Protolabs Spritzguss mit Flüssigsilikon

Das Spritzgießen mit Flüssigsilikon ist ein Duroplastverfahren, bei dem ein Zweikomponenten-Verbund gemischt wird, der anschließend zur Herstellung des LSR-Teils in der Form mit einem Platinkatalysator unter Wärme ausgehärtet wird.

Mit dem Silikon-Spritzguss bieten wir Ihnen die Möglichkeit schnell und kostengünstig Kleinserien für z.B. Dichtungen, Einzelanwendungen, Rapid Prototyping mit echtem Material (Silikon von Wacker oder Dow) in unterschiedlichen Shore-Härten und Farben als Dienstleister für Werkzeug- und Formenbau herzustellen.

Anfrage
Dokument-Infos
Kategorie: Produkte / Leistungen
Aktualisierung: 29.04.2020
Sprache: de
Seitenanzahl: 2
Jetzt via E-Mail senden:
Kurzlink
Dieser Perma-Link bleibt auch bei Änderungen des Dokumenten-Titels bestehen.
Nutze diesen Link für die Versendung per E-Mail oder via Social-Media.