Kennzeichnungs- und Reinigungswerkzeuge, Überblick



Beschreibung

Die hohe Wirtschaftlichkeit der Produkte von AMF ergibt sich aus den geringen Anschaffungskosten und der langen Lebensdauer. Die AMF-Marker sorgen für ein hochwertiges, dauerhaftes Schriftbild, ohne die Oberfläche des Werkstücks anzugreifen, mit den Cleaner-Produkten reinigt sich die Maschine quasi selbst.


background image

Kennzeichnungs- und ReinigungsweRKzeuge

Katalog 2017/2018

weitere Kataloge unter

www.amf.de

Allen Verkäufen liegen unsere Verkaufs-, Liefer- und zahlungsbedingungen zugrunde. Alle Rechte für gestaltung, Fotos und Texte beim herausgeber AMF.
Alle fotomechanischen Vervielfältigungen nur mit unserer ausdrücklichen erlaubnis. 2017/15de > wB 5.//07/2017 > gedruckt in deutschland

Bestell-Nr. 515403 ∙ € 2,40

andreas Maier gmbH & Co. Kg
Waiblinger Straße 116 ∙ D-70734 Fellbach
Phone:  +49 711 5766-0
Fax:

+49 711 575725

e-mail: amf@amf.de
web: www.amf.de

nuLLpunKTspAnnsysTeM
„zeRo-poinT“

schRAuBweRKzeuge

hydRAuLische spAnnTechniK

MAgneTspAnnsysTeMe

ModuLARe
VoRRichTungssysTeMe

VAKuuMspAnnsysTeMe

schneLLspAnneR

pALeTTenzuFühRsysTeMe

MechAnische spAnneLeMenTe

gReiFeR

Kennzeichnungs- und
ReinigungsweRKzeuge

schLÖsseR FüR
TüRen und ToRe

Kennzeichnungs- und

ReinigungsweRKzeuge

Katalog 2017/2018

background image

GeschäftsleitunG

>   Johannes Maier
Volker göbel

Die AMf seRVice-GARAntie

>  Mit sicherheit auf dem weg nach oben

5   individuelle  entwicklung

Das Produkt, das Sie benötigen, gibt es nicht?
Reden Sie mit uns: Wir finden für Sie die passende Lösung –
von Sonderausführungen bis hin zur völligen Neuentwicklung.

4   gewährleistung

Wir stehen zu unserem hohen Qualitätsanspruch.
Reklamationen werden unbürokratisch und kulant bearbeitet –
wo immer möglich, auch über die Gewährleistungsfrist hinaus.

3   garantierter  Qualitäts-standard

AMF steht für sorgfältigste Fertigung im eigenen Haus.
Dieser Tradition folgen wir seit 1890 – heute natürlich längst
mit einem modernen Qualitätsmanagement nach ISO 9001.

2   Kurze  lieferzeit

Das AMF-Fertigwarenlager mit über 5.000 Artikeln garantiert
eine Lieferbereitschaft von 98 %. Sie können also davon
ausgehen, dass jeder bestellte Lagerartikel noch am selben
Tag an Sie ausgeliefert wird.

1   echte  Fachberatung

Viele Aufgaben, viele Lösungen. Im AMF-Profisortiment
finden Sie die richtige Lösung schnell und sicher:
bei Ihrem Fachhandelspartner vor Ort oder mit Hilfe der
Spezialisten in unseren Teams. Anruf genügt.

e   Made in germany

Unsere Produktpalette wird selbstverständlich von unserem
Mitarbeiterteam in Deutschland entwickelt und hergestellt.

WiR soRGen füR spAnnunG.

Seit der Firmengründung durch Andreas Maier im Jahr 1890 hat das

unternehmen aufregende und spannende zeiten durchlebt. heute bieten wir

als führender hersteller in europa über 5.000 verschiedene produkte aus

den Bereichen spannen, schrauben und schließen. Mit diesem umfangreichen

sortiment erfüllen wir sicherlich alle Bedürfnisse und Anforderungen unserer

Kunden. doch optimale Qualität zu leisten, bedeutet eine herausforderung auf

allen ebenen: Kompetente Beratung, moderne Teamorganisation, individuelle

Lösungen auch durch eigene entwicklungen, Flexibilität bei veränderten

Bedingungen, ... und das finden wir selbst so spannend, dass wir uns jeden

Tag darauf freuen, mit unseren Mitarbeitern und unseren Kunden gemeinsam

den Markt auch in zukunft zu gestalten. darauf können sie sich verlassen.

2

KENNZEICHNUNGS- & REINIGUNGSWERKZEUGE

AndReAs MAieR gmbh & co. Kg ∙ phone: +49 711 5766-0 ∙ web: www.amf.de

AndReAs MAieR gmbh & co. Kg ∙ phone: +49 711 5766-0 ∙ web: www.amf.de  KENNZEICHNUNGS- & REINIGUNGSWERKZEUGE

31

Verkaufs-, liefer- & Zahlungsbedingungen

FirMengesCHiCHte

1890

Firmengründung als Schlossfabrik
durch Andreas Maier.

1920

Schraubenschlüssel erweitern das
Herstellungs-Programm.

1928

Fließband-Montage der FeLLbAcHeR ScHLöSSeR.

1951

Mit Spannelementen diversifiziert AMF in die
Werkstück- und Werkzeugspanntechnik.

1965

Schnellspanner erweitern das AMF-Sortiment.
AMF-Kataloge werden in zehn Sprachen gedruckt.

1975

Weitere Spezialisierung durch Hydraulische Spanntechnik.

1982

Spann- und Vorrichtungssysteme vervollständigen
die AMF-Spannkompetenz.

1996

AMF-Teamorganisation in allen Geschäftsbereichen.
Qualitätsmanagement mit Zertifizierung nach ISO 9001.

2001

AMF Service-Garantie für alle Produkte.

2004 einführung des Nullpunktspannsystems ZPS

2007 Die AMF-Magnetspanntechnik erweitert die
AMF-Produktpalette

2009 entwicklung und Vertrieb der AMF-Vakuumspanntechnik

2012 Die

LOW-cOST-AUTOMATISIeRUNG erweitert die Kompetenz

in den bereichen automatisiert beladen, Greifen, Spannen,

Kennzeichnen und Reinigen.

Diese Verkaufsbedingungen gelten gegenüber Unternehmern, juristischen Personen

des  öffentlichen  Rechts  und  öffentlich-rechtlichen  Sondervermögen,  an  die  wir

ausschließlich vertreiben. Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich

aufgrund  der  nachstehenden  Bedingungen.  Abweichende  Einkaufsbedingungen

des Bestellers, die von uns nicht ausdrücklich anerkannt werden, werden auch durch

Auftragsannahme nicht Vertragsinhalt.
1. Angebot und Vertragsabschluss
Unsere  Angebote  sind  stets  freibleibend,  soweit  es  nicht  ausdrücklich  abweichend

vereinbart  wurde.  Grundlage  unserer  Lieferverträge  ist  unser  Katalog  in  der

letzten  Fassung.  Maß-  und  Gewichtsangaben  sowie  Abbildungen,  Zeichnungen

und  Daten  sind  unverbindlich  und  können  jederzeit  von  uns  geändert  werden.

Daher  können  Abweichungen  nicht  ausgeschlossen  werden  und  begründen  keine

Schadensersatzforderungen gegen uns. Aufträge gelten erst als angenommen, wenn

sie von uns schriftlich bestätigt sind. Wenn dem Besteller bei Vorratslieferungen aus

organisatorischen  Gründen  keine  separate  Bestätigung  zugeht,  gilt  die  Rechnung

zugleich als Auftragsbestätigung.
2. Preise
Die Preise verstehen sich in EUR ab Werk, ausschließlich Umsatzsteuer, Verpackung,

Fracht,  Porto  und  Versicherung.  Soweit  nicht  abweichend  vereinbart,  gelten  unsere

Listenpreise  am  Tag  der  Lieferung.  Bei  Aufträgen  unter  50,–  EUR  Netto-Warenwert

müssen  wir  aus  Kostengründen  einen  Mindermengen-Zuschlag  von  10,–  EUR

berechnen.
3. Werkzeugkosten
Sofern  keine  anderweitigen  Vereinbarungen  getroffen  werden,  bleiben  die  für  die

Ausführung  des  Auftrages  angefertigten  Werkzeuge  in  allen  Fällen  unser  Eigentum,

auch  dann,  wenn  wir  einen  Werkzeugkostenanteil  gesondert  in  Rechnung  gestellt

haben.
4. Zahlung
Sofern sich aus der Rechnung nichts anderes ergibt, ist der Kaufpreis innerhalb von 30

Tagen ab Rechnungsdatum netto (ohne Abzug von Skonto) zahlbar. Rechnungsbeträge

unter EUR 50,– sind sofort fällig. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen

in Rechnung zu stellen. Deren Höhe entspricht unserem Zinssatz für Kontokorrentkredite

bei  unserer  Hausbank;  sie  betragen  jedoch  mindestens  8  Prozentpunkte  über  dem

jeweiligen  Basiszinssatz  der  Europäischen  Zentralbank.  Außerdem  können  wir  bei

Zahlungsverzug  nach  schriftlicher  Mitteilung  an  den  Besteller  die  Erfüllung  unserer

Verpflichtungen bis zum Erhalt der Zahlungen einstellen.
5. Aufrechnungsverbot
Der  Besteller  kann  nur  mit  rechtskräftig  festgestellten  oder  unbestrittenen

Gegenansprüchen aufrechnen.
6. Rücktrittsrecht bei verspäteter Abnahme oder Zahlung und Insolvenz
Nimmt  der  Besteller  die  Ware  nicht  fristgemäß  ab,  so  sind  wir  berechtigt,  ihm

eine  angemessene  Nachfrist  zu  setzen,  nach  deren  Ablauf  anderweitig  darüber

zu  verfügen  und  den  Besteller  mit  angemessener  verlängerter  Frist  zu  beliefern.

Unberührt davon bleiben unsere Rechte, unter den Voraussetzungen des § 326 BGB

vom  Vertrag  zurückzutreten  und  Schadenersatz  wegen  Nichterfüllung  zu  verlangen.

Bezahlt  der  Besteller  die  Ware  nach  Eintritt  der  Fälligkeit  der  Zahlung  nicht,  so  sind

wir nach erfolglosem Ablauf einer von uns gesetzten angemessenen Frist berechtigt,

vom  Vertrag  zurückzutreten  und  die  Herausgabe  der  bereits  übergebenen  Ware  zu

verlangen.  §  323  BGB  bleibt  im  Übrigen  unberührt.  Stellt  der  Besteller  einen  Antrag

auf  Eröffnung  des  Insolvenzverfahrens,  sind  wir  berechtigt,  vor  der  Anordnung  von

Sicherungsmaßnahmen  durch  das  Insolvenzgericht  vom  Vertrag  zurückzutreten  und

die sofortige Herausgabe der Ware zu verlangen.
7.  Kundenspezifische Anfertigungen/Projektanfertigungen (Sonderanfertigungen)
Kundenspezifische  Anfertigungen  erfordern  verbindliche  Angaben  über  Ausführung,

Menge usw. in schriftlicher Form bei Bestellung. Aus fertigungstechnischen Gründen

behalten  wir  uns  eine  Über-  oder  Unterlieferung  der  Bestellmenge  von  bis  zu  10  %

vor.  Technische  Änderungen  oder  Streichungen  sind  nur  gegen  Berechnung  der

anfallenden Kosten möglich. Die Rückgabe von kundenspezifischen Anfertigungen ist

ausgeschlossen.
8. Lieferung und Verpackung, Gefahrübergang
Die  Angabe  der  Lieferzeit  ist  unverbindlich;  sie  erfolgt  jedoch  nach  bestem  Wissen.

Sie  steht  unter  dem  Vorbehalt  richtiger,  mangelfreier,  vollständiger  und  rechtzeitiger

Selbstbelieferung. Die angegebenen Lieferfristen beziehen sich auf die Fertigstellung

im  Werk,  beginnend  mit  dem  Tag  der  Bestellungsannahme  durch  uns.  Die  Lieferung

erfolgt EXW (ab Werk) gemäß Incoterms 2010. Somit trägt der Besteller die Kosten. Die

Gefahr geht mit Übergabe der Ware an die zur Ausführung der Versendung bestimmten

Person, Firma oder Einrichtung auf den Besteller über. Das gilt auch für Teillieferungen,

oder wenn wir die Anlieferung und Aufstellung übernommen haben. Die Gefahr geht auch

dann auf den Besteller über, wenn er im Verzug der Abnahme ist. Mangels bestimmter

Weisungen für den Versand nehmen wir denselben nach bestem Ermessen vor, ohne

jedoch eine Verpflichtung für billigste und zweckmäßigste Verfrachtung zu übernehmen.

Der  Besteller  ist  damit  einverstanden,  dass  die  Bestellung  auch  in  Teillieferungen

ausgeliefert werden kann, soweit dies für ihn zumutbar ist. Bei Versand an Dritte, die

wir im Auftrag des Bestellers beliefern, berechnen wir 5,– EUR Bearbeitungsgebühr.

