Die von EMAG GmbH & Co. KG hier eingestellten Inhalte sind nicht verlinkt und es wird Werbung eingeblendet, weil Pro für das Modul Firmen-Profil nicht aktiviert wurde.
1-33 von 33 Einträgen
drehmaschinen-emag-flexible-produktionsloesung-bremsscheibe-3505
Drehmaschinen von EMAG: Flexible Produktionslösung für die Bremsscheibe
0 0 17.10.2017

EMAG entwickelt flexible Produktionslösungen für die Bremsscheibe. Die Nebenzeiten sinken rasant ab. …
cvt-getriebe-emag-entwickelt-industrie-loesungen-weichbearbeitung-3338
CVT-Getriebe: EMAG entwickelt Industrie-4.0-Lösungen für die Weichbearbeitung
0 0 25.09.2017

Industrie-4.0-Lösungen von EMAG sorgen für die perfekte Weichbearbeitung innerhalb der CVT-Getriebeproduktion. …
emag-ecm-vereinfacht-werkzeugbau-turbinenindustrie-3337
EMAG ECM vereinfacht Werkzeugbau für Turbinenindustrie.
0 0 18.09.2017

EMAG ECM entwickelt die Elektrochemische Metallverarbeitung immer weiter. Aktuell vereinfacht eine Software die Werkzeugentwicklung. …
hlc-h-emag-allround-loesung-verzahnung-3336
HLC 150 H von EMAG: Allround-Lösung für die Verzahnung
0 0 11.09.2017

Die Allround-Verzahnungslösung HLC 150 H von EMAG KOEPFER sorgt für sinkende Kosten in der Zahnrad-, Lenkritzel- und Wellenproduktion. …
industrie-emag-emo-loesungen-3335
Industrie 4.0: EMAG zeigt auf der EMO neue Lösungen
0 0 04.09.2017

Auf der EMO in Hannover verdeutlicht EMAG, wie sich zentrale Produktionsprozesse mit Industrie-4.0-Lösungen optimieren lassen. …
laserschweissen-leichtbau-option-automobilbau-3334
Laserschweißen: Leichtbau-Option für den Automobilbau
0 0 28.08.2017

Laserschweißen von EMAG Automation: Getrieberäder, Differentialgehäuse oder Kupplungskörper in Sekundenschnelle verschweißen. …
turbinenindustrie-software-werkzeugbau-3230
Turbinenindustrie: Neue Software für den Werkzeugbau
0 0 20.07.2017

EMAG ECM entwickelt die Elektrochemische Metallverarbeitung immer weiter. Aktuell vereinfacht eine Software die Werkzeugentwicklung. …
cvt-getriebebau-emag-produktionslinie-sorgt-tempo-qualitaet-3224
CVT-Getriebebau: EMAG Produktionslinie sorgt für Tempo und Qualität
0 0 19.07.2017

CVT-Pulleys und -wellen rasant hartbearbeiten: EMAG liefert schlüsselfertige und hocheffiziente Produktionslinien für den Getriebebau. …
modulare-vertikale-waelzfraesmaschine-vl-h-3097
Modulare vertikale Wälzfräsmaschine VL 4 H
0 0 06.06.2017

Zahnräder halten wortwörtlich die Welt in Bewegung. Durch ihre diversen Formen und Arten sowie unterschiedlichen Materialien sind sie fast überall zu finden. …
mehrprozess-modul-emag-ecm-anwendungen-automobilbau-2979
Mehrprozess-Modul von EMAG ECM: Viele Anwendungen im Automobilbau
0 0 10.05.2017

Mithilfe eines Mehrprozess-Moduls lassen sich EMAG ECM-Anlagen perfekt für die Pkw-Produktion konfigurieren – riesige Stückzahlen inklusive. …
thermisches-fuegen-flexiblerer-bau-nockenwellen-fuegeanlage-sfc-2949
Thermisches Fügen: flexiblerer Bau von Nockenwellen mit Fügeanlage SFC 600
0 0 02.05.2017

Gebaute Nockenwellen sind leichter und eröffnen den Pkw-Konstrukteuren größere Möglichkeiten. Das dazugehörige thermische Fügen bekommt mithilfe der neuen Fügemaschine SFC 600 eine völlig neue Flexibilität. Der gesamte Produktionsprozess profitiert. …
vernetzte-fahrzeug-industrie-veraendern-689
Das vernetzte Fahrzeug – Wie wird es die Industrie verändern?
2 2 | 26.06.2015

In einer aktuellen Studie hat das bekannte Beratungsunternehmen McKinsey & Company untersucht, wie autonomes Fahren sowohl die Industrie als auch unser tägliches Leben verändern wird. Die Implikationen sind dabei vielfältig. Für unser tägliches Leben lassen sich z. Bsp. Folgen ableiten, wie der verminderte Bedarf von Parkplätzen in der Innenstadt, da die Autos selbstständig zu Parkflächen außerhalb der Ballungszentren fahren können. ... …
vorteile-induktiven-randschichthaertens-gegenueber-haerteverfahren-743
Vorteile des induktiven Randschichthärtens gegenüber anderen Härteverfahren
1 1 | 27.04.2015

Das induktive Randschichthärten ist ein elektrothermisches Verfahren, das in der Industrie bei verschiedenen Werkstücken, wie Zahnrädern und Wellen, eingesetzt wird. Beim induktiven Randschichthärten wird, wie der Name es schon andeutet, nicht das gesamte Werkstück gehärtet, sondern nur der Randbereich bzw. die Oberfläche. Während also z.B. die Oberfläche der Zähne bei Zahnrädern eine große Härte aufweist, besitzt der Kern des Werkstücks ... …
vm-wirtschaftliche-fertigung-kleinserien-731
VM 9 – wirtschaftliche Fertigung von Kleinserien
0 0 22.04.2015

Mit der neuen modularen Drehmaschine VM 9 präsentiert EMAG ein Maschinenkonzept, das dank der kombinierten Technologien Drehen, Fräsen und Bohren sowie einem intelligenten Maschinenaufbau ein breites Anwendungsspektrum abdeckt. Der optimal zugängliche Arbeitsraum und die unten liegende Werkstückspindel sorgen für kurze Rüstzeiten und höchste Flexibilität bei der Fertigung von Werkstücken in kleinen Serien. …
sdf-technologie-676
Was ist eigentlich die SDF® Technologie?
1 1 | 30.03.2015

Es ist anzunehmen, dass bereits in vorchristlicher Zeit erkannt wurde, dass durch mehrfaches Erhitzen und Schmieden der Werkstoff Eisen bzw. Stahl gehärtet werden kann. Lange Zeit war das Härten also auch immer Teil des Herstellungsprozesses, bei dem ein Schmied alle notwendigen Arbeitsschritte unternahm. Erst mit der Massenproduktion und der damit verbundenen Notwendigkeit zur Spezialisierung entstand ein gesonderter Wirtschaftszweig, der heute ... …
zahnraeder-anfasen-technologie-problem-641
Zahnräder anfasen – mit der richtigen Technologie kein Problem
1 1 | 16.03.2015

Nach jedem Verzahnungsprozess stellt sich die Frage, wie eine möglichst konturtreue Fase zwecks Gratentfernung entlang des Zahnprofils am effektivsten umgesetzt werden kann. Grundsätzlich kommen dafür zwei Technologien in Frage: das Abkantentgraten oder das von FETTE entwickelte CHAMFER-CUT-Verfahren. …
vorteile-einheitlichen-maschinenaufbaus-auslegung-fertigungslinien-628
Vorteile eines einheitlichen Maschinenaufbaus bei der Auslegung von Fertigungsl
0 0 09.03.2015

Bei der Verkettung von Werkzeugmaschinen zu Fertigungslinien stellt sich immer die Frage, wie der Teiletransport und die Beladung der Maschinen realisiert werden sollen. Dabei gibt es eine Vielzahl von Variablen zu beachten: der vorhandene Platz im Werk, die Stellflächen der Maschinen und Automationskomponenten, Übergabehöhen, Bearbeitungszeiten der Werkstücke auf den Maschinen, usw. …
kombinationsbearbeitung-hartdrehen-schleifen-einsatz-591
Wann kommt eigentlich die Kombinationsbearbeitung Hartdrehen und Schleifen zum
0 0 23.02.2015

Lange Zeit galt: Am Ende der Bearbeitung wird geschliffen! Um die erforderliche Qualität zu erreichen, gab es schlicht kein anderes Mittel als die Schleiftechnologie. Das hatte verschiedene Gründe: Zum einen ließen sich gehärtete Werkstücke mit einer anderen spanabhebenden Technologie nicht bearbeiten, zum anderen erreichten andere Technologien schlicht nicht die nötige Oberflächengüte. …
emag-intec-582
EMAG auf der INTEC 2015
0 0 16.02.2015

