SmartFactory Logistics Broschüren: Bossard Inventory Management (BIM), Überblick



Beschreibung

Bossard  Inventory  Management  (BIM)  kümmert sich zuverlässig um die gesamte Beschaffung aller B-  und  C-Teile  von  Bossard  und  Drittanbietern. 
BIM umfasst ein Netzwerk mit qualifizierten, von Ihnen genehmigten, Lieferanten. Mit dieser Lösung stellen wir ein Höchstmass an Zuverlässigkeit, die 
Lieferung  einwandfreier  Produkte  und  eine  nahtlose Versorgung sicher. 

Unter nachfolgendem Link gelangen Sie zum Downloadbereich von Bossard:


background image

Bossard Inventory Management (BIM) kümmert
sich zuverlässig um die gesamte Beschaffung aller
B- und C-Teile von Bossard und Drittanbietern.
BIM umfasst ein Netzwerk mit qualifizierten, von
Ihnen genehmigten, Lieferanten. Mit dieser Lösung
stellen wir ein Höchstmass an Zuverlässigkeit, die
Lieferung einwandfreier Produkte und eine naht-
lose Versorgung sicher.

Diese Stärken zeichnen BIM aus:

§

Straffung der Lieferantenbasis

§

ein Ansprechpartner

§

komplettes Lieferantenmanagement

§

komplettes Bestellmanagement

§

automatischer Informationsfluss

§

Koordination des Warenflusses

§

Integration bestehender Lieferanten

§

Monatsrechnung

BIM bietet Ihnen folgende Nutzen:

§

höchste Versorgungssicherheit

§

reduzierte Lagerbestände, weniger Platzbedarf

§

geringere Kapitalbindung

§

schlanker Prozess

§

Senkung der Prozesskosten

§

Reduktion in der Administration

§

Partner mit langjähriger Erfahrung

§

Senkung Ihrer Gesamtbetriebskosten

§

Erhöhung Ihrer Effizienz

§

Steigerung Ihrer Rentabilität

§

mehr Zeit für Kernaufgaben

BoSSarD INveNtory MaNageMeNt (BIM)

Effizienz durch Konsolidierung

Bossard kümmert sich vollumfänglich um das

B- und C-Teile-Management und stellt beim Kunden

nachhaltig die Effizienz sicher

background image

Bossard AG

www.bossard.com

Wie wir Ihr Lager bewirtschaften

1. Bossard stellt mehrere Kanban-Systeme zur

Verfügung: SmartBin, SmartLabel, SmartCard,
Code, 2Bin. Diese Systeme können je nach
Kundenanforderungen miteinander kombiniert
werden.

2.  Die Daten werden automatisch erfasst und wenn

der Mindestbestand erreicht ist von Bossard
an die im B- und C-Teile-Management-System
integrierten Lieferanten gesendet.

3.  Die Lieferanten bereiten die gewünschten Liefer-

mengen vor und etikettieren sie mit dem Lager-
ort des Artikels.

4. Bossard konsolidiert die bestellten Artikel in

eine Sendung und liefert diese zum Kunden. Je
nach Vereinbarung mit dem Kunden liefern wir
das Material an den Wareneingang oder direkt
an den Montagearbeitsplatz.

Weitere Informationen zu Bossard Lösungen für
Kundenlogistik erhalten Sie in unserer Broschüre.

Bei Fragen zum Bossard Inventory Management
oder zu weiteren Kundenlogistik-Systemen von
Bossard können Sie sich gerne an uns wenden.

BoSSarD INveNtory MaNageMeNt (BIM)

Automatische Bedarfserkennung

Montagearbeitsplatzbefüllung

Konsolidierung und Lieferung

Nahtloses Auftragsmanagement

Lösungen für Kundenlogistik