Die  Verpackung  entspricht  der  Verpackungsverordnung.  Die  Einwegverpackung

berechnen wir zu Selbstkosten. Die Verpackung kann nicht zurückgenommen werden.
9. Leistungserschwerung bzw. Leistungsunmöglichkeit
Wenn wir an der Erfüllung unserer Verpflichtung durch den Eintritt von unvorhersehbaren

Umständen  gehindert  werden,  die  wir  trotz  der  nach  den  Umständen  des  Falles

zumutbaren  Sorgfalt  nicht  abwenden  konnten  (z.B.  Betriebsstörung,  Verzögerung  in

der Anlieferung wesentlicher Rohstoffe, Störungen bei der Auslieferung), so verlängert

sich die Lieferfrist in angemessenem Umfang, sofern die Lieferung oder Leistung nicht

unzumutbar erschwert oder sogar unmöglich wird. Sofern wir annehmen müssen, dass

diese  Umstände  nicht  nur  vorübergehend  bestehen,  sind  wir  berechtigt,  ganz  oder

teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Wird die Lieferung oder Leistung unmöglich, ist

der  Besteller  nicht  verpflichtet,  seinerseits  seine  vertragliche  Leistung  zu  erbringen.

§ 275 BGB gilt entsprechend. Hat der Besteller jedoch allein oder weit überwiegend

die Umstände zu verantworten, die zur Leistungsunmöglichkeit führten, so bleibt er

verpflichtet, die Gegenleistung zu erbringen. Gleiches gilt, wenn dieser Umstand zu

einer Zeit eintritt, zu der der Besteller im Verzug der Annahme ist.
10. Mustersendungen/Rücksendungen
Muster  werden  nur  gegen  Berechnung  zur  Verfügung  gestellt.  Bei  Probe-  und

Mustersendungen  erfolgt  eine  Gutschrift  bei  der  nachfolgenden  Bestellung,  wenn

ein  Auftragswert  von  mind.  125,–  EUR  netto  erreicht  wird. Die Rücknahme von

Waren ist nur nach Vereinbarung möglich, wobei Sonderanfertigungen von der

Rückgabe ausgeschlossen sind.

Für  Rücksendungen,  deren  Grund  wir  nicht  zu  vertreten  haben  (z.B.

Falschbestellung),  berechnen  wir  einen  Verwaltungskostenanteil  von  10  %,

mindestens jedoch 7,50 EUR.
11. Eigentumsvorbehalt
Die  gelieferte  Ware  bleibt  bis  zur  vollständigen  Bezahlung  sämtlicher  Forderungen

bzw. bis zur Einlösung der dafür gegebenen Schecks unser Eigentum. Die Einstellung

einzelner  Forderungen  in  eine  laufende  Rechnung  sowie  die  Saldoziehung  und

deren  Anerkennung  berühren  den  Eigentumsvorbehalt  nicht.  Der  Besteller  ist  zur

Weiterveräußerung  der  Vorbehaltsware  im  normalen  Geschäftsverkehr  berechtigt.

Eine  Verpfändung  oder  Sicherungsübereignung  ist  dem  Besteller  jedoch  nicht

gestattet.  Seine  Forderung  aus  der  Weiterveräußerung  der  Vorbehaltsware  tritt

er  schon  jetzt  an  uns  ab.  Der  Besteller  ist  zur  Einziehung  der  Forderung  solange

berechtigt,  wie  er  seinen  Verpflichtungen  uns  gegenüber  nachkommt.  Auf  unser

Verlangen  ist  er  verpflichtet,  die  Drittschuldner  anzugeben  und  wir  sind  berechtigt,

dies und die Abtretung anzuzeigen.
12. Schutzrechte
Wir behalten uns Eigentum und Urheberrecht bezüglich sämtlicher Vertragsunterlagen

wie Entwürfe, Zeichnungen, Berechnungen und Kostenvoranschläge vor. Sie dürfen

ohne  unsere  Zustimmung  weder  vervielfältigt  noch  dritten  Personen  zugänglich

gemacht  werden.  Jedwede  Rechte  auf  Patente,  Gebrauchsmuster  etc.  stehen

ausschließlich  uns  zu,  auch  soweit  sie  noch  nicht  angemeldet  sind.  Ein  Nachbau

unserer  Produkte  ist  nur  mit  unserer  schriftlichen  Zustimmung  erlaubt.  Werden

Gegenstände nach Zeichnungen oder Mustern gefertigt, so übernimmt der Besteller

die  Gewähr  dafür,  dass  durch  die  Herstellung  und  Lieferung  etwaige  Schutzrechte

Dritter  nicht  verletzt  werden.  Untersagt  ein  Dritter  aufgrund  von  Schutzrechten  die

Herstellung und Lieferung, so sind wir berechtigt, die Herstellung und Lieferung sofort

einzustellen. Der Besteller ist verpflichtet, uns die aufgewendeten Kosten zu ersetzen

und  uns  von  Schadenersatzansprüchen  Dritter  freizustellen.  Ersatzansprüche  des

Bestellers sind ausgeschlossen.
13. Gewährleistung
Vereinbart  der  Besteller  mit  uns  die  Beschaffenheit  der  Ware,  legen  wir  dieser

Vereinbarung  unsere  technischen  Liefervorschriften  zugrunde.  Falls  wir  nach

Zeichnungen, Spezifikationen, Mustern usw. des Bestellers zu liefern haben, übernimmt

dieser  das  Risiko  der  Eignung  für  den  vorgesehenen  Verwendungszweck.  Wird

nach Vertragsschluss auf Wunsch des Bestellers der Liefer- oder Leistungsumfang

geändert und dadurch die Beschaffenheit oder Eignung der Ware beeinträchtigt, so

scheiden Mängelansprüche des Bestellers insoweit aus, als die Beeinträchtigungen

auf  die  Änderungswünsche  des  Bestellers  zurückgehen.  Entscheidend  für  den

vertragsgemäßen  Zustand  der  Ware  ist  der  Zeitpunkt  des  Gefahrübergangs.  Die

Abnutzung von Verschleißteilen im Rahmen einer verkehrsüblichen Benutzung stellt

keinen  Mangel  dar.  Mängelansprüche  scheiden  insbesondere  in  folgenden  Fällen

aus:  Ungeeignete  oder  unsachgemäße  Verwendung,  fehlerhafte  Montage  bzw.

Inbetriebnahme  durch  den  Besteller  oder  Dritte,  natürliche  Abnutzung,  fehlerhafte

oder  nachlässige  Behandlung  –  insbesondere  übermäßige  Beanspruchung  –,

ungeeignete  Betriebsmittel,  Austauschwerkstoffe,  chemische,  elektrochemische

oder elektrische Einflüsse, soweit sie nicht von uns zu vertreten sind. Bei Vorliegen

eines  Mangels  der  Ware  liefern  wir,  nach  angemessener  Fristsetzung  durch  den

Besteller,  nach  unserer  Wahl  Ersatz  oder  bessern  nach.  Schlägt  die  Nacherfüllung

fehl,  so  ist  der  Besteller  berechtigt,  den  Kaufpreis  zu  mindern  oder  vom  Vertrag

zurückzutreten.  Weitergehende  Gewährleistungsansprüche  sind  ausgeschlossen.

Bei  unerheblichen  Abweichungen  von  der  vereinbarten  Beschaffenheit  bestehen

keine Mängelansprüche. Die Feststellung von Mängeln muss uns unverzüglich, bei

erkennbaren  Mängeln  jedoch  spätestens  binnen  10  Tagen  nach  Entgegennahme,

bei nicht erkennbaren Mängeln unverzüglich nach Erkennbarkeit schriftlich mitgeteilt

werden. Die Gewährleistung beträgt 12 Monate, sie beginnt mit der Auslieferung der

Ware ab Werk.
14. Haftung
Mit  Ausnahme  der  Verletzung  von  Leben,  Körper,  Gesundheit  durch  eine

Pflichtverletzung durch uns, haften wir nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
15. Erfüllungsort, Gerichtstand und Rechtswahl
Erfüllungsort  für  alle  Verpflichtungen  aus  dem  Vertragsverhältnis  ist  D-70734

Fellbach.  Der  Gerichtsstand  für  alle  aus  dem  Vertragsverhältnis  entspringenden

Rechtsstreitigkeiten ist das Gericht des Hauptsitzes der Firma Andreas Maier GmbH

&  Co.  KG.  Alle  Streitigkeiten,  die  sich  aus  dem  Vertrag  oder  über  seine  Gültigkeit

ergeben,  werden  durch  ein  Schiedsgericht  nach  der  Schiedsgerichtsverordnung

des  deutschen  Ausschusses  für  Schiedsgerichtswesen  oder  der  Vergleichs-

und  Schiedsordnung  der  internationalen  Handelskammer  unter  Ausschluss  des

ordentlichen  Rechtsweges  endgültig  entschieden.  Das  gerichtliche  Mahnverfahren

bleibt jedoch zulässig. Es gilt deutsches Recht (BGB und HGB). Die Geltung des UN-

Kaufrechts (CISG) ist ausgeschlossen.
16. Salvatorische Klausel
Sollten  einzelne  Bedingungen  nicht  rechtsgültig  sein,  so  bleiben  die  übrigen

Bedingungen  bestehen.  An  die  Stelle  der  nicht  rechtsgültigen  Bedingungen  sollen

solche  Regelungen  treten,  die  dem  wirtschaftlichen  Zweck  des  Vertrages  unter

angemessener  Wahrung  der  beidseitigen  Interessen  am  nächsten  kommen.  Mit

Publizierung  dieser  Verkaufs-,  Lieferungs-  und  Zahlungsbedingungen  werden  alle

früheren  Versionen  ungültig.  Dies  gilt  nicht  für  vor  der  Bekanntgabe  geschlossene

Verträge.

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

3

Das wichtigste zum thema „amF-KennzeichnungsweRKzeuge“

4 - 7

amF-maRKeR

8 - 13

amF-wRiteR

14 - 19

amF-cleaneR, clean-case

20 - 22

amF-cleaneR, ausFühRung Ball unD sticK

23 - 26

Inhalt

übersicht nach nummern und alphabet siehe Katalog-seite 28

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

4

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

AMF-KennzeIchnungswerKzeuge
und Ihre MaschIne KennzeIchnet WIrtschaftlIch

die aMf-Writer und aMf-Marker sind Werkzeuge zur
dauerhaften Kennzeichnung von Werkstücken.
sie werden vorzugsweise in spannzangen und Weldon-
aufnahmen gespannt und in die Maschinenspindel einer
cnc-Maschine aufgenommen.

die Kennzeichnung wird durch eine Kombination aus
Materialverdichtung und Materialverdrängung bewirkt,
welche wir als „rollieren“ bezeichnen.
das heißt, die Kennzeichnung wird mittels einer mehrfach
veredelten spezialnadel mit extrem harter spitze erzeugt.

durch den speziellen aufbau und sehr hochwertige
führungen ist es diesem Werkzeug möglich, rauhe
und glatte Oberflächen, mit einer gleichmäßigen und
hochwertigen Kennzeichnung zu versehen. die anpassung
an unterschiedliche Werkstoffe, Materialhärten und die
realisierung verschiedener Kennzeichnungstiefen ist
stufenlos einstellbar.

dieses Werkzeug ist besonders wirtschaftlich durch die
geringen anschaffungskosten, die lange lebensdauer und
die enorme zeitersparnis.

ihRe VoRteile auF einen BlicK:

>

die Oberfläche wird nicht geschwächt oder verletzt, sondern

verdichtet und somit gestärkt

>

es sind hohe Kennzeichnungsgeschwindigkeiten möglich

>

hohe Verschleißfestigkeit, dadurch lange lebensdauer

>

auch geeignet für dünnwandige Werkstücke

>

es entsteht kein Grat an der Kennzeichnungslinie

>

hochwertiges schriftbild

>

Werkstückunebenheiten werden kompensiert (siehe abb. 1)

>

auch geeignet für die Kennzeichnung runder Oberflächen (bis 15°)

>

je nach ausführung ist die Kennzeichnung von Oberflächen mit

einer härte von bis zu 57 hrc möglich

>

keine lärmentwicklung

abb 1. unebene Werkstückoberfläche

PRoDuKtüBeRsicht amF-maRKeR

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

5

AMF-KennzeIchnungswerKzeuge –
dIe PerfeKte nadel!

das herzstück der aMf-Kennzeichnungswerkzeuge und der Garant für ein perfektes schriftbild ist die aufwändig
angefertigte nadel. diese ermöglicht die Kennzeichnung durch eine Kombination aus Materialverdichtung und
Materialverdrängung, welche wir als „rollieren“ bezeichnen. das heißt, die Markierung wird mittels der abgerundeten
spitze erzeugt, bei welcher wir auch von einer „Kugel“ sprechen. der optimale radius dieser „Kugeln“ variiert je nach zu
beschriftendem Material, Breite und tiefe der linien und der schriftgröße. deshalb führt aMf mehrere ausführungen der
nadel, um beste Markierergebnisse sicherstellen zu können.

die ausführung der nadel wird durch den Winkel, den
radius und die exzentrizität der spitze klassifiziert.
dies bedeutet, dass eine nadel der ausführung
90r10ex01 einen Winkel von 90° an der spitze
der nadel, einen radius von 1,0 mm sowie 0,1 mm
exzentrizität aufweist.
eine nadel der ausführung 90r05ex00 hätte
dementsprechend einen Winkel von 90°, einen radius
von 0,5 mm sowie 0,0 mm exzentrizität, d.h. es handelt
sich um eine zentrische nadel.

