Krones Varioline Die Kombinationskünstlerin unter den Verpackungsmaschinen, Überblick



Beschreibung

Heute wird der Verpackung von Getränken funktional und ergonomisch so einiges abverlangt. Doch mit der Krones Varioline halten Sie hier spielend Schritt: Das flexible System verarbeitet unterschiedliche Primär- und Sekundärverpackungen. Und dabei lässt es Ihrer Kombinationslust auch noch freien Lauf. Sie wählen einfach aus, welche Produkte wie verpackt werden. Den Rest erledigt die Varioline von selbst.


background image

Krones

Varioline

Die Kombinationskünstlerin

unter den Verpackungs-

maschinen

background image

krones

Varioline

Heute wird der Verpackung von

Getränken funktional und ergono-

misch so einiges abverlangt. Doch

mit der

Krones

Varioline halten

Sie hier spielend Schritt: Das flexi-

ble System verarbeitet unterschied-

liche Primär- und Sekundärverpa-

ckungen. Und dabei lässt es Ihrer

Kombinationslust auch noch freien

Lauf. Sie wählen einfach aus, wel-

che Produkte wie verpackt werden.

Den Rest erledigt die Varioline von

selbst. Vollautomatisch stellt Sie

Ihnen Ihre Wunschgebinde zur

richtigen Zeit und in der richtigen

Menge zusammen.

Aufgrund der modularen Bauweise

gelingt der Wechsel zwischen ver-

schiedenen Gebindearten in

Minutenschnelle. Und mit einer

Nennleistung von bis zu 52.000 Be-

hältern pro Stunde fügt sich die

Varioline auch bei hohem Durchsatz

nahtlos in Ihre Anlage ein.

Mehr Vielfalt beim Verpacken

background image

krones

Varioline

Tertiär-

verpackung

Sekundär-

verpackung

Primär-

verpackung

Mehr Vielfalt beim Verpacken

Mit der

Krones

Varioline lassen sich Primär-, Sekundär-

und Tertiärverpackungen beliebig miteinander kombi-

nieren.

Lassen Sie Ihrer Kombinationslust

freien Lauf: Die Varioline ...

... setzt lose Behälter in Multi-

pack-Gebinde, wie z. B.

Over Top Open

Open Carrier (Open Basket)

Top Carrier

Wrap-around-Kartons

... und verpackt Multipacks in z. B.:

Wrap-around-Kartons mit und

ohne Gefache

Faltkartons mit und ohne

Gefache

Kunststoffkästen

Display-Verpackungen

background image

krones

Varioline

Eine Anlage, drei Module, alle Möglichkeiten

Der Varioline Baukasten besteht aus

drei Modulen, die sich zu einer indi-

viduellen Verpackungsstraße kombi-

nieren lassen. Alle Module besitzen

einen identischen Grundaufbau und

bestehen aus:

Grundgestell

Schaltschrank

Portalachsen und Portalroboter

Behälter- und Gebinde-

Transporteur

Kartoniermodul

Zuführmodul

Basismodul

Funktion

Zuführen und Auffalten von Kartons

und flachen Zuschnitten

Zuführen der Behälter über Massen-

oder Gassenzulauf

Einsetzen in oder Verschließen von

Kartons

Einsatzbereich

Kartoniermodul:

Aufrichten von flachen Zuschnit-

ten, wie z. B. Baskets, Over-Top-

open-Kartons, Top Clips und

Gefache

Faltkartonmodul:

Aufnehmen und Aufrichten von

Kartons, wie z. B. Regular Slotted

Cartons (RSC), Trays oder Wrap-

around-Kartons

Zuführen von Behältern

Einsetzen von Primär- in Sekun-

där- und Tertiärverpackungen

Einsatz von Multipacks in

Sekundärverpackungen

Verschluss von Wrap-around-

Trägern oder -Kartons (z. B. RSC)

Besonderheiten

Drucklose Kartonentnahme

Einsatz von bis zu drei Robotern

für das Entnehmen, Aufrichten

und Einsetzen der Kartons

Hochflexible Verarbeitung ver-

schiedener Kartonarten

Halbautomatischer Magazin-

wechsel

Liegende und dadurch sichere

Zuschnittentnahme

Druck- und lückenloser Behälter-

Zulauf

Kontinuierliches Zuführen der

Behälter im Non-Stopp-Betrieb

Schnelle Formatumstellung

Achse mit Einsetz- oder Ver-

schließwerkzeug

Exakter Leimauftrag über festste-

hende Düsen

Frontal zugängliches und war-

tungsfreundliches Heißleimgerät

Niveaukontrolle im Heißleim-

gerät

background image

krones

Varioline

Sekundärverpackung

Viel Funktion auf wenig Raum

Raumwunder

Durch ihren modularen Aufbau be-

nötigt die Varioline nur wenig Platz.

Selbst in der größten Aufstellungs-

variante misst sie nur 7 x 12 Meter.

Die kleinste Variante besteht aus

einem Modul (1M).

Je nach Bedarf können Sie Mo-

dulanzahl und damit auch den

Funktionsumfang schrittweise

erweitern (2M bis 4M).

Mit der Maximalversion aus fünf

Modulen (5M) lässt sich jede

mögliche Verpackungskombina-

tion umsetzen.

