IEC 60335: elektrische "Hausgeräte", im privaten, gewerblichen und industriellen Eins...


interessant 0 Firmen 0 User

IEC 60335: elektrische "Hausgeräte", im privaten, gewerblichen und  industriellen Einsatz.
Beschreibung

IEC Haugerätenorm für mechanische oder elektrische Geräte, welche im privaten, gewerblichen und insbesondere auch im industriellen Umfeld eingesetzt werden.
 

Test der Wärmebeständigkeit von Isolierstoffen mittels "Glüdrahtprüfung"

Auszug aus dem Artikel von Zeitschrfift Elektronik Praxis.

Glühdrahtprüfung nach IEC
Wärme- und Feuerbeständigkeit von Isolierstoffen
.. | Autor / Redakteur: Michael Schwarzkopf * / Kristin Rinortner

Glühdrahtprüfung:

Bei der sogenannten Hausgerätenorm sind verschiedene Aspekte zu beachten.
Die Bestimmungen für die Feuer- und Wärmebeständigkeit von Isolierstoffen wurden erheblich verschärft. War in der Vergangenheit ein bestandener Glühdrahttest ausreichend, so fordert die neue Bestimmung gleich zwei zu bestehende Glühdrahtprüfungen. Die Anforderungen sind in der IEC festgehalten und gelten für sogenannte unbeaufsichtigte elektrische Geräte. Was ist dabei zu beachten?
Bis zum . Januar war es für Geräte mit einer Stromstärke von weniger als 0,5 A ausreichend, wenn ihre elektrischen Verbindungen einen bestandenen Glühdrahttest mit °C vorweisen konnten. Zum 1. Februar wurden die Bestimmungen für die Feuer- und Wärmebeständigkeit von Isolierstoffen jedoch erheblich verschärft.
In den neuen Bestimmungen ist definiert, dass die Isolierstoffe in Geräten, deren elektrische Verbindungen einen Strom von mehr als 0,2 A transportieren, zwei Glühdrahtprüfungen durchlaufen müssen.
Im ersten Schritt wird eine Glühdrahtprüfung mit °C durchgeführt und im zweiten mit °C. Erst wenn beide Glühdrahtprüfungen erfolgreich bestanden sind, gelten die erhöhten Anforderungen an die Feuer- und Wärmebeständigkeit erfüllt.
Der genaue Prüfablauf und die Prüfbedingen sind in der IEC festgehalten. Vorgeschrieben werden die Glühdrahtprüfungen durch die IEC . Die verschärften Anforderungen gelten für sogenannte unbeaufsichtigte elektrische Geräte.
Der Einsatz der IEC im industriellen Umfeld
Die umgangssprachlich als „Hausgerätenorm“ bezeichnete Vorschrift definiert als „Hausgerät“ mechanische oder elektrische Geräte, welche im privaten, gewerblichen und insbesondere auch im industriellen Umfeld eingesetzt werden.
Speziell der Teil der IEC , modifiziert, +A1: befasst sich mit den erhöhten Anforderungen an die sogenannten unbeaufsichtigten Geräte.
Hierzu zählen elektrisch betriebene Wärmepumpen, Klimageräte und Raumluftentfeuchter. Ebenfalls zu dieser Klasse gehören Geräte zum Kühlen und Gefrieren, Geräte mit Fernwirkung, klassische Regel- und Steuergeräte, die mit Betriebsmitteln wie Elektrizität, Gas, Öl, Solar oder einer Kombination hiervon zusammenwirken, sowie Geräte mit Zeituhr. Der neuen „verschärften“ Norm IEC unterliegen somit die meisten Geräte im Bereich Klimatechnik.
Norm ist zugleich VDE-Bestimmung nach VDE
Die Norm ist zugleich eine VDE-Bestimmung im Sinne der VDE . Der genannte Teil gilt für die Sicherheit elektrischer Wärmepumpen, einschließlich Brauchwasserkonvektoren, wenn deren maximale Bemessungsspannungen nicht mehr als V für Einphasengeräte und V für alle anderen Geräte betragen.
Umfassende Diskussionen über die Energiekosten haben ein grundlegendes Umdenken bei den Spezialisten in der Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Kältetechnikbranche bewirkt. Mittlerweile werden gezielt alle Möglichkeiten ausgeschöpft, um den Energieverbrauch zu reduzieren und die Sicherheit zu erhöhen.

Lovato Electric:
Viele internationale Kunden von Lovato Electric wie z.B. der Ali Group, ITW Group, Taylor (Mc Donald Ice Cream Maschine), K- Group und andere, stellen Geräte her, die unter den „Hausgerätenorm“ fallen:  Spülmasschine, Backöfen, Klimageräte, Kühlanlagen, Hochdruckreiniger, Küchenmaschinen, Rührwerke, Reinigungsmaschinen aber auch E-Ladesäulen ect.
Lovato Electric führt deshalb in seinen ACAE/LOVAG akkreditierten Laboratorien selbständig Glühdrahtprüfungen durch.
Viele Lovato Electric Standardprodukten sind bereits von Hause aus Glühdrahtgeprüft. Andere können als Sonderausführung aus dem entsprechenden Kunststoff hergestellt werden.
Mit individuell glühdrahtgeprüften Geräten, unterscheidet sich Lovato Electric auch in diesem Bereich von den meisten Wettbewerbern.

Anfrage
Bitte teilen via:
Dokument-Infos
Kategorie:Spezifikation
Größe:68,1 KB
Aktualisierung:23.10.2017
Sprache:de
Seitenanzahl:1
Jetzt via E-Mail senden:
Kurzlink
Dieser Perma-Link bleibt auch bei Änderungen des Dokumenten-Titels bestehen.
Nutze diesen Link für die Versendung per E-Mail oder via Social-Media.