Bei der suche nach der optimalen nadel für Ihren
anwendungsfall unterstützen wir sie gerne.

exzentrische nadel der aMf-Marker

Technische Änderungen vorbehalten.

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

5

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

6

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

AuswAhl des MArKIerwerKzeugs –
WIe fInde Ich das rIchtIGe WerKzeuG für MeIne anWendunG?

TendenzIelle MATerIAlzuordnung AMF-MArKer:

AuswAhl der MArKIernAdel –
WIe fInde Ich dIe rIchtIGe nadel für MeIne anWendunG?

Kleine Buchstaben verdrücken bei breiten linien und werden unlesbar.
die minimal lesbare schriftgröße ist durch die Breite der Buchstabenlinien begrenzt.
schriftgröße: abstand von oberem und unterem ende des Buchstaben.

minimal lesbare schriftgröße abhängig von der gewählten markiernadel:

90r03 ex00

1,2 mm

90r10 ex01

5,0 mm

90r05 ex00

2,0 mm

90r10 ex02

6,0 mm

90r10 ex00

4,0 mm

90r10 ex03

7,0 mm

Bei kleinerem radius wirkt dieselbe Kraft auf eine kleinere fläche, d.h. die schrift wird tiefer.
Mit exzentrischen nadeln können sie ein breiteres schriftbild erzeugen.

MInIMAl lesbAre schrIFTgrösse AbhängIg von der gewählTen MArKIernAdel:

0

25

50

75

100

125

150

175

200

225

250

275

300

325

350

0

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

Andr

üc

kk

ra

ft

(N)

be

i e

ine

r Z

us

te

llung

d

er

M

as

ch

ine

ns

pi

nde

l v

on

-1 m

m

Einstellung des Stellrings oder der Stellschraube (in mm)

Kräftediagramm - AMF-Marker

Extra Large
Large
Medium mit verstärkter Feder
Medium
Small
Slimline

einstellung des stellrings oder der stellschraube (in mm)

a

n

d

c

k

k

raf

t (

n

) b

e

i e

in

e

r

z

u

s

te

llu

n

g

d

e

r M

a

s

c

h

in

e

n

s

p

in

d

e

l v

o

n -

1 m

m

stahl

legierter/

gehärteter stahl

stahlguss

Kunststoff

edelstahl

aluminium

extra large

large

medium mit verstärkter Feder

medium

small

slimline

A

8 mm

}

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

7

ProduzIeren sIe schon oder
beschrIFTen sIe noch?
dIe rechnunG Ist Ganz eInfach!

durch den einsatz der aMf-Kennzeichnungswerkzeuge reduzieren sie Ihre Markierungszeit im
Bearbeitungszentrum nachweislich um über 75%. lange zeiten für das Kennzeichnen werden vermieden
und Ihre Maschine kann somit bereits den nächsten auftrag bearbeiten - sie sparen bares Geld.
nehmen sie sich die zeit und rechnen sie Ihr einsparpotential durch die aMf-Kennzeichnungswerkzeuge
ganz einfach nach.

beIsPIelrechnung eInes Kunden vor und nAch deM eInsATz:

Vorgang

herkömmliches

markierverfahren

markierung mit dem

amF-Kennzeichnungswerkzeug

Maschinenkosten (in €/h)

100

100

anzahl der Markierungen pro schicht (8h)

60

60

zeit pro Markiervorgang (in s)

60

12

zeit pro Markiervorgang je schicht (in min)

60

12

Kosten für Markierung pro schicht

100,00 €

20,00 €

Kosten für Markierung im Jahr (250 arbeitstage)

25.000,00 €

5.000,00 €

ersparnis im Jahr pro schicht

20.000,00 €

einschicht

60 min.

12 min.

20.000 €

40.000 €

60.000 €

zweischicht

dreischicht

herkömmliches

Markierverfahren

drAsTIsch reduzIerTe MArKIerzeITen gArAnTIeren Ihnen eInen schnellen
rATIonAlIsIerungseFFeKT

Wurden bisher in einer schicht 60 Minuten für 60 Markierungen im Bearbeitungszentrum investiert, so reduzieren
sie durch den einsatz des aMf-Kennzeichnungswerkzeugs, die reine Markierzeit auf 12 Minuten. durch das
automatisierte einwechseln des Werkstücks und die fähigkeit des Werkzeugs im eilgang zu markieren, erreichen
sie einsparungen in serie.
die einsparung in unserem Kundenbeispiel von 60.000 € pro Jahr, bei dreischichtiger fertigungsauslastung,
garantiert eine schnelle amortisation der Investitionssumme von max. 1.600 € für einen aMf-Writer extra large.

einsparungen mit den aMf-Kennzeichnungswerkzeugen

Markierzeit

aMf-Kennzeich-

nungswerkzeuge

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

8

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Markierungswerkzeug, passend für 20 mm Spannzangen

und Weldonaufnahmen (bei Funktionskontrolle nur

Weldonaufnahme).

Markiernadeln sind nicht im Lieferumfang enthalten.

AMF-Marker Extra Large

Nr. 1550MXL

Bestell-

Nr.

D1

[mm]

D2

[mm]

D3

[mm]

D4

[mm]

D5

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

L3

[mm]

L4

[mm]

L5

[mm]

L6

[mm]

Gewicht

[g]

548180

4

20

26

40

46

125,5

118

7,5

26

74

36

326

Anwendung:

Material und Oberflächenbeschaffenheit:

Der AMF-Marker Extra Large eignet sich besonders für die Beschriftung von legiertem Stahl,

gehärtetem Stahl oder Stahlguss. Die Oberfläche des Bauteils kann dabei rau und uneben sein.

Schriftgröße und Schriftbreite:

Zentrische Markiernadeln eignen sich für kleine Buchstaben und schmale Linien. Durch den Einsatz

von exzentrischen Markiernadeln und die Rotation der Maschinenspindel wird die Schrift breiter. Für

ein gutes Schriftbild beachten Sie bitte folgenden Hinweis:

Spindeldrehzahl (1/min) / 10 = Vorschub (mm/min)

Max. zulässige Spindeldrehzahl: 8.000 1/min

Einstellung Nadeldruck und Losgröße:

Durch den außenliegenden Stellring ist die Anpassung des Nadeldrucks in eingespanntem Zustand

des Werkzeugs möglich. Wir empfehlen den AMF-Marker Extra Large daher auch für kleine

Losgrößen, bzw. Losgröße 1.

Merkmal:

Nadelwechsel und Nadelauswahl:

Blitzschneller Nadelwechsel durch herausziehen der Markiernadel mittels einer Zange,

beispielsweise mit unserer Spezial-Zange Nr. 1530Z. Für den AMF-Marker Extra Large sind

zentrische und exzentrische Nadeln erhältlich.

Funktionskontrolle:

Durch die Möglichkeit mittels einer optionalen pneumatischen Staudruckabfrage die Anwesenheit der

Markiernadel zu prüfen, ist der AMF-Marker Extra Large auch für den Einsatz in der Automatisierung

bestens geeignet.

Vorteil:

-  Beschriftung von legiertem Stahl, gehärtetem Stahl oder Stahlguss mit rauer und unebener

Oberfläche

- zentrische und exzentrische Markiernadeln verfügbar

- außenliegender Stellring zum Einstellen des Nadeldrucks

- blitzschneller Nadelwechsel

- Funktionskontrolle möglich

Bestell-

Nr.

Nadel

D1

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

R1

[mm]

Gewicht

[g]

550468

MXLN-90R05 Ex00

4

47

0,0

0,5

8

550469

MXLN-90R10 Ex00

4

47

0,0

1,0

8

550470

MXLN-90R10 Ex01

4

47

0,1

1,0

8

550471

MXLN-90R10 Ex02

4

47

0,2

1,0

8

550472

MXLN-90R10 Ex03

4

47

0,3

1,0

8

passend für AMF-Marker Extra Large Nr. 1550MXL.

Markiernadel

Nr. 1550MXLN

Hinweis:

Zentrische Markiernadeln:

550468: Radius 0,5 mm, Exzentrizität 0,0 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 2 mm

550469: Radius 1,0 mm, Exzentrizität 0,0 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 4 mm

Exzentrische Markiernadeln:

550470: Radius 1,0 mm, Exzentrizität 0,1 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 5 mm

550471: Radius 1,0 mm, Exzentrizität 0,2 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 6 mm

550472: Radius 1,0 mm, Exzentrizität 0,3 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 7 mm

AMF-Marker extra large

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

9

Bestell-

Nr.

D1

[mm]

D2

[mm]

D3

[mm]

D4

[mm]

D5

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

L3

[mm]

L4

[mm]

L5

[mm]

L6

[mm]

Gewicht

[g]

550223

3

20

24

36

42

119

113

6

26

65

36

263

Markierungswerkzeug, passend für 20 mm Spannzangen

und Weldonaufnahmen (bei Funktionskontrolle nur

Weldonaufnahme).

Markiernadeln sind nicht im Lieferumfang enthalten.

AMF-Marker Large

Nr. 1560ML

Anwendung:

Material und Oberflächenbeschaffenheit:

Der AMF-Marker Large eignet sich für die Beschriftung von verschiedenen Werkstoffen, besonders

jedoch für die Beschriftung von Stahl und Edelstahl. Die Oberfläche des Bauteils kann dabei uneben

sein.

Schriftgröße und Schriftbreite:

Zentrische Markiernadeln eignen sich für kleine Buchstaben und schmale Linien. Durch den Einsatz

von exzentrischen Markiernadeln und die Rotation der Maschinenspindel wird die Schrift breiter. Für

ein gutes Schriftbild beachten Sie bitte folgenden Hinweis:

Spindeldrehzahl (1/min) / 10 = Vorschub (mm/min)

Max. zulässige Drehzahl: 8.000 1/min

Einstellung Nadeldruck und Losgröße:

Durch den außenliegenden Stellring ist die Anpassung des Nadeldrucks in eingespanntem Zustand

des Werkzeugs möglich. Wir empfehlen den AMF-Marker Large daher auch für kleine Losgrößen,

bzw. Losgröße 1.

Merkmal:

Nadelwechsel und Nadelauswahl:

Blitzschneller Nadelwechsel durch herausziehen der Markiernadel mittels einer Zange,

beispielsweise mit unserer Spezial-Zange Nr. 1530Z. Für den AMF-Marker Large sind zentrische und

exzentrische Nadeln erhältlich.

Funktionskontrolle:

Durch die Möglichkeit mittels einer optionalen pneumatischen Staudruckabfrage die Anwesenheit

der Markiernadel zu prüfen, ist der AMF-Marker Large auch für den Einsatz in der Automatisierung

bestens geeignet.

Vorteil:

-  Beschriftung von verschiedenen Werkstoffen, besonders jedoch von Stahl und Edelstahl, auch mit

unebener Oberfläche

- zentrische und exzentrische Markiernadeln verfügbar

- außenliegender Stellring zum Einstellen des Nadeldrucks

- blitzschneller Nadelwechsel

- Funktionskontrolle möglich

Bestell-

Nr.

Nadel

D1

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

R1

[mm]

Gewicht

[g]

550473

MLN-90R05 Ex00

3

53,5

0,0

0,5

5

550474

MLN-90R10 Ex00

3

53,5

0,0

1,0

5

550475

MLN-90R10 Ex01

3

53,5

0,1

1,0

5

550476

MLN-90R10 Ex02

3

53,5

0,2

1,0

5

550477

MLN-90R10 Ex03

3

53,5

0,3

1,0

5

passend für AMF-Marker Large Nr. 1560ML.

Markiernadel

Nr. 1560MLN

Hinweis:

Zentrische Markiernadeln:

550473: Radius 0,5 mm, Exzentrizität 0,0 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 2 mm

550474: Radius 1,0 mm, Exzentrizität 0,0 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 4 mm

Exzentrische Markiernadeln:

550475: Radius 1,0 mm, Exzentrizität 0,1 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 5 mm

550476: Radius 1,0 mm, Exzentrizität 0,2 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 6 mm

550477: Radius 1,0 mm, Exzentrizität 0,3 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 7 mm

AMF-Marker large

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

10

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

passend für AMF-Marker Medium Nr. 1570MM.

Markiernadel

Nr. 1570MMN

Bestell-

Nr.

Nadel

D1

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

R1

[mm]

Gewicht

[g]

550478

MMN-90R05 Ex00

3

36

0,0

0,5

3

550479

MMN-90R10 Ex00

3

36

0,0

1,0

3

552308

MMN-90R10 Ex01

3

36

0,1

1,0

3

552310

MMN-90R10 Ex02

3

36

0,2

1,0

3

552311

MMN-90R10 Ex03

3

36

0,3

1,0

3

Hinweis:

Zentrische Markiernadeln:

550478: Radius 0,5 mm, Exzentrizität 0,0 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 2 mm

550479: Radius 1,0 mm, Exzentrizität 0,0 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 4 mm

Exzentrische Markiernadeln:

552308: Radius 1,0 mm, Exzentrizität 0,1 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 5 mm

552310: Radius 1,0 mm, Exzentrizität 0,2 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 6 mm

552311: Radius 1,0 mm, Exzentrizität 0,3 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 7 mm

AMF-Marker Medium

Anwendung:

Material und Oberflächenbeschaffenheit:

Der AMF-Marker Medium eignet sich für die Beschriftung von verschiedenen Werkstoffen, besonders

jedoch für die Beschriftung von Aluminium, Kunststoff, Stahl und Edelstahl. Die Oberfläche des

Bauteils kann dabei uneben sein.

