Iso18587 Hersteller, Anbieter

Die ISO 18587 ist eine übersetzungsbezogene internationale Norm, die die Bedingungen und Anforderungen für das Editieren maschineller Übersetzungen festhält und sich vor allem auf das Post-Editieren von Übersetzern und Lektoren konzentriert. Die Norm unterscheidet zwischen leichtem (Ergebnis ist ein gut verständlicher Text) und vollständigem (Ergebnis ist ein mit Humanübersetzung vergleichbarer Text) Post-Editing. Laut ISO 18587 müssen für das Post-Editing Fachübersetzer eingesetzt werden.

Iso18587

Das Richtige finden!

Mit dem induux
Lieferanten-Verzeichnis

Für Einkäufer, Konstrukteure, Entwickler ...

Hier erscheint Ihr mit den Tags in Eurem induux-Profil sowie den Tags bei Artikeln, Dokumenten und Videos


Aktuelles zu Iso18587

Künstliche Sprachintelligenz: #MachineTranslation / maschinelle Übersetzung (kurz: MT/MÜ)
Künstliche Sprachintelligenz: #MachineTranslation / maschinelle Übersetzung (kurz: MT/MÜ)
Blog, oneword, 13.08.2019 13:23
Immer mehr Unternehmen setzen auf die künstliche #Sprachintelligenz, sprich: Machine Translation (kurz MT). Über das Thema Machine Translation und Post-Editing haben wir mit unserer Inhouse-Expertin gesprochen und viele interessante Einblicke erhalten.
oneword GmbH
06.07.2017 13:37
Die oneword GmbH ist einer der führenden ISO 17100-zertifizierten Übersetzungsdienstleister und Kompetenzpartner für den globalen Kommunikationserfolg internationaler Industrieunternehmen. Durch neuste Technologien, ein ausgezeichnetes Qualitätsmanagementsystem und individuelle Beratung bieten wir Lösungen für die Übersetzung von technischer Dokumentation und Fachtexten, maßgeschneiderte Übersetzungsprozesse und Terminologiemanagement. Dabei arbeiten wir mit allen bedeutenden Geschäftssprachen.