Wasserventile, Überblick



Beschreibung

Zur Auswahl der Wasserventilen gehören Absperrventile, Regelventile und Druckbegrenzungsventile/Rückschlagventile. 


background image

Wasserventile

Kombiventile sind Kombinationen aus Druckregelventilen und Regelventilen.

Eigenschaften:
•Differenzdruck
•Interne Leckgage
•Medien- / Umgebungstemperatur
•Druck

Absperrventile

Unsere Absperrventile sind Scheibenventile, die einen Fließquerschnitt absperren oder öffnen. Sie können mit folgenden Aktuatoren
betätigt werden:

•Mit einem integrierten Vakuumaktuator
•Mit einem integrierten E-Motor
•Mit einem Bowdenzug

Regelventile

Regelventile sind geeignet für Temperierung von Innenraum, Motor, Getriebe und Batteriepaketen.
Hierbei ist die Regelcharakteristik kundenspezifisch anpassbar.

Für unsere Regelventile verwenden wir folgende Aktuatoren:

•Integrierter E-Motor
•Bowdenzug
•Mit einem integrierten Vakuumaktuator

Druckbegrenzungsventile/Rückschlagventile

Unsere Druckbegrenzungsventile schützen die nachgeschalteten Baugruppen vor zu großer Durchströmung und somit vor Kavitation. Der
Öffnungsdruck kann mittels einer Feder individuell eingestellt werden.
Mit schwacher Federauslegung sind diese Ventile auch als Rückschlagventile einsetzbar.
Druckbegrenzungsventile können in gerader Bauform ausgeführt werden, aber auch H-förmig. Dadurch kann der Einbau kostengünstiger
gestaltet werden.

Kundenspezifische Anforderungen können selbstverständlich nach Vorgabe, gemeinsam mit Ihnen oder eigenständig durch unser
Entwicklungsteam umgesetzt werden. Hierbei werden aktuelle Automotive-Anforderungen erfüllt.