Helukabel - Logistik in der Kabelbranche neu definiert

Helukabel - Logistik in der Kabelbranche neu definiert
Mit einem Investitionsvolumen von Millionen Euro hat die Helukabel GmbH ihr Logistikzentrum am Stammsitz in Hemmingen bei Stuttgart massiv ausgebaut.
Eingestellt am 06.06.2016 , Laufzeit 0:08:53
Typ: Video
Kategorie: Unternehmenspräsentation

Mit einem Investitionsvolumen von 33 Millionen Euro hat die Helukabel GmbH ihr Logistikzentrum am Stammsitz in Hemmingen bei Stuttgart massiv ausgebaut. Gestiegene Kundenanforderungen in Bezug auf kurzfristige Materialverfügbarkeit, eine sehr hohe Lieferzuverlässigkeit und kurze Lieferzeiten waren Entscheidungsgrundlage für die umfangreiche Erweiterung des Logistikzentrums. Herzstück des ca. 12.000 m² großen Anbaus ist ein automatisiertes Hochregallager mit Platz für 23.900 Paletten. Darüber hinaus umfasst das erweiterte Logistikkonzept einen neuen Schwerlastbereich für große Kabeltrommeln, ein automatisches Behälterlager sowie zusätzliche Kommissionierbereiche. Wie schon bei der Realisierung des Zentrallagers 2001 war auch diesmal die Wahl der Helukabel GmbH auf Dematic als Realisierungspartner für die Logistikautomatisierung gefallen. Während der jahrelangen, erfolgreichen Zusammenarbeit hat Dematic ihre Lösungskompetenz bewiesen und wurde wieder als Generalunternehmer mit der Erweiterung des Logistikzentrums in Hemmingen beauftragt. Vom Baubeginn bis zur Inbetriebnahme im März 2013 hatte Dematic nur 13 Monate Zeit für die Installation der neuen Gewerke sowie der Umgestaltung bestehender Bereiche bei weiterhin laufendem Betrieb. Der globale Ausbau der Infrastruktur mit Strom- und Datenkabeln schreitet immer weiter voran: Heutzutage sind Kabel und Leitungen die Lebensadern der industrialisierten Welt. Um weiter wachsen sowie den aktuellen Kunden- und Markterfordernissen noch besser gerecht werden zu können, plante Helukabel, seine gesamte Logistik in Hemmingen zu erweitern und zu optimieren. Mit dem massiven Ausbau des bestehenden Logistikzentrums sollte sichergestellt werden, dass auch zukünftig der größte Teil der Kundenaufträge innerhalb von 24 Stunden versendet werden kann. Im Zuge dessen sollten bestehende Außenläger wieder im Zentrallager integriert werden.

Angebote Dematic
Anfrage
Video-Beschreibung auf YouTube

Mit einem Investitionsvolumen von 33 Millionen Euro hat die Helukabel GmbH ihr Logistikzentrum am Stammsitz in Hemmingen bei Stuttgart massiv ausgebaut. Gestiegene Kundenanforderungen in Bezug auf kurzfristige Materialverfügbarkeit, eine sehr hohe Lieferzuverlässigkeit und kurze Lieferzeiten waren Entscheidungsgrundlage für die umfangreiche Erweiterung des Logistikzentrums.

Herzstück des ca. 12.000 m² großen Anbaus ist ein automatisiertes Hochregallager mit Platz für 23.900 Paletten. Darüber hinaus umfasst das erweiterte Logistikkonzept einen neuen Schwerlastbereich für große Kabeltrommeln, ein automatisches Behälterlager sowie zusätzliche Kommissionierbereiche.

Wie schon bei der Realisierung des Zentrallagers 2001 war auch diesmal die Wahl der Helukabel GmbH auf Dematic als Realisierungspartner für die Logistikautomatisierung gefallen. Während der jahrelangen, erfolgreichen Zusammenarbeit hat Dematic ihre Lösungskompetenz bewiesen und wurde wieder als Generalunternehmer mit der Erweiterung des Logistikzentrums in Hemmingen beauftragt.

Vom Baubeginn bis zur Inbetriebnahme im März 2013 hatte Dematic nur 13 Monate Zeit für die Installation der neuen Gewerke sowie der Umgestaltung bestehender Bereiche bei weiterhin laufendem Betrieb.

Der globale Ausbau der Infrastruktur mit Strom- und Datenkabeln schreitet immer weiter voran: Heutzutage sind Kabel und Leitungen die Lebensadern der industrialisierten Welt.

Um weiter wachsen sowie den aktuellen Kunden- und Markterfordernissen noch besser gerecht werden zu können, plante Helukabel, seine gesamte Logistik in Hemmingen zu erweitern und zu optimieren. Mit dem massiven Ausbau des bestehenden Logistikzentrums sollte sichergestellt werden, dass auch zukünftig der größte Teil der Kundenaufträge innerhalb von 24 Stunden versendet werden kann. Im Zuge dessen sollten bestehende Außenläger wieder im Zentrallager integriert werden.


Kontakt für Kundenanfragen
Dematic GmbH
Carl-Legien-Straße 15
D-63073 Offenbach, Germany
Tel.: + 49 69 8903-0
Fax: + 49 69 8903-1299
Über Dematic
Die Dematic Unternehmensgruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter für Logistikautomation und liefert als Hersteller und System-Integrator die gesamte Leistungspalette von einzelnen Produkten und Systemen bis hin zu schlüsselfertigen Komplettlösungen als Generalunternehmer, ergänzt um das umfassende Service-Angebot.

Das Produkt- und Leistungsportfolio, das Dematic für Unternehmen aller Größenordnungen im Groß- und Einzelhandel einschließlich Versandhandel, in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, in der Chemie- und Pharmaindustrie sowie in der verarbeitenden Industrie konzipiert und liefert, zeichnet sich durch das über Jahrzehnte erworbene Branchen-Know-how aus. Dematic erzielt mit weltweit rund 4300 Mitarbeitern ein Geschäftsvolumen von rund 1,2 Mrd. EUR.