Positioniersysteme, Überblick



Beschreibung

Von der einfachen Linearachse bis hin zur individuellen Komplettlösung

Anwender von Positioniersystemen schätzen individuelle Komplettlösungen. Denn diese sind schnell in Betrieb genommen und produktionsbereit - und sparen somit Zeit und Kosten. Zu diesem Zweck hat IEF-Werner eine breite Produktpalette mit ausgereiften Antriebskomponenten entwickelt. Von dynamischem Verfahren mit höchster Präzision, über kraftvolles Bewegen, bis hin zu unserer Steuerung PA-CONTROL – wir haben an alles gedacht. IEF-Werner bietet Ihnen ein wirtschaftliches Rundum-Sorglos-Paket: Von der Planung, über die Konstruktion und die Auslegung der Motoren, bis hin zur Montage und Inbetriebnahme in Ihrem Werk. Das Produktspektrum reicht dabei von der einbaufertigen Linearachse bis zum kompletten Positioniersystem.
Für jede Ihrer Aufgaben haben wir die erforderliche Kompetenz:


background image

Positioniersysteme

Positioning systems

background image

2

background image

3

Von der einfachen Linearachse bis hin zur

individuellen Komplettlösung

From the simple linear axis up to the individual complete solution

Anwender von Positioniersystemen schätzen individuelle Komplett-

lösungen. Denn diese sind schnell in Betrieb genommen und produk-

tionsbereit - und sparen somit Zeit und Kosten.

Zu diesem Zweck hat IEF-Werner eine breite Produktpalette mit

ausgereiften Antriebskomponenten entwickelt. Von dynamischem

Verfahren mit höchster Präzision, über kraftvolles Bewegen, bis hin

zu unserer Steuerung

PA-CONTROL

– wir haben an alles gedacht.

IEF-Werner bietet Ihnen ein wirtschaftliches Rundum-Sorglos-Paket:

Von der Planung, über die Konstruktion und die Auslegung der Mo-

toren, bis hin zur Montage und Inbetriebnahme in Ihrem Werk. Das

Produktspektrum reicht dabei von der einbaufertigen Linearachse

bis zum kompletten Positioniersystem.

Für jede Ihrer Aufgaben haben wir die erforderliche Kompetenz:

ƒ

große Auswahl an perfekt aufeinander abgestimmten

Komponenten

ƒ

Zeitersparnis bei Planung, Konstruktion und Beschaffung

ƒ

Montage- und Inbetriebnahmeservice

Users of positioning systems appreciate individual complete

solutions. As they are put into operation und are quickly ready for

production - and thus save time and money.

For this purpose, IEF-Werner has developed a wide range of

products with sophisticated drive components. From dynamic

proceeding with highest precision, through powerful moving, up

to our control unit

PA-CONTROL

- w e have thought of everything.

IEF-Werner offers you an economic carefree package: From

planning, through construction and motor dimensioning, up to

installation and commissioning at your premises. The product

spectrum thereby ranges from the pre-finished linear axis up to

the complete positioning system.

For each of your tasks we have the necessary competence:

ƒ

large selection of perfectly compatible components

ƒ

time saving during planning, construction and procurement

ƒ

installation and commissioning service

background image

4

1

2

3

4

8

9

5

6

7

10

11

12

background image

5

Mit den bewährten IEF-Positioniersystemen lassen sich unzählige

Anwendungsfälle mit minimalem Konstruktionsaufwand lösen.

Das ermöglicht Ihnen eine schnelle Projektrealisierung mit bereits

perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten. Ihr Konstruktions-

und Planungsaufwand reduziert sich erheblich.

Innerhalb kürzester Zeit erstellen wir Ihnen ein Angebot über ein

Positioniersystem mit den von Ihnen gewünschten Anforderungen.

Countless applications can be realised with minimal design effort

by means of the proven IEF positioning systems. This allows a

fast project implementation with already perfectly compatible

components. Your design and planning effort is significantly reduced.

Within a very short time we create an offer for you about a

positioning system with your desired requirements.

4

8

12

Grenzenlose Kombinationsmöglichkeiten

Unlimited combination possibilities

background image

6

Individuelle Greif- &
Handhabungstechnik

Individual gripping &
handling technology

Moderne NC-Steuerung,
Touch-Panels,
Sicherheitstechnik

Modern NC-control,
touch panels,
safety technology

AC-Servoverstärker

für Servoantriebe,

Schaltschrankbau

Kabelkonfektionen

nach VDE-Vorschrift

C able manufacturing
according to VDE-regulation

Servoantriebe, Kupplungen und Getriebe
Servo drives, couplings and gearboxes

Halter, geräuscharme Kabelführungen und Gestelle
Holders, low-noise cable guides and frames

Linearantriebe mit
Zahnriemen-, Spindel- oder Direktantrieb,
Ausleger- und Spezialachsen

Linear drives with
toothed belt, spindle or direct drive,
cantilever and special axes

AC-servo amplifiers

for servo drives,
control cabinet construction

background image

7

Individuelle Greif- &
Handhabungstechnik

Individual gripping &
handling technology

Moderne NC-Steuerung,
Touch-Panels,
Sicherheitstechnik

Modern NC-control,
touch panels,
safety technology

AC-Servoverstärker

für Servoantriebe,

Schaltschrankbau

Kabelkonfektionen

nach VDE-Vorschrift

C able manufacturing
according to VDE-regulation

Servoantriebe, Kupplungen und Getriebe
Servo drives, couplings and gearboxes

Halter, geräuscharme Kabelführungen und Gestelle
Holders, low-noise cable guides and frames

Linearantriebe mit
Zahnriemen-, Spindel- oder Direktantrieb,
Ausleger- und Spezialachsen

Linear drives with
toothed belt, spindle or direct drive,
cantilever and special axes

AC-servo amplifiers

for servo drives,
control cabinet construction

Wir haben an alles gedacht

We have thought of everything

Bei IEF-Werner erhalten Sie Ihr individuelles Positioniersystem - komplett aufgebaut

und betriebsbereit geliefert. Unsere Leistung umfasst dabei alles, was notwendig ist,

um für Sie ein schlüsselfertiges Komplettsystem herzustellen:

ƒ

Berechnung der benötigten Leistungsdaten

ƒ

Auslegung der Motoren und Getriebe

ƒ

Bestimmung des optimalen Antriebskonzeptes ( Zahnriemen, Spindel, Dir ekt )

ƒ

Montage, Programmierung, Inbetriebnahme und Prüfung

ƒ

Transport und Endmontage bei Ihnen vor Ort

ƒ

weltweiter Service & Wartung

With IEF-Werner you receive your individual positioning system - completely built up

and delivered ready to use. Thereby, our service includes everything that is necessary

to produce a turnkey complete system for you:

ƒ

calculation of the required performance data

ƒ

dimensioning of engines and gearboxes

ƒ

determination of the optimal driv e concept (toothed belt, spindle, dir ect)

ƒ

installation, programming, commissioning and testing

ƒ

transport and final assembly at your premises

ƒ

worldwide service & maintenance

background image

8

profiLINE

für maximale Lasten

Module

für maximale Distanzen

for maximum loads

for maximum distances

Die Auswahl des „richtigen“ Linearsystems erfolgt aufgrund folgender Faktoren:

ƒ

Dynamik (Taktzeit)

ƒ

Belastung (Verfügbarkeit)

ƒ

bewegte Masse (Nutzlast)

ƒ

Wiederholgenauigkeit

ƒ

Umweltbedingungen am Einsatzort

Mit unserem umfassenden Produktportfolio können wir nahezu jeder Anforderung

gerecht werden und die verschiedensten Branchen bedienen.

Jede Antriebstechnologie hat dabei ihre besonderen Vorteile:

ƒ

Spindelachsen sind positionier - und wiederholgenau. Außerdem können sie

große Massen bewegen.

ƒ

Zahnriemenachsen sind schnell und k önnen über lange Distanzen gefahren

werden.

ƒ

Direktantriebsachsen sind e xtrem schnell und präzise. Es können Geschwindig-

keiten von bis zu 5 Metern pro Sekunde realisiert werden. Direktantriebsachsen

sind sogar bis auf 0,003 mm positionier- und wiederholgenau.

So sparen Sie

Konstruktionsaufwand

How to save construction effort

background image

9

euroLINE

für maximale Dynamik

Auslegerachsen

for maximum dynamics

The selection of the „right“ linear system is based on following factors:

ƒ

dynamics (cycle time)

ƒ

load (availability)

ƒ

mass to be moved (payload)

ƒ

repeat accuracy

ƒ

environmental conditions at the operation site

With our comprehensive product portfolio we are able to meet almost every

requirement and serve various industries.

Each drive technology thereby has its particular advantages:

ƒ

Spindle axes hav e a high positioning and repeat accuracy. Furthermore

they are able to move large masses.

ƒ

Toothed belt axes ar e quick and can be run over long distances.

ƒ

Direct drive axes ar e extremely fast and accurate. Speeds of up to 5 me-

ters per second can be realised. Direct drive axes even have a positioning

and repeat accuracy of up to 0.003 mm.

cantilever axes

background image

10

So sparen Sie Kosten bei der

Elektro- und Software-

entwicklung

How to save electric and software development costs

AC-Servoverstärker

AC-servo amplifiers

Durch die Kombination unserer perfekt abgestimmten Lineareinheiten mit der

IEF-Leistungselektronik und der IEF-Steuerungstechnik, können unsere Positionier-

systeme exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden:

ƒ

Die

PA-CONTROL Touch

vereint NC-Funktionalität, SPS und Touch-Monitor in

einer Hardware-Plattform. Nach einer Einarbeitungszeit von wenigen Stunden

sind Sie in der Lage Automatisierungslösungen mit bis zu 16 Achsen zu erstellen

und anzupassen.

ƒ

Unser AC-Servoverstärker

LV-servoTEC S2 FS

erlaubt umfangreiche Anpas-

sungsmöglichkeiten an Ihren Anwendungsfall. Die automatische Motoridentifika-

tion ermöglicht dabei die Inbetriebnahme einer Achse in wenigen Minuten.

Through the combination of our perfectly coordinated linear units with the IEF power

electronics and IEF control technology, our positioning systems can be tailored exactly

to your needs:

ƒ

The

PA-CONTROL Touch

combines functionalit y NC, PLC and touch monitor in a

hardware platform. After a training period of a few hours, you will be able to crea-

te and customize automation solutions with up to 16 axes.

ƒ

Our AC serv o amplifier

LV-servoTEC S2 FS

allows extensive adjustment possi-

bilities to your application. The automatic motor identification thereby allows the

commissioning of one axis in a few minutes.

PA-CONTROL Touch

background image

11

background image

12

background image

13

Wir richten uns durchgängig und konsequent an den Bedürfnissen

unserer Kunden aus. Die Kundenbetreuung ist ein fester Bestandteil

unserer Firmenphilosophie. Von der Projektierung, über die

Einweisung in das fertige Produkt, bis hin zum After-Sales-Service.

Unser Ziel ist es, jeden Kunden qualifiziert zu beraten und im

konstruktiven Dialog individuelle Lösungen zu erarbeiten.

Alle unsere Produkte durchlaufen vor Auslieferung eine

Qualitätskontrolle. Nur so ist es möglich, einen gleichbleibend hohen

Standard zu angemessenen Preisen zu bieten.

We orient ourselves consistently towards the individual requirements

of our customers. A fixed component of our company philosophy is

customer service. From project planning, over introduction into the

finished product, up to after sales service. Our target is to competently

advise every customer and to develop individual solutions through

constructive dialogue.

Before delivery, all our products pass through a quality control.

Only this makes it possible to offer a consistently high standard at

reasonable prices.

Sie sind der Mittelpunkt unserer Arbeit

You are the centre of our work

Manfred Bär, Geschäftsführer CEO ,
IEF-Werner GmbH

„Im Mittelpunkt unserer

Arbeit steht der Kunde.

Im engen Dialog mit ihm

werden seine Wünsche

verwirklicht.“

„The focus of our work is

on the customer. In close

dialogue with him, his

desires are realised.“

background image

14

Modul

160/15 GPA

Modul

160/15

IEF-Positioniersysteme

IEF positioning systems

background image

15

Requirements

ƒ

free positioning

ƒ

space: 3500 x 1800 mm

ƒ

height: 2 x 185 mm

ƒ

2 x rotation: ∞

ƒ

two independent XZW-axes with

overlapping workspaces

ƒ

drives with absolute encoder

ƒ

collision protection system

ƒ

cycle time: ≤ 7 seconds

ƒ

repeat accuracy: +/- 0.05mm

Beispiel: 8 Achsen

Example: 8 axes

Anforderungen

ƒ

freies Positionieren

ƒ

Fläche: 3500 x 1800 mm

ƒ

Höhe: 2 x 185 mm

ƒ

2 x Rotation: ∞

ƒ

zwei voneinander unabhängige

XZW-Achsen mit überlappenden

Arbeitsbereichen

ƒ

Antriebe mit Absolutwertgeber

ƒ

Kollisionsschutzsystem

ƒ

Taktzeit: ≤ 7 Sekunden

ƒ

Wiederholgenauigkeit: +/- 0,05 mm

profiLINE

70 AL

Planetengetriebe mit Servomotor

planetary gear with servo motor

background image

16

IEF-Positioniersysteme

IEF positioning systems

Modul

80/15

Parallelantrieb

parallel drive

profiLINE

115

Modul

80/15

Parallelantrieb

parallel drive

background image

17

Beispiel: 5 Achsen

Example: 5 axes

Requirements

ƒ

free positioning

ƒ

space: 1500 x 2200 mm

ƒ

height: 3 x 350 mm

ƒ

3x autonomous gripping and placing

ƒ

product weight: 10 kg each

ƒ

cycle time: ≤ 8 seconds

ƒ

repeat accuracy: +/- 0.04 mm

ƒ

control / software provided by the customer

Anforderungen

ƒ

freies Positionieren

ƒ

Fläche: 1500 x 2200 mm

ƒ

Höhe: 3 x 350 mm

ƒ

3 x autonomes Greifen und Ablegen

ƒ

Produktgewicht: je 10 kg

ƒ

Taktzeit: ≤ 8 Sekunden

ƒ

Wiederholgenauigkeit: +/- 0,04 mm

ƒ

kundenseitige Steuerung / Software

background image

18

Requirements

ƒ

free positioning incl. corner areas

ƒ

space: 900 x 600 mm

ƒ

height: 300 mm

ƒ

gripping and placing per vacuum

ƒ

product weight: 0.5 kg

ƒ

unchanged position of the product

(passive gripper turning)

ƒ

cycle time: ≤ 3 seconds

ƒ

repeat accuracy: +/- 0.04 mm

Beispiel: Pick & Place

Example: Pick & place

Anforderungen

ƒ

freies Positionieren inkl. Eckbereiche

ƒ

Fläche: 900 x 600 mm

ƒ

Höhe: 300 mm

ƒ

Greifen und Ablegen per Vakuum

ƒ

Produktgewicht: 0,5 kg

ƒ

unveränderte Lage des Produkts

(passive Greiferdrehung)

