SEMINAR Die wirksame Steuerung von Entwicklung und Konstruktion, Überblick



Beschreibung

Seminarinhalt auf einen Blick:

 


background image

Fortbildu

ngszen

trum St

uttgart

Die wirksame Steuerung von
Entwicklung und Konstruktion

Innovative Produkte effizient realisieren
Risiken im Blick behalten
Kennzahlen in Entwicklung und Konstruktion

19. Oktober 2017
Ort: Stuttgart, Hamletstr. 11
(VDI-Haus)

Weitere Seminare finden Sie unter
www.vdi-fortbildung.de

Seminarinhalt auf einen Blick

Die wirksame Steuerung von Entwicklung
und Konstruktion

Den Entwicklungs- und Konstruktionsbereich steuern

Entwicklung und Konstruktion im Innovationsprozess

Bewertung und Auswahl von Produktentwicklungsprojekten

Kennzahlen für Entwicklung und Konstruktion

Die Präsentation des E + K-Bereichs im Unternehmen

Beispiele aus der industriellen Praxis

Ihr Nutzen

- Sie wissen, wie man die E + K-Ziele messbar formuliert und daraus

aussagefähige Kennzahlen ableitet

- Sie kennen die Vorgehensweise, wie Prozesse in der Produktentwick-

lung gestaltet und gesteuert werden können

- Sie wissen, wie man vorgeht, um ein Kennzahlensystem einzuführen

-  Fallstudien für die Anwendung von Kennzahlen zeigen Ihnen die

praktische Umsetzung

Personenkreis
Führungskräfte in Entwicklung und Konstruktion der mittelständischen
Industrieunternehmen, die hochwertige technische Produkte herstellen

Zum Thema

Die innovative Produktentwicklung
ist ein entscheidender Bestandteil erfolg-
reicher Unternehmensstrategie . Pro-
duktinnovationen sind immer auch mit
Risiken verbunden: das Risiko der tech-
nischen Lösung, der marktgerechten Her-
stellkosten, der bedarfsgerechten Leistung,

schließlich und vor allem der Akzeptanz

durch den Kunden. Diese Risiken lassen Verantwortliche und Mitarbei-
ter in Entwicklung und Konstruktion zögern, wenn es um die Beschrei-
bung ihrer Arbeit mit Hilfe von Kennzahlen geht.

Es kommt darauf an, den Produkt-Entwicklungsbereich in die-
sem Umfeld hinsichtlich seiner Leistungsfähigkeit und seines Sta-
tus zu charakterisieren. Die ermittelten Kennzahlen müssen danach
unterschieden werden, ob sie erstens den Bereich Entwicklung und
Konstruktion als Ganzes oder zweitens die Effizienz der eigentlichen
Arbeitsprozesse beschreiben.

Klare Ziele sind Voraussetzung für aussagefähige Kennzahlen .
Zu klären ist daher die Herkunft und Ableitung der Ziele für Entwick-
lung und Konstruktion. Innovationsfähigkeit und Effizienz sind vor
allem auch eine Frage der technologischen Leistungsfähigkeit .
Ein ausgewogenes Entwicklungsprogramm stellt die richtigen Weichen
für die Zukunft eines Unternehmens und macht gleichzeitig die Arbeit
des Bereichs im Unternehmensumfeld transparent.

Dr. Lothar Mayas

Ihr Referent
Dr. rer. nat. Lothar Mayas, ms Managementberatung, Heidelberg
Der Referent war während seiner langjährigen Tätigkeit in der Industrie
verantwortlich für die Entwicklung von sicheren Steuerungen, von
Datenbanken und Codiersystemen. Er war zehn Jahre Leiter der Ent-
wicklung bei einem weltweit erfolgreichen Anbieter von Postautomati-
sierungstechnik. Heute stellt er sein Wissen und seine Erfahrungen vor
allem mittelständischen Unternehmen als Berater zur Verfügung.

Dr. Lothar Mayas

background image

Änderungen am Inhalt und Ablauf des Seminars bleiben vorbehalten.

