Power-Skiving von Zahnrädern mit integrierter Automation

Mit dem Gleason Power Skiving (Wälzschälprozess) können Verzahnungen mit Störkonturen sowie Innenverzahnungen zeitsparend und wirtschaftlich hergestellt werden. Um eine bestmögliche Werkstückversorgung und Auslastung der Maschine zu gewährleisten, bietet Gleason eine integrierte Automationslösung von EGS Automatisie-rungstechnik als Option zu der 100PS Maschine an. Der Prozess Wälzschälen ist ein kontinuierliches Verfahren um Zahnräder herzustellen. Dabei wird ein Wälzschäl-Werkzeug, ähnlich einem Wälzstoß-Werkzeug, mit einem Achskreuzwinkel zur Werkstückache über die Drehzahl synchronisiert und axial verfahren. Das Wälzschälen stellt durch moderne CNCTechnik mit Direktantrieben, neue Werkzeugkonzepte und fortschrittliche Prozesstechnologie eine konkurrenzfähige Alternative zu den Bearbeitungsprozessen Stoßen, Stanzen und Räumen dar und hat damit in den letzten Jahren an Bedeutung zugenommen.

Ansehen:

Power-Skiving von Zahnrädern mit integrierter Automation

Anfrage
Power-Skiving von Zahnrädern mit integrierter Automation
Angebote EGS Automatisierungstechnik
Dokument-Infos
Kategorie:Anwenderberichte
Größe:752,5 KB
Aktualisierung:15.09.2017
Sprache:de
Seitenanzahl:2
Jetzt via E-Mail senden:
Kurzlink
Dieser Perma-Link bleibt auch bei Änderungen des Dokumenten-Titels bestehen.
Nutze diesen Link für die Versendung per E-Mail oder via Social-Media.