Schriftgröße und Schriftbreite:

Zentrische Markiernadeln eignen sich für kleine Buchstaben und schmale Linien. Durch den Einsatz

von exzentrischen Markiernadeln und die Rotation der Maschinenspindel wird die Schrift breiter. Für

ein gutes Schriftbild beachten Sie bitte folgenden Hinweis:

Spindeldrehzahl (1/min) / 10 = Vorschub (mm/min)

Max. zulässige Drehzahl: 8.000 1/min

Einstellung Nadeldruck und Losgröße:

Durch die innenliegende Stellschraube ist die Anpassung des Nadeldrucks möglich. Da das

Werkzeug hierzu aus der Aufnahme entnommen wird, empfehlen wir den AMF-Marker Medium für

mittlere und große Losgrößen.

Merkmal:

Nadelwechsel und Nadelauswahl:

Blitzschneller Nadelwechsel durch herausziehen der Markiernadel mittels einer Zange,

beispielsweise mit unserer Spezial-Zange Nr. 1530Z. Für den AMF-Marker Medium sind zentrische

und exzentrische Nadeln erhältlich.

Abmessungen und Maschinengröße:

Aufgrund der kompakten Bauart passt der AMF-Marker Medium in das Werkzeugmagazin von Fräs-

und Drehmaschinen.

Vorteil:

-  Beschriftung von verschiedenen Werkstoffen, besonders jedoch von Aluminium, Kunststoff, Stahl

und Edelstahl, auch mit unebener Oberfläche

- zentrische und exzentrische Markiernadeln verfügbar

- innenliegende Stellschraube zum Einstellen des Nadeldrucks

- blitzschneller Nadelwechsel

- kompakte Bauart

Markierungswerkzeug, passend für 20 mm Spannzangen

und Weldonaufnahmen.

552306: kleinere Andrückkraft, bestens geeignet für

Aluminium in Kombination mit Markiernadel 550479

556949: höhere Andrückkraft, bestens geeignet für Stahl

und Edelstahl

Markiernadeln sind nicht im Lieferumfang enthalten.

AMF-Marker Medium

Nr. 1570MM

Bestell-

Nr.

D1

[mm]

D2

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

L3

[mm]

L4

[mm]

L5

[mm]

L6

[mm]

L7

[mm]

L8

[mm]

Gewicht

[g]

552306

3

20

93

88

5

65

50

46,5

8

6

78

556949

3

20

93

88

5

65

50

46,5

8

6

78

neu!

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

11

Markierungswerkzeug, passend für 12 mm Spannzangen und

Weldonaufnahmen.

Markiernadeln sind nicht im Lieferumfang enthalten.

AMF-Marker Small

Nr. 1580MS

Bestell-

Nr.

D1

[mm]

D2

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

L3

[mm]

L4

[mm]

L5

[mm]

Gewicht

[g]

550225

3

12

69

66

3,5

49

34

21

Anwendung:

Material und Oberflächenbeschaffenheit:

Der AMF-Marker Small eignet sich besonders für die Beschriftung von Kunststoffen und Materialien

mit ähnlichen Werkstoffeigenschaften, aber auch von Stahl und Edelstahl. Die Oberfläche des

Bauteils sollte bereits bearbeitet sein.

Schriftgröße und Schriftbreite:

Zentrische Markiernadeln eignen sich für kleine Buchstaben und schmale Linien.

Einstellung Nadeldruck und Losgröße:

Durch die innenliegende Stellschraube ist die Anpassung des Nadeldrucks möglich. Da das

Werkzeug hierzu aus der Aufnahme entnommen wird, empfehlen wir den AMF-Marker Small für

mittlere und große Losgrößen.

Merkmal:

Nadelwechsel und Nadelauswahl:

Blitzschneller Nadelwechsel durch herausziehen der Markiernadel mittels einer Zange,

beispielsweise mit unserer Spezial-Zange Nr. 1530Z. Für den AMF-Marker Small sind zentrische

Nadeln erhältlich.

Abmessungen und Maschinengröße:

Aufgrund der sehr kompakten Bauart passt der AMF-Marker Small in das Werkzeugmagazin von

Fräs- und Drehmaschinen.

Vorteil:

-  Beschriftung von Kunststoffen und Materialien mit ähnlichen Werkstoffeigenschaften, aber auch von

Stahl und Edelstahl, mit ebener Oberfläche

- zentrische Markiernadeln verfügbar

- innenliegende Stellschraube zum Einstellen des Nadeldrucks

- blitzschneller Nadelwechsel

- sehr kompakte Bauart

passend für AMF-Marker Small Nr. 1580MS.

Markiernadel

Nr. 1580MSN

Bestell-

Nr.

Nadel

D1

[mm]

L1

[mm]

R1

[mm]

Gewicht

[g]

550481

MSN-90R03 Ex00

3

26

0,3

2

550480

MSN-90R05 Ex00

3

26

0,5

2

Hinweis:

Zentrische Markiernadeln:

550481: Radius 0,3 mm, Exzentrizität 0,0 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 1,2 mm

550480: Radius 0,5 mm, Exzentrizität 0,0 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 2 mm

AMF-Marker small

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

12

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Markierungswerkzeug mit schmaler und langer Spitze, passend

für 12 mm Spannzangen und Weldonaufnahmen.

Markiernadeln sind nicht im Lieferumfang enthalten.

AMF-Marker Slimline

Nr. 1590MSL

Bestell-

Nr.

D1

[mm]

D2

[mm]

D3

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

L3

[mm]

L4

[mm]

L5

[mm]

L6

[mm]

Gewicht

[g]

550226

3

12

6

95

86

9,5

59

44

75

29

passend für AMF-Marker Slimline Nr. 1590MSL.

Markiernadel

Nr. 1590MSLN

Bestell-

Nr.

Nadel

D1

[mm]

L1

[mm]

R1

[mm]

Gewicht

[g]

550483

MSLN-90R03 Ex00

3

42

0,3

4

550482

MSLN-90R05 Ex00

3

42

0,5

4

Hinweis:

Zentrische Markiernadeln:

550483: Radius 0,3 mm, Exzentrizität 0,0 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 1,2 mm

550482: Radius 0,5 mm, Exzentrizität 0,0 mm, Minimale Buchstabengröße: lesbar ab ca. 2 mm

AMF-Marker slimline

Anwendung:

Material und Oberflächenbeschaffenheit:

Der AMF-Marker Slimline eignet sich besonders für die Beschriftung von Kunststoffen und

Materialien mit ähnlichen Werkstoffeigenschaften, aber auch von Stahl und Edelstahl bei sehr

beengten Platzverhältnissen. Die Oberfläche des Bauteils kann dabei leicht uneben sein.

Schriftgröße und Schriftbreite:

Zentrische Markiernadeln eignen sich für kleine Buchstaben und schmale Linien.

Einstellung Nadeldruck und Losgröße:

Durch die innenliegende Stellschraube ist die Anpassung des Nadeldrucks möglich. Da das

Werkzeug hierzu aus der Aufnahme entnommen wird, empfehlen wir den AMF-Marker Small für

mittlere und große Losgrößen.

Merkmal:

Nadelwechsel und Nadelauswahl:

Blitzschneller Nadelwechsel durch herausziehen der Markiernadel mittels einer Zange,

beispielsweise mit unserer Spezial-Zange Nr. 1530Z. Für den AMF-Marker Slimline sind zentrische

Nadeln erhältlich.

Abmessungen und Maschinengröße:

Aufgrund der sehr kompakten Bauart passt der AMF-Marker Slimline in das Werkzeugmagazin von

Fräs- und Drehmaschinen.

Vorteil:

-  Beschriftung von Kunststoffen und Materialien mit ähnlichen Werkstoffeigenschaften, aber auch von

Stahl und Edelstahl, mit leicht unebener Oberfläche bei sehr beengten Platzverhältnissen

- zentrische Markiernadeln verfügbar

- innenliegende Stellschraube zum Einstellen des Nadeldrucks

- blitzschneller Nadelwechsel

- sehr kompakte Bauart

background image

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

13

Technische Änderungen vorbehalten.

spezial-zange

mit einseitiger Kunststoff-Schutzauflage.

Spezial-Zange

Nr. 1530Z

Bestell-

Nr.

B

[mm]

L

[mm]

Gewicht

[g]

552953

55

150

150

Anwendung:

Das Werkzeug eignet sich für den schnellen und sicheren Tausch der Markiernadeln aller

AMF-Marker. Es kann für Markiernadeln mit Durchmesser 3 und 4 mm verwendet werden.

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

13

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

14

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Anwendung:

Dieses Werkzeug eignet sich besonders für die Kennzeichnung unebener oder rauer Oberflächen

mit großer Schrift (Schriftgröße ab 4 mm lesbar) und breiter Linienstärke mit einer Härte von bis

zu 50 HRC. Werkstückunebenheiten werden kompensiert. Die Kennzeichnungsgeschwindigkeit

orientiert sich am Vorschub der Maschine und ist unabhängig von der Spindeldrehzahl. Die

Werkstückoberfläche kann zur Bearbeitung sowohl trocken als auch nass sein.

Merkmal:

Der AMF-Writer Extra Large besitzt verstärkte Führungen und eine breitere Spezialnadel. Die

Einstellung erfolgt stufenlos über eine Rändelmutter und ist über eine Skala bestimmbar. Aufgrund

der Einstellbarkeit über die Rändelmutter ist das Werkzeug optimal für kleine und mittlere Losgrößen

geeignet. Das Werkzeug wird vorzugsweise in 20 mm Spannzangen oder Weldonaufnahmen

aufgenommen.

Vorteil:

- extrem hohe Verschleißfestigkeit

- geeignet für die Kennzeichnung rauer und unebener Werkstoffe

- komfortable Einstellung über eine Rändelmutter (auch in eingespanntem Zustand möglich)

Markierungswerkzeug,

passend für 20 mm Spannzangen und Weldonaufnahmen.

AMF-Writer Extra Large

Nr. 1400WXL

AMF-writer extra large

Bestell-

Nr.

D1

[mm]

D2

[mm]

D3

[mm]

D4

[mm]

D5

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

L3

[mm]

L4

[mm]

L5

[mm]

L6

[mm]

17475

4

20

26

40

46

126

113

13

26

74

36

Maßtabelle:

Bestell-

Nr.

Nadel

R1

[mm]

Drehzahl

[1/min]

max. Kennzeichnungs-

geschwindigkeit

[m/min]

Gewicht

[g]

17475

60R10 Ex00

1,0

0-300

200

318

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

15

Markierungswerkzeug,

passend für 20 mm Spannzangen und Weldonaufnahmen.

AMF-Writer Large

Nr. 1410WL

Anwendung:

Das Werkzeug eignet sich besonders für die Kennzeichnung verschiedenster Werkstoffe wie

Aluminium, Titan, Stahl, Bronze, Kupfer, Messing, Kunststoffe usw.

Es stehen 2 Nadeltypen zur Auswahl.

-  Die Nadel 90R10 Ex00 ist optimal geeignet für die Kennzeichnung mit großer Schrift (Schriftgröße

ab 4 mm lesbar) und breiter Linienstärke auf Oberflächen mit einer Härte von bis zu 50 HRC.

-  Die Nadel 90R05 Ex00 ist optimal geeignet für die Kennzeichnung mit kleiner Schrift (Schriftgröße

ab 2 mm lesbar) und mittlerer, jedoch tieferer Linienstärke auf Oberflächen mit einer Härte von bis

zu 55 HRC.

Werkstückunebenheiten werden kompensiert. Die Kennzeichnungsgeschwindigkeit orientiert sich am

Vorschub der Maschine und ist unabhängig von der Spindeldrehzahl. Die Werkstückoberfläche kann

zur Bearbeitung sowohl trocken als auch nass sein.

Merkmal:

Der AMF-Writer Large besitzt hochwertige Führungen und eine robuste Spezialnadel. Die Einstellung

erfolgt stufenlos über eine Rändelmutter und ist über eine Skala bestimmbar. Aufgrund der

Einstellbarkeit über die Rändelmutter ist das Werkzeug optimal für kleine und mittlere Losgrößen

geeignet. Das Werkzeug wird vorzugsweise in 20 mm Spannzangen oder Weldonaufnahmen

aufgenommen.

Vorteil:

- hohe Verschleißfestigkeit

- geeignet für die Kennzeichnung verschiedenster Werkstoffe

- komfortable Einstellung über eine Rändelmutter (auch in eingespanntem Zustand möglich)

AMF-writer large

Bestell-

Nr.

D1

[mm]

D2

[mm]

D3

[mm]

D4

[mm]

D5

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

L3

[mm]

L4

[mm]

L5

[mm]

L6

[mm]

17418

3

20

24

36

42

119

108

11

26

65

36

17426

3

20

24

36

42

119

108

11

26

65

36

Maßtabelle:

Bestell-

Nr.

Nadel

R1

[mm]

Drehzahl

[1/min]

max. Kennzeichnungs-

geschwindigkeit

[m/min]

Gewicht

[g]

17418

90R10 Ex00

1,0

0-300

200

243

17426

90R05 Ex00

0,5

0-300

200

243

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

16

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Anwendung:

Das Werkzeug eignet sich besonders für die Kennzeichnung verschiedenster Werkstoffe wie

Aluminium, Titan, Stahl, Bronze, Kupfer, Messing, Kunststoffe usw.

Es stehen 2 Nadeltypen zur Auswahl.

-  Die Nadel 90R10 Ex00 ist optimal geeignet für die Kennzeichnung mit großer Schrift (Schriftgröße

ab 4 mm lesbar) und breiter Linienstärke auf Oberflächen mit einer Härte von bis zu 50 HRC.

-  Die Nadel 90R05 Ex00 ist optimal geeignet für die Kennzeichnung mit kleiner Schrift (Schriftgröße

ab 2 mm lesbar) und mittlerer, jedoch tieferer Linienstärke auf Oberflächen mit einer Härte von bis

zu 55 HRC.

Werkstückunebenheiten werden kompensiert. Die Kennzeichnungsgeschwindigkeit orientiert sich am

Vorschub der Maschine und ist unabhängig von der Spindeldrehzahl. Die Werkstückoberfläche kann

zur Bearbeitung sowohl trocken als auch nass sein.

Merkmal:

Der AMF-Writer Medium besitzt hochwertige Führungen und eine robuste Spezialnadel. Die

Einstellung erfolgt stufenlos über eine innenliegende Schraube, die mit einem Sechskantschlüssel

verstellt werden kann. Da dieses Werkzeug zum Einstellen aus der Aufnahme entnommen

werden muss, ist es optimal für Großserien geeignet. Das Werkzeug wird vorzugsweise in 20 mm

Spannzangen oder Weldonaufnahmen aufgenommen.

Vorteil:

- hohe Verschleißfestigkeit

- geeignet für die Kennzeichnung verschiedenster Werkstoffe

- kompakte Bauart

Markierungswerkzeug,

passend für 20 mm Spannzangen und Weldonaufnahmen.

AMF-Writer Medium

Nr. 1420WM

AMF-writer Medium

1

2

3

Beschriftungsbeispiele auf verschiedenen Materialien:

1. Edelstahl  2. Aluminium  3. Kunststoff

Bestell-

Nr.

D1

[mm]

D2

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

L3

[mm]

L4

[mm]

17434

3

20

97

87

10

50

17442

3

20

97

87

10

50

Maßtabelle:

Bestell-

Nr.

Nadel

R1

[mm]

Drehzahl

[1/min]

max. Kennzeichnungs-

geschwindigkeit

[m/min]

Gewicht

[g]

17434

90R10 Ex00

1,0

0-300

200

78

17442

90R05 Ex00

0,5

0-300

200

78

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

17

Markierungswerkzeug,

passend für 12 mm Spannzangen und Weldonaufnahmen.

AMF-Writer Small

Nr. 1430WS

Anwendung:

Das Werkzeug eignet sich besonders für die Kennzeichnung verschiedenster Werkstoffe wie

Aluminium, Titan, Stahl, Bronze, Kupfer, Messing, Kunststoffe usw.

Es stehen 2 Nadeltypen zur Auswahl.

-  Die Nadel 90R05 Ex00 ist optimal geeignet für die Kennzeichnung mit kleiner Schrift (Schriftgröße

ab 2 mm lesbar) und mittlerer Linienstärke auf Oberflächen mit einer Härte von bis zu 55 HRC.

-  Die Nadel 90R03 Ex00 ist optimal geeignet für die Kennzeichnung mit sehr kleiner Schrift

(Schriftgröße ab 1,2 mm lesbar) und kleiner, jedoch tieferer Linienstärke auf Oberflächen mit einer

Härte von bis zu 57 HRC.

Werkstückunebenheiten werden kompensiert. Die Kennzeichnungsgeschwindigkeit orientiert sich am

Vorschub der Maschine und ist unabhängig von der Spindeldrehzahl. Die Werkstückoberfläche kann

zur Bearbeitung sowohl trocken als auch nass sein.

Merkmal:

Der AMF-Writer Small besitzt hochwertige Führungen und eine robuste Spezialnadel. Die Einstellung

erfolgt stufenlos über eine innenliegende Schraube, die mit einem Sechskantschlüssel verstellt

werden kann. Da dieses Werkzeug zum Einstellen aus der Aufnahme entnommen werden muss, ist

es optimal für Großserien geeignet. Das Werkzeug wird vorzugsweise in 12 mm Spannzangen oder

Weldonaufnahmen aufgenommen.

Vorteil:

- hohe Verschleißfestigkeit

- geeignet für die Kennzeichnung verschiedenster Werkstoffe

- sehr kompakte Bauart

AMF-writer small

Bestell-

Nr.

D1

[mm]

D2

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

L3

[mm]

L4

[mm]

17459

3

12

72

66

6

34

17467

3

12

72

66

6

34

Maßtabelle:

Bestell-

Nr.

Nadel

R1

[mm]

Drehzahl

[1/min]

max. Kennzeichnungs-

geschwindigkeit

[m/min]

Gewicht

[g]

17459

90R05 Ex00

0,5

0-300

200

24

17467

90R03 Ex00

0,3

0-300

200

24

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

18

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Markierungswerkzeug mit schmaler und langer Spitze,

passend für 12 mm Spannzangen und Weldonaufnahmen.

AMF-Writer Slimline

Nr. 1440WSL

Bestell-

Nr.

D1

[mm]

D2

[mm]

D3

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

L3

[mm]

L4

[mm]

L5

[mm]

535146

3

12

6

85

76

9

34

65

535161

3

12

6

85

76

9

34

65

Maßtabelle:

Anwendung:

Das Werkzeug eignet sich besonders für die Kennzeichnung bei sehr beengten Platzverhältnissen.

Verschiedenste Werkstoffe wie Aluminium, Titan, Stahl, Bronze, Kupfer, Messing, Kunststoffe usw.

können gekennzeichnet werden.

Es stehen 2 Nadeltypen zur Auswahl.

-  Die Nadel 90R05 Ex00 ist optimal geeignet für die Kennzeichnung mit kleiner Schrift (Schriftgröße

ab 2 mm lesbar) und mittlerer Linienstärke auf Oberflächen mit einer Härte von bis zu 55HRC.

-  Die Nadel 90R03 Ex00 ist optimal geeignet für die Kennzeichnung mit kleiner Schrift (Schriftgröße

ab 1,2 mm lesbar) und kleiner, jedoch tieferer Linienstärke auf Oberflächen mit einer Härte von bis

zu 57HRC.

Werkstückunebenheiten werden kompensiert. Die Kennzeichnungsgeschwindigkeit orientiert sich am

Vorschub der Maschine und ist unabhängig von der Spindeldrehzahl. Die Werkstückoberfläche kann

zur Bearbeitung sowohl trocken als auch nass sein.

Merkmal:

Der AMF-Writer Slimline besitzt hochwertige Führungen und eine robuste Spezialnadel. Er hat

eine weit ausstehende, schmale Spitze. Die Einstellung erfolgt stufenlos über eine innenliegende

Schraube, die mit einem Sechskantschlüssel verstellt werden kann. Da dieses Werkzeug zum

Einstellen aus der Aufnahme entnommen werden muss, ist es optimal für Großserien geeignet. Das

Werkzeug wird vorzugsweise in 12 mm Spannzangen oder Weldonaufnahmen aufgenommen.

Vorteil:

- hohe Verschleißfestigkeit

- geeignet für die Kennzeichnung verschiedenster Werkstoffe

- sehr kompakte Bauart

- schmale und lange Spitze für beengte Platzverhältnisse (z.B. in Nuten)

AMF-writer slimline

Bestell-

Nr.

Nadel

R1

[mm]

Drehzahl

[1/min]

max. Kennzeichnungs-

geschwindigkeit

[m/min]

Gewicht

[g]

535146

90R05 Ex00

0,5

0-300

200

28

535161

90R03 Ex00

0,3

0-300

200

28

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

19

AMF-writer im einsatz

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

20

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

AMF-cleaner im einsatz

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

21

AMF-cleAner uND IHRE MASCHINE

reInIGt sIch selBst

die aMf-cleaner sind Werkzeuge zur reinigung
des Werkstücks, des Werkzeugs, sowie des
Maschineninnenraumes einer cnc-Maschine. sie werden
vorzugsweise in Weldonaufnahmen gespannt und in die
Maschinenspindel einer cnc-Maschine aufgenommen.

die aMf-cleaner in der ausführung stick sind erhältlich
in 30, 100 und 180 mm arbeitslänge und eignen sich ideal
um Werkstücke maschinell von spänen zu befreien und
um spannvorrichtungen zu reinigen, bevor das nächste
Werkstück eingelgt wird. Bei einer leichten rotation der
spindel entfalten die spezialdüsen ihre Wirkung. als
reinigungsmedium kommt  Kühlschmierstoff oder druckluft
zum einsatz, welches durch die spindel zugeführt wird.

die aMf-cleaner in der ausführung Ball sind mit
horizontalem oder vertikalem anschluss zur spindel
erhältlich und ideal zur maschinellen reinigung des
gesamten Maschineninnenraumes. auch hier spielt
die anordnung der reinigungsdüsen eine große rolle.
durch die rotation des Balls und die damit verbundene
wiederholte Beaufschlagung mit Kühlschmierstoff wird eine
hervorragende reinigungswirkung und ein systematisches
abstrahlen des Maschineninnenraumes erzielt. als
reinigungsmedium kommt Kühlschmierstoff zum einsatz,
welches durch die spindel zugeführt wird.

unsere aMf-cleaner zeichnen sich durch geringe
anschaffungskosten und eine hohe lebensdauer aus - Ihre
zeitersparnis wird sie beeindrucken.

ihre Vorteile auf einen Blick:

>

wiederholbare, systematische und gründliche reinigung

>

keine gesundheitsbedenkliche aerosolbelastung für den Maschinenbediener

>

reduktion der reinigungszeit

>

schont die Maschinenführungen

>

keine Verletzungsgefahr durch späne

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

22

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

im Clean Case.

Reinigungswerkzeuge zur Aufnahme in die Maschinenspindel,

passend für 16 mm Weldonaufnahmen.

Bestehend aus:

1 AMF-Cleaner, Ball Horizontal

1 AMF-Cleaner, Ball Vertical Control

1 AMF-Cleaner, Stick 30 mm

1 AMF-Cleaner, Stick 100 mm

1 AMF-Cleaner, Stick 180 mm

3 Universaldüsen

1 Manometer

1 Adaptionsstück

1 Kugelgelenk

4 Ersatz Verschlussschrauben

1 Sechskantschraubendreher

Bedienungsanleitung

AMF-Cleaner

Nr. 1500CC

AMF-cleaner

Anwendung:

BALL:

Der Reinigungsberich des AMF-Cleaners beträgt 360° und lässt sich durch die Anzahl der geöffneten

Austrittsöffnungen gestalten. Die horizontale Ausführung des Werkzeugs mit seitlicher Anbindung

ermöglicht selbst die Reinigung der Spindelnase. Bei der Control-Ausführung lässt sich zusätzlich

ein Manometer anbringen, mit welchem der Zustand der Pumpe, des Filters und der gesamten

Versorgungsleitung überprüft werden kann.

STICK:

Dieses Werkzeug ist unverzichtbar bei der Automation einer CNC-Maschine.

Es verleiht der Maschine die Fähigkeit zur maschinellen Reinigung von Werkstücken und

Spannvorrichtungen. Die Wirkung des AMF-Cleaners wird durch gezieltes Anfahren verschiedener

Positionen mit rotierendem Werkzeug auf die örtlichen Gegebenheiten abgestimmt. Aufgrund der

Bauform und den verschiedenen Längen ist er besonders gut für die Reinigung von Bohrungen,

Taschen, Hinterschnitten oder sonstigen Konturen geeignet. Durch die 3 verschiedenen

Universaldüsen (UD) kann die Intensität des Reinigungsstrahls zusätzlich beeinflusst werden.

Mit dem Adaptionsstück können 2 Cleaner miteinander verbunden und verlängert werden, um in

tiefer liegende Arbeitsbereiche vorzudringen.

Das Kugelgelenk ermöglicht zusätzlich eine Schrägstellung der Düse, womit der Abstrahlwinkel

beeinflusst werden kann. Der AMF-Cleaner reinigt im Eilgang und ist durch ein kurzes

Unterprogramm schnell und einfach in den Automationsablauf einzubinden.

Merkmal:

BALL:

Arbeitsbereich

bis 360°

Druckbereich KSS

5 bis 120 bar

Austrittsöffnungen (horizontal)

15 Stück

Austrittsöffnungen (vertikal)

14 Stück

Minimaldrehzahl

5  1/min

Maximaldrehzahl

100  1/min

Arbeitsmedium Kühlschmierstoff

Gewicht horizontale Ausf.

409 g

Gewicht vertikale Ausf.

331 g

STICK:

Druckbereich KSS

5 bis 120 bar

Druckbereich Druckluft

5 bis 10 bar

Austrittsöffnungen

3 Stück

Minimaldrehzahl

30    1/min

Maximaldrehzahl

400  1/min

Arbeitsmedium Kühlschmierstoff,

Druckluft

Gewicht Ausf. L=30

50 g

Gewicht Ausf. L=100

133 g

Gewicht Ausf. L=180

208 g

Vorteil:

BALL:

- wiederholbare, systematische und gründliche Reinigung des Maschineninnenraumes

- keine gesundheitsbedenkliche Aerosolbelastung für den Maschinenbediener

- Reduktion der Reinigungszeit

STICK:

- wiederholbare, systematische und gründliche Reinigung des Werkstücks oder der Spannvorrichtung

- keine gesundheitsbedenkliche Aerosolbelastung für den Maschinenbediener

- Reduktion der Reinigungszeit

BALL VERTICAL CONTROL

STICK

30 mm

BALL HORIZONTAL

STICK

180 mm

STICK

100mm

Bestell-

Nr.

