SEMINAR Klartext: IT-Vertragsrecht kompakt für Nicht-Juristen, Überblick



Beschreibung
Abschluss, Gestaltung und Durchführung von IT-Verträgen

24.05.2019

 

Rechtsfragen spielen im Unternehmensalltag eine wesentliche Rolle. IT-Verträge sind komplex und rechtslastig. Das Software-Lizenzgeschäft wird zunehmend durch Cloud Computing Services sowie ASP/SaaS ergänzt. Fehler bei Vertragsabschluss oder Durchführung können zum Scheitern des Projekts führen und hohe Folgekosten verursachen. Wer IT-Verträge abschließt, sollte daher die wichtigsten Fallstricke kennen, um Fehler auf dem manchmal doch recht glatten Parkett des Rechts zu vermeiden.

 

Seminarinhalt auf einen Blick

 

Ihr Nutzen

 

Zielgruppen Dieses Seminar richtet sich an leitende Angestellte sowie alle Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter aus IT-Beratungen, Systemhäusern, Softwarehersteller und Auftraggeber der Öffentlichen Hand, die mit dem Ein- und Verkauf von Hardware und Software betraut sind und ihre IT-Verträge rechtssicher abschließen und durchführen wollen.

 

Seminarprogramm

 

Im Seminarpreis enthalten

 

Ihr Referent

Rechtsanwalt Dr. Meinhard Erben Dr. Erben ist Wirtschaftsanwalt und Managing Partner von KANZLEI DR. ERBEN RECHTSANWÄLTE. Er berät seit über 20 Jahren beide Marktseiten bei dem Abschluss, der Gestaltung und der Durchführung von IT-Verträgen. Dr. Erben ist Autor der Fachbücher „Beschaffung von ITLeistungen“ sowie „Gestaltung und Management von IT-Verträgen“. Er ist nebenberuflich als Hochschuldozent beim Graduiertenkolleg der Dualen Hochschule Mannheim im MBA Studiengang IT Management tätig.


background image

Fortbildu

ngszen

trum St

uttgart

Klartext: IT-Vertragsrecht
kompakt für Nicht-Juristen

Abschluss, Gestaltung und Durchführung von
IT-Verträgen

24. Mai 2019
Ort: Stuttgart, Hamletstr. 11
(VDI-Haus)

Auch als

Inhouse-Semin

ar.

Fordern Sie ein

Angebot an!

VDI-Haus Stuttgart

Weitere Seminare finden Sie unter
www.vdi-fortbildung.de

Seminarinhalt auf einen Blick

Klartext: IT-Vertragsrecht kompakt für
Nicht-Juristen

Grundlagen für Verträge und AGB

Das tägliche vertragstechnische Handwerkszeug

Vertragsabschluss und Durchführung

Die gesetzlichen Vertragstypen und ihre wichtigsten Unterschiede

Gewährleistung und Haftung

Lizenzrecht

Cloud Computing und Datenschutz

Einzelne wichtige Vertragsbedingungen

Ihr Nutzen
Nach dem Seminar kennen Sie die wichtigsten Fallstricke in IT-Verträgen.
Sie können Strategien und Verhandlungstaktiken bei Vertragsverhand-
lungen erkennen und es gelingt Ihnen immer öfter, die richtigen Karten
zum richtigen Zeitpunkt spielen. Sie sind in der Lage, Ihre IT-Verträge
professionell und rechtssicher zu gestalten und können die wichtigsten
Probleme erkennen und Gegenmaßnahmen bei der Vertragsdurchfüh-
rung ergreifen.

Personenkreis
Dieses Seminar richtet sich an leitende Angestellte sowie alle Fach- und
Führungskräfte, Mitarbeiter aus IT-Beratungen, Systemhäusern, Soft-
warehersteller und Auftraggeber der Öffentlichen Hand, die mit dem
Ein- und Verkauf von Hardware und Software betraut sind und ihre IT-
Verträge rechtssicher abschließen und durchführen wollen.

Sie benötigen keine Vorkenntnisse.

Zum Thema

Rechtsfragen spielen im Unternehmens-
alltag eine wesentliche Rolle.  IT-Verträ-
ge sind komplex und rechtslastig. Das
Software-Lizenzgeschäft wird zuneh-
mend durch Cloud Computing Services
sowie ASP/SaaS ergänzt. Fehler bei Ver-
tragsabschluss oder Durchführung kön-

nen zum Scheitern des Projekts führen
und hohe Folgekosten verursachen.

Wer IT-Verträge abschließt, sollte daher die wichtigsten Fallstricke
kennen, um Fehler auf dem manchmal doch recht glatten Parkett
des Rechts zu vermeiden. Sie erhalten wichtiges Know-how für
Ihre Praxis und können so in Zukunft Verträge für Ihren Hard- und
Software-Einkauf und/oder Verkauf professionell verhandeln und
gestalten.

Dr. Meinhard Erben

Ihr Referent
Rechtsanwalt Dr. Meinhard Erben
Dr. Erben ist Wirtschaftsanwalt und Managing Partner von KANZLEI
DR. ERBEN RECHTSANWÄLTE. Er berät seit über 20 Jahren beide Markt-
seiten bei dem Abschluss, der Gestaltung und der Durchführung von
IT-Verträgen. Dr. Erben ist Autor der Fachbücher „Beschaffung von IT-
Leistungen“ sowie „Gestaltung und Management von IT-Verträgen“. Er
ist nebenberuflich als Hochschuldozent beim Graduiertenkolleg der Du-
alen Hochschule Mannheim im MBA Studiengang IT Management tätig.

Dr. Meinhard Erben

background image

Das VDI-Haus ist von der S-Bahn, Haltestelle ÖSTERFELD in 5 min. zu Fuß zu erreichen.
Die Linien S1,2+3 fahren über Haltestelle S-Hbf, S2+3 fahren zum Flughafen.

Nutzen Sie unser Rabattsystem :

Bei zwei und mehr Teil-

nehmern einer Firma wird

für den zweiten und jeden

weiteren Teilnehmer ein

Rabatt von 10% auf den

Seminarpreis gewährt.

Informationen

Seminarpreis
Seminarpreis

790,00 €

Seminarpreis VDI-Mitglieder

750,00 €

Im Seminarpreis sind Seminarunterlagen und Verpflegung enthalten
(Mittagessen, Pausensnacks, Getränke).
Anmeldung
VDI-Haus Stuttgart GmbH
Hamletstraße 11
70563 Stuttgart
Telefon   0711 13163-10
Fax

0711 13163-60

Internet    www.vdi-fortbildung.de
E-Mail   anmeldung@vdi-suedwest.de
Kontakt   Marlene Waltl

Dorothee Fischer

Ihre Anmeldung wird innerhalb von 5 Werktagen bestätigt.
Rechnung
Der Seminarpreis wird mit dem Erhalt der Rechnung fällig. Die Rech-
nung wird 8 bis 10 Werktage vor Seminarbeginn zugesandt.
Stornierung der Anmeldung
Bei Abmeldungen bis 10 Werktage vor Veranstaltungsbeginn berech-
nen wir 120,– Euro. Nach diesem Termin ist der volle Seminarpreis fäl-
lig. Muss eine Veranstaltung aus unvorhersehbaren Gründen, die der
Veranstalter nicht zu vertreten hat, auch kurzfristig, abgesagt werden,
erfolgt eine sofortige Benachrichtigung. In diesem Fall teilen wir Ih-
nen, wenn möglich, einen Ersatztermin mit. Auf Wunsch erhalten Sie
den bereits gezahlten Seminarpreis zurückerstattet.
Hinweis zum Datenschutz
Die vollständigen Datenschutzbestimmungen finden Sie im Internet
unter: www.vdi-fortbildung.de/datenschutz

Änderungen am Inhalt und Ablauf des Seminars bleiben vorbehalten.

Seminar-Programm

24. Mai 2019, Beginn 9.00 Uhr

Grundlagen für IT-Verträge und AGB

Vollständigkeit der Rechtsordnung

Vertragsfreiheit und ihre Schranken

AGB-Recht und Wirksamkeit von AGB-Regelungen

Rechtsfolgen bei Unwirksamkeit

Vorrang der Individualvereinbarung und Beweislast

Das tägliche vertragstechnische Handwerkszeug

Vorläufiger Auftrag

Vorvertrag

Letter of Intent (LoI)

Memorandum of Understanding (MoU)

Auftragsbestätigung

Beiderseitiger Verweis auf AGB

Schriftformklauseln, Schweigen

Stellvertretung und Vollmacht

Internationale Verträge

Die gesetzlichen Vertragstypen und IT-Szenarien in der
Praxis

Kaufvertragsrecht vs. Werkvertragsrecht

Mietvertragsrecht

Werkvertragsrecht vs. Dienstvertragsrecht

Gemischte Verträge

Gewährleistungs- und Haftungsrecht

Mängelbegriff

Gewährleistungsrechte

Haftung

Verjährung

Gewährleistungsfrist

Gewährleistung vs. Garantie

Lizenzrecht, Cloud Computing

Klassische Softwarelizenzierung, SaaS, ASP

Einsatzrecht des Anwenders, gebrauchte Software, Lizenzaudits

Service Level Agreements, Verfügbarkeit, Anwendersupport

Datenschutz, Auftragsdatenverarbeitung

Einzelne Vertragsbedingungen

Geschuldete Beschaffenheit, Change Requests

Verzug und Beweislast, Mitwirkungspflichten

Nutzungsrechte, Abnahme

Ende des Seminars gegen 17.00 Uhr

background image

VD

I-H

au

s S

tu

tt

ga

rt G

m

bH

Ha

m

le

ts

tr.

1

1

70

56

3 S

tu

tt

ga

rt

Ih

re

A

nme

ld

emö

gl

ich

ke

ite

n

pe

r F

ax

: (

07

11

) 1

31

63

60

per

E

-M

ai

l: a

nm

el

du

ng

@

vd

i-s

ue

dw

es

t.d

e

im U

m

sc

hl

ag a

n:

Fax: (0

711) 1

31  63

60

Anmeldung zum Seminar

Klartext: IT-Vertragsrecht kompakt für
Nicht-Juristen

24. Mai 2019 (Kurs-Nr.: H 19. 10513.02)

Herr/Frau, Titel

Vorname

Name

Firma

Bereich/Abt. Teilnehmer

Ansprechpartner

Straße, Nr./Postfach

PLZ, Ort

Telefon

Telefax

E-Mail

Bitte Hotelliste zusenden

Seminarpreis

790,00 €

VDI-Mitglieder

750,00 €

VDI-Mitgliedsnummer

VD

I-Ha

us

S

tu

tt

ga

rt