DOCUFY, Kothes! und RE'FLEKT präsentieren auf der tekom16: Augmented Documentation is ...

DOCUFY, Kothes! und RE'FLEKT präsentieren auf der tekom16: Augmented Documentation is real!
Augmented Documentation is real! Zeigten die Unternehmen DOCUFY, Kothes! und RE’FLEKT im Vorjahr noch, wie die interaktive Informationsvermittlung auf Basis von "erweiterter Realität" Einzug in die Technische Dokumentation halten kann, ist diese Vision zur tekom Jahrestagung 2016 bereits Realität geworden.
Eingestellt am 05.12.2016 , Laufzeit 0:01:18
Typ: Video
Kategorie: Produkte / Leistungen

In "Augmented Documentation is real" verdeutlichten die drei Innovationsführer, dass Augmented Documentation gleichermaßen intuitive und interaktive Navigations- und Suchmöglichkeiten bietet, um Inhalte bedarfsgerecht an der Maschine zu visualisieren.
 

Und das funktioniert so:
Mit TopicPilot, der mobilen Publikationsplattform von DOCUFY, können die vom Redakteur erstellten Topics aus der Technischen Dokumentation spezifisch angewählt werden. Daraufhin wird die RE’FLEKT ONE-Plattform des Augmented Reality-Experten RE’FLEKT GmbH aus München geöffnet und das 3D-Modell automatisch geladen. Anwender sehen somit das 3D-Modell der Maschine direkt im Live-Kamera-Bild, in der AR-Sicht ist das ausgewählte Bauteil sofort zu erkennen. Die Maschine kann dabei aus jeder Perspektive betrachtet werden. Zusätzlich, um beispielsweise Anschlüsse im Inneren der Maschine zu sehen, kann das 3D-Modell in einer VR-Ansicht beliebig gedreht werden. Durch Klick auf das Bauteil werden Informationen aus der Technischen Dokumentation von Kothes! angezeigt und können wiederum in TopicPilot aufgerufen werden.

Weitere Informationen:
https://www.docufy.de/produkte/topicp...
http://www.kothes.de
http://www.re-flekt.com

Angebote DOCUFY
Anfrage
Video-Beschreibung auf YouTube

Augmented Documentation is real!
Zeigten die Unternehmen DOCUFY, Kothes! und RE’FLEKT im Vorjahr noch, wie die interaktive Informationsvermittlung auf Basis von "erweiterter Realität" Einzug in die Technische Dokumentation halten kann, ist diese Vision zur tekom Jahrestagung 2016 bereits Realität geworden. In "Augmented Documentation is real" verdeutlichten die drei Innovationsführer, dass Augmented Documentation gleichermaßen intuitive und interaktive Navigations- und Suchmöglichkeiten bietet, um Inhalte bedarfsgerecht an der Maschine zu visualisieren.

Und das funktioniert so:
Mit TopicPilot, der mobilen Publikationsplattform von DOCUFY, können die vom Redakteur erstellten Topics aus der Technischen Dokumentation spezifisch angewählt werden. Daraufhin wird die RE’FLEKT ONE-Plattform des Augmented Reality-Experten RE’FLEKT GmbH aus München geöffnet und das 3D-Modell automatisch geladen. Anwender sehen somit das 3D-Modell der Maschine direkt im Live-Kamera-Bild, in der AR-Sicht ist das ausgewählte Bauteil sofort zu erkennen. Die Maschine kann dabei aus jeder Perspektive betrachtet werden. Zusätzlich, um beispielsweise Anschlüsse im Inneren der Maschine zu sehen, kann das 3D-Modell in einer VR-Ansicht beliebig gedreht werden. Durch Klick auf das Bauteil werden Informationen aus der Technischen Dokumentation von Kothes! angezeigt und können wiederum in TopicPilot aufgerufen werden.

Weitere Informationen: