Produktkatalog Ultraschallsensoren, Überblick



Beschreibung

Ultraschallsensoren messen berührungslos, unabhängig von Farbe und Material den Abstand zum Messobjekt. Der Ultraschall ist eine vom Sensor ausgesendete hochfrequente Schwingung, die am Messobjekt reflektiert und in Form eines Echos wieder empfangen wird. Aus der Laufzeit des Schalls errechnet der Sensor ein zum Abstand proportionales analoges Ausgangssignal. Eine klassische Anwendung für die Ultraschallsensoren ist die Füllstandsmessung.


background image

ULTRASCHALLSENSOREN

Starke Sensoren für wachsende Ansprüche

background image

Ultraschallsensoren UFP / UPA / UPT

Ultraschallsensoren UFP / UPA / UPT

Features

► Messbereiche von 25 bis 6000 mm

► Linearität bis ±0,3 %

► Auflösung bis 0,125 mm

► Betriebstemperatur -20...+70 °C

► Schutzklasse IP67

► Ausgang: 0...10 V, 4...20 mA, PNP, NPN

► Versionen als Abstandssensor oder Näherungsschalter

► Messung unabhängig von Material, Oberfläche und Farbe des

Messobjekts

► Arbeitet bei Staub, Schmutz, Nebel und Licht

► UPT: Synchronisationseingang

Beschreibung

Die drei Ultraschallsensor Serien UFP, UPA, UPT
unterscheiden sich vor allem in ihren Bauformen.
Während die UFP Serie durchgehend ein
zylindrisches Gehäuse (M12, M18, M30) besitzt, sind
die Sensoren der UPA und UPT Serien in Rechteck
Form ausgeführt. Grundsätzlich sind alle Geräte
als klassische Abstandsmesser mit Analogausgang
oder auch als Näherungsschalter mit bis zu zwei
Schaltpunkten verfügbar.

Technische Daten

SERIE

MERKMAL

UFP

UPA

UPT

Messbereich max.

3500 mm

6000 mm

3500 mm

Linearität max.

1)

±0,3 %

±0,5 %

Auflösung max.

0,125 mm

1,5 mm

0,125 mm

Messrate max.

40 ms

700 ms

60 ms

Analogausgang

0...10 V, 4...20 mA

Schaltausgang

PNP, NPN

Schutzklasse max.

IP67

Betriebstemperatur max.

-20...+70 °C

Schallkegelöffnung

8 °

Gehäusematerial

Edelstahl oder Kunststoff

Kunststoff

Gehäuseform

zylindrisch M12, M18 oder M30

quadratisch

rechteckig

1)

bezogen auf den Messbereich

02

WayCon

► Ultraschallsensoren

background image

Ultraschallsensoren UFA / UPR-A / UPK

Ultraschallsensoren UFA / UPR-A / UPK

Features

► Messbereiche von 0 bis 1500 mm

► Linearität bis ±1 %

► Auflösung bis 0,3 mm

► Betriebstemperatur -20...+70 °C

► Schutzklasse IP67

► Ausgang: 0...10 V, 4...20 mA, PNP, NPN

► Versionen als Abstandssensor oder Näherungsschalter

► Messung unabhängig von Material, Oberfläche und Farbe des

Messobjekts

► Arbeitet bei Staub, Schmutz, Nebel und Licht

► UPR-A ATEX: Variante für ATEX Zone 2 und 22

Beschreibung

Viele Anwendungen stellen besondere
Anforderungen an Ultraschallsensoren. Sei es eine
sehr enge Schallkeule, eine chemisch aggressive
Umgebung, ein begrenzter Einbauraum, der nur
einem radial messenden Sensor Platz bietet, oder
eine Verwendung im explosionsgefährdeten
Bereich, in dem nur Geräte mit ATEX Zulassung
betrieben werden dürfen. Die Serien UFA, UPR-A
und UPK bieten für eine Vielzahl von diesen
„schwierigen“ Anwendungen eine optimale
Lösung.

Technische Daten

SERIE

MERKMAL

UFA-150, UFA-180, UFA-200

UFA-1500

UPR-A ATEX

UPK

Messbereich max.

150 mm / 180 mm / 200 mm

1500 mm

1200 mm

Linearität max.

1)

±1 %

Auflösung max.

0,3 mm

0,5 mm

2 mm

Analogausgang

0...10 V, 4...20 mA

Schaltausgang

PNP Schließer / Öffner

PNP, NPN

Schutzklasse max.

IP67

Betriebstemperatur max.

-20...+70 °C

0...+60 °C

-20...+70 °C

Gehäusematerial

Messing vernickelt

Kunststoff oder Edelstahl

Gehäuseform

zylindrisch M12

zylindrisch M18

1)

bezogen auf den Messbereich

WayCon

► Ultraschallsensoren

03

background image

Ultraschallsensoren UX / UN / UBA

Ultraschallsensoren UX / UN / UBA

Features

► Messbereiche von 30 bis 5000 mm

► Linearität bis ±0,5 %

► Auflösung bis 0,1 mm

► Betriebstemperatur -20...+70 °C

► Schutzklasse IP67

► Ausgang: 0...10 V, 4...20 mA, PNP, NPN

► Messung unabhängig von Material, Oberfläche und Farbe des

Messobjekts

► Arbeitet bei Staub, Schmutz, Nebel und Licht

► UX und UN: Synchronisationseingang

► UBA: Gabelsensor zur Bahnlaufüberwachung

Beschreibung

Das Überwachen von Flüssigkeitspegeln und
das Erfassen, bzw. Zählen von Gütern auf
Transportbändern gehört zu den klassischen
Anwendungen von Ultraschallsensoren. Mit ihren
Schaltausgängen sind die UX und UN Sensoren
speziell für diese Aufgaben entwickelt worden. Beide
Serien haben ein besonders kompaktes Gehäuse
und sind auch mit Synchronisationseingang
verfügbar, sodass mehrere Sensoren nah
beieinander betrieben werden können. Der UBA
hingegen ist mit seiner Bauform für den Einsatz zur
Bahnlaufregelung konzipiert.

Technische Daten

SERIE

MERKMAL

UX

UN

UBA

Messbereich max.

500 mm

5000 mm

70 mm

Linearität max.

1)

±1 %

±0,5 %

±2 %

Auflösung max.

≤1,5 mm

0,5 mm

0,1 mm

Analogausgang

-

0...10 V, 4...20 mA

0...10 V

Schaltausgang

PNP / NPN

-

Schutzklasse max.

IP67

Betriebstemperatur max.

-20...+70 °C

0...+60 °C

Gehäusematerial

Polyamid

eloxiertes Aluminium

Gehäuseform

rechteckig

Gabel

1)

bezogen auf den Messbereich

WayCon
Positionsmesstechnik GmbH

Stammsitz
Mehlbeerenstr. 4
82024 Taufkirchen
Fon +49 (0)89 67 97 13-0
Fax +49 (0)89 67 97 13-250

Niederlassung
Auf der Pehle 1
50321 Brühl
Fon +49 (0)2232 56 79-44
Fax +49 (0)2232 56 79-45

E-M ail: info@waycon.de
Inter net: www.waycon.de