Einstecktiefe A

[mm]

Abmessung Koffer LxBxH

[mm]

Gewicht

[g]

17558

40

270 x 230 x 70

1637

Austrittsöffnungen

Austrittsöffnungen

Austrittsöffnungen

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

23

AMF-cleaner, Ausführung ball

Reinigungswerkzeug zur Aufnahme in die Maschinenspindel,

passend für 16 mm Weldonaufnahmen.

AMF-Cleaner, Ausführung Ball Vertical

Control

Nr. 1510CBVC

Reinigungswerkzeug zur Aufnahme in die Maschinenspindel,

passend für 16 mm Weldonaufnahmen.

AMF-Cleaner, Ausführung Ball Horizontal

Nr. 1510CBH

Anwendung:

Der Reinigungsberich des AMF-Cleaners beträgt 360° und lässt sich durch die Anzahl der geöffneten

Austrittsöffnungen gestalten. Diese Ausführung des Werkzeugs mit seitlicher Anbindung ermöglicht

sogar die Reinigung der Spindelnase.

Merkmal:

Arbeitsbereich

bis 360°

Austrittsöffnungen

15 Stück

Arbeitsmedium

Kühlschmierstoff

Vorteil:

- wiederholbare, systematische und gründliche Reinigung des Maschineninnenraumes

- keine gesundheitsschädliche Aerosolbelastung für den Maschinenbediener

- Reduktion der Reinigungszeit

Anwendung:

Der Reinigungsberich des AMF-Cleaners beträgt 360° und lässt sich durch die Anzahl der geöffneten

Austrittsöffnungen gestalten. Durch das optionale Installieren eines Manometers lässt sich der

Zustand der Pumpe, des Filters und der gesamten Versorgungsleitung überprüfen.

Merkmal:

Arbeitsbereich

bis 360°

Austrittsöffnungen

14 Stück

Arbeitsmedium

Kühlschmierstoff

Vorteil:

- wiederholbare, systematische und gründliche Reinigung des Maschineninnenraumes

- keine gesundheitsschädliche Aerosolbelastung für den Maschinenbediener

- Reduktion der Reinigungszeit

Bestell-

Nr.

D1

[mm]

D2

[mm]

L1

[mm]

Einstecktiefe A

[mm]

max. Drehzahl

[1/min]

min. KSS-Druck

[bar]

max. KSS-Druck

[bar]

Gewicht

[g]

17590

16

60

110

40

100

5

120

331

Bestell-

Nr.

D1

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

Einstecktiefe A

[mm]

max. Drehzahl

[1/min]

min. KSS-Druck

[bar]

max. KSS-Druck

[bar]

Gewicht

[g]

17582

16

120

64

40

100

5

120

409

Austrittsöffnungen

Austrittsöffnungen

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

24

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Anwendung:

Das Manometer wird in den AMF-Cleaner, Ausführung Ball Vertical Control (CBVC), eingeschraubt

und dient zur Kontrolle des tatsächlich anstehenden Kühlschmierstoffdruckes.

Dies ist zum einen hilfreich, um den nötigen Versorgungsdruck des AMF-Cleaners zu

kontrollieren, zum anderen kann mit diesem Messwerkzeug auch der tatsächlich herrschende

Kühlschmierstoffdruck der Werkzeugmaschine überprüft werden. Daraus lassen sich Rückschlüsse

auf den Zustand der Pumpe, des Filters und der Versorgungsleitung ziehen.

Merkmal:

Arbeitsmedium Kühlschmierstoff

Vorteil:

- Möglichkeit, den KSS-Druck der Werkzeugmaschine zu kontrollieren

- nötiger Druck für AMF-Cleaner kann kontrolliert werden

Zubehör für AMF-Cleaner, Ausführung Ball

Manometer

Nr. 1510CZ

Manometer

Bestell-

Nr.

D1

[mm]

D2

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

L3

[mm]

L4

[mm]

max. Drehzahl

[1/min]

min. KSS-Druck

[bar]

max. KSS-Druck

[bar]

Gewicht

[g]

17715

44 G1/8 26

34

46

14

100

0

60

67

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

25

Anwendung:

Dieses Werkzeug ist unverzichtbar bei der Automation einer CNC-Maschine.

Es verleiht der Maschine die Fähigkeit zur maschinellen Reinigung von Werkstücken und

Spannvorrichtungen. Die Wirkung des AMF-Cleaners wird durch gezieltes Anfahren verschiedener

Positionen mit rotierendem Werkzeug auf die örtlichen Gegebenheiten abgestimmt. Aufgrund

der Bauform und den verschiedenen Längen ist er besonders für die Reinigung von Bohrungen,

Taschen, Hinterschnitten oder sonstigen Konturen geeignet. Durch die Wahl aus 3 verschiedenen

Universaldüsen (UD) können Sie die Intensität des Reinigungsstrahls beeinflussen.

Der AMF-Cleaner reinigt im Eilgang und ist durch ein kurzes Unterprogramm schnell und einfach in

den Automationsablauf einzubinden.

Merkmal:

Druckbereich KSS

5 bis 120 bar

Druckbereich Druckluft   5 bis 10 bar

Austrittsöffnungen

3

Minimaldrehzahl

30    1/min

Maximaldrehzahl

400  1/min

Arbeitsmedium

Kühlschmierstoff, Druckluft

Stellen Sie sich Ihren Cleaner individuell zusammen.

Das Rohr und die Universaldüse werden separat bestellt.

Vorteil:

- wiederholbare, systematische und gründliche Reinigung des Werkstücks oder der Spannvorrichtung

- keine gesundheitsschädliche Aerosolbelastung für den Maschinenbediener

- Reduktion der Reinigungszeit

AMF-Cleaner,

passend für Ausführung Stick.

Ausführungen:

Bestell-Nr. 17632: Wenig Durchfluss

Bestell-Nr. 17640: Standard

Bestell-Nr. 17657: Viel Durchfluss

AMF-Cleaner, Universaldüsen

Nr. 1520CZ

Reinigungswerkzeug zur Aufnahme in die Maschinenspindel,

passend für 16 mm Weldonaufnahmen.

Ausführungen:

Bestell-Nr. 17608: Kurz

Bestell-Nr. 17616: Standard

Bestell-Nr. 17624: Lang

AMF-Cleaner, Ausführung Stick

Nr. 1520CS

AMF-cleaner, Ausführung stick

Bestell-

Nr.

Universaldüse

D1

[mm]

L5

[mm]

Gewicht

[g]

17632

UD40

16

10

14

17640

UD45

16

10

14

17657

UD50

16

10

14

Bestell-

Nr.

Rohr

D1

[mm]

Einstecktiefe L1

[mm]

L2

[mm]

L3

[mm]

L4

[mm]

Gewicht

[g]

17608

30

16

40

30

-

-

50

17616

100

16

40

-

100

-

133

17624

180

16

40

-

-

180

208

Austrittsöffnungen

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

26

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Zubehör für AMF-Cleaner, Ausführung Stick

Bestell-Nr. 17699: Kugelgelenk

Bestell-Nr. 17673: Adaptionsstück

Kugelgelenk und Adaptionsstück

Nr. 1520CZ

Anwendung:

Adaptionsstück:

Adaptionsstücke werden genutzt, um 2 oder mehrere AMF-Cleaner miteinander zu verbinden. Anstatt

der Universaldüse eines AMF-Cleaners wird einfach das Adaptionsstück aufgeschraubt. Die Länge

des Reinigungswerkzeugs ist somit variabel gestaltbar.

Kugelgelenk:

Kugelgelenke werden genutzt, um 2 oder mehrere AMF-Cleaner auslenkend miteinander zu

verbinden. Hierbei kann die vorne aufgesetzte Universaldüse oder ein weiterer AMF-Cleaner über

das Kugelgelenk bis zu 30 Grad ausgelenkt werden.

Bestellhinweis:  Für das Auslenken eines weiteren AMF-Cleaner wird das Adaptionsstück zusätzlich

zum Kugelgelenk benötigt.

Merkmal:

Arbeitsmedium

Kühlschmierstoff, Druckluft

Vorteil:

- modularer Aufbau für individuelle Anwendungsfälle

- Kostenersparnis durch einfache Erweiterungsmöglichkeiten

Bestell-

Nr.

D1

[mm]

D2

[mm]

D3

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

L3

[mm]

17699

G1/8

G1/4

8

26

34

24

17673

G1/8

G1/4

5,2

25

4,5

14

Maßtabelle:

Bestell-Nr. 17699: Kugelgelenk

Bestell-Nr. 17673: Adaptionsstück

Kugelgelenk und Adaptionsstück

Bestell-

Nr.

max. Drehzahl

[1/min]

min. KSS-Druck

[bar]

max. KSS-Druck

[bar]

min. Luft-Druck

[bar]

max. Luft-Druck

[bar]

Gewicht

[g]

17699

60

5

120

5

10

66

17673

400

5

120

5

10

13

ZERO-POINT SYSTEMS

Katal

og 20

17/20

18

ZERO-

POINT S

YSTEMS

Katal

og 20

17/201

8

Weitere

Kataloge

unter

www

.amf.d

e

Allen V

erkäufen

liegen

unsere

Verkauf

s-, Liefer

- und Z

ahlung

sbedin

gungen

zugrun

de. Alle

Rechte

für Ge

staltun

g, Foto

s und T

exte be

im Hera

usgeber

AMF.

Alle fot

omech

anisch

en Verv

ielfältig

ungen n

ur mit u

nserer a

usdrüc

klichen

Erlaub

nis. 20

17/2018

/3DE >

GT 7.5

//08/20

16 > Ge

druckt

in Deut

schlan

d

Beste

ll-Nr. 4

53563

∙ € 3,6

0

andr

eas M

aier

gmbH & C

o. Kg

Waibling

er Stra

ße 116

∙ D-707

34 Fellba

ch

Phone

:  +49 7

11 5766

-0

Fax:

+49 711

57572

5

E-mail:

amf@

amf.de

Web:

www.a

mf.de

NuLLP

uNKTSP

ANNSY

STEM

„ZERO

-POINT

ScHRA

ubWER

KZEuGE

HYDRA

uLIScHE

SPANNTE

cHNIK

MAGN

ETSPA

NNSYS

TEME

MODu

LARE

VORRIc

HTuNG

SSYST

EME

VAKuu

MSPAN

NSYSTE

ME

ScHNE

LLSPA

NNER

PALET

TENZu

FüHRS

YSTEME

MEcHAN

IScHE S

PANNEL

EMENT

E

GREIFER

KENNZ

EIcHN

uNGS- u

ND

REINIG

uNGSW

ERKZE

uGE

ScHLÖ

SSER F

üR

TüREN

uND TO

RE

K

ata

l

o

g

2

0

1

7

/2

0

1

8

Z

ER

O

-P

OI

NT

-S

Y

S

TE

MS

Katalog_2017_ZPS_DE_Umschlag_RS5,4.indd   1

10.08.2016   15:17:54

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

∙ Web: www.amf.de

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

27

nullpunktspanntechnik in Perfektion

+ Überragendes

Preis-Leistung

sverhältnis

+  Drastische Rüs

tzeitreduzierung

+  Schneller Ratio

nalisierungseffekt

+  Wiederholgena

uigkeit < 5µm

+  Edelstahl rostfr

ei

+ Formschluss

ZERO-POINT SYSTEMS

Katal

og 20

17/20

18

ZERO-

POINT S

YSTEMS

Katal

og 20

17/201

8

Weitere

Kataloge

unter

www

.amf.d

e

Allen V

erkäufen

liegen

unsere

Verkauf

s-, Liefer

- und Z

ahlung

sbedin

gungen

zugrun

de. Alle

Rechte

für Ge

staltun

g, Foto

s und T

exte be

im Hera

usgeber

AMF.

Alle fot

omech

anisch

en Verv

ielfältig

ungen n

ur mit u

nserer a

usdrüc

klichen

Erlaub

nis. 20

17/2018

/3DE >

GT 7.5

//08/20

16 > Ge

druckt

in Deut

schlan

d

Beste

ll-Nr. 4

53563

∙ € 3,6

0

andr

eas M

aier

gmbH & C

o. Kg

Waibling

er Stra

ße 116

∙ D-707

34 Fellba

ch

Phone

:  +49 7

11 5766

-0

Fax:

+49 711

57572

5

E-mail:

amf@

amf.de

Web:

www.a

mf.de

NuLLP

uNKTSP

ANNSY

STEM

„ZERO

-POINT

ScHRA

ubWER

KZEuGE

HYDRA

uLIScHE

SPANNTE

cHNIK

MAGN

ETSPA

NNSYS

TEME

MODu

LARE

VORRIc

HTuNG

SSYST

EME

VAKuu

MSPAN

NSYSTE

ME

ScHNE

LLSPA

NNER

PALET

TENZu

FüHRS

YSTEME

MEcHAN

IScHE S

PANNEL

EMENT

E

GREIFER

KENNZ

EIcHN

uNGS- u

ND

REINIG

uNGSW

ERKZE

uGE

ScHLÖ

SSER F

üR

TüREN

uND TO

RE

K

ata

l

o

g

2

0

1

7

/2

0

1

8

Z

ER

O

-P

OI

NT

-S

Y

S

TE

MS

Katalog_2017_ZPS_DE_Umschlag_RS5,4.indd   1

10.08.2016   15:17:54

background image

28

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

... nAch ArTIKel-nr.

Artikel-Nr.

Seite

Nr. 1400WXL

14

Nr. 1410WL

15

Nr. 1420WM

16

Nr. 1430WS

17

Nr. 1440WSL

18

Artikel-Nr.

Seite

Nr. 1500CC

22

Nr. 1510CBH

23

Nr. 1510CBVC

23

Nr. 1510CZ

24

Nr. 1520CS

25

Artikel-Nr.

Seite

Nr. 1520CZ

25, 26

Nr. 1530Z

13

Nr. 1550MXL

8

Nr. 1550MXLN

8

Nr. 1560ML

9

Artikel-Nr.

Seite

Nr. 1560MLN

9

Nr. 1570MM

10

Nr. 1570MMN

10

Nr. 1580MS

11

Nr. 1580MSN

11

Artikel-Nr.

Seite

Nr. 1590MSL

12

Nr. 1590MSLN

12

... nAch besTell-nr.

Best-Nr.

Seite

174 18

15

17426

15

17434

16

17442

16

17459

17

17467

17

17475

14

175 58

22

17582

23

17590

23

Best-Nr.

Seite

176 08

25

17616

25

17624

25

17632

25

17640

25

17657

25

17673

26

17699

26

177 15

24

535 146

18

Best-Nr.

Seite

535161

18

548 180

8

550 223

9

550225

11

550226

12

550468

8

550469

8

550470

8

550471

8

550472

8

Best-Nr.

Seite

550473

9

550474

9

550475

9

550476

9

550477

9

550478

10

550479

10

550480

11

550481

11

550482

12

Best-Nr.

Seite

550483

12

552 306

10

552308

10

552310

10

552311

10

552953

13

556 949

10

... nAch AlPhAbeT

Artikelbezeichnung

Seite

A

AMF-Cleaner

22

AMF-Cleaner, Ausführung Ball Horizontal

23

AMF-Cleaner, Ausführung Ball Vertical Control

23

AMF-Cleaner, Ausführung Stick

25

AMF-Cleaner, Universaldüsen

25

AMF-Marker Extra Large

8

AMF-Marker Large

9

AMF-Marker Medium

10

AMF-Marker Slimline

12

AMF-Marker Small

11

AMF-Writer Extra Large

14

Artikelbezeichnung

Seite

AMF-Writer Large

15

AMF-Writer Medium

16

AMF-Writer Slimline

18

AMF-Writer Small

17

K

Kugelgelenk und Adaptionsstück

26

M

Manometer

24

Markiernadel

8, 9, 10, 11, 12

S

Spezial-Zange

13

Inhaltsverzeichnis ...

notizen

background image

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

29

notizen ...

background image

Technische Änderungen vorbehalten.

30

Kennzeichnungs- & ReinigungsweRKzeuge

ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG ∙ Phone: +49 711 5766-0 ∙ Web: www.amf.de

die „spanntechnik aPP“ bietet Ihnen den überblick über das
spannende Produktprogramm von aMf. Ob mechanische,
pneumatische, hydraulische oder magnetische spanntechnik,
sowie Vakuum- und nullpunktspannsysteme – alle
Produkte werden in dieser aPP umfangreich präsentiert
und sie können sich einen überblick über die zahlreichen
anwendungsmöglichkeiten der aMf-spanntechnik verschaffen.

alle Produkte können als 2d und 3d cad-Modell
heruntergeladen werden und in alle gängigen cad-Programme
komfortabel importiert werden.

Bleiben sie außerdem immer auf dem neusten stand und lesen
sie unsere news und Pdf-Kataloge direkt auf Ihrem mobilen
endgerät.

testen sie es gleich und laden unsere spanntechnik aPP im
apple app store sowie auf Google Play kostenlos herunter.

wIr sorgen Für

sPAnnung –

auch auf IhreM

MOBIlen endGerät

DIE SPANNTECHNIK

-APP –

ProDuKTE fINDEN,

CAD-DATEN

AbHolEN, INformIE

rT SEIN ...

background image

GeschäftsleitunG

>   Johannes Maier
Volker göbel

Die AMf seRVice-GARAntie

>  Mit sicherheit auf dem weg nach oben

5   individuelle  entwicklung

Das Produkt, das Sie benötigen, gibt es nicht?
Reden Sie mit uns: Wir finden für Sie die passende Lösung –
von Sonderausführungen bis hin zur völligen Neuentwicklung.

4   gewährleistung

Wir stehen zu unserem hohen Qualitätsanspruch.
Reklamationen werden unbürokratisch und kulant bearbeitet –
wo immer möglich, auch über die Gewährleistungsfrist hinaus.

3   garantierter  Qualitäts-standard

AMF steht für sorgfältigste Fertigung im eigenen Haus.
Dieser Tradition folgen wir seit 1890 – heute natürlich längst
mit einem modernen Qualitätsmanagement nach ISO 9001.

2   Kurze  lieferzeit

Das AMF-Fertigwarenlager mit über 5.000 Artikeln garantiert
eine Lieferbereitschaft von 98 %. Sie können also davon
ausgehen, dass jeder bestellte Lagerartikel noch am selben
Tag an Sie ausgeliefert wird.

1   echte  Fachberatung

Viele Aufgaben, viele Lösungen. Im AMF-Profisortiment
finden Sie die richtige Lösung schnell und sicher:
bei Ihrem Fachhandelspartner vor Ort oder mit Hilfe der
Spezialisten in unseren Teams. Anruf genügt.

e   Made in germany

Unsere Produktpalette wird selbstverständlich von unserem
Mitarbeiterteam in Deutschland entwickelt und hergestellt.

WiR soRGen füR spAnnunG.

Seit der Firmengründung durch Andreas Maier im Jahr 1890 hat das

unternehmen aufregende und spannende zeiten durchlebt. heute bieten wir

als führender hersteller in europa über 5.000 verschiedene produkte aus

den Bereichen spannen, schrauben und schließen. Mit diesem umfangreichen

sortiment erfüllen wir sicherlich alle Bedürfnisse und Anforderungen unserer

Kunden. doch optimale Qualität zu leisten, bedeutet eine herausforderung auf

allen ebenen: Kompetente Beratung, moderne Teamorganisation, individuelle

Lösungen auch durch eigene entwicklungen, Flexibilität bei veränderten

Bedingungen, ... und das finden wir selbst so spannend, dass wir uns jeden

Tag darauf freuen, mit unseren Mitarbeitern und unseren Kunden gemeinsam

den Markt auch in zukunft zu gestalten. darauf können sie sich verlassen.

2

KENNZEICHNUNGS- & REINIGUNGSWERKZEUGE

AndReAs MAieR gmbh & co. Kg ∙ phone: +49 711 5766-0 ∙ web: www.amf.de

AndReAs MAieR gmbh & co. Kg ∙ phone: +49 711 5766-0 ∙ web: www.amf.de  KENNZEICHNUNGS- & REINIGUNGSWERKZEUGE

31

Verkaufs-, liefer- & Zahlungsbedingungen

FirMengesCHiCHte

1890

Firmengründung als Schlossfabrik
durch Andreas Maier.

1920

Schraubenschlüssel erweitern das
Herstellungs-Programm.

1928

Fließband-Montage der FeLLbAcHeR ScHLöSSeR.

1951

Mit Spannelementen diversifiziert AMF in die
Werkstück- und Werkzeugspanntechnik.

1965

Schnellspanner erweitern das AMF-Sortiment.
AMF-Kataloge werden in zehn Sprachen gedruckt.

1975

Weitere Spezialisierung durch Hydraulische Spanntechnik.

1982

Spann- und Vorrichtungssysteme vervollständigen
die AMF-Spannkompetenz.

1996

AMF-Teamorganisation in allen Geschäftsbereichen.
Qualitätsmanagement mit Zertifizierung nach ISO 9001.

2001

AMF Service-Garantie für alle Produkte.

2004 einführung des Nullpunktspannsystems ZPS

2007 Die AMF-Magnetspanntechnik erweitert die
AMF-Produktpalette

2009 entwicklung und Vertrieb der AMF-Vakuumspanntechnik

2012 Die

LOW-cOST-AUTOMATISIeRUNG erweitert die Kompetenz

in den bereichen automatisiert beladen, Greifen, Spannen,

Kennzeichnen und Reinigen.

Diese Verkaufsbedingungen gelten gegenüber Unternehmern, juristischen Personen

des  öffentlichen  Rechts  und  öffentlich-rechtlichen  Sondervermögen,  an  die  wir

ausschließlich vertreiben. Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich

aufgrund  der  nachstehenden  Bedingungen.  Abweichende  Einkaufsbedingungen

des Bestellers, die von uns nicht ausdrücklich anerkannt werden, werden auch durch

Auftragsannahme nicht Vertragsinhalt.
1. Angebot und Vertragsabschluss
Unsere  Angebote  sind  stets  freibleibend,  soweit  es  nicht  ausdrücklich  abweichend

vereinbart  wurde.  Grundlage  unserer  Lieferverträge  ist  unser  Katalog  in  der

letzten  Fassung.  Maß-  und  Gewichtsangaben  sowie  Abbildungen,  Zeichnungen

und  Daten  sind  unverbindlich  und  können  jederzeit  von  uns  geändert  werden.

Daher  können  Abweichungen  nicht  ausgeschlossen  werden  und  begründen  keine

Schadensersatzforderungen gegen uns. Aufträge gelten erst als angenommen, wenn

sie von uns schriftlich bestätigt sind. Wenn dem Besteller bei Vorratslieferungen aus

organisatorischen  Gründen  keine  separate  Bestätigung  zugeht,  gilt  die  Rechnung

zugleich als Auftragsbestätigung.
2. Preise
Die Preise verstehen sich in EUR ab Werk, ausschließlich Umsatzsteuer, Verpackung,

Fracht,  Porto  und  Versicherung.  Soweit  nicht  abweichend  vereinbart,  gelten  unsere

Listenpreise  am  Tag  der  Lieferung.  Bei  Aufträgen  unter  50,–  EUR  Netto-Warenwert

müssen  wir  aus  Kostengründen  einen  Mindermengen-Zuschlag  von  10,–  EUR

berechnen.
3. Werkzeugkosten
Sofern  keine  anderweitigen  Vereinbarungen  getroffen  werden,  bleiben  die  für  die

Ausführung  des  Auftrages  angefertigten  Werkzeuge  in  allen  Fällen  unser  Eigentum,

auch  dann,  wenn  wir  einen  Werkzeugkostenanteil  gesondert  in  Rechnung  gestellt

haben.
4. Zahlung
Sofern sich aus der Rechnung nichts anderes ergibt, ist der Kaufpreis innerhalb von 30

Tagen ab Rechnungsdatum netto (ohne Abzug von Skonto) zahlbar. Rechnungsbeträge

unter EUR 50,– sind sofort fällig. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen

in Rechnung zu stellen. Deren Höhe entspricht unserem Zinssatz für Kontokorrentkredite

bei  unserer  Hausbank;  sie  betragen  jedoch  mindestens  8  Prozentpunkte  über  dem

jeweiligen  Basiszinssatz  der  Europäischen  Zentralbank.  Außerdem  können  wir  bei

Zahlungsverzug  nach  schriftlicher  Mitteilung  an  den  Besteller  die  Erfüllung  unserer

Verpflichtungen bis zum Erhalt der Zahlungen einstellen.
5. Aufrechnungsverbot
Der  Besteller  kann  nur  mit  rechtskräftig  festgestellten  oder  unbestrittenen

Gegenansprüchen aufrechnen.
6. Rücktrittsrecht bei verspäteter Abnahme oder Zahlung und Insolvenz
Nimmt  der  Besteller  die  Ware  nicht  fristgemäß  ab,  so  sind  wir  berechtigt,  ihm

eine  angemessene  Nachfrist  zu  setzen,  nach  deren  Ablauf  anderweitig  darüber

zu  verfügen  und  den  Besteller  mit  angemessener  verlängerter  Frist  zu  beliefern.

Unberührt davon bleiben unsere Rechte, unter den Voraussetzungen des § 326 BGB

vom  Vertrag  zurückzutreten  und  Schadenersatz  wegen  Nichterfüllung  zu  verlangen.