Seminar-Programm

19. Oktober 2017, 9.00 bis 17.30 Uhr

Den Entwicklungs- und Konstruktionsbereich steuern

Die Ziele von E + K und die Erfüllung von Kundenanforderungen

Entwicklungsplanung und Kennzahlen, Szenario und Roadmap

Die Aktionsfelder des Leiters E + K

Einführung von Kennzahlen-Systemen gut organisieren

Entwicklung und Konstruktion im Innovationsprozess

Das Konzept „Balanced Score Card“ als Instrument, Strategie
und operatives Geschäft zu verknüpfen

Am Beginn eines Innovationsprozesses: Die Standortbestimmung

Die Mitarbeiter als Quelle der Innovation: Kennzahlen für die
Potenzialermittlung

Bewertung und Auswahl von Produktentwicklungs-
projekten

Portfolioanalysen zur Ermittlung der attraktivsten Projekte

Technologiekompetenz und der Aufbau von Kooperations-
netzwerken

Die strategische und wirtschaftliche Bewertung von Inno-
vationsansätzen

Das Entwicklungsprogramm zwischen Tagesgeschäft und
Zukunftssicherung

Kennzahlen für Entwicklung und Konstruktion

Kennzahlen als Frühwarnung – Entscheidung unter Unsicher-
heit, die Aufgabe der Führungskraft

Kennzahlen für Innovation, Effizienz und Effektivität und ihre
Erfassung

Die Bewertung von Schutzrechten

Die Steuerung eines Projektes: Welche Daten beschreiben den
Projektstatus?

Beispiele aus der Praxis

Beispiel 1: Die Ausweitung der Angebotspalette

Beispiel 2: Das modulare Produktangebot

Erarbeitung geeigneter Kennzahlen zur Begleitung solcher
Vorhaben

Kritik des Kennzahlen-Ansatzes anhand des Arbeitsergebnisses

Die Präsentation des E + K-Bereichs im Unternehmen

Berichte und Informationen zur Arbeit in der Entwicklung

Ad-hoc-Präsentationen durch den Entwicklungsleiter

Der Aufbau des Informations- und Kooperationsnetzwerkes

Ende des Seminars gegen 17.30 Uhr

Das VDI-Haus ist von der S-Bahn, Haltestelle ÖSTERFELD in 5 min. zu Fuß zu erreichen.
Die Linien S1,2+3 fahren über Haltestelle S-Hbf, S2+3 fahren zum Flughafen.

Informationen

Seminarpreis
Seminarpreis

790,00 €

Seminarpreis VDI-Mitglieder

750,00 €

Im Seminarpreis sind Seminarunterlagen und Verpflegung enthalten
(Mittagessen, Pausensnacks, Getränke).

Anmeldung
Württembergischer Ingenieurverein
Hamletstraße 11, 70563 Stuttgart
Telefon

0711 13163-10

Fax

0711 13163-60

E-Mail

anmeldung@vdi-suedwest.de

Internet

www.vdi-fortbildung.de

Kontakt

Frau Dorothee Fischer

Ihre Anmeldung wird innerhalb von 5 Werktagen bestätigt.

Rechnung
Der Seminarpreis wird mit dem Erhalt der Rechnung fällig. Die Rech-
nung wird 8 bis 10 Werktage vor Seminarbeginn zugesandt.

Stornierung der Anmeldung
Bei Abmeldungen bis 10 Werktage vor Veranstaltungsbeginn berech-
nen wir 120,– €. Nach diesem Termin ist der volle Seminarpreis fällig.
Muss eine Veranstaltung aus unvorhersehbaren Gründen, die der
Veranstalter nicht zu vertreten hat, auch kurzfristig, abgesagt wer-
den, erfolgt eine sofortige Benachrichtigung. In diesem Fall besteht
unsererseits nur die Verpflichtung, den bereits gezahlten Seminarpreis
zurück zu erstatten.

Ihr Elektrofahrzeu

g

laden Sie am

VDI-Haus Stuttga

rt

kostenlos

background image

Herr/Frau, Titel

Vorname

Name

Firma

Bereich/Abt. Teilnehmer

Ansprechpartner

Straße, Nr./Postfach

PLZ, Ort

Telefon

Telefax

E-Mail

Bitte Hotelliste zusenden

Seminarpreis

790,00 €

VDI-Mitglieder

750,00 €

VDI-Mitgliedsnummer

Fax: (0

711) 1

31  63

60

Anmeldung zum Seminar

Die wirksame Steuerung von
Entwicklung und Konstruktion

19 . Oktober 201 7 (Kurs-Nr.: W 1 7 . 20113.0 2 )

Ih

re

A

nme

ld

emö

gl

ich

ke

ite

n

pe

r F

ax

: (

07

11

) 1

31

63

60

per

E

-M

ai

l: a

nm

el

du

ng

@

vd

i-s

ue

dw

es

t.d

e

im U

m

sc

hl

ag a

n:

Vere

in

D

eut

sc

her

Ing

en

ie

ure

W

ür

tt

. I

ng

en

ie

ur

vere

in

Ha

m

le

ts

tr.

1

1

70

56

3 S

tu

tt

ga

rt