Katalog für Lebensmittelindustrie, Überblick



Beschreibung

Automatisierungstechnik für die Getränke- und Lebensmittelindustrie.

Saubere Lösungen für ihre Applikationen

Mit über 40-jähriger Erfahrung in Sensorik und Steuerungssystemen wissen wir, wie man höchste Prozesssicherheit und Anlagenverfügbarkeit erreicht: Unser Portfolio umfasst innovative, qualitativ hochwertige Positionssensorik, Füllstands-, Temperatur- und Drucksensoren sowie Diagnosesysteme mit hoher Temperatur- und Reinigungsbeständigkeit, die die geforderten Normen und Richtlinien erfüllen. Dazu passende Steckverbindungen, ebenfalls mit Schutzart IP 68 / 69K.

Zuverlässige Automatisierungstechnik für die Lebensmittelindustrie

Höchste Prozesssicherheit und eine gleichbleibend hohe Produktqualität sind die Maxime in der Lebensmittelindustrie - ob in der Getränkeherstellung, Süßwarenproduktion, Molkerei oder Fleischverarbeitung. Bereits leichte Verunreinigungen bei einem Erzeugnis führen zu hohem Schaden, sei es der Rückruf einer ganzen Charge oder ein kostspieliger Produktionsstillstand.


background image

www.ifm.com/de/food

Automatisierungstechnik

für die

Lebensmittelindustrie

Katalog 2018/2019

background image

Saubere Lösungen

für ihre Applikationen.

Mit über 40-jähriger Erfahrung in Sensorik und Steuerungssystemen wissen wir,
wie man höchste Prozesssicherheit und Anlagenverfügbarkeit erreicht: Unser
Portfolio umfasst innovative, qualitatv hochwertige Positionssensorik, Füllstands-,
Temperatur- und Drucksensoren sowie Diagnosesysteme mit hoher Temperatur-
und Reinigungsbeständigkeit, die die geforderten Normen und Richtlinien erfüllen.
Dazu passende Steckverbindungen, ebenfalls mit Schutzart IP 68 / 69K.
Die führenden weltweiten Ausrüster in der Lebensmittelindustrie vertrauen auf
Lösungen von ifm – in über 70 Ländern weltweit.
ifm – close to you!

background image

ifm – Das Unternehmen

4 -

5

ifm – Webshop / IO-Link features

6 -

9

Normen und Zulassungen

10 - 13

Milchverarbeitung

14 - 27

Getränke

28 - 41

Süßwaren

42 - 53

Fleischverarbeitung

54 - 67

Artikelverzeichnis

68 - 78

ifm-Produkte

80 - 301

ifm – weltweit: Anschriften

302 - 305

Diesen Branchenkatalog finden Sie
als download auf unserer Website unter:

www.ifm.com/de/lebensmittelindustrie

background image

System statt nur Komponenten
ifm bietet Ihnen ein breites Produktport-
folio für die flexible Automatisierung
Ihrer Produktion. Das Angebot von 7.800
Artikeln garantiert Ihnen Flexibilität und
Kompatibilität.

Qualität als Philosophie
Qualität ist fester Teil unserer
Philosophie.
Das Feedback unserer Kunden
nutzen wir, um die Qualität unserer
Produkte stetig zu verbessern.
Mit speziellen Testverfahren
werden unsere Sensoren weit
über ihre Grenzen hinaus belastet.

close to you:

Unser weltweites Vertriebs-
und Serviceteam ist jederzeit
persönlich für Sie erreichbar.

Engineering

„Made in Germany“:

Deutsche Ingenieurskunst
weltweit verfügbar.

Flexibel:

Nicht nur unser Service, auch
unser breites Produktportfolio
passt perfekt zu den unter-
schiedlichsten Anforderungen.

Innovativ:

Über 830 Patente und im
Jahr 2017 rund 65 Patent-
anmeldungen.

Zuverlässig:

5 Jahre Gewährleistung auf
ifm-Produkte.

ifm – das Unternehmen,

das zu Ihren

Anforderungen passt.

4

background image

5

Wir sind für Sie da

Die Nähe zum Kunden ist Teil unseres
Erfolgs. Wir haben von Anfang an unser
Vertriebsnetz konsequent ausgebaut.
Heute ist die ifm-Unternehmensgruppe
in mehr als 70 Ländern vertreten, getreu
dem Motto „ifm – close to you!“
Ihre persönliche Beratung und Betreu-
ung steht für uns im Mittelpunkt.
Bei der Einführung neuer Produkte und
Technologien unterstützen wir Sie mit
Workshops und Seminaren in unseren
Schulungszentren oder bei Ihnen vor Ort.

Sicherheit durch Erfolg

Seit der Gründung im Jahre 1969 ist die
ifm-Unternehmensgruppe stetig ge-
wachsen und erwirtschaftete mit mehr
als 6.700 Beschäftigten weltweit im Jahr
2017 einen Umsatz von 880 Millionen
Euro. Dieser Erfolg gibt Ihnen die Sicher-
heit, einen verlässlichen Partner bei der
Realisierung Ihrer Automatisierungs-
projekte zu haben. Umfassender Service
und eine Gewährleistung von bis zu
5 Jahren auf Standardgeräte sind nur
zwei Beispiele dafür.

Lieferfähigkeit
Ihre Termine sind uns wichtig.
Deshalb werden unsere Fertigungspro-
zesse ständig optimiert.
Um große Stückzahlen schnell, flexibel
und mit gleichbleibend hoher Qualität
zu produzieren – und damit Lieferzeiten
weiter zu verkürzen.

Umsatzentwicklung in Mio. EUR

0

2000

2010

2020

1990

1980

1970

800

900

700

600

500

400

300

200

100

Lernen Sie uns einfach näher kennen
mit dem aktuellen ifm-Unternehmensfilm:

www.ifm.com/de/close-to-you

background image

Mehr Übersichtlichkeit
In jeder Produktgruppe kann über
Plattformen eine erste Auswahl
getroffen werden.
Eine klare Bildsprache und erklä-
rende Texte vermitteln einen
ersten Eindruck von den Produkten.

Produkte miteinander vergleichen
Die Selektoren sind das Herzstück der
Produktsuche.
Die angezeigten Auswahl kriterien sind
auf das jeweilige Produktprogramm und
die technischen Eigenschaften der Pro-
dukte abgestimmt. Die Ergebnisse lassen
sich als Kacheln oder Listen darstellen.

Übersicht:

Das ifm-Produktprogramm ist klar
strukturiert und die einzelnen
Produktplattformen ermöglichen
eine schnelle Orientierung.

Selektoren:

Selektieren Sie zwischen den
wichtigsten technischen Daten
und erhalten Sie die Produkt-
auswahl, die zu Ihren Anforde-
rungen passt.

Vergleichen:

Sie können die technischen Daten
von bis zu 3 Produkten miteinan-
der vergleichen. Unterschiede
werden farblich markiert.

Suchen und finden:

In der Volltextsuche geben Sie
den Suchbegriff ein und erhalten
Vorschläge für Produkte, Themen
und Produktgruppen.

Bestellen:

Zur Warenkorb-Funktion auf den
Produktseiten, bieten wir eine
Schnellbestellung und einen csv-
Import an.

Die ifm-

Verkaufsplattform.

6

background image

Für sämtliche Endgeräte
Egal ob PC, Laptop, Tablet oder Smart-
phone – für jede Bildschirmgröße passt
sich das Design der Verkaufsplattform
an und erhöht damit die Nutzerfreund-
lichkeit. Dies ermöglicht nun auch, be-
quem mobil Produkte zu kaufen, z.B.
per Smartphone.

7

Komfortabel kaufen

Im Warenkorb haben Sie alles im Griff:
Menge, Versandart und Bezahlart. Wir
bieten ihnen alles, was sie von einem
modernen Shops erwarten.

Kunden, die auf langjährig bewährte
Artikel setzen, können durch Eingabe
der Artikelnummer im Warenkorb den
Kauf rasch tätigen. Dies spart Zeit, be-
sonders dann, wenn ein Produkt schnell
nachbestellt werden muss.
Das Navigieren durch die Menüstruktur
bleibt erspart.

Probieren Sie uns aus!
Hier geht es direkt auf unsere Homepage:

www.ifm.com

background image

Einfach:

Die Sensoren können von der
Steuerung oder dem Master
aus parametriert werden.
Kein Kriechen oder Klettern,
um den Sensor einzustellen.

Transparent:

Viele Sensoren liefern zu den
Schaltsignalen auch Messwerte
via IO-Link. Ziel ist eine konstante
Produktqualität bei geringerem
Energie und Rohstoffverbrauch.

Sicher:

Eine fehlerbehaftete Übertragung
und Umrechnung von Analog-
signalen wird ersetzt durch eine
digitale Messwertübertragung.

Kostengünstig:

Prozessinformationen, Schalt-
zustand, Diagnose-Funktionen
werden verlustfrei über einen
einzigen Port an die Steuerung
übertragen. Teure analoge
Signalverarbeitung ist nicht
länger erforderlich.

Ihr Start in die industrielle

Revolution.

IO-Link Lösungen von ifm.

8

Faszination

Binäre Schalter waren in der Vergangen-
heit meist auf simple Schaltsignale oder
Analogwerte beschränkt. Heute bilden
die Daten intelligenter Sensoren das
Fundament der nächsten industriellen
Revolution.
Sensoren, die mit der Schlüsseltechnolo-
gie IO-Link alle Informationen aus Ihrer
Anlage und Maschine herausholen.

Führende Hersteller aus den Bereichen
Sensorik, Aktuatorik und Steuerungs-
technik haben IO-Link entwickelt.
Gemeinsam wurde eine genormte und
feldbusunabhängige Schnittstelle für die
Automatisierung geschaffen, die dem
Anwender eine Punkt-zu-Punkt Verbin-
dung ohne Adressieraufwand bietet.

Nutzen Sie die Faszination IO-Link,
sprechen Sie mit uns und bleiben Sie so
produktiv und wettbewerbsfähig für
Ihre Fertigungsprozesse von morgen.

background image

9

Keine äußere Beeinflussung des Signals
Die Datenübertragung basiert auf einem
24 V Signal. Geschirmte Leitungen und damit
verbundene Erdungen sind überflüssig.

Keine Messwertverluste
Die gesamte Messwertübertragung erfolgt
digital. Eine fehlerbehaftete Übertragung und
Umrechnung von Analogsignalen wird ersetzt.

Einfacher Sensortausch
Alle Sensorparameter werden im Master
gespeichert und auf das ausgetauschte Gerät
übertragen.

Manipulationssicher
Keine Fehleinstellungen durch Bedienpersonal.

Identifikation
Gleichwertiger Ersatz.
Keine falschen Sensoren akzeptiert.

Drahtbrucherkennung / Diagnose
Drahtbruch oder Kurzschluss wird sofort
erkannt.

Vorsprung mit

Nutzen Sie die Vorteile!
Heute bekommt der Anwender mit
IO-Link Sensoren von ifm völlig neue
Optionen.

So werden zum Beispiel zusätzliche
Sensordaten generiert, die genutzt wer-
den können, um höchste Effizienz und
Kosteneinsparung zu erreichen.
Von der Maschine bis ins ERP wird eine
Prozesstransparenz möglich, die ihre
bestehende Automation bestmöglich
optimiert. Darüber hinaus bietet IO-Link
noch wesentlich mehr:

SPS

ERP

Die Punkt-zu-Punkt-Kommunikation:
mehr davon in unserem IO-Link-Film:

www.io-link.ifm

background image

T

emperatur (°C)

Zeitintervalle (min.)

10

60

10

60

0

20

40

60

80

100

Temperaturschockprüfung

250

30

0

500

0

Beschleunigung (g)

ifm-

Sensor

Industrie-

standard

Stoßprüfung

30°

60°

90°

10 - 15  cm

Hochdruckreinigungsprüfung IP 69K

Beschleunigung (g)

10

50

100

500

1000

3000

0

40

30

20

10

Oszillationsfrequenz (Hz)

Industriestandard

ifm-Sensor

Vibrationsprüfung

Dampfkesseltest

Normen und Zulassungen

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

10

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Bei der Hochdruckreinigung werden
Näherungssensoren extremen Tempera-
turbedingungen ausgesetzt. Deshalb
prüft ifm die Sensoren mit Temperatur-
schocks anhand kurzer Temperatur-
zyklen zwischen 0 und 100 °C.
Nach dem Test werden sämtliche Sen-
soreigenschaften geprüft. Das garan-
tiert maximale Zuverlässigkeit.

In industriellen Applikationen können
Sensoren starken Stößen ausgesetzt
sein. Deshalb werden ifm-Sensoren
Stoßprüfungen mit 500 g unterzogen.
Dieser Prüfstandard setzt neue Maß-
stäbe für die Produktentwicklung von
induktiven Sensoren.

Die induktiven Näherungssensoren von
ifm werden gemäß IP 69K Standard ge-
prüft. Ziel ist es, die Bedingungen der
Hochdruckreinigung in einer Werkhalle
zu simulieren.
In der Prüfvorrichtung sind die Sensoren
einem Wasserstrahl mit 80 bis 100 bar
bei einer Temperatur von 80 °C ausge-
setzt. Die Dauer jedes Reinigungszyklus
beträgt 30 Sekunden. Die Prüfung er-
folgt mit einer Spritzdüse, die sich in
bestimmten Winkeln im Abstand von
10 bis 15 cm vom Sensor befindet.
Die induktiven ifm-Sensoren halten den
Prüfbedingungen stand und sind bei
vollem Erhalt des Schaltabstandes funk-
tionsfähig.

Die Sensoren werden einer Vibrations-
prüfung mit 40 g bei einer Schwing-
frequenz zwischen 0 und 2000 Hz
unterzogen. Damit wird die Wider-
standsfähigkeit des elektronischen
Schaltkreises und der oberflächenmon-
tierten Komponenten geprüft.
Die Vibrationsprüfung ist so aufgebaut,
dass sie die Produktionsbedingungen
industrieller Automatisierungsanlagen
deutlich überschreiten.

Um den Alterungsprozess zu simulieren,
werden die Sensoren für den Spritzwas-
serbereich in einen Dampfkessel gelegt.
Für induktive Sensoren: Es wird simuliert,
ob eindringende Wassermoleküle das
Sensorverhalten stören können.
Erkennbar ist dies an einer Veränderung
des Schaltabstands.
Für optische Sensoren: Es wird simuliert,
ob Wasser in die Optik des Sensors
eindringen kann. Ein schlagartiges Ab-
kühlen im Eiswasser provoziert den
Beschlag etwaiger Feuchtigkeit auf der
Innenseite der Optik.

background image

Normen und Zulassungen

11

Viele ifm-Sensoren

sind ECOLAB-zertifiziert.

Induktive Näherungssensoren

Optische Sensoren der Baureihe OG

für den Spritzwasserbereich

AS-i ProcessLine-Module

ECOLAB-zertifiziert
Ecolab

®

ist international führend in der Entwicklung von hochwertigen Reinigungs-,

Desinfektions- und Hygiene-Produkten für die Nahrungsmittelverarbeitung, Geträn-
keindustrie, Milchverarbeitung und Pharmaindustrie. Die Widerstandsfähigkeit und
Qualität der ifm-Sensoren, -Steckverbinder und -Kabel für den Spritzwasserbereich
wurden anhand der hohen Ecolab-Maßstäbe geprüft.
In unabhängigen Tests hat Ecolab die induktiven Sensoren, die optischen Sensoren
der Baureihe OG für den Spritzwasserbereich und die AS-i ProcessLine-Module
von ifm getestet und zertifiziert, dass sie den in den Tests verwendeten Reinigungs-
chemikalien standhalten.

background image

3A

AS-i

ATEX

CCC

cCSAus

CE

cRUus

CSA

cULus

DIBt (WHG)

Normen und Zulassungen

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

12

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

3A Sanitary Standards Inc. (3 A SSI) ist eine unabhängige und gemeinnützige
Organisation, die sich für eine hygienegerechte Gestaltung von Anlagen in der
Nahrungsmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie einsetzt.

Aktuator Sensor Interface. Bus-System für die unterste, binäre Feldebene.

Atmosphère Explosible. ATEX umfasst die Richtlinien der Europäischen Union auf
dem Gebiet des Explosionsschutzes. Das ist zum einen die ATEX-Produktrichtlinie
94/9/EG, zum anderen die ATEX-Betriebsrichtlinie 1999/92/EG.

CCC (China Compulsory Certification) ist eine vorgeschriebene chinesische Zertifi-
zierung für bestimmte Produkte, die in China in Verkehr gebracht werden. Welche
Produkte betroffen sind, wird in einem Katalog, der von chinesischen Behörden
erstellt wird, festgelegt.

Prüfung eines Produktes durch CSA nach geltenden Sicherheitsstandards in Canada
und USA.

Conformité Européenne. Durch Anbringung der CE-Kennzeichnung bestätigt der
Hersteller, dass das Produkt den produktspezifisch geltenden europäischen Richt -
linien entspricht.

Prüfung von Komponenten durch UL nach geltenden Sicherheitsstandards in
Canada und USA. Komponenten können unter Beachtung der „Condition of
Acceptability“ im Endprodukt verwendet werden.

Canadian Standards Association. Eine nicht-staatliche kanadische Organisation, die
Normen und Standards setzt sowie Produkte auf ihre Sicherheit überprüft und zerti-
fiziert. Sie ist mittlerweile weltweit tätig.

Prüfung eines Produktes durch UL nach geltenden Sicherheitsstandards in Canada
und USA.

Deutsches Institut für Bautechnik (Wasserhaushaltsgesetz). Das Wasserhaushalts-
gesetz (WHG) bildet den Hauptteil des deutschen Wasserrechts. Es enthält Bestim-
mungen über den Schutz und die Nutzung von Oberflächengewässern und des
Grundwassers sowie Vorschriften über den Ausbau von Gewässern, die wasserwirt-
schaftliche Planung und den Hochwasserschutz.

background image

DKD

E1

EG 1935/2004

EHEDG

FDA

FM

PROFIBUS

TÜV

UL

Normen und Zulassungen

13

Der Deutsche Kalibrierdienst (DKD) ist ein Zusammenschluss von Kalibrierlaborato-
rien aus Industrieunternehmen, Forschungsinstituten, technischen Behörden, Über-
wachungs- und Prüfinstitutionen. Die DKD-Kalibrierscheine sind ein Nachweis für
die Rückführung auf nationale Normale, wie sie von der DIN EN ISO 9000 und der
DIN EN ISO/IEC 17025 gefordert werden. Sie dienen als messtechnische Grundlage
für die Mess- und Prüfmittelüberwachung im Rahmen des Qualitätsmanagements.

Zulassung durch das Kraftfahrt-Bundesamt. Die E1-Typengenehmigung durch das
Kraftfahrt-Bundesamt bestätigt, dass die Geräte die KFZ-Normen einhalten. Geräte
mit dieser Kennzeichnung dürfen an Fahrzeuge montiert werden, ohne dass da-
durch deren Betriebserlaubnis erlischt.

Für Prozesssensoren von ifm, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berüh-
rung zu kommen, ist die VO EG 1935/2004 berücksichtigt. Eine Auflistung, welche
Produkte dafür bestimmt sind, und detaillierte Informationen dazu erhalten Sie auf
Anfrage.

European Hygienic Engineering & Design Group. Europäische Aufsichtsbehörde für
Nahrungs- und Arzneimittel. Diese Behörde erteilt Freigaben und Zulassungen auf
Produkte und Werkstoffe, die in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie eingesetzt
werden.

Food and Drug Administration. US-Amerikanische Aufsichtsbehörde für Nahrungs-
und Arzneimittel. Diese Behörde erteilt Freigaben und Zulassungen auf Produkte
und Werkstoffe, die in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie eingesetzt werden.

Factory Mutual Research. Amerikanisches Industriesachversicherungsunternehmen,
dessen Schwerpunkt die technikgestützte Eigentumssicherung ist. Das Angebot um-
fasst unter anderem die Werkstoffforschung, Werkstoffprüfung und Zertifizierungen
im Bereich Brand- und Explosionsschutz.

Process Field Bus. Feldbussystem für größere Datenmengen. Er ist in verschiedenen
Varianten verfügbar, z. B. Profibus FMS, DP oder PA. Der Profibus-DP kann über
größere Entfernungen z. B. als Zubringer für AS-i benutzt werden.

Technischer Überwachungs-Verein. Der deutsche TÜV führt auf privatwirtschaft-
licher Basis technische Sicherheitskontrollen durch, die durch staatliche Gesetze
oder Anordnungen vorgeschrieben sind.

Underwriters Laboratories. Eine in den USA gegründete Organisation zur Überprü-
fung und Zertifizierung von Produkten und ihrer Sicherheit.

background image

Milchverarbeitung

14

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Eine interaktive Übersicht zu diesem Prozess
finden Sie auf unserer Website unter:

www.ifm.com/de/milchverarbeitung

background image

Milchverarbeitung

15

background image

Milchverarbeitung

16

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Maschine

Applikation

Produktgruppe

ab Seite

1

Tank

Mannlochüberwachung

Induktive Sicherheitssensoren

163

Füllstandabfrage

Drucksensoren

179

Temperaturmessung

Füllstandsensoren

207

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

2

Ventile

Positionserfassung

Induktive Sensoren

83

Ventilanbindung mit AS-i

AS-Interface für Hubventile und Schwenkantriebe

245

Abfrage von Hubventilen

Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe

141

3

Pasteurisierer

Druckmessung

Drucksensoren

179

Strömungsüberwachung

Strömungssensoren / Durchflusssensoren

197

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

4

Separator

Druckmessung

Drucksensoren

179

Schwingungsüberwachung

Systeme zur Schwingungsüberwachung

261

5

Wärmetauscher

Druckmessung

Drucksensoren

179

Strömungsüberwachung

Strömungssensoren / Durchflusssensoren

197

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

6

Homogenisierer

Druckmessung

Drucksensoren

179

Strömungsüberwachung

Strömungssensoren / Durchflusssensoren

197

7

Koppelpanel

Positionsrückmeldung

Induktive Sensoren

83

Positionsrückmeldung

Magnetsensoren

111

background image

Milchverarbeitung

17

Maschine

Applikation

Produktgruppe

ab Seite

Endlagenerfassung

Induktive Sensoren

83

8

Abfüllung / Fördertechnik

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Druckmessung

Drucksensoren

179

Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

9

Kartoniermaschine

Endlagenerfassung

Induktive Sensoren

83

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Vollständigkeitskontrolle

3D-Sensoren

159

Endlagenerfassung

Zylindersensoren

113

Lesen von Codes

Codeleser 1D/2D

259

10

CIP-Anlage

Druckmessung

Drucksensoren

179

Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

AS-Interface als Steuerungssystem

AS-Interface Controller / Gateways

231

background image

Hohe Anforderungen

in der Milchverarbeitung

Milchverarbeitung

18

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Die Milch ist eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel. Sie kann zu vielen Pro-
dukten weiterverarbeitet werden, z. B. Käse, Joghurt, Eis oder Milchpulver.
Um ein Endprodukt von hoher Qualität zu erhalten, ist eine sichere Prozesskette
erforderlich.
Qualität und Hygiene spielen dabei eine entscheidende Rolle. Sensoren sind ein
wichtiger Bestandteil dieser Prozesse, etwa beim Separieren, Homogenisieren oder
Pasteurisieren.
Die Sensoren von ifm verfügen über die geforderten Zulassungen wie z. B. EHEDG
oder 3A. Zudem sind sie beständig bei CIP / SIP Reinigungsprozessen. Eine Vielzahl
von Adaptern ermöglicht die einfache und hygienische Einbringung in den Prozess.

background image

Tanklagerung

Ventilüberwachung

Milchverarbeitung

19

Drucksensor für die Füllstandsmessung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

Aseptoflex Vario

Anzeigeeinheit

-0,05...1

10

30

20...32

PI2797

Füllstandsensoren für die Grenzstandserfassung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 207

Bauform

Prozess-

anschluss

Prozessdruck

max.

[bar]

Einsatzbereich

Schutzart

Bestell-

Nr.

G ½ A

-1...40

Flüssige, pastöse und

pulverförmige Medien

IP 68 / IP 69K

LMT100

Ventilsensoren für die Rückmeldung der Ventilpositionen · weitere Produkte finden Sie ab Seite 141

Bauform

Abmessungen

[mm]

Schalt-

abstand

[mm]

Werkstoff

U

b

[V]

Schutzart

f

AC / DC

[Hz]

I

Last

AC / DC

[mA]

Bestell-

Nr.

65 x 52 x 110

PA

18...36

IP 65 / IP 67

100

IX5010

Füllstandabfrage an einem Tank
In Lagertanks erfassen ifm-Drucksenso-
ren der Baureihen PG, PI oder PM so-
wohl Füllstand als auch Systemdruck.

Überwachung von Hubventilen
Der efector valvis erfasst exakt die Posi-
tion von Hubventilen. Er signalisiert bis
zu drei Ventilpositionen: Ventil offen,
geschlossen und eine beliebige
Zwischenposition, etwa die Sitzliftung.

background image

Ventilinsel

b = bündig / nb = nicht bündig / qb = quasibündig

Pumpenanlage

Milchverarbeitung

20

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

ProcessLine Modul für den Einsatz im Nassbereich · weitere Produkte finden Sie ab Seite 235

Bauform

Eingänge /

Ausgänge

Ausführung

Bestell-

Nr.

8 digitale Eingänge

(2 Slaves)

Aktives ProcessLine-Modul · Version 2.1 mit erweitertem Adressmodus · Schutzart IP 69K ·

V4A · Digitale Eingänge · Steckbuchsen M12 x 1 · V4A / Makrolon / O-Ring: EPDM

AC2910

Induktiver Sensor zur Abfrage der Ventilstellung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 83

Bauform

Abmessungen

[mm]

Schalt-

abstand

[mm]

Werkstoff

U

b

[V]

Schutzart

f

[Hz]

I

Last

[mA]

Bestell-

Nr.

M12 / L = 60

3 b

V4A

10...36

IP 68 / IP 69K

100

100

IFT240

Strömungswächter als Trockenlaufschutz · weitere Produkte finden Sie ab Seite 197

Bauform

Einstellbereich

flüssig / gasförmig

[cm/s]

Größte

Empfindlichkeit

[cm/s]

Medium-

temperatur

[°C]

Druck-

festigkeit

[bar]

Ansprech-

zeit

[s]

Stablänge

[mm]

Bestell-

Nr.

3...300 / 200...3000

3...100 / 200...800

-25...95

30

1...10

SI6800

Ventilüberwachung
mit AS-Interface
Zur Positionsabfrage an Ventilen dienen
u.a. induktive Ganzmetallsensoren der
T-Serie. Über AS-Interface lassen sich
alle Signale über ein Flachkabel an die
Steuerung leiten.

Trockenlaufschutz an einer Pumpe
Beim Fördern von Milchprodukten muss
der Produktfluss überwacht werden.
Strömungssensoren der Baureihe SI6
überwachen die Strömung, um einen
Trockenlauf der Pumpe sicher zu ver-
hindern.

background image

Pasteurisierer

Separator

Milchverarbeitung

21

Temperaturtransmitter mit Diagnoseausgang für die Temperaturmessung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 211

Bauform

Werkseinstellung

[°C / °F]

Prozess-

anschluss

Einbaulänge

[mm]

U

b

[V]

Ansprechdynamik

T05 / T09

[s]

Bestell-

Nr.

0...150 / 32...302

Aseptoflex Vario

33

18...32

3 / 6

TAD981

Schwingungsüberwachungsgeräte für die Lagerüberwachung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 261

Bauform

Ausführung

Bestell-

Nr.

Beschleunigungssensor · zum Anschluss an externe Diagnoseelektronik Typ VSE · Steckverbindung · Gehäuse: V4A

VSA001

Drucküberwachung an einem Separator · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

Aseptoflex Vario

Anzeigeeinheit

-1...25

100

350

18...32

PG2793

Redundante Temperaturmessung
für mehr Prozesssicherheit
Die exakte Einhaltung von Temperaturen
ist für die Haltbarkeit der Milch von
großer Bedeutung. Temperaturtrans-
mitter der Baureihe TAD sorgen mit
Selbstüberwachungs- und Diagnose-
funktion für eine hohe Prozesssicherheit.

Kontinuierliche Lagerüberwachung
an einem Separator
Das Schwingungsdiagnosegerät efector
octavis überwacht das Lager des Motors.
Instandhaltungsmaßnahmen lassen sich
so punktgenau planen. Das erhöht die
Anlagenverfügbarkeit.

background image

Wärmetauscher

Homogenisierer

Milchverarbeitung

22

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Temperatursensoren für die Temperaturüberwachung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 211

Bauform

Werkseinstellung

[°C / °F]

Prozess-

anschluss

Einbaulänge

[mm]

U

b

[V]

Ansprechdynamik

T05 / T09

[s]

Bestell-

Nr.

-10...150 / -

2" Clamp (ISO 2852)

50

18...32

1 / 3

TD2911

Drucksensoren für die Drucküberwachung des Pumpenaggregates · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

Klemmadaption

Anzeigeeinheit

0...600

800

1200

20...30

PY9000

Schwingungsüberwachungsgeräte für die Lagerüberwachung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 261

Bauform

Beschreibung

Bestell-

Nr.

Beschleunigungssensor · zum Anschluss an externe Diagnoseelektronik Typ VSE · M8 x 1,25 · Steckverbindung ·
Gehäusewerkstoffe: Gehäuse: V4A

VSA001

Temperaturüberwachung an
einem Wärmetauscher
Beim indirekten Erhitzen dient ein
Wärme tauscher zur Wärmeübertra-
gung. Die exakte Einhaltung der
Temperatur ist dabei von entscheiden-
der Bedeutung für die Produktqualität.

Drucküberwachung
in Homogenisieranlagen
Ein wichtiger Prozess ist die Homogeni-
sierung. Um den Vorgang gezielt und
reproduzierbar zu führen, müssen die
Druckverhältnisse im Pumpaggregat
präzise überwacht und geregelt werden.

background image

Koppelpanel

b = bündig / nb = nicht bündig / qb = quasibündig

Abfüllung / Fördertechnik

Milchverarbeitung

23

Induktive Sensoren für die Positionsrückmeldung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 83

Bauform

Abmessungen

[mm]

Schalt-

abstand

[mm]

Werkstoff

U

b

[V]

Schutzart

f

[Hz]

I

Last

[mA]

Bestell-

Nr.

M18 / L = 90

8 b

V4A

10...36

IP 67

400

100

IGT241

Optische Sensoren zur Erfassung von Milchverpackungen · weitere Produkte finden Sie ab Seite 119

Bauform

Funktions-

prinzip

Reich-/

Tastweite

Lichtart

Spot Ø bei

max.

RW / TW

[mm]

Ausgang

H = Hell- /

D = Dunkel-

schaltung

Bestell-

Nr.

Sender

10 m

rot

300

O6S301

Empfänger

10 m

rot

H/D PNP

O6E301

Positionsrückmeldung
an einem Koppelpaneel
Koppelpaneele mit Schwenkbogen die-
nen zum manuellen Wechsel zwischen
verschiedenen Rohrwegen. Induktive
Sensoren der T-Serie erfassen dabei die
Position des Schwenkbogens.

Optische Erfassung von Verpackun-
gen an einer Förderstrecke
Der Schaltabstand des optischen Sensors
O6 WetLine ist unabhängig von der Art
und Farbe des zu erkennenden Objektes.

background image

Steriler Lagertank

Milchverarbeitung

24

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

IO-Link Module zum Anschluss von IO-Link Sensoren · weitere Produkte finden Sie ab Seite 235

Bauform

Eingänge /

Ausgänge

Ausführung

Bestell-

Nr.

2 IO-Link Ports

Aktives ClassicLine-Modul · 2 IO-Link Ports · Für den Anschluss von IO-Link-Sensoren und

-Aktuatoren, binärer Sensorik und binärer Aktuatorik · Adressierbuchse ·

Flachkabelausrichtung in drei Richtungen möglich · Nur für den Betrieb mit AS-i Mastern

Profil M4 · PA / Piercingkontakte: CuSn6 Oberfläche vernickelt und verzinnt

AC5225

Drucksensoren mit IO-Link zur Erfassung des Differenzdrucks · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

Aseptoflex Vario

Anzeigeeinheit

-0,124...2,5

20

50

20...32

PI2796

Füllstandsensoren mit IO-Link für die Grenzstanderfassung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 207

Bauform

Prozess-

anschluss

Prozessdruck

max.

[bar]

Einsatzbereich

Schutzart

Bestell-

Nr.

G ½ A

-1...40

Flüssige, pastöse und

pulverförmige Medien

IP 68 / IP 69K

LMT102

IO-Link zur Übertragung
von Messwerten im Prozessbereich
Über IO-Link Module kommunizieren
Prozesssensoren mit übergeordneten
Bussystemen, etwa zur Parametrierung
oder Diagnose. Auch Messwerte werden
digital und damit verlustfrei über unge-
schirmte Standardleitungen übertragen.

Hygienischer Drucksensor
zur Differenzdruckmessung
Zwei hygienische Drucksensoren erfassen
den Differenzdruck an einem sterilen
Lagertank. Via IO-Link werden die
Messwerte verlustfrei übertragen und
Anlagenzustände schnell diagnostiziert.

background image

Speiseeisherstellung

Milchverarbeitung

25

Optische Abstandssensoren für die Erfassung aus sicherer Entfernung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 133

Bauform

Funktions-

prinzip

Reichweite/

Tastweite

Mess-

frequenz

[Hz]

Spot Ø bei

max.

RW / TW

[mm]

U

b

[V]

Bestell-

Nr.

Hintergrundausblendung

0,2...10 m

1...50

< 15 x 15

18...30

O1D100

Zylindersensoren für die Positionsrückmeldung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 113

Bauform

Abmessungen

[mm]

Werkstoff

U

b

[V]

f

[Hz]

Schutzart

I

last

[mA]

T

a

[°C]

Bestell-

Nr.

25 x 5 x 6,5

PA (Polyamid)

10...30

6000

IP 65 / IP 67 /

IP 69K

100

-25...85

MK5157

Drehzahlwächter zur Drehzahlüberwachung an einem Förderband · weitere Produkte finden Sie ab Seite 151

Bauform

U

b

[V]

Ein-

gänge

Eingangs-

funktion

Einstell-

bereich

[Imp. / min.]

Einstell-

bereich

[Hz]

Aus-

gänge

Analog

Aus-

gänge

Relais

Aus-

gänge

Transist.

Bestell-

Nr.

110...240 AC / 27 (24) DC

1

PNP

0,1...10 /

10...1000

1

DD0203

Optischer Abstandssensor über-
wacht die Speiseeisproduktion
Mehrere efector pmd prüfen aus der
Distanz, ob sämtliche pneumatischen
Greifer auch tatsächlich eine Eiswaffel
erfasst haben.

Positionsrückmeldung
an Pneumatikzylindern
Die ifm-Zylindersensoren mit Schutzart
IP 69K entsprechen den hohen Anfor-
derungen der Lebensmittelindustrie
und detektieren zuverlässig die Kolben-
stellung.

background image

Käseherstellung

CIP- / SIP-System

Milchverarbeitung

26

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Druckluftzähler für die Druckluftverbrauchsmessung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 197

Bauform

Prozess-

anschluss

Einstellbereich

[Nm

3

/h]

Druckfestigkeit

[bar]

Ansprechzeit

[s]

U

b

[V]

Bestell-

Nr.

R½ (DN15)

0,6...75,0

16

< 0,1

18...30

SD6000

Druckluftmessung an einer Käsepresse · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

G ½ A

Anzeigeeinheit

-1...10

50

150

18...32

PG2454

Drucksensoren zur Messung des Systemdrucks · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

Aseptoflex Vario

Anzeigeeinheit

-1...10

50

150

18...32

PG2794

Druckluftverbrauchssensor
überwacht die Käseproduktion
Verschiedene Arten von Pressen ent -
ziehen dem Rohkäse die Restflüssigkeit.
Die Druckluftüberwachung der pneuma-
tischen Zylinder übernimmt der Druck -
luftzähler efector metris (Baureihe SD).

Drucküberwachung
Für die Überwachung von CIP- / SIP-
Anlagen bietet ifm verschiedenste
Messsysteme an, z. B. Druck- und Tem-
peratursensoren oder elektronische
Kontaktmanometer.

background image

Fördertechnik

Kühlaggregat

Milchverarbeitung

27

Optische Abstandssensoren für die Erfassung aus sicherer Entfernung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 133

Bauform

Funktions-

prinzip

Reich-/

Tastweite

Lichtart

Spot Ø bei

max.

RW / TW

[mm]

Ausgang

H = Hell- /

D = Dunkel-

schaltung

Bestell-

Nr.

Hintergrundausblendung

0,03...2 m

rot

< 5

2 Schaltausgänge
Schließer / Öffner

antivalent PNP

OID200

IO-Link Module zum Anschluss von IO-Link Sensoren · weitere Produkte finden Sie ab Seite 235

Bauform

Eingänge /

Ausgänge

Ausführung

Bestell-

Nr.

2 IO-Link Ports

Aktives ClassicLine-Modul · 2 IO-Link Ports · Für den Anschluss von IO-Link-Sensoren und

-Aktuatoren, binärer Sensorik und binärer Aktuatorik · Adressierbuchse ·

Flachkabelausrichtung in drei Richtungen möglich · Nur für den Betrieb mit AS-i Mastern

Profil M4 · PA / Piercingkontakte: CuSn6 Oberfläche vernickelt und verzinnt

AC5225

Schwingungsüberwachungsgeräte für die Lagerüberwachung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 261

Bauform

Ausführung

Bestell-

Nr.

Schwingungstransmitter · Geräteanschluss über M12-Steckverbindung · Schwingungstransmitter nach ISO 10816 ·

Messbereich veff (RMS): 0...25 mm/s · Analogausgang 4...20 mA · 2-Leiter-Anschlusstechnik · V4A

VTV122

Optische Erfassung
von Joghurtbechern
Glänzende, matte, dunkle oder helle
Oberflächen, egal welcher Farbe:
Die optischen Sensoren der PMDLine
erfassen selbst schwierige Objekte,
z. B. Joghurtbecher, zuverlässig.

Schwingungstransmitter
zur Überwachung von Lüftern
Erhöhung der Standzeiten durch eine
ISO 10816-konforme Schwingungs-
überwachung mittels efector octavis.
Sicherung des Prozesses durch eine vor-
ausschauende Instandhaltung.

background image

Getränke

28

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Eine interaktive Übersicht zu diesem Prozess
finden Sie auf unserer Website unter:

www.ifm.com/de/getraenke

background image

Getränke

29

background image

Getränke

30

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Maschine

Applikation

Produktgruppe

ab Seite

1

Schrotmühle

Positionserfassung

Induktive Sensoren

83

Füllstandabfrage

Kapazitive Sensoren

105

Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

Schwingungsüberwachung

Systeme zur Schwingungsüberwachung

261

2

Sudhausbehälter

Abfrage von Hubventilen

Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe

141

Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

Füllstandabfrage

Drucksensoren

179

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

Mannlochüberwachung

Induktive Sensoren

83

Positionsrückmeldung

Induktive Sensoren

83

3

Würzekühler

Druckmessung

Drucksensoren

179

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

Strömungsüberwachung

Strömungssensoren / Durchflusssensoren

197

4

Gär- / Lagertanks

Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

Füllstandabfrage

Drucksensoren

179

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

Mannlochüberwachung

Induktive Sicherheitssensoren

163

5

Separator

Druckmessung

Drucksensoren

179

Schwingungsüberwachung

Systeme zur Schwingungsüberwachung

261

6

Kieselgurfilter

Druck- / Differenzdruckmessung

Drucksensoren

179

Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

Strömungsüberwachung

Strömungssensoren / Durchflusssensoren

197

background image

Getränke

31

Maschine

Applikation

Produktgruppe

ab Seite

7

Kurzzeiterhitzer

Druckmessung

Drucksensoren

179

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

Strömungsüberwachung

Strömungssensoren / Durchflusssensoren

197

8

KEG-Reinigungsanlage

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

Druckmessung

Drucksensoren

179

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

Strömungsüberwachung

Strömungssensoren / Durchflusssensoren

197

9

Palettierer

Positionserfassung

Induktive Sensoren

83

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Sicherheitsüberwachung

Sicherheitslichtgitter

173

Vollständigkeitskontrolle

3D-Sensoren

159

AS-Interface als Steuerungssystem

AS-Interface Controller / Gateways

231

10

Abfüllung / Fördertechnik

Endlagenerfassung

Induktive Sensoren

83

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Sicherheitsüberwachung

Induktive Sicherheitssensoren

163

Vollständigkeitskontrolle

3D-Sensoren

159

Druckmessung

Drucksensoren

179

Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

Schwingungsüberwachung

Systeme zur Schwingungsüberwachung

261

11

CIP-Anlage

Druckmessung

Drucksensoren

179

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

AS-Interface als Steuerungssystem

AS-Interface Controller / Gateways

231

background image

Für die Prozesse

der Getränkeherstellung

Getränke

32

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Die Herstellung von Getränken erfolgt meist in einzelnen, hochautomatisierten Pro-
zessen. Einer der aufwendigsten, lebensmitteltechnischen Prozesse ist dabei der des
Bierbrauens.
Zuverlässige Sensoren sind hier gefragt, die höchste Prozesssicherheit gewährleis ten,
damit ein qualitativ hochwertiges Produkt ohne Qualitätsschwankungen dabei her-
auskommt.
ifm bietet Lösungen für alle Bereiche der Getränkeherstellung. Angefangen beim
Prozessbereich über die Abfüllung der Getränke bis hin zur Verpackungs- und
Fördertechnik.
Die Sensoren von ifm verfügen über die geforderten Zulassungen wie z. B. EHEDG
oder 3A. Zudem sind sie beständig bei CIP- / SIP-Reinigungsprozessen. Eine Vielzahl
von Adaptern ermöglicht die einfache und hygienische Einbringung in den Prozess.

background image

Schrotmühle

Sudhausbehälter

Getränke

33

Schwingungssensor zur Lagerüberwachung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 261

Bauform

Ausführung

Bestell-

Nr.

Beschleunigungssensor · zum Anschluss an externe Diagnoseelektronik Typ VSE · Steckverbindung · Gehäuse: V4A

VSA001

Drucksensor zur Füllstandüberwachung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

Aseptoflex Vario

Anzeigeeinheit

-0,05...1

10

30

18...32

PG2797

Temperaturtransmitter mit Diagnoseausgang für die Temperaturmessung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 211

Bauform

Werkseinstellung

[°C / °F]

Prozess-

anschluss

Einbaulänge

[mm]

U

b

[V]

Ansprechdynamik

T05 / T09

[s]

Bestell-

Nr.

0...150 / 32...302

G ½ A

33

18...32

3 / 6

TAD991

Kontinuierliche Lagerüberwachung
an einer Schrotmühle
Der Schwingungssensor efector octavis
überwacht das Lager der Maische-
pumpe. Abnutzungsraten lassen sich so
kontinuierlich erfassen, Stillstände vor-
hersagen und somit die Anlagenverfüg-
barkeit erhöhen.

Füllstandabfrage
an Sudhausbehälter
Drucksensoren der Baureihe PG mit
frontbündiger Membran und CIP-
Beständigkeit erfassen die Füllstände
z. B. am Läuterbottich. Unterschiedliche
Adapter bieten verschiedenste Adap-
tionsmöglichkeiten.

background image

Sudhausbehälter

b = bündig / nb = nicht bündig / qb = quasibündig

Würzekühler

Getränke

34

Induktiver Sicherheitssensor zur Überwachung von Mannlöchern · weitere Produkte finden Sie ab Seite 163

Bauform

Länge

[mm]

Freigabe-

zone

[mm]

Gehäuse-

werkstoff

U

b

DC

[V]

Schutzart

Reaktionszeit bei

Sicherheitsanforderung /

Freigabezeit

[ms]

Bestell-

Nr.

66

10...15 nb

PPE

24

IP 65 / IP 67

≤ 20 / ≤ 200

GM504S

Temperatursensoren für die Temperaturüberwachung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 211

Bauform

Werkseinstellung

[°C / °F]

Prozess-

anschluss

Einbaulänge

[mm]

U

b

[V]

Ansprechdynamik

T05 / T09

[s]

Bestell-

Nr.

-10...150 / -

2" Clamp (ISO 2852)

50

18...32

1 / 3

TD2911

Drucksensor zur Überwachung des Systemdrucks · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

Aseptoflex Vario

Anzeigeeinheit

-1...10

50

150

18...32

PG2794

Mannlochüberwachung
am Sudhausbehälter
Bei geöffneten Mannlöchern dürfen
weder Antriebe von Rührwerken noch
Ventilen in Betrieb sein. Induktive
Sicherheitssensoren übernehmen hier,
ohne magnetisches Gegenstück oder
Betätiger, die Mannlochüberwachung.

Temperaturmessung
an einem Würzekühler
Die Würze wird in dem so genannten
Würzekühler vor dem Einleiten in die
Gärtanks heruntergekühlt. Für die
Überwachung auf Gärtemperatur vor
und nach dem Würzekühler kommen
Temperatursensoren der Baureihe
TAD/TD zum Einsatz.

background image

Ventilinsel

b = bündig / nb = nicht bündig / qb = quasibündig

b = bündig / nb = nicht bündig / qb = quasibündig

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Getränke

35

ProcessLine Modul für den Einsatz im Nassbereich · weitere Produkte finden Sie ab Seite 235

Bauform

Eingänge /

Ausgänge

Ausführung

Bestell-

Nr.

8 digitale Eingänge

(2 Slaves)

Aktives ProcessLine-Modul · Version 2.1 mit erweitertem Adressmodus · Schutzart IP 69K ·

V4A · Digitale Eingänge · Steckbuchsen M12 x 1 · V4A / Makrolon / O-Ring: EPDM

AC2910

Induktiver Sensor zur Abfrage der Ventilstellung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 83

Bauform

Abmessungen

[mm]

Schalt-

abstand

[mm]

Werkstoff

U

b

[V]

Schutzart

f

[Hz]

I

Last

[mA]

Bestell-

Nr.

M12 / L = 60

3 b

V4A

10...36

IP 68 / IP 69K

100

100

IFT240

Induktiver Doppelsensor mit Aktuatoranschaltung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 245

Bauform

Abmessungen

[mm]

Schalt-

abstand

[mm]

Werkstoff

U

b

[V]

Schutzart

f

[Hz]

I

Last

[mA]

Bestell-

Nr.

55 x 60 x 35

4 nb

PBT (Pocan)

26,5...31,6

IP 67

100

AC2316

Ventilüberwachung
mit AS-Interface
Zur Positionsabfrage an Ventilen dienen
u.a. induktive Ganzmetallsensoren der
T-Serie. Über AS-Interface lassen sich
alle Signale über ein Flachkabel an die
Steuerung leiten.

Induktiver Doppelsensor
für Positionsrückmeldung an
Schwenkantrieben
Pneumatische Drehantriebe (Schwenk-
antriebe) werden zur automatischen
Ansteuerung von Klappenventilen in
verschiedensten Bereichen eingesetzt.
Induktive Doppelsensoren der Baureihe
IND melden die Position zurück.

background image

Gär- / Lagertanks

Getränke

36

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Drucksensor für die Füllstandsmessung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

Aseptoflex Vario

Anzeigeeinheit

-0,124...2,5

20

50

20...32

PI2796

Elektronischer Füllstandsensor für die Grenzstandüberwachung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 207

Bauform

Prozess-

anschluss

Prozessdruck

max.

[bar]

Einsatzbereich

Schutzart

Bestell-

Nr.

G ½ A

-1...40

Flüssige, pastöse und

pulverförmige Medien

IP 68 / IP 69K

LMT100

Temperaturtransmitter mit Diagnoseausgang für die Temperaturmessung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 211

Bauform

Werkseinstellung

[°C / °F]

Prozess-

anschluss

Einbaulänge

[mm]

U

b

[V]

Ansprechdynamik

T05 / T09

[s]

Bestell-

Nr.

0...150 / 32...302

Aseptoflex Vario

87,5

18...32

3 / 6

TAD181

Füllstanderfassung
an Gär- / Lagertanks
Im Kaltbereich der Brauerei befinden
sich u.a. Gär- und Lagertanks. Druck -
sensoren der Baureihe PI erfassen zum
einen den Höhenstand als auch den
Druck des entstehenden CO

2

im oberen

Teil des Gärtanks.

Temperaturüberwachung der ver-
schiedenen Kühlzonen in Gärtanks
Unterschiedliche Temperatursensoren
messen die Temperaturen in den ver-
schiedenen Kühlzonen der Gärtanks.

background image

Gär- / Lagertanks

b = bündig / nb = nicht bündig / qb = quasibündig

Kieselgurfilter

Getränke

37

Induktiver Sicherheitssensor zur Überwachung von Mannlöchern · weitere Produkte finden Sie ab Seite 163

Bauform

Länge

[mm]

Freigabe-

zone

[mm]

Gehäuse-

werkstoff

U

b

DC

[V]

Schutzart

Reaktionszeit bei

Sicherheitsanforderung /

Freigabezeit

[ms]

Bestell-

Nr.

39

6...12 nb

V4A

24

IP 68 / IP 69K

≤ 20 / ≤ 200

GI505S

Drucksensor für die Differenzdruckmessung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

Aseptoflex Vario

Anzeigeeinheit

-0,05...1

10

30

20...32

PI2797

Ventilsensoren für die Rückmeldung der Ventilpositionen · weitere Produkte finden Sie ab Seite 141

Bauform

Abmessungen

[mm]

Schalt-

abstand

[mm]

Werkstoff

U

b

[V]

Schutzart

f

AC / DC

[Hz]

I

Last

AC / DC

[mA]

Bestell-

Nr.

65 x 52 x 110

PA

18...36

IP 65 / IP 67

100

IX5010

Überwachung von Mannlöchern
an Gär-/ Lagertanks
Induktive Sicherheitssensoren der Kate-
gorie 3 und SIL 2 erfassen berührungs-
los, ohne ein spezielles Gegenstück,
direkt den Edelstahl-Deckel der Tanks.

Differenzdruckmessung
an einer Filtration
Nach der Lagerung wird eine Vielzahl
der Biere gefiltert. Hier verwendet man
häufig eine Kieselgurfiltration. Hygieni-
sche Drucksensoren der Baureihe PI
überwachen den Differenzdruck in der
Filtereinheit.

background image

Kieselgurfilter

Kurzzeiterhitzer

Getränke

38

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Einstellbarer Füllstandsensor zur Grenzstandmessung an Kieselgurtanks · weitere Produkte finden Sie ab Seite 207

Bauform

Prozess-

anschluss

Prozessdruck

max.

[bar]

Einsatzbereich

Schutzart

Bestell-

Nr.

G ½ A

-1...40

Flüssige, pastöse und

pulverförmige Medien

IP 68 / IP 69K

LMT121

Strömungswächter als Trockenlaufschutz · weitere Produkte finden Sie ab Seite 197

Bauform

Einstellbereich

flüssig / gasförmig

[cm/s]

Größte

Empfindlichkeit

[cm/s]

Medium-

temperatur

[°C]

Druck-

festigkeit

[bar]

Ansprech-

zeit

[s]

Stablänge

[mm]

Bestell-

Nr.

3...300 / 200...3000

3...100 / 200...800

-25...95

30

1...10

54,8

SI6700

Temperatursensoren für die Temperaturüberwachung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 211

Bauform

Werkseinstellung

[°C / °F]

Prozess-

anschluss

Einbaulänge

[mm]

U

b

[V]

Ansprechdynamik

T05 / T09

[s]

Bestell-

Nr.

0...100 / -

2" Clamp (ISO 2852)

30

18...32

1 / 3

TD2907

Grenzstandmessung
an einem Kieselgurtank
Über einen separaten Tank wird dem
Bier Kieselgur beigemischt und dem
Filter zugeführt.
Der Füllstandsensor LMT erfasst den
Grenzstand für die Min- und Max-
Erkennung.

Temperaturüberwachung
an einem Kurzzeiterhitzer
Hygienische Temperaturtransmitter
zeichnen sich durch ein kompaktes,
hygienisches Design mit integrierten
Adaptern sowie einem Display zur
lokalen Temperaturanzeige aus.

background image

CIP-Anlage

Flaschenabfüllanlage

Getränke

39

Temperaturauswertung an CIP-Tanks · weitere Produkte finden Sie ab Seite 211

Bauform

Messbereich

[°C]

Prozess-

anschluss

Anzeige

U

b

[V]

Strom-

aufnahme

[mA]

I

Last

[mA]

Bestell-

Nr.

-40...300

G ½ A

Anzeigeeinheit

18...32

50

250

TR2439

Hygienischer Temperatursensor mit Prozessanschluss G1/2 · weitere Produkte finden Sie ab Seite 211

Bauform

Messbereich

[°C]

Prozess-

anschluss

Einbaulänge

[mm]

Sensor-

element

Ansprechdynamik

T05 / T09

[s]

Bestell-

Nr.

-40...150

G½ mit Dichtkonus

100

1 x Pt 100

1 / 3

TM4531

Durchflussmessung für Wasser an Reinigungsanlagen und Tunnelpasteuren · weitere Produkte finden Sie ab Seite 197

Bauform

Prozess-

anschluss

Messbereich

[l/min]

Medium-

temperatur

[°C]

Druck-

festigkeit

[bar]

Ansprechzeit

[s]

U

b

[V]

Bestell-

Nr.

0,25...25,00

-10...70

16

< 0,150

18...30

SM6100

Temperaturmessung
an einer CIP-Anlage
Die CIP-Reinigung ist ein Standard in
der Getränkeindustrie.
Zur Überwachung der Reinigungs-
temperatur kommt u.a. die Auswerte-
einheit TR2432 in Verbindung mit
dem hygienischen Temperatursensor
TM4531 zum Einsatz.

Durchflussmessung für Wasser
In der Abfüllung wird das Medium
Wasser u. a. an Flaschenwaschanlagen
und Tunnelpasteuren verwendet. Der
Durchflusssensor efector mid misst
exakt die verbrauchte Wassermenge,
um die Ressource Wasser ökonomisch
einzusetzen.

background image

Flaschenabfüllanlage

Getränke

40

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Schwingungsüberwachung an Förderpumpen · weitere Produkte finden Sie ab Seite 261

Bauform

Ausführung

Bestell-

Nr.

Beschleunigungssensor · zum Anschluss an externe Diagnoseelektronik Typ VSE · Steckverbindung · Gehäuse: V4A

VSA001

Drucksensor zur Messung des Systemdrucks · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

Aseptoflex Vario

Anzeigeeinheit

-1...25

100

350

20...32

PI2793

3D-Sensor für die Anwesenheitsüberwachung von Flaschen · weitere Produkte finden Sie ab Seite 159

Bauform

Funktions-

prinzip

Auflösung

(Bildpunkte)

Öffnungswinkel

(horizontal x vertikal)

[°]

Beleuchtung

Max.

Messrate

[Hz]

Umgebungs-

temperatur

[°C]

Bestell-

Nr.

3D Sensor

64 x 48

40 x 30

Infrarot LED

25

-10...50

O3D310

Zustandsüberwachung von Pumpen
Pumpen fördern in allen Bereichen der
Brauerei verschiedenste Medien.
efector octavis überwacht kontinuier-
lich das Schwingungsverhalten von
Pumpen. Ein beginnender Pumpenscha-
den lässt sich so rechtzeitig erkennen.

Vollkastenkontrolle
Der 3D-Sensor efector pmd 3d lässt
sich zur Vollständigkeitskontrolle von
Getränkekisten einsetzen.
Dabei überprüft der Sensor das Volumen
des Objekts. Fehlen Flaschen sinkt das
Volumen und die Kiste wird ausge-
schleust.

background image

Abfüllung / Fördertechnik

KEG-Palettierung

Getränke

41

Optischer Sensor zur Erfassung von Flaschen · weitere Produkte finden Sie ab Seite 139

Bauform

Funktions-

prinzip

Reich-/

Tastweite

Lichtart

Spot Ø bei

max.

RW / TW

[mm]

Ausgang

H = Hell- /

D = Dunkel-

schaltung

Bestell-

Nr.

Polfilter

0...3 m

rot

80

H/D PNP/NPN

O5G500

ProcessLine Modul für den Einsatz im Nassbereich · weitere Produkte finden Sie ab Seite 235

Bauform

Eingänge /

Ausgänge

Ausführung

Bestell-

Nr.

8 digitale Eingänge

(2 Slaves)

Aktives ProcessLine-Modul · Version 2.1 mit erweitertem Adressmodus · Schutzart IP 69K ·

V4A · Digitale Eingänge · Steckbuchsen M12 x 1 · V4A / Makrolon / O-Ring: EPDM

AC2910

Sicherheitslichtvorhänge für die Zugangsabsicherung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 167

Bauform

Sensor-

länge

[mm]

Auflösung /

Detektionsvermögen

[mm]

Schutzfeldhöhe

[mm]

Schutzfeldbreite

[m]

Ansprech-

zeit

[ms]

U

b

[V]

Bestell-

Nr.

1563

50

1510

0...4 / 3...12

11

24

OY090S

Optischer Sensor
zur Erkennung von Flaschen
Der optische Sensor O5G500 erfasst
auf der Förderstrecke der Abfüllanlage
zuverlässig Glas- und PET-Flaschen.
Über AS-Interface lassen sich alle Sig-
nale über ein Kabel an die Steuerung
leiten.

Zugangsabsicherung
der KEG-Palettierung
Zum Personenschutz sichern Sicher-
heitslichtvorhänge der Bauform OY
zugängliche Bereiche wie den Paletten -
ein- und -auslauf vor unbefugtem Zu-
tritt ab. Die Sicherheitslichtvorhänge
entsprechen je nach Ausführung dem
Typ 2 oder 4 gemäß EN61496.

background image

Süßwaren

42

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Eine interaktive Übersicht zu diesem Prozess
finden Sie auf unserer Website unter:

www.ifm.com/de/suesswaren

background image

Süßwaren

43

background image

Süßwaren

44

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Maschine

Applikation

Produktgruppe

ab Seite

1

Mischer

Positionserfassung

Induktive Sensoren

83

Sicherheitsüberwachung

Induktive Sicherheitssensoren

163

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

Schwingungsüberwachung

Systeme zur Schwingungsüberwachung

261

2

Walze

Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

Abfrage von Pneumatikzylindern

Zylindersensoren

113

Sicherheitsüberwachung

Induktive Sicherheitssensoren

163

Schwingungsüberwachung

Systeme zur Schwingungsüberwachung

261

3

Conche

Positionserfassung

Induktive Sensoren

83

Förderdrucküberwachung

Drucksensoren

179

Füllstandüberwachung

Drucksensoren

179

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

Schwingungsüberwachung

Systeme zur Schwingungsüberwachung

261

4

Tank

Optische Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

Füllstandabfrage

Drucksensoren

179

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

Schwingungsüberwachung

Systeme zur Schwingungsüberwachung

261

5

Temperieranlage

Druckmessung

Drucksensoren

179

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

6

Rohrleitungen

Magnetische Erfassung

Magnetsensoren

111

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

background image

Süßwaren

45

Maschine

Applikation

Produktgruppe

ab Seite

7

Formanlage

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Optische Füllstandabfrage

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Formenidentifizierung / -erkennung

RFID

257

Formenprüfung

Vision-Sensoren

155

AS-Interface als Steuerungssystem

AS-Interface Controller / Gateways

231

8

Kühltunnel

Positionserfassung

Induktive Sensoren

83

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Formenidentifizierung / -erkennung

RFID

257

9

Entformanlage

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Formenidentifizierung / -erkennung

RFID

257

Beschädigungsprüfung

Vision-Sensoren

155

10

Verpackungsmaschine

Endlagenerfassung

Induktive Sensoren

83

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

AS-Interface als Steuerungssystem

AS-Interface Controller / Gateways

231

11

Kartoniermaschine

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Vollständigkeitskontrolle

3D-Sensoren

159

Lesen von Codes

Codeleser 1D/2D

259

AS-Interface als Steuerungssystem

AS-Interface Controller / Gateways

231

12

Palettierer

Endlagenerfassung

Induktive Sensoren

83

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Vollständigkeitskontrolle

3D-Sensoren

159

AS-Interface als Steuerungssystem

AS-Interface Controller / Gateways

231

background image

Höchste Qualität

in der Süßwarenindustrie

Süßwaren

46

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Viele innovative Lösungen sind gefragt, um Produkte gleichbleibend in höchster
Qualität zu produzieren. Optische Sensoren zur Füllstandüberwachung in Tanks
zählen ebenso dazu wie Kamerasysteme für die Inspektion Schokoladenformen
oder die Schwingungsüberwachung von Antrieben.
ifm bietet ein breites Spektrum von Lösungen für die Süßwarenindustrie an.
Dazu gehören selbstverständlich auch entsprechende Montage- und Prozess-
adapter sowie passende Verbindungstechnik.

background image

Mischer

b = bündig / nb = nicht bündig / qb = quasibündig

Walze

Süßwaren

47

Induktiver Sicherheitssensor zur Überwachung von Mannlöchern · weitere Produkte finden Sie ab Seite 163

Bauform

Länge

[mm]

Freigabe-

zone

[mm]

Gehäuse-

werkstoff

U

b

DC

[V]

Schutzart

Reaktionszeit bei

Sicherheitsanforderung /

Freigabezeit

[ms]

Bestell-

Nr.

39

6...12 nb

V4A

24

IP 68 / IP 69K

≤ 20 / ≤ 200

GI505S

Schwingungssensor zur Lagerüberwachung an Walzen · weitere Produkte finden Sie ab Seite 261

Bauform

Beschreibung

Bestell-

Nr.

Beschleunigungssensor · zum Anschluss an externe Diagnoseelektronik Typ VSE · M8 x 1,25 · Steckverbindung ·
Gehäusewerkstoffe: Gehäuse: V4A

VSA001

Diagnoseelektronik für Schwingungssensoren · Integrierter Historienspeicher mit Echtzeituhr · Zählerfunktion ·
Ethernet-Schnittstelle TCP/IP · Aktive Kabelbrucherkennung und Selbsttest (nur MEMS) der angeschlossenen
Beschleunigungssensoren · Parametrierbar über PC-Software VES004 · Tragschienenmontage · Combicon Anschluss ·
Gehäusewerkstoffe: PA

VSE100

Überwachung von Mannlöchern
Induktive Sicherheitssensoren der Kate-
gorie 3 / SIL 2 erfassen berührungslos
und direkt den Edelstahl-Deckel der Mi-
scher. Eine speziell codierte Schaltfahne
ist nicht erforderlich.