Leistungsdaten

Verarbeitung von bis zu

52.000 Behältern pro Stunde

Krones

Varioline 5M

Krones

Varioline 1M

1) Externe Zuführung

2) Entweder RSC, Wrap-around oder Tray

Primär-

verpackung

2)

2)

2)

1)

Sekundärverpackung

Primär-

verpackung

1)

1)

1)

1)

background image

krones

Varioline

Bedienung und Umstellung

Bedienung

Bedienung der Verpackungs-

straße über zentralen 15-Zoll-

Touchscreen

Übersichtliche Darstellung von

Betriebsdaten, Status- und

Störanzeigen, Hilfetexten sowie

Diagnosen

Länderspezifische Sprachein-

stellung

Zwei in einem: Block aus Varioline

und Variopac Pro

Eröffnen Sie sich noch mehr Mög-

lichkeiten beim Verpacken, in-

dem Sie die Varioline mit einem

Variopac Pro kombinieren. So erhal-

ten Sie einen durchgängigen Block

aus einem Guss, der alle Verpa-

ckungsaufgaben in einem Rutsch

erledigt – von der Primärverpackung

bis hin zu abschließenden Folien-

Schrumpfverpackung.

Umstellung

Kurze Umstellzeiten durch

schnell wechselbare Formatsätze

Hohe Reproduzierbarkeit der Ein-

stellungen durch halbautomati-

schen Magazinwechsel

Automatische Werkzeug-

erkennung

Praktische und platzsparende

Aufbewahrung der Werkzeuge

und Formatteile in Formatwagen

und Werkzeugmagazin

background image

krones

Varioline

All-in-One-Lösung

Mit der Varioline lassen sich bis

zu dreistufige Verpackungspro-

zesse mit nur einer einzigen

Maschine realisieren.

Platzersparnis

Kompakt und leistungsstark

zugleich: Die Varioline benötigt

nur eine geringe Aufstellfläche

und ersetzt bis zu sechs konven-

tionelle Maschinen.

Minimaler Bedienaufwand

Die komplette Verpackungs-

straße lässt sich bequem von

einem einzigen Operator bedie-

nen. Die unterschiedlichen

Module bestehen außerdem aus

ähnlichen Mechanik- und Elek-

tronikkomponenten. Das verein-

facht die Ersatzteilhaltung und

verhindert Wartungsfehler.

Hohe Funktionssicherheit

Leistungsfähige Module mit Ein-

zelantriebstechnik sowie perfekt

abgestimmte Maschinenpro-

gramme garantieren einen siche-

ren und reibungslosen Einsatz

der Anlage – auch im Dauer-

betrieb.

Gute Zugänglichkeit

Alle Komponenten der Varioline

sind ergonomisch aufgebaut.

Über große Türen ist die kom-

plette Verpackungsstraße

bequem zugänglich.

Kurze Umstellzeiten

Die Werkzeuge werden teilauto-

matisch gewechselt. Das garan-

tiert exakt reproduzierbare

Ergebnisse und verhindert

Bedienfehler.

Flexibilität für die Zukunft

Die Varioline lässt sich jeder-

zeit an neue Verpackungs-

trends anpassen. Das Erweitern

der Maschine hat dabei keiner-

lei Auswirkung auf bestehende

Formate. Zudem lässt sich die

Varioline mit anderen Kom-

ponenten aus dem

Krones

Maschinenprogramm lückenlos

erweitern. Der Vorteil: erhöhter

Funktionsumfang auf ein und

derselben Bedienplattform.

Ihre Vorteile

background image

We do more.

Technische Änderung

en v

orbehalten · Die Abbildung

en k

önnen optionale Z

usa

tz

einrich

tung

en en

thalten · 0 900 22 860 9 · PDF_de · 11/16

Krones ag

Böhmerwaldstraße 5

93073 Neutraubling

Deutschland

Telefon  +49 9401 70-0

Telefax   +49 9401 70-2488

E-Mail info@krones.com

Internet www.krones.com

hst maschinenbau gmbh

Gewerbestraße 19

23942 Dassow

Deutschland

Telefon  +49 38826 8878-0

Telefax  +49 38826 8878-1

E-Mail info@hst-gmbh.com

Internet www.hst-maschinenbau-gmbh.de

Kosme

s.r.l. unipersonale

Via dell’ Artigianato, 5

46048 Roverbella (Mantova)

Italien

Telefon  +39 0376 751011

Telefax  +39 0376 751012

E-Mail kosme@kosme.it

Internet  www.kosme.com

evoguard gmbh

Dr.-Hermann-Kronseder-Straße 1

93149 Nittenau

Deutschland

Telefon  +49 9436 307 700

Telefax   +49 9401 70 94 3700

E-Mail info@evoguard.com

Internet www.evoguard.com

sysKron gmbh

Oskar-von-Miller-Straße 6b

92442 Wackersdorf

Deutschland

Telefon  +49 9431 79857-0

Telefax  +49 9431 79857-11

E-Mail info@syskron.com

Internet www.syskron.com

Kic Krones

Internationale Cooperationsgesellschaft mbH

Böhmerwaldstraße 5

93073 Neutraubling

Deutschland

Telefon  +49 9401 70-3020

Telefax   +49 9401 70-3696

E-Mail kic@kic-krones.com

Internet www.kic-krones.com

Konplan

s.r.o.

Poděbradova 2842/1

301 00 Plzeň

Tschechische Republik

Telefon  +420 377 918 109

Telefax   +420 377 918 139

E-Mail pilsen@konplan.cz

Internet www.konplan.cz

milKron gmbh

Würzburger Straße 17

30880 Laatzen

Deutschland

Telefon  +49 511 89813-0

Telefax   +49 511 89813-499

E-Mail info@milkron.com

Internet www.milkron.com