Bezahlt  der  Besteller  die  Ware  nach  Eintritt  der  Fälligkeit  der  Zahlung  nicht,  so  sind

wir nach erfolglosem Ablauf einer von uns gesetzten angemessenen Frist berechtigt,

vom  Vertrag  zurückzutreten  und  die  Herausgabe  der  bereits  übergebenen  Ware  zu

verlangen.  §  323  BGB  bleibt  im  Übrigen  unberührt.  Stellt  der  Besteller  einen  Antrag

auf  Eröffnung  des  Insolvenzverfahrens,  sind  wir  berechtigt,  vor  der  Anordnung  von

Sicherungsmaßnahmen  durch  das  Insolvenzgericht  vom  Vertrag  zurückzutreten  und

die sofortige Herausgabe der Ware zu verlangen.
7.  Kundenspezifische Anfertigungen/Projektanfertigungen (Sonderanfertigungen)
Kundenspezifische  Anfertigungen  erfordern  verbindliche  Angaben  über  Ausführung,

Menge usw. in schriftlicher Form bei Bestellung. Aus fertigungstechnischen Gründen

behalten  wir  uns  eine  Über-  oder  Unterlieferung  der  Bestellmenge  von  bis  zu  10  %

vor.  Technische  Änderungen  oder  Streichungen  sind  nur  gegen  Berechnung  der

anfallenden Kosten möglich. Die Rückgabe von kundenspezifischen Anfertigungen ist

ausgeschlossen.
8. Lieferung und Verpackung, Gefahrübergang
Die  Angabe  der  Lieferzeit  ist  unverbindlich;  sie  erfolgt  jedoch  nach  bestem  Wissen.

Sie  steht  unter  dem  Vorbehalt  richtiger,  mangelfreier,  vollständiger  und  rechtzeitiger

Selbstbelieferung. Die angegebenen Lieferfristen beziehen sich auf die Fertigstellung

im  Werk,  beginnend  mit  dem  Tag  der  Bestellungsannahme  durch  uns.  Die  Lieferung

erfolgt EXW (ab Werk) gemäß Incoterms 2010. Somit trägt der Besteller die Kosten. Die

Gefahr geht mit Übergabe der Ware an die zur Ausführung der Versendung bestimmten

Person, Firma oder Einrichtung auf den Besteller über. Das gilt auch für Teillieferungen,

oder wenn wir die Anlieferung und Aufstellung übernommen haben. Die Gefahr geht auch

dann auf den Besteller über, wenn er im Verzug der Abnahme ist. Mangels bestimmter

Weisungen für den Versand nehmen wir denselben nach bestem Ermessen vor, ohne

jedoch eine Verpflichtung für billigste und zweckmäßigste Verfrachtung zu übernehmen.

Der  Besteller  ist  damit  einverstanden,  dass  die  Bestellung  auch  in  Teillieferungen

ausgeliefert werden kann, soweit dies für ihn zumutbar ist. Bei Versand an Dritte, die

wir im Auftrag des Bestellers beliefern, berechnen wir 5,– EUR Bearbeitungsgebühr.

Die  Verpackung  entspricht  der  Verpackungsverordnung.  Die  Einwegverpackung

berechnen wir zu Selbstkosten. Die Verpackung kann nicht zurückgenommen werden.
9. Leistungserschwerung bzw. Leistungsunmöglichkeit
Wenn wir an der Erfüllung unserer Verpflichtung durch den Eintritt von unvorhersehbaren

Umständen  gehindert  werden,  die  wir  trotz  der  nach  den  Umständen  des  Falles

zumutbaren  Sorgfalt  nicht  abwenden  konnten  (z.B.  Betriebsstörung,  Verzögerung  in

der Anlieferung wesentlicher Rohstoffe, Störungen bei der Auslieferung), so verlängert

sich die Lieferfrist in angemessenem Umfang, sofern die Lieferung oder Leistung nicht

unzumutbar erschwert oder sogar unmöglich wird. Sofern wir annehmen müssen, dass

diese  Umstände  nicht  nur  vorübergehend  bestehen,  sind  wir  berechtigt,  ganz  oder

teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Wird die Lieferung oder Leistung unmöglich, ist

der  Besteller  nicht  verpflichtet,  seinerseits  seine  vertragliche  Leistung  zu  erbringen.

§ 275 BGB gilt entsprechend. Hat der Besteller jedoch allein oder weit überwiegend

die Umstände zu verantworten, die zur Leistungsunmöglichkeit führten, so bleibt er

verpflichtet, die Gegenleistung zu erbringen. Gleiches gilt, wenn dieser Umstand zu

einer Zeit eintritt, zu der der Besteller im Verzug der Annahme ist.
10. Mustersendungen/Rücksendungen
Muster  werden  nur  gegen  Berechnung  zur  Verfügung  gestellt.  Bei  Probe-  und

Mustersendungen  erfolgt  eine  Gutschrift  bei  der  nachfolgenden  Bestellung,  wenn

ein  Auftragswert  von  mind.  125,–  EUR  netto  erreicht  wird. Die Rücknahme von

Waren ist nur nach Vereinbarung möglich, wobei Sonderanfertigungen von der

Rückgabe ausgeschlossen sind.

Für  Rücksendungen,  deren  Grund  wir  nicht  zu  vertreten  haben  (z.B.

Falschbestellung),  berechnen  wir  einen  Verwaltungskostenanteil  von  10  %,

mindestens jedoch 7,50 EUR.
11. Eigentumsvorbehalt
Die  gelieferte  Ware  bleibt  bis  zur  vollständigen  Bezahlung  sämtlicher  Forderungen

bzw. bis zur Einlösung der dafür gegebenen Schecks unser Eigentum. Die Einstellung

einzelner  Forderungen  in  eine  laufende  Rechnung  sowie  die  Saldoziehung  und

deren  Anerkennung  berühren  den  Eigentumsvorbehalt  nicht.  Der  Besteller  ist  zur

Weiterveräußerung  der  Vorbehaltsware  im  normalen  Geschäftsverkehr  berechtigt.

Eine  Verpfändung  oder  Sicherungsübereignung  ist  dem  Besteller  jedoch  nicht

gestattet.  Seine  Forderung  aus  der  Weiterveräußerung  der  Vorbehaltsware  tritt

er  schon  jetzt  an  uns  ab.  Der  Besteller  ist  zur  Einziehung  der  Forderung  solange

berechtigt,  wie  er  seinen  Verpflichtungen  uns  gegenüber  nachkommt.  Auf  unser

Verlangen  ist  er  verpflichtet,  die  Drittschuldner  anzugeben  und  wir  sind  berechtigt,

dies und die Abtretung anzuzeigen.
12. Schutzrechte
Wir behalten uns Eigentum und Urheberrecht bezüglich sämtlicher Vertragsunterlagen

wie Entwürfe, Zeichnungen, Berechnungen und Kostenvoranschläge vor. Sie dürfen

ohne  unsere  Zustimmung  weder  vervielfältigt  noch  dritten  Personen  zugänglich

gemacht  werden.  Jedwede  Rechte  auf  Patente,  Gebrauchsmuster  etc.  stehen

ausschließlich  uns  zu,  auch  soweit  sie  noch  nicht  angemeldet  sind.  Ein  Nachbau

unserer  Produkte  ist  nur  mit  unserer  schriftlichen  Zustimmung  erlaubt.  Werden

Gegenstände nach Zeichnungen oder Mustern gefertigt, so übernimmt der Besteller

die  Gewähr  dafür,  dass  durch  die  Herstellung  und  Lieferung  etwaige  Schutzrechte

Dritter  nicht  verletzt  werden.  Untersagt  ein  Dritter  aufgrund  von  Schutzrechten  die

Herstellung und Lieferung, so sind wir berechtigt, die Herstellung und Lieferung sofort

einzustellen. Der Besteller ist verpflichtet, uns die aufgewendeten Kosten zu ersetzen

und  uns  von  Schadenersatzansprüchen  Dritter  freizustellen.  Ersatzansprüche  des

Bestellers sind ausgeschlossen.
13. Gewährleistung
Vereinbart  der  Besteller  mit  uns  die  Beschaffenheit  der  Ware,  legen  wir  dieser

Vereinbarung  unsere  technischen  Liefervorschriften  zugrunde.  Falls  wir  nach

Zeichnungen, Spezifikationen, Mustern usw. des Bestellers zu liefern haben, übernimmt

dieser  das  Risiko  der  Eignung  für  den  vorgesehenen  Verwendungszweck.  Wird

nach Vertragsschluss auf Wunsch des Bestellers der Liefer- oder Leistungsumfang

geändert und dadurch die Beschaffenheit oder Eignung der Ware beeinträchtigt, so

scheiden Mängelansprüche des Bestellers insoweit aus, als die Beeinträchtigungen

auf  die  Änderungswünsche  des  Bestellers  zurückgehen.  Entscheidend  für  den

vertragsgemäßen  Zustand  der  Ware  ist  der  Zeitpunkt  des  Gefahrübergangs.  Die

Abnutzung von Verschleißteilen im Rahmen einer verkehrsüblichen Benutzung stellt

keinen  Mangel  dar.  Mängelansprüche  scheiden  insbesondere  in  folgenden  Fällen

aus:  Ungeeignete  oder  unsachgemäße  Verwendung,  fehlerhafte  Montage  bzw.

Inbetriebnahme  durch  den  Besteller  oder  Dritte,  natürliche  Abnutzung,  fehlerhafte

oder  nachlässige  Behandlung  –  insbesondere  übermäßige  Beanspruchung  –,

ungeeignete  Betriebsmittel,  Austauschwerkstoffe,  chemische,  elektrochemische

oder elektrische Einflüsse, soweit sie nicht von uns zu vertreten sind. Bei Vorliegen

eines  Mangels  der  Ware  liefern  wir,  nach  angemessener  Fristsetzung  durch  den

Besteller,  nach  unserer  Wahl  Ersatz  oder  bessern  nach.  Schlägt  die  Nacherfüllung

fehl,  so  ist  der  Besteller  berechtigt,  den  Kaufpreis  zu  mindern  oder  vom  Vertrag

zurückzutreten.  Weitergehende  Gewährleistungsansprüche  sind  ausgeschlossen.

Bei  unerheblichen  Abweichungen  von  der  vereinbarten  Beschaffenheit  bestehen

keine Mängelansprüche. Die Feststellung von Mängeln muss uns unverzüglich, bei

erkennbaren  Mängeln  jedoch  spätestens  binnen  10  Tagen  nach  Entgegennahme,

bei nicht erkennbaren Mängeln unverzüglich nach Erkennbarkeit schriftlich mitgeteilt

werden. Die Gewährleistung beträgt 12 Monate, sie beginnt mit der Auslieferung der

Ware ab Werk.
14. Haftung
Mit  Ausnahme  der  Verletzung  von  Leben,  Körper,  Gesundheit  durch  eine

Pflichtverletzung durch uns, haften wir nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
15. Erfüllungsort, Gerichtstand und Rechtswahl
Erfüllungsort  für  alle  Verpflichtungen  aus  dem  Vertragsverhältnis  ist  D-70734

Fellbach.  Der  Gerichtsstand  für  alle  aus  dem  Vertragsverhältnis  entspringenden

Rechtsstreitigkeiten ist das Gericht des Hauptsitzes der Firma Andreas Maier GmbH

&  Co.  KG.  Alle  Streitigkeiten,  die  sich  aus  dem  Vertrag  oder  über  seine  Gültigkeit

ergeben,  werden  durch  ein  Schiedsgericht  nach  der  Schiedsgerichtsverordnung

des  deutschen  Ausschusses  für  Schiedsgerichtswesen  oder  der  Vergleichs-

und  Schiedsordnung  der  internationalen  Handelskammer  unter  Ausschluss  des

ordentlichen  Rechtsweges  endgültig  entschieden.  Das  gerichtliche  Mahnverfahren

bleibt jedoch zulässig. Es gilt deutsches Recht (BGB und HGB). Die Geltung des UN-

Kaufrechts (CISG) ist ausgeschlossen.
16. Salvatorische Klausel
Sollten  einzelne  Bedingungen  nicht  rechtsgültig  sein,  so  bleiben  die  übrigen

Bedingungen  bestehen.  An  die  Stelle  der  nicht  rechtsgültigen  Bedingungen  sollen

solche  Regelungen  treten,  die  dem  wirtschaftlichen  Zweck  des  Vertrages  unter

angemessener  Wahrung  der  beidseitigen  Interessen  am  nächsten  kommen.  Mit

Publizierung  dieser  Verkaufs-,  Lieferungs-  und  Zahlungsbedingungen  werden  alle

früheren  Versionen  ungültig.  Dies  gilt  nicht  für  vor  der  Bekanntgabe  geschlossene

Verträge.

background image

Kennzeichnungs- und ReinigungsweRKzeuge

Katalog 2017/2018

weitere Kataloge unter

www.amf.de

Allen Verkäufen liegen unsere Verkaufs-, Liefer- und zahlungsbedingungen zugrunde. Alle Rechte für gestaltung, Fotos und Texte beim herausgeber AMF.
Alle fotomechanischen Vervielfältigungen nur mit unserer ausdrücklichen erlaubnis. 2017/15de > wB 5.//07/2017 > gedruckt in deutschland

Bestell-Nr. 515403 ∙ € 2,40

andreas Maier gmbH & Co. Kg
Waiblinger Straße 116 ∙ D-70734 Fellbach
Phone:  +49 711 5766-0
Fax:

+49 711 575725

e-mail: amf@amf.de
web: www.amf.de

nuLLpunKTspAnnsysTeM
„zeRo-poinT“

schRAuBweRKzeuge

hydRAuLische spAnnTechniK

MAgneTspAnnsysTeMe

ModuLARe
VoRRichTungssysTeMe

VAKuuMspAnnsysTeMe

schneLLspAnneR

pALeTTenzuFühRsysTeMe

MechAnische spAnneLeMenTe

gReiFeR

Kennzeichnungs- und
ReinigungsweRKzeuge

schLÖsseR FüR
TüRen und ToRe

Kennzeichnungs- und

ReinigungsweRKzeuge

Katalog 2017/2018