Das Messejahr 2015 beginnt in Deutschland mit der intec, die Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik, die vom 24. – 27. Februar in Leipzig stattfindet. EMAG präsentiert in Halle 2 am Stand C 17 die modulare Maschine VT 2-4 – die Fertigungslösung für Wellen bis 400 Millimeter Länge und 100 Millimeter Durchmesser. …
hightech-schleiftechnologie-kurbelwellenmaschinen-emag-naxos-union-327
Hightech-Schleiftechnologie – die Kurbelwellenmaschinen von EMAG / NAXOS-Union
0 0 02.10.2014

Kurbelwellenschleifmaschinen von NAXOS-UNION sind seit Jahrzehnten weltweit in der Fertigung für PKW- und LKW-Motoren etabliert. Inzwischen ist die CBN-Technologie in Verbindung mit dem Verfahren Pendelhubschleifen zum anerkannten Standard bei Kurbelwellenschleifmaschinen geworden. …
bedienkomfort-pur-vlc-p-329
Bedienkomfort pur mit der VLC 100-P
0 0 02.10.2014

Auf hohen Bedienkomfort und gute Zugänglichkeit wird besonderer Wert gelegt. So wird durch große Türen ein bedienerfreundlicher Zugang zum Arbeitsraum gewährleistet und Werkzeuge, Spannbacken und Spannfutter können einfach und schnell gewechselt werden. …
schnelle-prozesse-eingebaut-328
Schnelle Prozesse mit eingebaut
1 1 | 01.10.2014

Kurze Nebenzeiten: Die Vertikaldrehmaschine VLC 100-P benötigt weniger als eine Sekunde für den Werkstückwechsel. Dabei kommen zwei Arbeitsspindeln zum Einsatz. Während die erste Spindel ein Werkstück bearbeitet, belädt sich die zweite Spindel automatisch per Pick-up- Verfahren. Die Folge: Die Nebenzeiten reduzieren sich auf ein Minimum. …
kosten-kurbelwellenproduktion-herunterschleifen-326
Die Kosten in der Kurbelwellenproduktion „herunterschleifen“
1 1 | 30.09.2014

Der Wettbewerb der internationalen Pkw-Industrie wird in vielfacher Hinsicht komplizierter. In Asien drängen neue Wettbewerber in den Markt. Außerdem sorgen verschärfte staatliche Emissionsgrenzwerte und Sicherheitsanforderungen für steigende Produktionskosten. Fast folgerichtig geht der Blick der Planer auf die eingesetzte Produktionstechnologie: Wie lassen sich die steigenden Kosten wieder senken? Die Kurbelwellenbearbeitung ist dabei ein gutes Beispiel. Effizienz und Stabilität des ganzen Motors ... …
elektrochemische-metallbearbeitung-vier-achsen-live-amb-285
Elektrochemische Metallbearbeitung mit bis zur vier Achsen live auf der ...
0 0 11.09.2014

Mit bis zu vier Achsen werden Bauteile elektrochemisch und ohne thermische Beeinflussung in den Maschinen der PT-Baureihe bearbeitet. Selbst anspruchsvollste 3D-Strukturen sind möglich. Im Bereich der Schruppbearbeitung werden Vorschübe von bis zu 5 mm/min erreicht. Durch die flächige Bearbeitung bzw. die parallele Bearbeitung von 20 bis 30 Bauteilen lässt sich bei mittleren bis großen Stückzahlen eine hohe Wirtschaftlichkeit erreichen. Die ... …
vertikaldrehmaschine-vt-leistungssprung-e-motoren-produktion-229
Vertikaldrehmaschine VT 2-4: Leistungssprung für die E-Motoren-Produktion
0 0 14.08.2014

Ein großes Wachstum prognostizieren Experten dem Markt für Elektromotoren – gerade wenn es um hoch effiziente Antriebe geht. Auch nach dem Willen der EU-Kommission sollen sie bis 2020 ineffiziente Motoren in der Industrie und in anderen Bereichen verdrängen. Was bedeutet diese Entwicklung für Hersteller, die mit Innovationen und hoher Qualität im Markt punkten möchten? Das Beispiel Wellenbearbeitung macht es deutlich: ... …
vlc-multifunktionale-produktionszentren-211
VLC – multifunktionale Produktionszentren
0 0 07.08.2014

Flexible Bearbeitungslösungen sind der Schlüssel zur Kostenreduzierung bei kleinen bis mittleren Serien. Die Auslastung von Fertigungssystemen steht dabei im Vordergrund. Die Bearbeitungsoperationen müssen gleichmäßig auf die Maschinen verteilt werden. Vor allem bei seriellen Prozessen spielt eine genaue zeitliche Abstimmung der einzelnen Operationen aufeinander eine entscheidende Rolle. Auf diesen Aspekt legte ein namhafter Hersteller von Baumaschinen bei der Ersatzbeschaffung eines Bohrzentrums ... …
schwerzerspanung-praezision-210
Schwerzerspanung in höchster Präzision
0 0 04.08.2014

Ein Werkstück inklusive ein Spannmittel von 3 Tonnen Gewicht an der Spindelnase, das macht die Dimensionen der VLC 1200 schnell deutlich. Sie wird beispielsweise zur Komplettbearbeitung von Planetenträgern, Eisenbahnrädern oder auch zum Schleifen von keramischen Bremsscheiben eingesetzt. Mit der VLC-Plattform bildet EMAG die Größen 500 / 800 und 1.200 mm Futterdurchmesser ab. Dabei reicht das Konzept von einer Zwei-Achsen- bis ... …
leichtbau-laserschweissen-laserschweissmaschine-elc-206
Leichtbau durch Laserschweißen: Laserschweißmaschine ELC 160
1 1 | 01.08.2014

Laserschweißen ist die Schlüsseltechnologie für die Herstellung gewichtsoptimierter Fahrzeugbauteile. Das Laserschweißen sorgt dabei nicht nur für höchste Bauteilqualität, sondern trägt zur Reduzierung des Gesamtgewichts und somit zur Senkung des Kraftstoffverbrauches signifikant bei.Mehr Infos in unserer neuen EMAG News: …
spitzenwerte-grossvolumige-wellenfertigung-vertikaldrehmaschine-vt-207
Spitzenwerte für die großvolumige Wellenfertigung: Vertikaldrehmaschine VT 4-4
0 0 31.07.2014

Die Vertikaldrehmaschine VT 4-4 ist ausgelegt für die hochproduktive Bearbeitung von Bauteilen mit einer maximalen Länge von 1.050 mm undeinem maximalen Durchmesser von 200 mm.Mehr Infos in unserer neuen EMAG News: …
Hochleistungspaket für den Getriebebau: Vertikale Wälzfräsmaschine VLC 200 H
0 0 30.07.2014

Die Zahl der Gänge im Pkw-Getriebe nimmt zu – im Automatik-Bereich arbeiten die Ingenieure bereits an 10-Gang-Schaltungen. Auf diese Weise fährt das Auto länger im optimalen Drehzahlbereich und ist somit sparsamer. Für die Getriebeproduktion bedeutet diese Entwicklung einen andauernden Optimierungsdruck: Schneller und präziser muss die großvolumige Zahnradproduktion der Zukunft erfolgen. Wie das funktionieren kann, demonstriert die vertikale Wälzfräsmaschine VLC 200 ... …
automatisierte-praezision-dreh-schleifzentrum-vlc-gt-204
Automatisierte Präzision Dreh-/Schleifzentrum VLC 100 GT
1 1 | 29.07.2014

In Zukunft könnten Autos um rund die Hälfte leichter sein, so Experten. Auch die Verkleinerung zentraler Komponenten steht dabei auf der Agenda – eine Entwicklung, die zum Dreh-/Schleifzentrum VLC 100 GT passt. Kleinste Bauteile lassen sich damit hocheffizient und präzise bearbeiten. Mehr Infos in unserer neuen EMAG News: …
think-vertical-pick-up-drehmaschinen-vl-vl-203
Think VERTICAL Pick-up-Drehmaschinen VL 2 und VL 4
0 0 28.07.2014

Ob Pkw-Motoren, Energiewirtschaft oder allgemeiner Maschinenbau – in der industriellen Produktion ist das Thema „Downsizing“ allgegenwärtig. Es entstehen immer kleinere und präzisere Bauteile. Mit den Drehmaschinen VL 2 und VL 4 lässt sich diese besondere Produktionsaufgabe effizient lösen. Weitere Informationen in unserer neuen EMAG NEWS in Ebook-Format: …
Vertikaldrehmaschine VT 4-4: Spitzenwerte für die großvolumige Getriebeprodukti
1 1 | 30.05.2014

Der Markt wächst, der Wettbewerb verschärft sich – so könnte man laut einer aktuellen Roland-Berger-Studie die Zukunftsaussichten der Automobilzulieferer zusammenfassen. Demnach ist allein in den nächsten zwei Jahren ein Marktwachstum von rund sechs Prozent möglich. Auf der anderen Seite geraten die Zulieferer unter einen wachsenden Wettbewerbsdruck durch neue Teilnehmer in den „Emerging Markets“. Was ist jetzt zu tun? Vor allem ... …