ƒ

Taktzeit: ≤ 3 Sekunden

ƒ

Wiederholgenauigkeit: +/- 0,04 mm

rotaryARM

Option: aktive Grei-

ferdrehung

Option: active gripper

turning

background image

19

IEF-Positioniersysteme

IEF positioning systems

Modul

115/42

profiLINE

70

background image

20

Beispiel: 3 Achsen

Example: 3 axes

Requirements

ƒ

stroke X-axis: 1000 mm

ƒ

stroke Z-axis: 600 mm

ƒ

gripper with continuous rotation

ƒ

pick & place function

ƒ

product weight incl. gripper: 5 kg

ƒ

turning axis with hollow shaft for optimal energy supply of

the gripper

ƒ

drives with absolute encoder

ƒ

cycle time: ≤ 4 seconds

ƒ

repeat accuracy: +/- 0.05 mm

Anforderungen

ƒ

Hub X-Achse: 1000 mm

ƒ

Hub Z-Achse: 600 mm

ƒ

Greifer mit Endlosdrehung

ƒ

Pick & Place-Funktion

ƒ

Produktgewicht inkl. Greifer: 5 kg

ƒ

Drehachse mit Hohlwelle für optimale Energieversorgung des

Greifers

ƒ

Antriebe mit Absolutwertgeber

ƒ

Taktzeit: ≤ 4 Sekunden

ƒ

Wiederholgenauigkeit: +/- 0,05 mm

background image

21

IEF-Positioniersysteme

IEF positioning systems

Dr ehtisch

DT

80/100

rotary table

DT

80/100

Modul

160/15

Modul

60/33

background image

22

Modul

160/15 G

Modul

68

IEF-Positioniersysteme

IEF positioning systems

background image

23

Beispiel: Zwei verfahrbare Schlitten

Example: Two moveable slides

Module

160/15 G

is a toothed belt driv en linear unit with two

independently moveable slides. The innovative drive concept

includes two independent toothed belts and two motors. It

guarantees new perspectives for a variety of applications.

ƒ

stroke up 5300 mm

ƒ

speed up to 5 m/s

ƒ

resilient up to 400 N

Das Modul

160/15 G

ist eine zahnriemengetriebene Lineareinheit mit

zwei unabhängig voneinander verfahrbaren Schlitten. Das innova-

tive Antriebskonzept, bei dem zwei Zahnriemen über zwei Motoren

angetrieben werden, ermöglicht bei einer Vielzahl von Anwendun-

gen neue Perspektiven.

ƒ

Hub bis 5300 mm

ƒ

Geschwindigkeit bis 5 m/s

ƒ

belastbar bis 400 N

background image

24

Beispiel: 2-Achs-Positioniersystem

Example: 2-axis positioning system

Das „schlüsselfertige“ 2-Achs-Positioniersystem besteht

aus zwei kartesisch angeortneten Zahnriemenachsen.

Die Besonderheit: Bei der Auslegerachse werden weder

Motor noch Kabel mitbewegt. Auf Grund dieser Gewichts-

ersparnis können bis zu 15% kürzere Taktzeiten realisiert

werden.

ƒ

Verfahrbereich 1500 x 460 mm

ƒ

Geschwindigkeit bis 2 m/s

ƒ

belastbar bis 40 N

The “ready-to-use” 2-axis positioning system consists

of two toothed belt axes in Cartesian combination. The

special feature: Neither motor nor cables are moved with

the cantilever axis. Due to this weight reduction up to

15% reduced cycle times can be realised.

ƒ

traversing range 1500 x 460 mm

ƒ

speed up to 2 m/s

ƒ

resilient up to 40 N

background image

25

IEF-Positioniersysteme

IEF positioning systems

2-Achs-Positioniersystem

AL 2/15

2-axis positioning system

background image

26

Positioniersystem H-Portal

Positioning system H-Portal

background image

27

Beispiel: Positioniersystem H-Portal

Example: Positioning system H-Portal

Das H-Portal ist ein kartesisches angeordnetes Positioniersystem mit

drei Ausbaustufen. Alle Antriebsmotoren sind bei diesem System ortsfest

angebracht.

Merkmale

ƒ

zum Antrieb aller Achsen werden weder Motor noch Kabel mitbewegt

ƒ

geringere zu verfahrende Masse - kürzere Taktzeiten

ƒ

kein Kabelverschleiß

ƒ

zeit- und damit kostensparender Aufbau durch Verzicht auf

aufwendiges Energieführungssystem

ƒ

platzsparend

ƒ

schnelle und einfache Inbetriebnahme mit der Steuerung

PA-CONTROL ipo

ƒ

Anbau Kundenspezifischer Motoren auf Anfrage

The H-Portal is a cartesian positioning system, that is available in 3

different expansion stages. All motors of this positioning system are

fastened stationary.

Features

ƒ

no cables or motors are moved when driving the axes

ƒ

smaller moved mass to lower circle times

ƒ

no cable wear

ƒ

time and cost saving construction by foregoing an

expensive energy supply system

ƒ

space saving

ƒ

Fast an simple commissioning with the

PA-CONTROL ipo

ƒ

assembly of client specific motors on demand

background image

28

Es gibt 3 verschiedene Ausbaustufen des H-Portals

There are 3 different expansion stages of the H-portal

X/Y-System

Das X/X-System basiert auf den bewährten

Lineareinheiten Modul

80/15

und Modul

115/42

bzw.

Modul

115/42 B

. Sie bilden die Basis des H-Portals.

X/Y/Z-System

Das X/Y/Z-System kann mit der Lineareinheit

Modul

60/33

zu einem Raumpor tal erweitert werden.

X/Y/Z/W-System

Für anspruchsvolle Positionieraufgaben steht an der

Z-Achse optional eine Dreheinheit zur Verfügung.

X/Y system

The X/Y system is based on the proven linear

units Module

80/15

and Module

115/42

or

Module

115/42 B

. The y form the base of the H-Portal.

X/Y/Z system

The X/Y/Z system can be expanded to a gantry with the

linear unit Module

60/33

.

X/Y/Z/W system

An optional turning unit at the Z-axis is available for

demanding positioning tasks.

X/Y-System

X/Y/Z-System

X/Y/Z/W-System

background image

29

Beim X/Y-System ist der Riemen im H-Form angeordnet. Die Bewe-

gungen in X- und Y-Richtung werden durch einen Riemen realisiert.

Der Riemen wird am Schlitten der Y-Achse gespannt. Der Antrieb er-

folgt an einer der 180°-Umlenkungen an der X-Achse. Für eine Fahrt

in X-Richtung sind beide Motoren genau gegenläufig zu drehen. In

Y-Richtung sind beide Motoren synchron zu drehen. Steht ein Motor,

fährt das System unter 45°. Die Bewegungen in X und Y sind somit

von beiden Motoren abhängig.

Funktionsbeschreibung

Description of function

The belt in the X/Y-system is arranged in an H-shape. The mo-

vements in X and Y-direction are realised by one belt. The belt is

fixed at the slide of the Y-axis. The drive takes place at one of the

180°-deflections at the X-axis. For a drive in X-direction, both motors

have to be turned exactly oppositely, in Y-direction both motors have

to be turned synchronously. If one motor stands still, the system drives

under 45°. The movements of X and Y are therefore dependent on

both motors.

0

0

0

Motor 1

M

ot

or

2

+

-

-

+

background image

30

Lz = 299 + Hub / stroke

60

12

Ly = 527 + Hub / stroke

229

20

20

B

A

Lx = 449 + Hub / stroke

200

195

20

20

35

25

A

B

B

A

A

74,5

20

19

19

A

Technische Zeichnung |  Positioniersystem H-Portal Bsp. X/Y/Z-System

Technical drawing |  Positioning system H-Portal e.g. X/Y/Z-System

background image

31

Hub X (Hubabstufung 75 mm)

stroke X (stroke increments 75 mm)

100 - 1525 mm

Hub Y (Hubabstufung 60 mm)

stroke Y (stroke increments 60 mm)

100 - 700 mm

Hub Z (Hubabstufung 40 mm)

stroke Z (stroke increments 40 mm)

110 - 550 mm

Gewicht X/Y/Z System

weight X/Y/Z system

ca. 50 kg

Bewegte Masse X/Y/Z System in X/Y/Z Richtung

moved mass X/Y/Z system in X/Y/Z direction

30 / 13,5 / 5 kg

Bewegte Masse X/Y System in X/Y Richtung

moved mass X/Y system in X/Y direction

21 / 4,5 kg

Gewichtzunahme pro 100 mm Hub Y-Achse

weight increase per 100 mm stroke Y-axis

0,95 kg

Gewichtzunahme pro 100 mm Hub Z-Achse

weight increase per 100 mm stroke Z-axis

0,6 kg

Empfohlenes Handhabungsgewicht (Hub, Motor und

Getriebe abhängig)

recommended handling weight

4 kg

Wiederholgenauigkeit

repeat accuracy

+/- 0,05 mm

Vorschubkonstante ohne Getriebe X/Y

infeed constant without gear X/Y

140 mm

Umdrehung / revolution

Vorschubkonstante ohne Getriebe Z

infeed constant without gear Z

160 mm

Umdrehung / revolution

Empfohlene Baugröße Servomotoren

recommended size servo motor

AM8032

Technische Daten | Positioniersystem H-Portal

Technical data | Positioning system H-Portal

background image

32

H-Portal - Zubehör |  Spannelemente

H-Portal - Accessories |  Clamping elements

8

8

16

Typ 16

art. no. 220701

8

8

64

8

80

Typ 80/15 - Z

art. no. 1021641

8

8

8

89

105

Typ 105

art. no. 28674

L

kundenspezifisch /

customer-specific

art. no. 1019192

Spannelement mit Zustellung - Z /

clamping element with infeed

Zustellung /

infeed

6

14,3

24

6,6

11

12

g6

1

14,3

99

115

Spannelement Standard /

clamping element standard

8

8

8

124

140

Typ 140

art. no. 220702

Zentrierring /

eccentric ring

art. no.

1024021

background image

33

H-Portal - Zubehör | Montagewinkel mit Nivellierplatte

H-Portal - Accessories | Mounting angle with levelling plate

97,5

60

155

M6

160

200

90

120

background image

34

Vertretungen | representations

Niederlassungen | subsidiaries

Mitteldeutschland

Central Germany

IEF-Werner GmbH

Ottostr. 2

61200 Wölfersheim-Berstadt

T: +49 6036/403

Norddeutschland

Northern Germany

IEF-Werner GmbH

Von-Siemens-Str. 2

48291 Telgte

T: +49 2504/93038-26

service.nord@ief-werner.de

Süddeutschland

Headquarters

IEF-Werner GmbH

Wendelhofstr. 6

78120 Furtwangen

T: +49 7723/925-0

Ostdeutschland

Eastern Germany

IWB Industrietechnik GmbH

Langenscheidtstr. 7

99867 Gotha

T: +49 3621/319 977-120

Ungarn

Hungary

AgriCOM Kft.

Istvántelki út 9.

HU - 1045 Budapest

M:+36 3/0540 2299

Großbritannien

Great Britain

RARUK Automation Limited

28 Campus Five

GB - Letchworth SG6 2JF

T:  +44 1462/670044

M: +44 7725/679911

Italien

Italy

Schluderbacher s.r.l.

Via Marconi 45/7

IT - 40010 Bentivoglio

T: +39 51/6640 750

Frankreich

France

Vecta S.A.R.L.

14 Chemin du Fort

F - 31180 Castelmaurou

T: +33 5/61 08 49 49

Finnland

Finland

Sähkölehto

Holkkitie 14

FIN - 00880 Helsinki

T: +358 9/774 642-0

Schweden

Sweden

Solectro AB

Tenngatan 6-8

SE - 23435 Lomma

T: +46 40/53 66 00

Spanien

Spain

GIRA Automation S.L.

C / A. Pérez Esquivel n° 3

ES - 28232 Las Rozas (Madrid)

T: +34 91/636 63 49

background image

35

Unsere Servicetechniker sorgen für eine schnelle und qualifizierte

Unterstützung. In allen Produktbereichen und rund um die Uhr. Wei-

terhin bietet IEF-Werner produkt-, applikations- und kundenspezifi-

sche Schulungen im eigenen Hause an. Auf Wunsch selbstverständ-

lich auch vor Ort bei unseren Kunden.

ƒ

Inbetriebnahmen

ƒ

Umbau, Modifikationen und Updates

ƒ

Reparaturen und Ersatzteile

ƒ

individuelle Wartungsverträge

ƒ

Fehleranalysen und Produktionsoptimierung

ƒ

Schulungen

Innovationen aus dem Schwarzwald

Innovations from the Black Forest

Our service technicians ensure quick and competent support. In all

product ranges and around the clock. Furthermore IEF-Werner offers

product-, application- and customer-specific in-house trainings. Of

course, if desired as well at the customer‘s site.

ƒ

commissionings

ƒ

retrofitting, modifications and updates

ƒ

reparations and spare parts

ƒ

individual maintenance agreements

ƒ

fault analysis and production optimisation

ƒ

trainings

background image

IEF-Werner GmbH | Wendelhofstr. 6 | 78120 Furtwangen | Telefon +49 7723/925-0 | info@ief-werner.de | ief-werner.de

30.05.18 | DE EN 1082765 /  V8

Furtwangen