Lagerüberwachung an einer Walze
Für die Schwingungsüberwachung an
Lagern und Walzen eignet sich der
efector octavis. Er erfasst nicht nur
Schwingungsdaten, sondern führt auch
die Signalanalyse und Maschinendiag-
nose bereits an der Maschine durch.

background image

Walze

Conche

Süßwaren

48

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Magnetisch-induktiver Durchflusssensor zur Kühlwassermessung an Walzwerken · weitere Produkte finden Sie ab Seite 197

Bauform

Prozess-

anschluss

Messbereich

[l/min]

Medium-

temperatur

[°C]

Druck-

festigkeit

[bar]

Ansprechzeit

[s]

U

b

[V]

Bestell-

Nr.

G1

0,7...100,0

-10...70

16

< 0,150

18...30

SM8000

Drucksensor zur Messung des Förderdrucks · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

Aseptoflex Vario

Anzeigeeinheit

-1...25

100

350

18...32

PG2793

Frontbündiger Temperatursensor zur Messung der Temperatur in Rohrleitungen · weitere Produkte finden Sie ab Seite 211

Bauform

Messbereich

[°C / °F]

Prozess-

anschluss

Einbaulänge

[mm]

U

b

[V]

Ansprechdynamik

T05 / T09

[s]

Bestell-

Nr.

0...100 / -

G½ mit Dichtkonus

18...32

10 / 40

TA3597

Durchfluss- und Temperatur-
messung von Kühlwasser
Der magnetisch-induktive Durchfluss-
sensor SM überwacht den Kühlvorgang
der Walzen. Er erkennt kleinste Abwei-
chungen von Durchflussmengen, z. B.
bei Leckagen. Gleichzeitig überwacht er
auch die Kühlwassertemperatur.

Druckmessung an Förderpumpen
Für die Messung des Förderdrucks in
Rohrleitungen und an Pumpen werden
Drucksensoren verwendet. Zum Einsatz
kommt das vollelektronische Manome-
ter PG. Es verbindet die Vorteile eines
Manometers mit denen elektronischer
Drucksensoren.

background image

Conche

b = bündig / nb = nicht bündig / qb = quasibündig

Lagertank

Süßwaren

49

Induktiver Doppelsensor für Positionsrückmeldung an Schwenkantrieben · weitere Produkte finden Sie ab Seite 245

Bauform

Abmessungen

[mm]

Schalt-

abstand

[mm]

Werkstoff

U

b

[V]

Schutzart

f

[Hz]

I

Last

[mA]

Bestell-

Nr.

55 x 60 x 35

4 nb

PBT (Pocan)

26,5...31,6

IP 67

100

AC2316

Füllstandsensor zur Erfassung des Füllstandes in Lagertanks · weitere Produkte finden Sie ab Seite 133

Bauform

Funktions-

prinzip

Reichweite/

Tastweite

Mess-

frequenz

[Hz]

Spot Ø bei

max.

RW / TW

[mm]

U

b

[V]

Bestell-

Nr.

Optischer Füllstandsensor

0,2...10 m

1...33

< 15 x 15

18...30

O1D300

Einstellbarer Füllstandsensor an einem Lagertank · weitere Produkte finden Sie ab Seite 207

Bauform

Prozess-

anschluss

Prozessdruck

max.

[bar]

Einsatzbereich

Schutzart

Bestell-

Nr.

G ½ A

-1...40

Flüssige, pastöse und

pulverförmige Medien

IP 68 / IP 69K

LMT121

Positionsrückmeldung
an Schwenkantrieben
Die T5-Familie beinhaltet zwei induktive
Sensoren zur „Auf / Zu“-Erkennung der
Ventilposition mittels Schaltnocken.
Der digitale Ausgang steuert das Mag-
netventil des pneumatischen Schwenk-
antriebes. Der Anschluss erfolgt direkt
an AS-i.

Füllstandmessung an Lagertanks
Der optische Füllstandsensor O1D300
erfasst Füllstände von Schüttgütern und
nicht-transparenten Flüssigkeiten, ohne
mit dem Medium in Kontakt zu kom-
men. Er nutzt die Lichtlaufzeitmessung
auf Basis eines Laserstrahls.

background image

Temperieranlage

Gießanlage

Süßwaren

50

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Drucksensor zur Messung des Förderdrucks · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

Aseptoflex Vario

Anzeigeeinheit

-1...10

50

150

20...32

PI2794

Vision-Sensor zu Leerformerkennung von Schokoladenformen · weitere Produkte finden Sie ab Seite 155

Bauform

Funktions-

prinzip

Max.

Bildfeldgröße

[mm]

Auflösung

[mm]

Detektions-

rate

[Hz]

Licht-

art

Umgebungs-

temperatur

[°C]

Bestell-

Nr.

CMOS Bildsensor S/W,

VGA-Auflösung 640 x 480

640 x 480

1,0

10

Weißlicht

-10...60

O2V100

Drucküberwachung
an einer Temperiermaschine
Hygienische Drucksensoren mit IO-Link
messen den Förderdruck. Via IO-Link
können Sensoren automatisch parame-
triert, Anlagenzustände diagnostiziert
und Messwerte verlustfrei übertragen
werden.

Leerformerkennung
an einer Gießanlage
Bevor die flüssige Schokolade in die
Formen gefüllt wird, muss sichergestellt
sein, dass die Formen tatsächlich leer
sind. Dazu wird der Vision-Sensor O2V
verwendet. Anhand variabler Merkmale
prüft er Anwesenheit, Größe, Position
oder Vollständigkeit.

background image

Gießanlage

b = bündig / nb = nicht bündig / qb = quasibündig

Süßwaren

51

RFID-Auswerteeinheit zum Anschluss von bis zu 4 Schreib- / Leseköpfen · weitere Produkte finden Sie ab Seite 257

Bauform

Abmessungen

[mm]

Vorbeifahrgeschwindigkeit

lesen / schreiben

[m/s]

Prozess-

schnittstelle

Bestell-

Nr.

115 x 46,2 x 85

Profibus-DP

DTE100

RFID-Antenne für die Identifizierung von Schokoladenformen · weitere Produkte finden Sie ab Seite 257

Bauform

Beschreibung

Bestell-

Nr.

Lese-/Schreibkopf · M12-Steckverbindung · Aktive Fläche in 5 Positionen ausrichtbar ·
Gehäusewerkstoffe: Gehäuse: PA / Metallteile: Edelstahl

ANT513

Kapazitive Sensoren zur Grenzstanderfassung von Schüttgütern · weitere Produkte finden Sie ab Seite 105

Bauform

Abmessungen

[mm]

Schalt-

abstand

[mm]

Werkstoff

U

b

[V]

Schutzart

f

AC / DC

[Hz]

I

Last

AC / DC

[mA]

Bestell-

Nr.

M30 / L = 90

8 b

V4A

10...30

IP 65 / IP 67

10

100

KI5085

Rückverfolgbarkeit
von Schokoladenformen
Rückverfolgbarkeit spielt in der Lebens-
mittelindustrie eine wichtige Rolle. Um
Schokoladenformen zu identifizieren,
kommt das RFID-System von ifm zum
Einsatz. Es stellt z. B. sicher, dass die
richtige Form verwendet wird.

Grenzstanderfassung
an einer Dosierstation
Kapazitive Sensoren erfassen Grenz-
stände von Schüttgütern. Die Parame-
trierung erfolgt über Tasten oder per
IO-Link. Auch eine vielseitige Weiterver-
arbeitung der Messwerte ist per IO-Link
möglich.

background image

Kühllinie

Verpackungsmaschine

Süßwaren

52

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Temperatursensor zur Messung in Kühllinien · weitere Produkte finden Sie ab Seite 211

Bauform

Messbereich

[°C]

Prozess-

anschluss

Einbaulänge

[mm]

Sensor-

element

Ansprechdynamik

T05 / T09

[s]

Bestell-

Nr.

-40...150

G½ mit Dichtkonus

150

1 x Pt 100

1 / 3

TM4541

Auswerteeinheiten für Temperatursensoren · weitere Produkte finden Sie ab Seite 211

Bauform

Messbereich

[°C]

Prozess-

anschluss

Anzeige

U

b

[V]

Strom-

aufnahme

[mA]

I

Last

[mA]

Bestell-

Nr.

-40...300

G ½ A

Anzeigeeinheit

18...32

50

250

TR2439

Optischer Sensor für den Einsatz im Hygiene- und Nassbereich · weitere Produkte finden Sie ab Seite 119

Bauform

Funktions-

prinzip

Reich-/

Tastweite

Lichtart

Spot Ø bei

max.

RW / TW

[mm]

Ausgang

H = Hell- /

D = Dunkel-

schaltung

Bestell-

Nr.

Hintergrundausblendung

2...200 mm

rot

8

H/D PNP

O6H300

Temperaturmessung an Kühllinien
Nach dem Gießen wird die Schokolade
kontrolliert heruntergekühlt.
Die ifm-Temperatursensoren überzeugen
durch eine sehr gute Ansprechzeit,
einer hohen Schutzart (IP 68 / IP 69K)
und einer hygienegerechten Oberflä-
chengüte.

Optische Erfassung von Schokolade
an einer Verpackungsmaschine
Für die optische Detektion von Schoko-
lade an Verpackungsmaschinen kommt
der optische Sensor O6 zum Einsatz.
Dieser besitzt ein Edelstahlgehäuse mit
glatter Oberfläche und eine Kunststoff -
linse, die bei Beschädigung nicht split-
tert.

background image

Fördertechnik

Palettierer

Süßwaren

53

Optische Sensoren PMDLine mit Lichtlaufzeitmessung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 133

Bauform

Funktions-

prinzip

Reich-/

Tastweite

Lichtart

Spot Ø bei

max.

RW / TW

[mm]

Ausgang

H = Hell- /

D = Dunkel-

schaltung

Bestell-

Nr.

Hintergrundausblendung

0,03...2 m

rot

< 5

2 Schaltausgänge
Schließer / Öffner

antivalent PNP

O5D100

3D-Vision-Sensor zur Überwachung des Palettiervorgangs · weitere Produkte finden Sie ab Seite 159

Bauform

Funktions-

prinzip

Auflösung

(Bildpunkte)

Öffnungswinkel

(horizontal x vertikal)

[°]

Beleuchtung

Max.

Messrate

[Hz]

Umgebungs-

temperatur

[°C]

Bestell-

Nr.

3D Sensor

64 x 48

40 x 30

Infrarot LED

25

-10...50

O3D310

Sicherheitslichtvorhänge für die Zugangsabsicherung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 167

Bauform

Sensor-

länge

[mm]

Auflösung /

Detektionsvermögen

[mm]

Schutzfeldhöhe

[mm]

Schutzfeldbreite

[m]

Ansprech-

zeit

[ms]

U

b

[V]

Bestell-

Nr.

1563

50

1510

0...4 / 3...12

11

24

OY090S

Optische Erfassung von
verschiedenfarbigen Kartons
Glänzende, matte, dunkle oder helle
Objekte, egal welcher Farbe: Die opti-
schen Sensoren der PMDLine erfassen
alle Objekte zuverlässig, unabhängig
vom Einfallswinkel. Das gestattet belie-
bige Einbaupositionen.

Befüllstatus von Paletten erkennen
Der efector pmd 3d detektiert neben
der Über- oder Unterfüllung auch
überstehende Teile während des Palet-
tierens. Die eingesetzte Lichtlaufzeit-
messung ermöglicht die Bewertung von
Volumen, Abstand oder Füllhöhe.

background image

Fleischverarbeitung

54

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

background image

Fleischverarbeitung

55

Eine interaktive Übersicht zu diesem Prozess
finden Sie auf unserer Website unter:

www.ifm.com/de/fleischverarbeitung

background image

Fleischverarbeitung

56

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Maschine

Applikation

Produktgruppe

ab Seite

1

Schlachtanlage

Positionserfassung

Induktive Sensoren

83

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Abfrage von Pneumatikzylindern

Zylindersensoren

113

Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

Rückverfolgbarkeit

RFID

257

Druckluftmessung

Strömungssensoren / Durchflusssensoren

197

AS-Interface als Steuerungssystem

AS-Interface Controller / Gateways

231

2

Automatische Säge Schlachtung

Positionserfassung

Induktive Sensoren

83

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Sicherheitsüberwachung

Induktive Sicherheitssensoren

163

AS-Interface als Steuerungssystem

AS-Interface Controller / Gateways

231

3

Automatische Säge Zerlegung

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Sicherheitsüberwachung

Induktive Sicherheitssensoren

163

AS-Interface als Steuerungssystem

AS-Interface Controller / Gateways

231

4

Kistenwäscher

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

Füllstandabfrage

Drucksensoren

179

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

Durchflussmessung

Strömungssensoren / Durchflusssensoren

197

5

Zerlegeanlage

Positionserfassung

Induktive Sensoren

83

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Rückverfolgbarkeit

RFID

257

AS-Interface als Steuerungssystem

AS-Interface Controller / Gateways

231

Lesen von Codes

Codeleser 1D/2D

259

background image

Fleischverarbeitung

57

Maschine

Applikation

Produktgruppe

ab Seite

6

Tumbler Massieranlage

Positionserfassung

Induktive Sensoren

83

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

7

Mischer / Fleischwolf

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

Sicherheitsüberwachung

Induktive Sicherheitssensoren

163

8

Kutter

Temperaturmessung

Temperatursensoren

211

Schwingungsüberwachung

Systeme zur Schwingungsüberwachung

261

9

Vakuumfüllmaschine

Optische Füllstandabfrage

Füllstandsensoren

207

Vakuumdruckmessung

Drucksensoren

179

10

Schneidemaschine

Positionserfassung

Induktive Sensoren

83

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

11

Tiefziehmaschine

Endlagenerfassung

Induktive Sensoren

83

Optische Erfassung

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren

119

Sicherheitsüberwachung

Induktive Sicherheitssensoren

163

Druckluftmessung

Strömungssensoren / Durchflusssensoren

197

AS-Interface als Steuerungssystem

AS-Interface Controller / Gateways

231

background image

Sensoren

für die Fleischindustrie

Fleischverarbeitung

58

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Die fleischverarbeitende Industrie stellt besonders hohe hygienische Anforderungen.
Häufige und intensive Reinigungsprozesse sind daher die Regel.
Hochwertige Gehäusematerialien der Sensoren, zum Beispiel Edelstahl (V4A), wider-
stehen den aggressiven Reinigungsmitteln im kompletten Prozess. Bei Dampfstrahl-
reinigung bleiben die Sensoren dicht. Das garantiert die hohe Schutzart IP 69K. Mit
den zuverlässigen ifm-Sensoren werden Stillstände minimiert und die Produktivität
maximiert.
Die Sensoren von ifm verfügen über die geforderten Zulassungen wie z. B. EHEDG
oder 3A. Eine Vielzahl von Adaptern ermöglicht die einfache und hygienische Ein-
bringung in den Prozess.
Passende Steckverbinder mit hochwertigen Gehäusematerialien und Schutzart IP 69K
runden die Produktpalette ab.

background image

Schlachtanlage

b = bündig / nb = nicht bündig / qb = quasibündig

Fleischverarbeitung

59

Induktive Sensoren für die Hakenerkennung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 83

Bauform

Abmessungen

[mm]

Schalt-

abstand

[mm]

Werkstoff

U

b

[V]

Schutzart

f

[Hz]

I

Last

[mA]

Bestell-

Nr.

M30 / L = 70

25 nb

V4A

10...36

IP 65 / IP 67 /
IP 68 / IP 69K

250

100

IIT231

RFID-System für die Rückverfolgung im Schlachtprozess · weitere Produkte finden Sie ab Seite 257

Bauform

Abmessungen

[mm]

Vorbeifahrgeschwindigkeit

lesen / schreiben

[m/s]

Prozess-

schnittstelle

Bestell-

Nr.

115 x 46,2 x 85

Profibus-DP

DTE100

Schreib- / Lesekopf für das RFID-System · weitere Produkte finden Sie ab Seite 257

Bauform

Beschreibung

Bestell-

Nr.

Lese-/Schreibkopf · M12-Steckverbindung · Aktive Fläche in 5 Positionen ausrichtbar ·
Gehäusewerkstoffe: Gehäuse: PA / Metallteile: Edelstahl

ANT513

Detektion von Haken
in der Fördertechnik
Induktive Ganzmetallsensoren erfassen
im Nassbereich die Position der Haken.
Sie sind beständig gegen aggressive
Reinigungsmittel und Temperatur-
schocks.

Rückverfolgbarkeit im
Schlachtprozess
Für die Rückverfolgbarkeit im Schlacht-
prozess kommt das RFID-System von
ifm zum Einsatz. Die Profibus-Schnitt-
stelle erlaubt eine einfache Anbindung
an die Steuerung.

background image

Schlachtanlage

Fleischverarbeitung

60

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Sicherheitslichtvorhänge zur Absicherung von Gefahrenbereichen · weitere Produkte finden Sie ab Seite 167

Bauform

Sensor-

länge

[mm]

Auflösung /

Detektionsvermögen

[mm]

Schutzfeldhöhe

[mm]

Schutzfeldbreite

[m]

Ansprech-

zeit

[ms]

U

b

[V]

Bestell-

Nr.

1687

30

1510

0...7 / 3...15

11

24

OY450S

Füllstandsensor an pneumatischen Förderanlagen · weitere Produkte finden Sie ab Seite 207

Bauform

Prozess-

anschluss

Prozessdruck

max.

[bar]

Einsatzbereich

Schutzart

Bestell-

Nr.

G ½ A

-1...40

Flüssige, pastöse und

pulverförmige Medien

IP 68 / IP 69K

LMT121

Druckluftzähler zur Druckluftmessung und Leckagenerkennung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 197

Bauform

Prozess-

anschluss

Einstellbereich

[Nm

3

/h]

Druckfestigkeit

[bar]

Ansprechzeit

[s]

U

b

[V]

Bestell-

Nr.

R1 (DN25)

1,8...225,0

16

< 0,1

18...30

SD8000

Absicherung von
Gefahrenbereichen
Die ifm-Sicherheitslichtvorhänge mit
Schutzrohr und IP 69K werden zur
Absicherung von z.B. Sägen oder Robo-
tern eingesetzt. Sie sind sowohl hygie-
nisch als auch robust.

Füllstandabfrage an Förderanlagen
Der Füllstandsensor LMT wird im oberen
Bereich des Behälters montiert. Der
Trichter wird nur dann entleert, wenn
er komplett gefüllt ist. Das reduziert
den Druckluftverbrauch.

background image

Zerlegeanlage

Fleischverarbeitung

61

Drucksensor zur Wasserstandmessung an einem Kistenwäscher · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

Aseptoflex Vario

Anzeigeeinheit

-0,0124...0,25

10

30

20...32

PI2798

Multicode Reader zum Lesen der Barcodes auf Transportkisten · weitere Produkte finden Sie ab Seite 259

Bauform

Abmessungen

[mm]

Max.

Bildfeld-

größe

[mm]

Lichtart

LED

Bewegungs-

geschwindigkeit bei

int. / ext. Beleuchtung

[m/s]

Prozess-

schnittstelle

Bestell-

Nr.

60 x 42 x 53,5

64 x 48

Rotlicht

3 / 5

Ethernet TCP/IP,

EtherNet/IP,

RS-232

O2I300

Optischer Sensor für die Erfassung von Transportkisten in rauer Umgebung · weitere Produkte finden Sie ab Seite 119

Bauform

Funktions-

prinzip

Reich-/

Tastweite

Lichtart

Spot Ø bei

max.

RW / TW

[mm]

Ausgang

H = Hell- /

D = Dunkel-

schaltung

Bestell-

Nr.

Hintergrundausblendung

2...200 mm

rot

8

H/D PNP

O6H300

Wasserstandmessung
an einem Kistenwäscher
Zur Füllstandmessung dienen frontbün-
dige Drucksensoren. Diese messen, im
Gegensatz zu konventionellen Schwim-
merschaltern, kontinuierlich den Was-
serstand.

Lesen der Barcodes auf
Transportkisten
Die Transportkisten werden nach jeder
Reinigung mit neuen Barcodeetiketten
versehen. Der Multicodereader liest die
Codes unabhängig von deren Drehlage
zum Sensor.

background image

Zerlegeanlage

Fleischverarbeitung

62

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

AS-i AirBox zur Ansteuerung der pneumatischen Antriebe · weitere Produkte finden Sie ab Seite 243

Bauform

Eingänge /

Ausgänge

Ausführung

Bestell-

Nr.

2 Eingänge / 2 Ausgänge ;

AirBox Versorgung über AS-i

AS-i AirBox · 2 x 3/2-Wege überschneidungsfreie Schieberventile · monostabil ·

Flachkabelausrichtung in drei Richtungen möglich · AS-i Flachkabel direkt kontaktierbar ·

Adressierbuchse · AS-i Profil S-3.F.F · PA / POM / Piercingkontakte: CuSn6 Oberfläche

vernickelt und verzinnt

AC5227

Zylindersensoren zur Positionserfassung der Kolbenstellung in Pneumatikzylindern · weitere Produkte finden Sie ab Seite 113

Bauform

Abmessungen

[mm]

Werkstoff

U

b

[V]

f

[Hz]

Schutzart

I

last

[mA]

T

a

[°C]

Bestell-

Nr.

25 x 5 x 6,5

PA (Polyamid)

10...30

10000

IP 65 / IP 67 /

IP 69K

100

-25...85

MK5111

AS-i Safety at Work zur Erfassung der sicherheitsrelevanten Signale · weitere Produkte finden Sie ab Seite 247

Bauform

Beschreibung

Bestell-

Nr.

AS-i Sicherheitsmonitor · Erweiterte Funktionalität · 1-kanalig  · Konfiguration und Inbetriebnahme mittels
Konfigurationssoftware ASIMON · Schraubklemmenanschluss · Gehäusewerkstoffe: Polyamid schwarz · Entspricht den
Anforderungen:  · ISO 13849-1: PL e · IEC 61508: SIL 3

AC031S

AS-i in der Zerlegung
In der Zerlegung wird eine Vielfalt an
Sensorik eingesetzt. Das Bussystem
AS-Interface verbindet Sensoren und
Aktuatoren mit der Steuerung bei mini-
malem Verdrahtungsaufwand.

AS-i Safety at Work an
Förderanlagen
Im Bereich der Förderanlagen gibt
es viele Bereiche, in denen Sicherheits-
technik zwingend erforderlich ist.
Hier kommt AS-i Safety at Work
(Steuerungskategorie 4) nach EN 954-1
(IEC 61508 / SIL 3) zum Einsatz.

background image

Tumbler

b = bündig / nb = nicht bündig / qb = quasibündig

Fleischverarbeitung

63

Temperaturmessung zur Messung der Temperatur an einem Tumbler · weitere Produkte finden Sie ab Seite 211

Bauform

Messbereich

[°C / °F]

Prozess-

anschluss

Einbaulänge

[mm]

U

b

[V]

Ansprechdynamik

T05 / T09

[s]

Bestell-

Nr.

-50...200 / -

G½ mit Dichtkonus

50

18...32

< 0,5 / < 2

TA2512

Induktive Sensoren zur Endlagendetektion an einem Tumbler · weitere Produkte finden Sie ab Seite 83

Bauform

Abmessungen

[mm]

Schalt-

abstand

[mm]

Werkstoff

U

b

[V]

Schutzart

f

[Hz]

I

Last

[mA]

Bestell-

Nr.

M18 / L = 51

12 nb

V4A

10...36

IP 68 / IP 69K

300

100

IGT200

Vakuumdrucksensor zur Messung des Vakuums an einem Tumbler · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

G ¼ I

-1...0

10

30

9,6...32

PA3029

Temperaturmessung
an einem Tumbler
Vor der Weiterverarbeitung wird das
Fleisch im Tumbler unter Vakuum mas-
siert. Für die Temperaturmessung im
Tumbler wird der Temperaturtransmit-
ter TA verwendet.

Vakuumdruckmessung
an einem Tumbler
Vakuumsensoren der Baureihe PA be-
sitzen eine Genauigkeit von 0,5 %. Die
keramisch-kapazitiver Messzelle sorgt
für zuverlässige und langzeitstabile
Analogwerte.

background image

Mischer / Fleischwolf

Fleischverarbeitung

64

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Einstellbarer Füllstandsensor an einem Mischer / Fleischwolf · weitere Produkte finden Sie ab Seite 207

Bauform

Prozess-

anschluss

Prozessdruck

max.

[bar]

Einsatzbereich

Schutzart

Bestell-

Nr.

G ½ A

-1...40

Flüssige, pastöse und

pulverförmige Medien

IP 68 / IP 69K

LMT121

Optische Sensoren zur Steuerung der Förderanlagen · weitere Produkte finden Sie ab Seite 119

Bauform

Funktions-

prinzip

Reich-/

Tastweite

Lichtart

Spot Ø bei

max.

RW / TW

[mm]

Ausgang

H = Hell- /

D = Dunkel-

schaltung

Bestell-

Nr.

Hintergrundausblendung

100 mm

rot

7

H PNP

OGH380

Schwingungsüberwachung im Leerlauf oder unter Referenzbedingungen · weitere Produkte finden Sie ab Seite 261

Bauform

Beschreibung

Bestell-

Nr.

Beschleunigungssensor · zum Anschluss an externe Diagnoseelektronik Typ VSE · M8 x 1,25 · Steckverbindung ·
Gehäusewerkstoffe: Gehäuse: V4A

VSA001

Füllstandabfrage
an einem Mischer / Fleischwolf
In dem sogenannten Wolf wird das
Fleisch zerkleinert. Zur Abfrage des
Füllstandes eignet sich der LMT121
besonders. Er lässt sich per IO-Link auf
flüssige und pastöse Medien sowie
Schüttgüter abgleichen.

Optische Erfassung
an einem Mischer / Fleischwolf
Bei der Befüllung des Mischers über ein
Förderband dienen optische Sensoren
zum Abschalten des Bandes. Diese
müssen den rauen Umgebungsbedin-
gungen standhalten.

background image

Kutter

Reinigungssystem

Fleischverarbeitung

65

Schwingungssensor zur Lagerüberwachung an einem Kutter · weitere Produkte finden Sie ab Seite 261

Bauform

Beschreibung

Bestell-

Nr.

Beschleunigungssensor · zum Anschluss an externe Diagnoseelektronik Typ VSE · M8 x 1,25 · Steckverbindung ·
Gehäusewerkstoffe: Gehäuse: V4A

VSA001

Sichere Stillstandüberwachung an einem Kutter · weitere Produkte finden Sie ab Seite 151

Bauform

U

b

[V]

Ein-

gänge

Eingangs-

funktion

Einstell-

bereich

[Imp. / min.]

Einstell-

bereich

[Hz]

Aus-

gänge

Analog

Aus-

gänge

Relais

Aus-

gänge

Transist.

Bestell-

Nr.

24 DC

1

PNP

0,2 / 0,5 /

1,0 / 2,0

2

1

DA102S

Drucksensor zur Überwachung des Systemdrucks · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

G ¼ A / M5 I

Betrieb

0...25

60

500

9,6...32

PK6523

Lagerüberwachung an einem Kutter
Bei einem Kutter rotieren Messer- und
Schüssellager mit hoher Umdrehungs-
zahl. Der Schwingungssensor VSA001
erkennt frühzeitig Lagerschäden und
macht Stillstandzeiten planbar.

Druckmessung
an einem Reinigungssystem
Elektronische Druckschalter überwa-
chen den Druck im Reinigungssystem.

background image

Füllmaschine

Fleischverarbeitung

66

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Optischer Füllstandsensor zur Füllstandabfrage · weitere Produkte finden Sie ab Seite 133

Bauform

Funktions-

prinzip

Reichweite/

Tastweite

Mess-

frequenz

[Hz]

Spot Ø bei

max.

RW / TW

[mm]

U

b

[V]

Bestell-

Nr.

Optischer Füllstandsensor

0,2...10 m

1...33

< 15 x 15

18...30

O1D300

Abdeckscheibe für optischen Füllstandsensor · weitere Produkte finden Sie ab Seite 287

Bauform

Beschreibung

Bestell-

Nr.

Abdeckscheibe · O1D · Gehäusewerkstoffe: Frontrahmen: ZnAl4Cu1 Lack schwarz / Frontscheibe: PMMA farblos transparent /
Dichtung: FPM 75+/-5 Shore A schwarz / Schrauben: V2A

E21133

Vakuumdrucksensor zur Messung des Vakuums an einer Füllmaschine · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

G ¼ I

-1...0

10

30

9,6...32

PA3029

Füllstandabfrage an einem Trichter
Der optische Füllstandsensor O1D lässt
sich in sicherer Entfernung vom Abtast-
gut montieren. Er ersetzt die manuelle
Füllstandkontrolle durch das Bedienper-
sonal.

Vakuumdruckmessung
an einer Füllmaschine
Das Brät wird über einen Trichter zuge-
führt und per Vakuum angesaugt. Die
Vakuumsensoren der Baureihe PA
geben den Messwert per Analogaus-
gang an die Steuerung weiter.

background image

Tiefziehmaschine

Fleischverarbeitung

67

AS-Interface zur Steuerung einer Tiefziehverpackungsmaschine · weitere Produkte finden Sie ab Seite 231

Bauform

Anzahl

AS-i

Master

Ausführung

Bestell-

Nr.

1

AS-i Profibus Gateway · AS-i Master · Ethernet-Konfigurationsschnittstelle mit dynamischer

Web-Schnittstelle zur Konfiguration und Diagnose inklusive Fernwartung · Profibus DP (DPV0 + DPV1) ·

LCD-Farbdisplay · Geräteversorgung wahlweise aus 24 V oder aus AS-i (AS-i Bus 1) ·

Gehäusewerkstoffe: Aluminium pulverbeschichtet / Stahlblech verzinkt / Makrolon

AC1411

AS-i AirBox zur Ansteuerung der pneumatischen Antriebe · weitere Produkte finden Sie ab Seite 243

Bauform

Eingänge /

Ausgänge

Ausführung

Bestell-

Nr.

2 Eingänge / 2 Ausgänge ;

AirBox Versorgung über AS-i

AS-i AirBox · 2 x 3/2-Wege überschneidungsfreie Schieberventile · monostabil ·

Flachkabelausrichtung in drei Richtungen möglich · AS-i Flachkabel direkt kontaktierbar ·

Adressierbuchse · AS-i Profil S-3.F.F · PA / POM / Piercingkontakte: CuSn6 Oberfläche

vernickelt und verzinnt

AC5227

Drucksensor zur Messung des Drucks an einer Tiefziehverpackungsmaschine · weitere Produkte finden Sie ab Seite 179

Bauform

Prozess-

anschluss

Anzeige

Messbereich

[bar]

P

Überlast

max. [bar]

P

Berst

min. [bar]

U

b

DC

[V]

Bestell-

Nr.

G ¼ I

Anzeigeeinheit

-1...10

75

150

18...30

PN7094

Steuerung einer
Tiefziehverpackungsmaschine
An einer Verpackungsmaschine sind
eine Vielzahl von Sensoren verbaut.
Das Bussystem AS-Interface ermöglicht
den schnellen Anschluss von Sensoren,
Aktuatoren und Modulen.

Druckmessung an einer
Tiefziehverpackungsmaschine
Das Umformen der Folie zum ge-
wünschten Endprodukt erfolgt mit
Hilfe von Vakuum und Druckluft.
Hierzu eignen sich die präzisen und
schnell schaltenden IO-Link-Druck-
sensoren.

background image

Artikelverzeichnis

68

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Bestell-

Nr.

Zulassungen

Katalog

Seite

AC0017

CE

245

AC0020

CE

245

AC0021

CE

245

AC0022

CE

245

AC004S

CE, CUL

247

AC007S

CE, CUL

247

AC009S

CE, CRUUS

247

AC010S

CE, CUL

247

AC015S

CE, CRUUS

247

AC030S

CE, CUL

175, 247

AC041S

CE, CUL, TÜV Nord

247

AC1154

CE

235, 239

AC1250

CE, CRUUS, EAC

249

AC1253

CE, CRUUS, CUL

233

AC1254

CE, CRUUS, CUL

233

AC1256

CE, CRUUS, CUL

233

AC1257

CE, CUL

233

AC1258

CE, CRUUS, CUL

233

AC1375

CE, CUL, EAC

231

AC1376

CE, CUL, EAC

231

AC1401

CE, CUL, Profinet, EAC

231

AC1402

CE, CUL, Profinet, EAC

231

AC1411

CE, CUL, EAC, PI

231

AC1412

CE, CUL, EAC, PI

231

AC1421

CE, CUL, EAC

231

AC1422

CE, CUL, EAC

231

AC2310

CE, CUL

245

AC2315

CE, CUL

245

AC2316

CE, CUL

245

AC2410

CE, CUL

241

AC2412

CE, CUL

241

AC2417

CE, CUL

241

AC2451

CE, CUL

241

AC2452

CE, CUL

241

AC2455

CE, CUL

241

AC2457

CE, CUL

241

AC2459

CE, CUL

241

AC2900

CE, CUL, EAC

237

AC2904

CE, CUL, EAC

237

AC2910

CE, CUL, EAC

237

AC2916

CE, CUL, EAC

237

AC3200

CE, CUL, EAC

235

AC3201

CE, CUL, EAC

235

AC3216

CE, CUL

235

AC3217

CE, CUL

235

AC3218

CE, CUL

235

AC3219

CE, CUL

235

AC3220

CE, CUL, EAC

235

AC3221

CE, CUL, EAC

235

AC3222

CE, CUL

235

Bestell-

Nr.

Zulassungen

Katalog

Seite

AC402S

CE, CUL, EAC, Profinet

249

AC412S

CE, CUL, EAC, PI

249

AC422S

CE, CUL

249

AC505S

CE, CUL, EAC

247

AC507S

CE, CUL, EAC

247

AC5204

CE, CUL, EAC

239

AC5205

CE, CUL, EAC

239

AC5208

CE, CUL, EAC

239

AC5209

CE, CUL, EAC

239

AC5210

CE, CUL, EAC

239

AC5214

CE, CUL, EAC

239

AC5215

CE, CUL, EAC

239

AC5222

CE, CUL, EAC

239

AC5225

CE, CUL, EAC

239

AC5227

CE, CUL, EAC

243

AC5228

CE, CUL, EAC

243

AC5235

CE, CUL, EAC

239

AC5243

CE, CUL, EAC

243

AC5245

CE, CUL, EAC

239

AC5246

CE, CUL, EAC

243

AC5251

CE, CUL, EAC

243

AC5253

CE, CUL, EAC

243

AC5270

CE, CUL, EAC

243

AC5285

CE, CUL, EAC

243

AL1101

CE, Profinet

251

AL1103

CE, Profinet

251

AL1121

CE

251

AL1123

CE

251

AL1900

CE

253

AL1920

CE

253

AL1930

CE

253

AL2230

CE

251, 253

AL2241

CE

251

ANT410

CE, CUL

257

ANT411

CE, CUL

257

ANT430

CE, CUL

257

ANT431

CE, CUL

257

ANT512

CE, CUL

257

ANT513

CE, CUL

257

DD0203

CE, CUL, EAC

151

DD2503

CE, CUL, EAC

151

DD2603

CE, CUL, EAC

151

DI0101

CE

149

DI103A

CE

149

DI5020

CE

149

DI520A

CE

149

DI6001

CE, CUL, EAC

149

DN4011

CE, CRUUS, CUL

233

DN4012

CE, CRUUS, CUL

233

DN4013

CE, CRUUS, CUL

233

background image

Artikelverzeichnis

69

(CCC) = CCC-Zulassung nicht erforderlich

Bestell-

Nr.

Zulassungen

Katalog

Seite

DN4014

CE, CRUUS, CUL

233

DN4032

CE, CRUUS, CUL

233

DN4033

CE, CRUUS, CUL

233

DN4034

CE, CRUUS, CUL

233

DP2200

CE, CUL

153

DTE100

CE, CUL, PI

257

DTE101

CE, CUL, PI

257

DTE102

CE, CUL

257

DTE104

CE, CUL

257

DV1500

CE, CRUUS

265

DV1510

CE, CRUUS

265

DV1520

CE, CRUUS

265

DV1530

CE, CRUUS

265

DV2500

CE, CRUUS

265

DV2510

CE, CRUUS

265

DV2520

CE, CRUUS

265

DV2530

CE, CRUUS

265

DX2041

CE

149, 151

DX2042

CE

151

E10191

99

E10200

99

E10261

99

E10579

288

E10585

288

E10730

101

E10735

103, 287, 89

E10736

103, 117

E10737

135, 287, 97

E11031

107, 294

E11033

107, 294

E11230

275

E11231

155, 157

E11232

275

E11310

289

E11311

275

E11531

287

E11533

287

E11534

287

E11569

165

E11661

99

E11803

111

E11807

275

E11857

285

E11858

285

E11859

285

E11860

285

E11861

285

E11862

285

E11863

285

E11864

285

Bestell-

Nr.

Zulassungen

Katalog

Seite

E11865

285

E11877

113

E11898

155, 157

E11900

145

E11950

155, 157

E11976

113

E11977

113

E11978

113

E11980

113

E12106

101

E12166

167, 169

E12167

275

E12168

173

E12170

145

E12291

111

E12295

275

E12296

275

E12343

275

E12377

294

E12379

294

E12386

294

E12387

275

E12400

275

E12403

147

E12411

145

E12481

195

E12490

253

E12516

289

E12517

141, 143

E12519

143

E12520

143

E12521

143

E12522

143

E12523

143

E12524

143

E12526

288, 289

E17002

CUL

289

E17011

289

E17320

141, 143

E17327

141, 143

E17328

141, 289

E20005

119, 121

E20452

288

E20718

121, 93

E20720

93

E20722

139

E20724

287

E20739

288

E20744

288

E20850

288

background image

Artikelverzeichnis

70

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Bestell-

Nr.

Zulassungen

Katalog

Seite

E20865

89

E20869

121, 287

E20870

121, 287

E20872

121, 123

E20874

135, 97

E20953

288

E20954

288

E20956

288

E21015

288

E21083

125, 137

E21084

125, 137

E21087

288, 290

E21133

133

E21138

161

E21140

253

E21166

155, 259

E21201

89

E21212

287, 290

E21223

287, 290

E21224

133

E21268

131

E21269

131

E21271

131, 290

E21272

131, 290

E21273

131, 290

E21275

131, 290

E2D110

155, 157

E2D200

155

E2I200

259

E2V100

157

E30013

EC19352004, EHEDG, FDA

181, 189

E30017

217

E30018

217

E30055

EC19352004, EHEDG, FDA

225, 229

E30056

EC19352004, EHEDG, FDA

299

E30070

301

E30072

ACS, EC19352004, FDA

301

E30094

263

E30122

ACS, EC19352004, EHEDG, FDA, Reg31

197, 209

E30123

EC19352004, FDA

297

E30124

EC19352004, FDA

297

E30128

EC19352004, EHEDG, FDA

297

E30130

ACS, CRN, EC19352004, EHEDG, FDA

179, 187

E30390

CE

147, 153

E30391

CUL

195, 289

E30393

EC19352004, EHEDG, FDA

293

E30396

CE

183, 203

E30398

CE, CUL

147, 183

E30403

EC19352004, EHEDG, FDA

292

E30407

EC19352004, EHEDG, FDA

292

Bestell-

Nr.

Zulassungen

Katalog

Seite

E30420

193, 203

E30421

292

E30429

195

E30430

195

E33201

CRN, EC19352004, EHEDG, FDA

197, 227

E33202

CRN, EC19352004, EHEDG, FDA

209, 296

E33208

CRN, EC19352004, EHEDG, FDA

179, 187

E33209

CRN, EC19352004, EHEDG, FDA

179, 187

E33211

EC19352004, EHEDG, FDA

297

E33212

EC19352004, EHEDG, FDA

297

E33213

EC19352004, EHEDG, FDA

297

E33221

EC19352004, EHEDG, FDA

296

E33222

EC19352004, EHEDG, FDA

296

E33228

EC19352004, EHEDG, FDA

296

E33229

EC19352004, EHEDG, FDA

296

E33242

EC19352004, FDA

297

E33304

EC19352004, FDA

297

E33340

EC19352004, FDA

297

E33401

EC19352004, EHEDG, FDA

225, 229

E33402

EC19352004, EHEDG, FDA

229, 299

E33403

EC19352004, FDA

300

E33430

EC19352004, EHEDG, FDA

300

E33601

EC19352004, EHEDG, FDA

181, 189

E33612

EC19352004, EHEDG, FDA

181, 189

E33622

EC19352004, EHEDG, FDA

181, 189

E33701

EC19352004, EHEDG, FDA

197, 298

E33702

EC19352004, EHEDG, FDA

298

E33711

EC19352004, EHEDG, FDA

298

E33712

EC19352004, EHEDG, FDA

298

E33713

EC19352004, EHEDG, FDA

298

E33721

EC19352004, EHEDG, FDA

298

E33722

EC19352004, EHEDG, FDA

298

E33731

EC19352004, EHEDG, FDA

298

E33732

EC19352004, EHEDG, FDA

298

E37210

293

E37220

293

E37411

EC19352004, EHEDG, FDA

294

E37421

EC19352004, EHEDG, FDA

294

E37431

EC19352004, EHEDG, FDA

294

E37511

EC19352004, EHEDG, FDA

293

E37521

EC19352004, EHEDG, FDA

293

E37600

293

E37603

293

E37610

293

E37613

293

E37620

293

E37623

293

E37810

EC19352004, EHEDG, FDA

293

E37820

EC19352004, EHEDG, FDA

293

E37910

EC19352004, EHEDG, FDA

293

background image

Artikelverzeichnis

71

(CCC) = CCC-Zulassung nicht erforderlich

Bestell-

Nr.

Zulassungen

Katalog

Seite

E37920

EC19352004, EHEDG, FDA

293

E3D103

291

E3D200

159

E3D300

161

E3D301

159, 161

E40096

201, 203

E40099

CRN

201, 203

E40101

201, 292

E40107

CRN

201, 292

E40124

Reg31

201, 292

E40129

292

E40161

292

E40178

291

E40180

ACS, Reg31

199, 291

E40191

291

E40193

291

E40199

ACS, Reg31

199, 291

E40200

291

E40213

Reg31

291

E40216

291

E40217

291

E40228

291

E40254

199, 291

E40258

203

E40259

203

E43300

EC19352004, EHEDG, FDA

207, 299

E43301

EC19352004, EHEDG, FDA

207, 299

E43302

EC19352004, EHEDG, FDA

300

E43303

CRN, EC19352004, EHEDG, FDA

300

E43304

EC19352004, EHEDG, FDA

300

E43305

EC19352004, EHEDG, FDA

300

E43306

EC19352004, EHEDG, FDA

299

E43307

EC19352004, EHEDG, FDA

299

E43308

EC19352004, EHEDG

300

E43309

CRN, EC19352004, EHEDG, FDA

207, 300

E43310

EC19352004, EHEDG, FDA

300

E43311

EC19352004, EHEDG, FDA

229, 299

E43312

EC19352004, EHEDG, FDA

229, 299

E43313

EC19352004

300

E43314

300

E43315

EC19352004, EHEDG, FDA

300

E43340

EC19352004, EHEDG, FDA

209

E43341

EC19352004, EHEDG, FDA

209

E43342

EC19352004, EHEDG, FDA

209

E43345

EC19352004, EHEDG, FDA

209

E43346

EC19352004, EHEDG, FDA

209

E43347

EC19352004, EHEDG, FDA

209

E43348

EC19352004, EHEDG, FDA

209

E60041

147

E60066

147

Bestell-

Nr.

Zulassungen

Katalog

Seite

E60067

147

E70213

235, 239

E70297

237

E70354

CUL

237

E70377

CUL

237

E70423

241

E70454

CUL

237

E74000

231

E74010

231

E74300

231, 237

E74310

CSA, CRUUS

231, 237

E75227

243

E75229

243

E75231

243

E75232

243

E80372

294

E89060

265

E89061

265

E89065

265

E89066

265

E89067

265

E89208

153

EBF006

251, 283

EBF007

283

EBF008

283

EBF009

283

EBF010

283

EBF011

283

EC2080

261

EVF001

CE, CUL

113, 123

EVF002

CE, CUL

111, 191

EVF003

CE, CUL

278

EVF004

CE, CUL

191, 217

EVF005

CE, CUL

111, 179

EVF006

CE, CUL

278

EVF007

CUL

279

EVF008

CUL

279

EVF009

CUL

279

EVF010

CE, CUL

279

EVF012

CE, CUL

279

EVF013

CE, CUL

279

EVF014

CE, CUL

279

EVF015

CE, CUL

279

EVF040

CE, CUL

277

EVF041

CE, CUL

277

EVF042

CE, CUL

211, 213

EVF043

CE, CUL

211, 213

EVF044

CE, CUL

211, 213

EVF045

CE, CUL

211, 213

EVF046

CE, CUL

277

background image

Artikelverzeichnis

72

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Bestell-

Nr.

Zulassungen

Katalog

Seite

EVF047

CE, CUL

277

EVF048

CE, CUL

277

EVF049

CE, CUL

277

EVF050

CE, CUL

277

EVF051

CE, CUL

277

EVF052

CUL

278

EVF053

CUL

278

EVF054

CUL

278

EVF055

CUL

278

EVF056

CUL

278

EVF057

CUL

278

EVF482

CUL

279

EVF483

CUL

279

EVF484

CUL

279

EVF487

CE, CUL

279

EVF488

CE, CUL

279

EVF489

CE, CUL

279

EVF495

CUL

277

EVF496

CUL

277

EVF502

CUL

277

EVF503

CUL

278

EVF518

281

EVF519

281

EVF520

281

EVF521

281

EVF522

281

EVF528

281

EVF529

281

EVF530

281

EVF531

281

EVF532

281

EVF533

281

EVF534

281

EVT001

CE, CUL

111, 113

EVT002

CE, CUL

191, 270

EVT003

CE, CUL

270

EVT004

CE, CUL

109, 111

EVT005

CE, CUL

191, 270

EVT006

CE, CUL

270

EVT007

CUL

270

EVT008

CUL

270

EVT009

CUL

270

EVT010

CE, CUL

145, 167

EVT011

CE, CUL

271

EVT012

CE, CUL

271

EVT013

CE, CUL

145, 173

EVT014

CE, CUL

271

EVT015

CE, CUL

271

EVT022

CE, CUL

267

EVT023

CE, CUL

267

Bestell-

Nr.

Zulassungen

Katalog

Seite

EVT024

CE, CUL

267

EVT025

CE, CUL

267

EVT026

CE, CUL

267

EVT027

CE, CUL

267

EVT028

CE, CUL

267

EVT029

CE, CUL

267

EVT030

CE, CUL

267

EVT031

CE, CUL

267

EVT032

CE, CUL

267

EVT033

CE, CUL

267

EVT040

CE, CUL

267

EVT041

CE, CUL

268

EVT042

CE, CUL

268

EVT043

CE, CUL

268

EVT044

CE, CUL

268

EVT045

CE, CUL

268

EVT046

CE, CUL

268

EVT047

CE, CUL

268

EVT048

CE, CUL

268

EVT049

CE, CUL

268

EVT050

CE, CUL

268

EVT051

CE, CUL

268

EVT058

CE, CUL

268

EVT059

CE, CUL

268

EVT060

CE, CUL

268

EVT061

CE, CUL

268

EVT062

CE, CUL

237, 257

EVT064

CE, CUL

270

EVT066

CE, CUL

270

EVT067

CE, CUL

270

EVT068

CE, CUL

270

EVT071

CE, CUL

271

EVT072

CE, CUL

271

EVT073

CE, CUL

271

EVT088

CE, CUL

272

EVT090

CE, CUL

272

EVT095

CE, CUL

270

EVT123

CUL

115, 269

EVT124

CUL

269

EVT125

CUL

269

EVT127

CUL

269

EVT128

CUL

269

EVT129

CUL

269

EVT131

CUL

269

EVT132

CUL

269

EVT133

CUL

269

EVT134

CUL

131, 269

EVT135

CUL

109, 131

EVT136

CUL

131, 269

EVT137

CUL

269

background image

Artikelverzeichnis

73

(CCC) = CCC-Zulassung nicht erforderlich

Bestell-

Nr.

Zulassungen

Katalog

Seite

EVT139

CUL

269

EVT140

CUL

269

EVT141

CUL

270

EVT145

CUL

267

EVT146

CUL

267

EVT327

CE, CUL

272

EVT329

CE, CUL

272

EVT330

CE, CUL

272

EVT331

CE, CUL

272

EVT382

CUL

271

EVT383

CUL

271

EVT384

CUL

271

EVT386

CUL

271

EVT387

CUL

271

EVT388

CUL

271

EVT392

CUL

261

G1501S

CE, CUL, TÜV Nord

165, 175

G1502S

CE, CUL, TÜV Nord

175, 177

G1503S

CE, CUL, TÜV Nord

177

G2001S

CE

171, 173

GF711S

CE, CUL, TÜV Nord

163

GG505S

CE, CUL, TÜV Nord

165

GG507S

CE, CUL, TÜV Nord

165

GG711S

CE, CUL, TÜV Nord

163

GG712S

CE, CUL, TÜV Nord

163

GI505S

CE, CUL, TÜV Nord

165

GI701S

CE, CUL, TÜV Nord

163

GI711S

CE, CUL, TÜV Nord

163

GI712S

CE, CUL, TÜV Nord

163

GM504S

CE, CUL, TÜV Nord

165

GM505S

CE, CUL, TÜV Nord

165

GM701S

CE, CUL, TÜV Nord

163

GM705S

CE, CUL, TÜV Nord

163

ID5046

CE, CUL, (CCC)

101

ID5055

CE, CUL, (CCC)

101

IFS240

CE, CUL, (CCC)

103

IFS241

CE, CUL, (CCC)

103

IFS244

CE, CUL

103

IFS245

CE, CUL, EAC

103

IFT200

CE, CUL, EC19352004, FDA, (CCC)

87

IFT201

CE, CUL, EC19352004, FDA, (CCC)

87

IFT202

CE, CUL, EC19352004, FDA, (CCC)

87

IFT203

CE, CUL, EAC, EC19352004, FDA, (CCC)

87

IFT204

CE, CUL, EAC, EC19352004, FDA, (CCC)

87

IFT205

CE, CUL, EAC, EC19352004, FDA, (CCC)

87

IFT206

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

89

IFT207

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

89

IFT208

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

89

IFT209

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

89

IFT213

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

89

Bestell-

Nr.

Zulassungen

Katalog

Seite

IFT216

CE, CUL, EAC, EC19352004, FDA, (CCC)

87

IFT217

CE, CUL, EC19352004, FDA, (CCC)

87

IFT240

CE, CUL, EAC, EC19352004, FDA, (CCC)

83

IFT244

CE, CUL, EC19352004, FDA, (CCC)

85

IFT245

CE, CUL, EAC, EC19352004, FDA, (CCC)

83

IFT246

CE, CUL, EC19352004, FDA, (CCC)

85

IFT257

CE, CUL, EC19352004, FDA

83

IGS232

CE, CUL, (CCC)

103

IGS233

CE, CUL, (CCC)

103

IGS236

CE, CUL

103

IGS237

CE, CUL, EAC

103

IGT001

CE, CUL, CCC, EAC

99

IGT002

CE, CUL, CCC, EAC

99

IGT200

CE, CUL, EAC, EC19352004, FDA, (CCC)

91

IGT201

CE, CUL, EAC, EC19352004, FDA, (CCC)

91

IGT202

CE, CUL, EAC, EC19352004, FDA, (CCC)

91

IGT203

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

91

IGT204

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

91

IGT205

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

91

IGT206

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

93

IGT207

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

93

IGT208

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

93

IGT209

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

93

IGT213

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

93

IGT215

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

93

IGT219

CE, CUL, EAC, EC19352004, FDA, (CCC)

91

IGT220

CE, CUL, EAC, EC19352004, FDA, (CCC)

91

IGT247

CE, CUL, EAC, EC19352004, FDA, (CCC)

83

IGT248

CE, CUL, EC19352004, FDA, (CCC)

85

IGT249

CE, CUL, EAC, EC19352004, FDA, (CCC)

83

IGT250

CE, CUL, EC19352004, FDA, (CCC)

85

IGT258

CE, CUL, EC19352004, FDA

83

IIT001

CE, CUL, CCC, EAC

99

IIT002

CE, CUL, CCC, EAC

99

IIT200

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

95

IIT202

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

95

IIT204

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

95

IIT205

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

95

IIT206

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

97

IIT207

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

97

IIT208

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

97

IIT209

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

97

IIT210

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

97

IIT212

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

95

IIT213

CE, CUL, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

95

IIT218

CE, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

95

IIT219

CE, FDA, EC19352004, EAC, (CCC)

95

IIT228

CE, CUL, EC19352004, FDA, (CCC)

83

IIT230

CE, CUL, EC19352004, FDA, (CCC)

85

IIT231

CE, CUL, EAC, EC19352004, FDA, (CCC)

83

background image

Artikelverzeichnis

74

Produktselektoren und weitere Informationen finden Sie unter: www.ifm.com

Bestell-

Nr.

Zulassungen

Katalog

Seite

IIT232

CE, CUL, EC19352004, FDA, (CCC)

85

IIT243

CE, CUL, EC19352004, FDA

83

IM5115

CE, CUL, (CCC)

101

IM5116

CE, CUL, (CCC)

101

IM5117

CE, CUL, (CCC)

101

IM5132

CE, CUL, EAC, (CCC)

101

IM5133

CE, CUL, (CCC)

101

IM5135

CE, CUL, EAC, (CCC)

101

IN0117

CCC, CE, CSA

141

IN5224

CE, (CCC)

141, 143

IN5225

CE, CUL, (CCC)

141, 143

IN5327

CE, CUL, (CCC)

141, 143

IN5409

CE, (CCC)

141

IX5010

CE, (CCC)

145

IX5030

CE, (CCC)

145

KD001A

CE

107

KD501A

CE

107

KI000A

CE

107

KI0016

CCC, CE, CUL, EAC

105

KI001A

CE, EAC

107

KI0024

CCC, CE, CUL, EAC

105

KI5030

CCSAUS, CE, FM, IEC

107

KI503A

CE, EAC

107

KI505A

CE, EAC

107

KI5083

CE, CUL, EAC

105

KI5085

CE, CUL, EAC

105

KI5087

CE, CUL, EAC

105

KI6000

CE, CUL, EAC

105

KQ6002

CE, CUL, EAC

105

KQ6006

CE, EAC, UL

105

KT5002

CE, (CCC)

109

KT5011

CE

109

KT5106

CE

109

KT5110

CE

109

KT5310

CE

109

KT5312

CE

109

LMT100

ACS, CE, CRN, CUL, EAC, EC19352004, EHEDG,

207

LMT102

ACS, CE, CRN, CUL, EAC, EC19352004, EHEDG,

207

LMT104

ACS, CE, CRN, CUL, EAC, EC19352004, EHEDG,

207

LMT105

ACS, CE, CRN, CUL, EAC, EC19352004, EHEDG,

207

LMT110

CE, CRN, CUL, EAC, EC19352004, EHEDG, FDA

207

LMT121

ACS, CE, CUL, EAC, EC19352004, EHEDG, FDA,

207

LMT202

ACS, CE, CUL, EAC, EC19352004, FDA

207

LMT302

ACS, CE, CUL, EAC, EC19352004, FDA

207

LR2750

CE, CRN, CUL, EAC, EC19352004, EHEDG, FDA

209

MFT202

CE, CUL, (CCC)

111

MGT201

CE, EAC, (CCC)

111

MGT203

CE, CUL, (CCC)

111

MK5100

CE, CUL, EAC, (CCC)

115

MK5101

CE, CUL, EAC, (CCC)

115

Bestell-

Nr.

Zulassungen

Katalog

Seite

MK5103

CE, CUL, EAC, (CCC)

115

MK5104

CE, CUL, EAC, (CCC)

115

MK5107

CE, CUL, EAC, (CCC)

115

MK5109

CE, CUL, EAC, (CCC)

115

MK5111

CE, CUL, EAC, (CCC)

113

MK5117

CE, CUL, EAC, (CCC)

115

MK5128

CE, CUL, EAC, (CCC)

113

MK5157

CE, CUL, EAC, (CCC)

113

N0533A

CE, IEC

107

N0534A

CE, CSA, FM, IEC

107

O1D100

CE, CUL, (CCC)

133

O1D103

CE, CUL, (CCC)

133

O1D105

CE, CUL, (CCC)

133

O1D106

CE, CUL, (CCC)

133

O1D120

CE, CUL, EAC

133

O1D155

CE, CUL, (CCC)

133

O1D300

CE, CUL, EAC, (CCC)

133

O2D220

CE, CUL, (CCC)

155

O2D222

CE, CUL, (CCC)

155

O2D224

CE, CUL, (CCC)

155

O2I300

CE, CUL, (CCC)

259

O2I301

CE, CUL, (CCC)

259

O2I302

CE, CUL, (CCC)

259

O2I303

CE, CUL, (CCC)

259

O2I304

CE, CUL, (CCC)

259

O2I305

CE, CUL, (CCC)

259

O2V100

CE, CUL, (CCC)

157

O2V102

CE, CUL, (CCC)

157

O2V104

CE, CUL, (CCC)

157

O2V120

CE, CUL, (CCC)

157

O2V122

CE, CUL, (CCC)

157

O2V124

CE, CUL, (CCC)

157

O3D300

CE, CUL

159, 161

O3D302

CE, CUL

159, 161

O3D310

CE

159, 161

O3D312

CE

159, 161

O5C500

CE, CUL, (CCC)

139

O5D100

CE, CUL, EAC

137

O5D101

CE, CUL

137

O5D102

CE, CUL

137

O5D150

CE, CUL

137

O5D151

CE, CUL

137

O5D152

CE, (CCC)

137

O5E200

CE, CUL, (CCC)

125

O5E500

CE, CUL, EAC, (CCC)

125

O5G500

CE, CUL, (CCC)

139

O5H200

CE, CUL, (CCC)

125

O5H500

CE, CUL, EAC, (CCC)

125

O5K500

CE, CUL, (CCC)

139

O5P200

CE, CUL, (CCC)

125

background image

Artikelverzeichnis

75

(CCC) = CCC-Zulassung nicht erforderlich

Bestell-

Nr.

Zulassungen

Katalog

Seite

O5P500

CE, CUL, EAC, (CCC)

125

O5S200

CE, CUL, (CCC)

125

O5S500

CE, CUL, EAC, (CCC)

125

O6E300

CE, CUL, EAC, (CCC)

127

O6E301

CE, CUL, EAC, (CCC)

127

O6E302

CE, CUL, EAC, (CCC)

127

O6E303

CE, CUL, EAC, (CCC)

127

O6E304

CE, CUL, EAC, (CCC)

129

O6E305

CE, CUL, EAC, (CCC)

129

O6E306

CE, CUL, EAC, (CCC)

129

O6E307

CE, CUL, EAC, (CCC)

129

O6E309

CE, CUL, EAC, (CCC)

131

O6H300

CE, CUL, EAC, (CCC)

127

O6H301

CE, CUL, EAC, (CCC)

127

O6H302

CE, CUL, EAC, (CCC)

127

O6H303

CE, CUL, EAC, (CCC)

127

O6H304

CE, CUL, EAC, (CCC)

129

O6H305

CE, CUL, EAC, (CCC)

129

O6H306

CE, CUL, EAC, (CCC)

129

O6H307

CE, CUL, EAC, (CCC)

129

O6H309

CE, CUL, EAC, (CCC)

131

O6P300

CE, CUL, EAC, (CCC)

127

O6P301

CE, CUL, EAC, (CCC)

127

O6P302

CE, CUL, EAC, (CCC)

127

O6P303

CE, CUL, EAC, (CCC)

127

O6P304

CE, CUL, EAC, (CCC)

129

O6P305

CE, CUL, EAC, (CCC)

129

O6P306

CE, CUL, EAC, (CCC)

129

O6P307

CE, CUL, EAC, (CCC)

129

O6P309

CE, CUL, EAC, (CCC)

131

O6S300

CE, CUL, EAC, (CCC)

127, 129

O6S301

CE, CUL, EAC, (CCC)

127, 129

O6S302

CE, CUL, EAC, (CCC)

127, 129

O6S303

CE, CUL, EAC, (CCC)

127, 129

O6S305

CE, CUL, EAC, (CCC)

131

O6T300

CE, CUL, EAC, (CCC)

127

O6T301

CE, CUL, EAC, (CCC)

127

O6T302

CE, CUL, EAC, (CCC)

127

O6T303

CE, CUL, EAC, (CCC)

127

O6T304

CE, CUL, EAC, (CCC)

129

O6T305

CE, CUL, EAC, (CCC)

129

O6T306

CE, CUL, EAC, (CCC)

129

O6T307

CE, CUL, EAC, (CCC)

129

O6T309

CE, CUL, EAC, (CCC)

131

OGE300

CE, CUL, EAC, (CCC)

119

OGE301

CE, CUL, EAC, (CCC)

119

OGE302

CE, CUL, (CCC)

121

OGE303

CE, CUL, (CCC)

121

OGE380

CE, CUL, (CCC)

123

OGE381

CE, CUL, (CCC)

123

Bestell-

Nr.

Zulassungen

Katalog

Seite

OGE382

CE, CUL, (CCC)

123

OGH300

CE, CUL, EAC, (CCC)

119

OGH301

CE, CUL, EAC, (CCC)

119

OGH302

CE, CUL, (CCC)

119

OGH304

CE, CUL, EAC, (CCC)

119

OGH306

CE, CUL, (CCC)

121

OGH308

CE, CUL, (CCC)

121

OGH310

CE, CUL, (CCC)

121

OGH312

CE, CUL, EAC, (CCC)

119

OGH313

CE, CUL, (CCC)

121

OGH314

CE, (CCC)

119

OGH380

CE, CUL, (CCC)

123

OGH381

CE, CUL, (CCC)

123

OGH382

CE, CUL, (CCC)

123

OGH383

CE, CUL, (CCC)

123

OGP300

CE, CUL, EAC, (CCC)

119

OGP301

CE, CUL, EAC, (CCC)

119

OGP302

CE, CUL, (CCC)

121

OGP303

CE, CUL, (CCC)

121

OGS300

CE, CUL, EAC, (CCC)

119

OGS301

CE, CUL, (CCC)

121

OGS380

CE, CUL, (CCC)

123

OID200

CE, CUL

135

OID201

CE, CUL

135

OID204

CE, CUL

135

OID250

CE, CUL

135

OID251

CE, CUL

135

OID254

CE, CUL

135

OY033S

CE, CUL, (CCC)

167

OY036S

CE, CUL, (CCC)

167

OY040S

CE, CUL, (CCC)

167

OY043S

CE, CUL, (CCC)

167

OY046S

CE, CUL, (CCC)

167

OY050S

CE, CUL, (CCC)

167

OY053S

CE, CUL, (CCC)

167

OY056S

CE, CUL, (CCC)

167

OY060S

CE, CUL, (CCC)

167

OY063S

CE, CUL, (CCC)

167

OY066S

CE, CUL, (CCC)

167

OY070S

CE, CUL, (CCC)

167

OY073S

CE, CUL, (CCC)

169

OY074S

CE, CUL, (CCC)

169