Google My Business: Mehr Reichweite, bessere Rezensionen und Bewertungen bei Google Maps

Google My Business: Mehr Reichweite, bessere Rezensionen und Bewertungen bei Google Maps
Manche B2B-Unternehmen erhalten bei Google MyBusiness kaum positive Rezensionen. Das lässt sich durch aktuelles Management des Profils ändern.
Eingestellt am 26.01.2020
Typ: Video
Kategorie: Trainings

Um in der lokalen Suche sichtbarer zu werden ist eine Maßnahme unvermeidlich: die aktive Pflege des Unternehmensprofils bei Google My Business. B2B-Unternehmen, die diese Management-Aufgabe ernst nehmen, erzielen einen Vorsprung bei der Kunden- und Personalakquise. Positive Bewertungen sind "Social Proof", frei übersetzt: ein Beleg für Vertrauenswürdigkeit durch echte Empfehlungen. Das zahlt auf Reichweite und Reputation ein.

Zu den Maßnahmen für mehr Sichtbarkeit bei Google Maps via Google My Business zählen unter anderem das aktiven Veröffentlichen von News, Fotos und Videos, das Antworten auf eingegangene Rezensionen und das Herbeiführen positiver Rezensionen auf seriösem Wege. Geeignet dafür ist beispielsweise das Vehikel eines leicht bedienbaren Formulars, über das Kunden und andere Stakeholder ihre positiven Bewertungen einreichen können.

Auch das Einbinden von Rezensionen, die bei Google oder Facebook direkt eingegeben werden, auf der eigenen Website, trägt zum Aufbau eines positiven Momentums beim Thema Kundenbewertungen bei.

Mit dem richtigen Werkzeugkasten haben B2B-Unternehmen jedoch beste Voraussetzungen, ihre positive Reputation auch auf Google Maps und ähnlichen Plattformen zu zeigen. Eine wertvolle Investition in die Zukunft.

Bernhard Jodeleit erklärt die Basics im Video und ist gern Ihr Ansprechpartner für Detailfragen sowie Trainings, Workshops und Support zu diesem Thema.

Angebote Lots of Ways
Anfrage