Was heißt eigentlich Intralogistik?

Was heißt eigentlich Intralogistik?
"Unter Intralogistik versteht man die Warenbewegung in einem umgrenzten Raum, z.B. einem Hafen, einer Produktion oder einem Distributionszentrum. Dazu gehört der gesamte Datenfluss, der für diesen Umschlag notwendig ist." Christoph Hahn-Woernle (Geschäftsführender Gesellschafter, viastore systems; Sprecher Forum Intralogistik) >> Das Video erläutert den Begriff Intralogistik anschaulich.

interessant 0 Firmen 0 User
Eingestellt am 20.09.2013 , Laufzeit 0:05:35
Typ: Video
Kategorie: Unternehmenspräsentation
Es wurde noch kein Inhalt eingegeben.
Angebote viastore SYSTEMS
Anfrage
Video-Beschreibung auf YouTube

„Unter Intralogistik versteht man die Warenbewegung in einem umgrenzten Raum, z.B. einem Hafen, einer Produktion oder einem Distributionszentrum. Dazu gehört der gesamte Datenfluss, der für diesen Umschlag notwendig ist."

Christoph Hahn-Woernle
Geschäftsführender Gesellschafter, viastore systems, Stuttgart
Sprecher Forum Intralogistik


Bitte teilen via: