SEMINAR Industrie 4.0 - Remote Services, Überblick



Beschreibung

Seminarinhalt auf einen Blick


background image

Zum Thema

Digitale Produkte und Dienstleis-
tungen
bestimmen zunehmend unsere
Lebensbereiche, auch im industriellen Um-
feld. Besonders die Remote Services
und smart products werden in technolo-
gisch geprägten Industrien zum entschei-
denden Erfolgskriterium . Diese können
Antworten auf gestiegene Kundenanfor-

derungen wie innovative Geschäfts- und

Bezahlmodelle, steigender Produktnutzen, neue Services, Reaktionsge-
schwindigkeiten und Verfügbarkeiten bieten. Dieser Wandel von Un-
ternehmen wird als digitale Transformation bezeichnet.

Erst durch einen ganzheitlichen Ansatz, vom Business Case über das
Produkt , den Service bis hin zur organisatorischen Umsetzung ,
kann das volle Potenzial digitaler Produkte und Services ausgeschöpft
werden. Umsatz-, Ertrags- und Einsparpotenziale , werden
durch das Entwickeln und Umsetzen von Konzepten zur Vermarktung
von kundengerecht entwickelten Remote Services erreicht.

Win-Win-Situationen zwischen Anbietern und Kunden sind dadurch
leichter zu realisieren. Kundenbindung und Profitabilität werden
nachhaltig gesteigert.

Zukunftssicherheit und Attraktivität von Produkten und industriel-
len Dienstleistungen lassen sich auch vor allem durch konsequente
Anwendung von Gestaltungempfehlungen und eine auf den Kun-
den fokussierte systematische Entwicklung
dieser Dienstleis-
tungen sicherstellen.

Dr.-tech. Alexander Grohmann

Ihr Referent
Dr.-tech. Alexander Grohmann
Alexander Grohmann ist geschäftsführender Gesellschafter der Digital
Enabler GmbH. Digital Enabler unterstützt Unternehmen und Kommu-
nen bei der digitalen Transformation und setzt als Generalunternehmer
Industrie 4.0-Projekte um.

Dr.-tech. Alexander Grohmann

Industrie 4.0 –
Remote Services

Mit Remote Services vom Produkt- zum
Lösungsanbieter
So steigern Sie langfristig Profitabilität und
Kundenbindung

08.
.

Oktober 2018

Ort: Stuttgart, Hamletstr. 11
(VDI-Haus)

Fortbildu

ngszen

trum St

uttgart

Weitere Seminare finden Sie unter
www.vdi-fortbildung.de

Seminarinhalt auf einen Blick

Industrie 4.0 – Remote Services

Digitale Transformation und deren Auswirkungen auf Unternehmen
und Prozesse

Industrie 4.0: Remote Services – effizient entwickeln und umset-
zen: Von den Kundenanforderungen über die Entwicklung bis zum
going-live von intelligenten Produkten und Diensten

Service Engineering: Dienstleistungen kundengerecht entwickeln

Werkzeuge zum Serviceengineering sowie Praxisbeispiele

Mit dem passenden Geschäftsmodell Profitabilität steigern:
Verfügbarkeit, Nutzung, ergebnisbasiertes Bezahlmodell oder
Partnerschaft

Vertrieb von intelligenten Produkten und Services

Ihr Nutzen
Sie erfahren im Seminar den Einfluss der Digitalen Transformation auf Un-
ternehmen, Märkte und die Art, wie zukünftig Geschäfte/Prozesse gestal-
tet werden.

Das Seminar vermittelt, wie Umsatz- und Ertragssteigerungen durch intel-
ligente Produkte und Services erreicht werden können. So steigern Sie Ihre
Wettbewerbsfähigkeit mit Remote Services.

Sie erhalten Tipps und Tricks für die Entwicklung von Remote Services.
Ebenso erhalten Sie Argumentationshilfen für den Vertrieb von Remote
Services und steigern damit die Zukunftsfähigkeit neuer Geschäftsmodelle.

Mit den Methoden und Werkzeugen aus diesem Seminar entwickeln Sie
schnell und kundengerecht innovative Dienstleistungen und Geschäftsmo-
delle.

Personenkreis
Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte des produzierenden Ge-
werbes, insbesondere aus den Bereichen Service/Kundendienst, Ver-
trieb/Marketing, Entwicklung, Produktion und Controlling

background image

Änderungen am Inhalt und Ablauf des Seminars bleiben vorbehalten.

Seminar-Programm

08. Oktober 2018, Beginn 9.00 Uhr

Remote Services gestalten

Gestaltung der Technik für Produkte und Leistungen

Organisation und Durchführung der Entwicklung von intelligenten
Produkten und Diensten

Entwicklung von kundenorientierten Remote Services im eigenen
Unternehmen

Service Engineering

Dienstleistungen für intelligente Produkte systematisch entwickeln

Werkzeuge zur Dienstleistungsentwicklung

Kundenintegration im Entwicklungsprozess

Vertrieb von intelligenten Produkten/ Remote Services

Anpassung von Organisation und Prozessen im Unternehmen

Rechtliche Aspekte und Vertragsgestaltung

Fallbeispiele

Zusammenfassung und Vorschläge für den Transfer in die

Praxis

Ende des Seminars gegen 17.00 Uhr

Begrüßung und Einführung in die Thematik

Abgleich der Teilnehmerwünsche und Seminarfokussierung

Digitale Transformation im Konsumgüter- und Industriegütermarkt

Das Internet der Dinge und Industrie 4.0

Profitabilität mit dem richtigen Geschäftsmodell

Grundlagen

Definition und Bausteine von Geschäftsmodellen

Werkzeuge zur systematischen Entwicklung von Geschäfts-
modellen

Bezahlen für Verfügbarkeit, Nutzung oder Ergebnis

Reifegrad von Remote Services: Was funktioniert in welcher
Branche

Praxistransfer für das eigene Unternehmen

Trends und Beispiele

Remote Services und smart products in der praktischen
Anwendung

Grundlagen: Intention der Remote Services im eigenen Unternehmen

Kosten und Nutzen von intelligenten Produkten vs. Unternehmens-
strategie

Bewertung des Win-Win-Potenzials von Remote Services

Amortisation der Entwicklungskosten

Anwendungsbeispiele

Das VDI-Haus ist von der S-Bahn, Haltestelle ÖSTERFELD in 5 min. zu Fuß zu erreichen.
Die Linien S1,2+3 fahren über Haltestelle S-Hbf, S2+3 fahren zum Flughafen.

Informationen

Seminarpreis
Seminarpreis

790,00 €

Seminarpreis VDI-Mitglieder

750,00 €

Im Seminarpreis sind Seminarunterlagen und Verpflegung enthalten
(Mittagessen, Pausensnacks, Getränke).

Anmeldung
Württembergischer Ingenieurverein
Hamletstraße 11, 70563 Stuttgart
Telefon
Fax
E-Mail
Internet

0711 13163-10
0711 13163-60
anmeldung@vdi-suedwest.de
www.vdi-fortbildung.de

Kontakt

Frau Dorothee Fischer

Ihre Anmeldung wird innerhalb von 5 Werktagen bestätigt.

Rechnung
Der Seminarpreis wird mit dem Erhalt der Rechnung fällig. Die Rech-
nung wird 8 bis 10 Werktage vor Seminarbeginn zugesandt.

Stornierung der Anmeldung
Bei Abmeldungen bis 10 Werktage vor Veranstaltungsbeginn berech-
nen wir 120,– €. Nach diesem Termin ist der volle Seminarpreis fällig.
Muss eine Veranstaltung aus unvorhersehbaren Gründen, die der
Veranstalter nicht zu vertreten hat, auch kurzfristig, abgesagt wer-
den, erfolgt eine sofortige Benachrichtigung. In diesem Fall besteht
unsererseits nur die Verpflichtung, den bereits gezahlten Seminarpreis
zurück zu erstatten.

Ihr Elektrofahrzeu

g

laden Sie am

VDI-Haus Stuttga

rt

kostenlos

background image

Fax: (0

711) 1

31  63

60

Anmeldung zum Seminar

Industrie 4.0 – Remote Services

08 Oktober 201 8 (Kurs-Nr.: W18.60707.02)

Herr/Frau, Titel

Vorname

Name

Firma

Bereich/Abt. Teilnehmer

Ansprechpartner

Straße, Nr./Postfach

PLZ, Ort

Telefon

Telefax

E-Mail

Bitte Hotelliste zusenden

Seminarpreis

790,00 €

VDI-Mitglieder

750,00 €

VDI-Mitgliedsnummer

Vere

in

D

eut

sc

her

Ing

en

ie

ure

W

ür

tt

. I

ng

en

ie

ur

vere

in

Ha

m

le

ts

tr.

1

1

70

56

3 S

tu

tt

ga

rt

Ih

re

A

nme

ld

emö

gl

ich

ke

ite

n

pe

r F

ax

: (

07

11

) 1

31

63

60

per

E

-Mail:

a

nmeldung@vdi-s

uedwest.

de

im Umschlag an: