Laserbeschrifter - FOBA C.0101/C.0301, Überblick



Beschreibung

Bewährte COLasermarkiertechnologie: zuverlässig und absolut flexibel

Mit Markiergeschwindigkeiten bis zu 1. Zeichen/Sek. und Liniengeschwindigkeiten bis zu m/min. sind die COBeschriftungslaser FOBA C. und C. bestens für die Kennzeichnung einfacher wie komplexer Markierinhalte auf verschiedensten Materialien – u.a. Papier, Karton und Pappe, Glas, beschichtete Metalle und viele Kunststoffe – geeignet. Wellenlängen, Markierkopf-Apertur und -Ausrichtung, IP-Schutzklassen, Laserleistung und vieles mehr kann genau passend zu Ihren Anforderungen konfiguriert werden. Flexibilitat ist ein integraler Bestandteil dieser Laser.

Diese Flexibilitat macht die Laser der C-Reihe zum optimalen Partner für Lasermarkieranwendungen in verschiedenen Industriezweigen: für Automobilbauteile, elektronische Komponenten, Kunststoffteile, Kabel und vieles mehr. Beschriften Sie Ihre Produkte im Stillstand oder in der Bewegung, mit einfachen Datumscodes oder komplexen Grafiken.

Abgesehen von der geringeren Laserleistung, die für moderate oder keine Liniengeschwindigkeiten optimiert ist, bietet der C. alle Eigenschaften und Vorzüge, die auch den C. auszeichnen. Letzterer ist bestens geeignet fur schnelles Markieren in der Bewegung oder die Kennzeichnung anspruchsvoller Materialien.

Ihr Produktnutzen


background image

FOBA C.0101/C.0301

Wellenlängen, Markierkopf-Apertur und -Ausrichtung, IP-Schutzklassen, Laserleistung und
vieles mehr kann genau passend zu Ihren Anforderungen konfiguriert werden. Flexibilität ist
ein integraler Bestandteil dieser Laser. Mit Markiergeschwindigkeiten bis zu 1.300 Zeichen/
Sek. und Liniengeschwindigkeiten bis zu 900 m/min. sind die CO

2

-Beschriftungslaser bestens

für die Kennzeichnung einfacher wie komplexer Markierinhalte auf verschiedensten Materi-
alien – u.a. Papier, Karton und Pappe, Glas, beschichtete Metalle und viele Kunststoffe – ge-
eignet. Diese Flexibilität macht die Laser der C-Reihe zum optimalen Partner für Lasermar-
kieranwendungen in verschiedenen Industriezweigen: für Automobilbauteile, elektronische
Komponenten, Kunststoffteile, Kabel und vieles mehr. Ob Sie Ihre Produkte im Stillstand oder
in der Bewegung mit einfachen Datumscodes oder komplexen Grafiken beschriften, FOBAs
Markierlaser sind die wirtschaftliche Lösung für Ihre Teilekennzeichnung.

Abgesehen von der geringeren Laserleistung, die für moderate oder keine Liniengeschwindig-
keiten optimiert ist, bietet der C.0101 alle Eigenschaften und Vorzüge, die auch den C.0301 aus-
zeichnen. Letzterer ist bestens geeignet für schnelles Markieren in der Bewegung oder die
Kennzeichnung anspruchsvoller Materialien wie einiger Kunststoffe.

Zündverteiler: Markierung auf Silikongummi;
Leiterplatte: Materialabtrag;
Pässe: lasergebohrte Dot-Fonts

Bewährte CO

2

-Lasermarkiertechnologie:

zuverlässig und absolut flexibel

Ihr Produktnutzen

Prozesssicherheit: Luftgekühlte Laser (Lebensdauer bis zu  45.000 Stunden) machen

Wartungen nahezu unnötig; Hochauflösende Markierköpfe sorgen für permanente
und gleichbleibend gestochen scharfe Markierungen, die Rückverfolgbarkeit und
Fälschungssicherheit bieten.

Mehr Produktivität: Eine große Auswahl an Markierfeldern und Hochgeschwindigkeits-

Markierköpfen ermöglicht Ihnen, Ihre Durchsatzziele zu erreichen.

Einfache Bedienbarkeit: 32 Strahlumlenkoptionen für größtmögliche Integrationsflexibilität;

Schnelle Einrichtung und einfache Umsetzung dank abnehmbarer Versorgungskabel und
einfach zu handhabender Zubehörverbindungen; Anpassung an bevorzugte Arbeitsabläufe
mit 4 Schnittstellen und einer Auswahl an Möglichkeiten zur Netzwerkkommunikation.

background image

LASER KLASSE

4

LASER CLASS

4

Gem./According to

DIN EN 60825-1:2008-05

Lokale Vertretung:

ALLTEC GmbH
An der Trave 27-31
23923 Selmsdorf | Germany
T + 49 38823 55-0
F + 49 38823 55-222
info@fobalaser.com | www.foba.de

© 2014 ALLTEC GmbH – Rechte und Änderungen vorbehalten.

C.0101-C.0301_DE_10.14

FOBA C.0101/ C.0301

Technische Daten

C.

010

1 Markier

einheit (I

P54)

mit

6

mm

-Markierk

opf

C.

030

1 Markier

einheit (I

P54)

mit

6

mm

-Markierk

opf

IP54 V

ersor

gungseinheit

380 mm

343 mm

311 mm

305 mm

14

6

a

b

849 mm

130

29,

4

719 mm

136

110

Markier

feldprinzip

75

,5

778 mm

130,5

647,5 mm

144,5

185

Beschriftungseigenschaften

Markierköpfe

→  6 mm-Kopf mit 5 Optiken (f =64/95/127/190/245 mm)

und Fokussierung

→  10- und 12 mm-Köpfe (optional) mit 8 Optiken
(f =63,5/85/100/150/200/300/351/400 mm)

Markierfelder

Abhängig von Markierkopf und Fokuslinse

(mm

2

)

→  6 mm-Kopf: von (a x b) 32,2 x 41,9 to 127,8 x 166,5

→  10 mm-Kopf (opt.): von 21,8 x 27 bis 227,8 x 326,9

→  12 mm-Kopf (opt.): von 20,6 x 25,6 bis 216 x 311,9

Laser

Typ

Versiegelter CO

2

-Laser, Leistungsklasse 10/30 Watt

Wellenlängen: 9,3 µm, 10,2 μm und 10,6 μm

Laserklasse

4 (nach DIN EN 60825-1)

Benutzerschnittstellen

Handbediengerät
PC-Software

FOBA Draw

Smart Graph Com

Active X-Schnittstelle

Schnittstellen

Ethernet (TCP/IP), RS232 optional; Eingän-
ge für Encoder und Trigger; 3 Ein-/ 7 Aus-
gänge für Start/Stopp, Maschinen-/Bedie-
ner-Interlocks, Alarm-Ausgänge; weitere
Ein-/Ausgänge verfügbar

Integration

Maschinensicherheit  Optionales Sicherheitsmodul für Perfor-

mance Level d (PL d) gemäß EN 13849-1

Linienintegration

Direkte Einbindung per Scripting Interface

Strahlführung

32 Standard-Strahlführungsoptionen

(Strahlverlängerung/Strahlumlenkung)
Schnellkupplung

Abnehmbare Versorgungsleitung (3 Län-

gen) zur einfachen Integration

Versorgung

Elektrik

L/N/PE 100 – 240 VAC, 50/60 Hz

Leistungsaufnahme  C.0101: max. 0,4 kW, C.0301: max. 0,7 kW
Schutzklassen

→ Markiereinheit: IP54 (optional IP65)
→ Versorgungseinh.: IP32 (opt. IP54, IP65)

Kühlung

Luftgekühlt

Temp./Luftfeuchte  5 – 40 °C / 10 -90 %, nicht kondensierend
Gewicht

→  Markiereinheit C.0101 (IP54) ~14 kg

→  Markiereinheit C.0301 (IP54) ~21 kg
→ Versorgungseinheit (IP32/IP54) ~ 7 kg

Zertifizierungen

CE, TÜV/NRTL, FCC
RoHS-konform