuelle Ausgabemöglichkeiten wie Schubladen
oder Spiralsysteme stehen zur Auswahl.

Wir passen das Gühring Werkzeug-Ausgabesystem ganz
individuell an Ihre Wünsche und den Bedarf in Ihrem Betrieb an.
So nutzen Sie die Möglichkeiten optimal! Das bestätigen auch
zahlreiche zufriedene Kunden. Detaillierte Informationen über die
einzelnen Gühring Werkzeug-Ausgabesysteme finden Sie ab
Seite 16 in diesem Prospekt.

Scholz GmbH,
Neuhaus-Schierschnitz:
In der Unternehmens-
farbe lackiert, spiegelt
das Gühring Werkzeug-
Ausgabesystem das
Corporate Design der
Scholz GmbH wider.

FLEXIBEL KOMBINIERBAR

DIE GÜHRING WERKZEUG-AUSGABESYSTEME

background image

9

„Einen nicht unerheblichen Anteil an Kosteneinsparungen
haben wir durch die Optimierung unserer Prozesse und eben
auch durch die Verfügbarkeit der Werkzeuge erzielt.“

Die Norbert Kempf CNC Technik GmbH hat sich auf die Herstellung
anspruchsvoller, vielachsig bearbeiteter Komponenten und
Baugruppen für die Hydraulik-, Pneumatik-, Baumaschinen- oder
Automobilindustrie sowie von Maschinenpaletten insbesondere
zur Neuausstattung von flexiblen Fertigungssystemen und
Palettenbahnhöfen spezialisiert. Durch den Einsatz eines Gühring TM
Werkzeug-Ausgabesystems konnte Kempf die Werkzeugkosten um
circa 20 Prozent senken. Geschäftsführer Stefan Kempf führt dies
einerseits auf die Optimierung der Prozesse und andererseits auf die
optimale Verfügbarkeit der Werkzeuge zurück: „Das TM Werkzeug-
Ausgabesystem ist absolut wirtschaftlich. Die Einsparungen der
Werkzeugkosten und die Optimierung der Prozesse stehen in einem
sehr guten Verhältnis zu den Investitionskosten.“

um 20 % reduzierte Werkzeugkosten

optimierte Prozesse im Bereich der

Werkzeuglagerung und Werkzeugverwaltung

VORTEILE

Die Norbert Kempf CNC Technik GmbH, St. Ingbert-Rohrbach

uneingeschränkte Werkzeugverfügbarkeit

optimale Kostentransparenz

umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten

individuelle Anpassung von Hardware und

Software an Kundenwünsche

Im Robert Bosch-Werk Nürnberg haben Gühring TM Werkzeug-Ausgabesysteme in der Fertigung
von Einspritzanlagen die Werkzeugverwaltung optimiert. Andreas Stocker, Fertigungsplaner für
Werkzeugversorgung bei Robert Bosch, Gasoline Systems, in Nürnberg, ist begeistert von der
uneingeschränkten Werkzeugverfügbarkeit während des Mehrschichtbetriebs, der optimalen
Kostentransparenz und den umfangreichen Auswertungsmöglichkeiten der Gühring Tool Management
Software GTMS. Außerdem schätzt er die kundenfreundliche Flexibilität bei Gühring, die sowohl bei der
Hard- als auch bei der Software viele individuelle Anpassungen an die besonderen Abläufe in der Bosch
Großserienfertigung ermöglicht hat.

„Wir arbeiten aktiv mit den Werkzeugen,
statt sie zu suchen!“.

VORTEILE

Robert Bosch GmbH, Gasoline Systems, Werk Nürnberg

background image

10

ZUFRIEDENE KUNDEN -

UNSERE BESTE REFERENZ

„Verwechslungen bei der Werkzeugauswahl sind praktisch
ausgeschlossen, ebenso unkontrollierte Werkzeugentnahmen.“

keine Verwechslungen bei der Werkzeugwahl

keine unkontrollierten Werkzeugentnahmen

vielfältige Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen Module

perfekte Anpassung der Lagerfläche an die eingelagerten Bestände

optimale Ausnutzung des Platzangebots

Airbus Helicopters, Donauwörth

Präzision, Sicherheit und Zuverlässigkeit genießen in der Luftfahrtindustrie absolute Priorität – sowohl
beim Endprodukt als auch in der Fertigung. Damit immer die richtigen Werkzeuge zum Einsatz kommen,
setzt Airbus Helicopters auf Gühring TM Werkzeug-Ausgabesysteme und ganz besonders die Gühring
Tool Management Software GTMS. Sie garantieren maximale Sicherheit und Zuverlässigkeit beim
Werkzeugeinsatz und bei der Bestandskontrolle sowie Nachbestellung.

VORTEILE

background image

11

Optimale Lagerung für Verbrauchsartikel aller Art

background image

12

kontrollierte Verwaltung aller gelagerten Bestände

vollständige Kostenkontrolle

100-prozentige Verfügbarkeit

einfaches Handling

nahtlose Einbindung in die bestehende VW Infrastruktur

Im Antriebsforum des Volkswagen-Werkes Kassel sorgen drei Gühring TM Werkzeug-
Ausgabesysteme in verschiedenen Fertigungsbereichen für die 100-prozentige Verfügbarkeit
von Maschinenersatzteilen und Verbrauchsmaterial. Dirk Muster, Werkzeugmanagement
Antriebsforum, schätzt besonders das einfache Handling der Anlagen, die auch Paternoster-
Lagersysteme steuern und verwalten, und die problemlose Einbindung in die bestehende
VW-Infrastruktur.

ZUFRIEDENE KUNDEN –

UNSERE BESTE REFERENZ

VORTEILE

„Die Gühring TM Werkzeug-Ausgabesysteme sind perfekt
in die VW Infrastruktur eingebunden.“

Volkswagen AG, Werk Kassel, Antriebsforum

background image

13

background image

14

Patrice GOURHAND

Coordinateur Technique Amélioration

A400M

„Erheblicher Zeitgewinn und zuverlässige Suche/Verfügbarkeit
von Werkzeugen & C-Artikeln pro Entnehmer.“

ZUFRIEDENE KUNDEN -

UNSERE BESTE REFERENZ

background image

15

An den AIRBUS Standorten Toulouse, Saint-Nazaire und Broughton ermöglichen Gühring
Werkzeug-Ausgabesysteme die kontrollierte Ausgabe von Zerspanungswerkzeugen und
C-Artikeln. Das unterschiedliche Produktspektrum erfordert eine individuelle und modulare
Auslegung der Systemkomponenten. Hierbei kommt das komplette Gühring Automaten-
programm zum Einsatz.

Die Dispositon wird mittels Schnittstellen über SAP abgewickelt. Die Anmeldung an den
Ausgabeautomaten erfolgt mittels RFID Chipkartensystem für autorisierte Mitarbeiter. Damit
sind die Automaten ideal im AIRBUS Netzwerk integriert und ermöglichen eine optimale
Verfügbarkeit der Artikel.

Wichtig für den Kunden waren die eindeutige Kostenzuordnung auf laufende Prozesse
und Fertigungslinien (A350/A400M).

Auch der Zeitgewinn durch die zentrale Lagerung der Artikel war für AIRBUS ein
entscheidendes Kriterium die Systeme zu installieren. Wöchentliche Reports
dienen AIRBUS zur Auswertung des Logistikkonzeptes.

background image

16

TM 326

DIE BASISVERSION MIT UNENDLICH

VIELEN MÖGLICHKEITEN

TM 326

Elektronisch gesteuert,

modular erweiterbar

background image

17

1700 mm

1000 mm

1000 mm

900 mm 1100 mm 1300 mm

600 mm

725 mm

elektronisch verriegelndes Ausgabesystem in
stabiler Stahlblech-Konstruktion

manuell zu betätigende Schubladen mit
Vollauszug (Tragkraft je Schublade max. 200 kg)

individuelle Schubladenhöhen

individuelles Einteilungsmaterial für Schubladen

in drei verschiedenen Bauhöhen verfügbar

Bauhöhe 1100 mm  1300 mm  1500 mm
Nutzhöhe 900 mm  1100 mm  1300 mm

Ausführungen und Baumaße

AUSSTATTUNG TM 326
GRUNDEINHEIT:

AUSSTATTUNG TM 326
ERWEITERUNGSEINHEIT:

TM 326 Grundeinheit

TM 326 Erweiterungseinheit

elektronisch verriegelndes Ausgabesystem in
stabiler Stahlblech-Konstruktion

manuell zu betätigende Schubladen mit
Vollauszug (Tragkraft je Schublade max. 200 kg)

individuelle Schubladenhöhen und
Einteilungsvarianten

Nutzhöhe 900 mm

individuelles Einteilungsmaterial für Schubladen

Gühring Tool Management Software GTMS

PC mit Microsoft-Betriebssystem Windows 8

Scanner

offenes, mehrlieferantenfähiges System

Steuerungsfunktion auch für weitere
Lagersysteme nutzbar (TM 426, TM 526)

empfohlener Mindestabstand zur Wand 0,6 m

background image

18

TM 326

DIE BASISVERSION MIT UNENDLICH

VIELEN MÖGLICHKEITEN

Schubladenhöhe: 150 mm
Spiraleinsatz für maximal 10 Spiralen
zusätzlich erforderlich:
Entnahmeschublade mit Entnahmeschacht und
3 manuell verriegelbaren Fächern,
Schubladenhöhe: 150 mm

Sonstiges:
Hubwagensockel mit abnehmbarer Frontblende
Betriebsspannung: 230 V / 50 Hz
Sonderfarben nach RAL-Standard auf Anfrage

VERFÜGBARE SCHUBLADEN MIT ELEKTRONISCH VERRIEGELTEN LAGERFÄCHERN
Höhen: 75 / 100 / 150 / 200 / 250 mm

STANDARDSCHUBLADEN

SCHUBLADEN MIT SPIRALEINSATZ

Klappen je

Schublade

Innenmaß Fach

Breite   x   Tiefe

Aufteilung Klappen

Breite   x  Tiefe

Innenmaß: 600 x 900 mm

Höhen:       75 mm  /  100 mm  /  125 mm  /  150 mm

200 mm  /  250 mm  /  300 mm  /  400 mm

Maximale Zuladung je Schublade: 200 kg

Unterteilungsmaterial:
Antirutschmatte
Muldensets
Einsatzkästen
Trennwände
verschiedene Werkzeughaltersysteme

48

109 mm x   75 mm

8 x 6

40

109 mm x   95 mm

8 x 5

32

109 mm x 125 mm

8 x 4

36

146 mm x   75 mm

6 x 6

24

146 mm x 125 mm

6 x 4

24

220 mm x   75 mm

4 x 6

18

146 mm x 175 mm

6 x 3

20

220 mm x   95 mm

4 x 5

16

220 mm x 125 mm

4 x 4

12

440 mm x   75 mm

2 x 6

12

225 mm x 200 mm

3 x 4

8

440 mm x 125 mm

2 x 4

4

440 mm x 259 mm

2 x 2

background image

19

background image

20

Viel Lagerplatz,

übersichtlich verwaltet

TM 426

DAS SPIRALSYSTEM FÜR

SCHNELL DREHENDE WERKZEUGE

TM 426

background image

21

1680 mm

580 mm

860 mm

1680 mm

860 mm

1680 mm

860 mm

1680 mm

950 mm

1680 mm

950 mm

1680 mm

TM 426 Grundeinheit

TM 426
Erweiterungseinheit

TM 426 L Erweiterungseinheit
mit Lift

AUSSTATTUNG TM 426
GRUNDEINHEIT:

AUSSTATTUNG TM 426
ERWEITERUNGSEINHEIT

AUSSTATTUNG TM 426 L
ERWEITERUNGSEINHEIT

Ausführungen und Baumaße

3 manuelle Lagerschubladen

Gühring Tool Management Software GTMS

PC mit Microsoft-Betriebssystem Windows 8

Scanner

offenes, mehrlieferantenfähiges System

Steuerungsfunktion auch für weitere
Lagersysteme nutzbar (TM 326, TM 526)

empfohlener Mindestabstand zur Wand 0,6 m

Entnahme nach Fifo-Prinzip

6 – 7 Spiralebenen mit jeweils 10 Spiralplätzen

Warenausgabe unten

Spiralvarianten entsprechend dem
Produktspektrum konfigurierbar

Entnahme nach Fifo-Prinzip

7 – 8 Spiralebenen mit jeweils 10 Spiralplätzen

Warenausgabe oben

Transportlift für Werkzeuge integriert

background image

22

flexible Zusammenstellung verschiedener Spiralgrößen

(abhängig von der Größe der Umverpackung)

sichere Lagerung und Verwaltung von kompakten Werkzeugen

jederzeit ausbaufähig durch zusätzliche Erweiterungseinheiten

Einbau von Liftsystemen zur Abholung

von Produkten möglich (Warenausgabe oben)

Steuerungsfunktionen auch für weitere

Lagersysteme nutzbar (TM 326, TM 526)

Das Gühring Werkzeug-Ausgabesystem TM 426 ist die perfekte Lösung zur Lagerung großer
Mengen kompakter Werkzeuge auf kleinstem Raum. Denn in den Spiralsystemen des TM
426 lagern Werkzeuge extrem platzsparend und gleichzeitig absolut sicher. Die Ausgabe der
ausgewählten Werkzeuge erfolgt über eine Warenausgabe, wahlweise auch über ein Lift-
system möglich.

TM 426

DAS SPIRALSYSTEM FÜR

SCHNELL DREHENDE WERKZEUGE

BESONDERE MERKMALE

background image

23

SPIRALVARIANTEN:

Teilung: 9 / 13 / 15 / 21 / 24 / 31

EINTEILUNGSMATERIAL ZUR OPTIMALEN FÜHRUNG

VON PRODUKTEN AUF ANFRAGE

SONSTIGES:

Hubwagensockel mit abnehmbarer Frontblende
Betriebsspannung: 230 V / 50 Hz
Sonderfarben nach RAL-Standard auf Anfrage

background image

24

Zugriff elektronisch begrenzt,

Werkzeugbewegungen transparent

TM 526

DAS SCHUBLADENSYSTEM

MIT 100% AUSGABEKONTROLLE

TM 526

background image

620 mm

1680 mm

25

875 mm

1680 mm

620 mm

500 mm

875 mm

1680 mm

875 mm

130
0/

1500 mm

500 mm

620 mm

1680 mm

Ausführungen und Baumaße

elektronisch verriegelndes Ausgabesystem in stabiler

Stahlblech-Konstruktion

manuell zu betätigende Schubladen

mit elektronisch begrenztem Auszug
(Tragkraft je Fach max. 20 kg)

individuelle Schubladenhöhen und -breiten

Gühring Tool Management Software GTMS

PC mit Microsoft-Betriebssystem Windows 8

Scanner

offenes, mehrlieferantenfähiges System

Steuerungsfunktion auch für weitere

Lagersysteme nutzbar (TM 326, TM 426)

empfohlener Mindestabstand zur Wand 1 m

zwei verschiedene Bauhöhen verfügbar

1300 mm / 1500 mm

elektronisch verriegelndes Ausgabesystem in

stabiler Stahlblech-Konstruktion

manuell zu betätigende Schubladen

mit elektro nisch begrenztem Auszug
(Tragkraft je Fach max. 20 kg)

individuelle Schubladenhöhen und -breiten

Schließfachvarianten mit 8 oder 16 Schließfächern

8-Fach  360 x 340 x 590
16-Fach  360 x 150 x 590

AUSSTATTUNG TM 526
GRUNDEINHEIT:

AUSSTATTUNG TM 526
ERWEITERUNGSEINHEIT SCHUBLADE

AUSSTATTUNG TM 526
ERWEITERUNGSEINHEIT SCHLIESSFACH

TM 526 Grundeinheit

TM 526 Erweiterungseinheit
mit Türen

TM 526 Erweiterungseinheit mit
Schubladen

background image

26

flexible Zusammenstellung der Schubladenhöhen und -breiten

offenes, mehrlieferantenfähiges System

sichere Lagerung und Verwaltung von Werkzeugen,

Mess- und Prüfmitteln, Montagewerkzeugen oder Verbrauchsmaterial

jederzeit ausbaufähig durch zusätzliche Erweiterungseinheiten

Steuerungsfunktionen auch für weitere Lager-

systeme nutzbar (TM 326, TM 426)

Mit dem Gühring Werkzeug-Ausgabesystem TM 526 haben Sie die volle
Kontrolle über die Warenentnahme. Die Schubladen des TM 526
lassen sich zur Entnahme im Raster öffnen.
Die Buchung der Entnahme erfolgt für maximale Transparenz
kostenstellenbezogen.

TM 526

DAS SCHUBLADENSYSTEM

MIT 100% AUSGABEKONTROLLE

BESONDERE MERKMALE

SCHUBLADENVARIANTEN:

Die Schubladenauslegung ist variabel
und den Kundenwünschen angepasst

Höhen: 42 / 60 / 113 / 186 / 258 mm

Breiten:   50 mm / 8 Schubladen pro Ebene (nur in Schubladenhöhe 42mm)

110 mm / 5 Schubladen pro Ebene (nur in Schubladenhöhe 42mm)

150 mm / 4 Schubladen pro Ebene

215 mm / 3 Schubladen pro Ebene

350 mm / 2 Schubladen pro Ebene

SONSTIGES:

Hubwagensockel mit abnehmbarer
Frontblende
Betriebsspannung: 230 V / 50 Hz
Sonderfarben nach RAL-Standard auf Anfrage

background image

27

background image

28

1010 mm

695 mm

TM
ERGÄNZENDE LAGERSYSTEME

kombinierbar mit allen Gühring TM Ausgabesystemen

TM FLÜGELTÜRSYSTEM

Elektronisch verriegelter Flügeltürschrank,
Ansteuerung über GTMS Software

AUSSTATTUNGSVARIANTEN

Flügeltürschrank ohne Sichtfenster (4/5 Fachböden)

Flügeltürschrank mit Sichtfenster (4/5 Fachböden)

Fachbodenbelastung: 200 kg

Elektronische Verriegelung über Gühring GTMS

Ausführung für Gefahrengut erhältlich

background image

29

1340 mm

765 mm

1135 mm

TM VERTIKALAUSZUG - SYSTEM

Vertikalauszug mit elektronisch
angesteuerten Auszügen

AUSSTATTUNGSVARIANTEN

4 x 300 mm

6 x 200 mm

8 x 150 mm

Robuste Bauweise durch mitlaufende Auszugsrolle

Individuelles Einteilungsmaterial

- Werkzeugträger
- Lochblechwand
- Lagerwanne
- Aufnahme für überlange Werkzeuge

Nutzlast pro Auszug: 300kg

Durchgriffschutz

Auszüge mit elektronischer Verriegelung über Gühring GTMS

background image

30

background image

TM

Tool Management
Powered by

31

background image

TM

Tool Management
Powered by

Eventuelle Druckfehler oder zwischenzeitlich eingetretene Änderungen berechtigen nicht zu Ansprüchen.
Wir liefern ausschließlich zu unseren Liefer- und Zahlungsbedingungen. Diese können Sie bei uns anfordern.
Die Abbildungen zeigen teilweise Sonderausstattungen.

112 693/1578-

VIII-05

P

rint

ed in Germany

2015

|

Tel. (0 74 31) 17-0

|

Fax (0 74 31) 17-21279

Postfach 100247

|

72423 Albstadt

|

Herderstraße 50-54

72458 Albstadt

|

info@guehring.de

|

www.guehring.de

Gühring KG

Passende Lösungen für jeden Kunden.