Höhen- und Abstandskontrollen mit #3D- #Sensorsystem im Flughafenbereich

Höhen- und Abstandskontrollen mit #3D- #Sensorsystem im Flughafenbereich
Alle Fluggesellschaften auf der Welt haben das Ziel, jede einzelne Maschine möglichst effizient zu nutzen! Für einen sicheren Betrieb und zum Schutz der Investitionen hat ifm das patentierte 3D-Sensorsystem O3M entwickelt, um mit zukunftsweisender Technologie eine anwenderfreundliche Bedienung von Flughafenvorfeldfahrzeugen zu garantieren.
Eingestellt am 05.09.2018 , Laufzeit 0:01:44
Typ: Video
Kategorie: Unternehmenspräsentation

Während der Sommerferien ist der ein oder andere bestimmt über eine Fluggasttreppe ins Flugzeug gestiegen und ist ifm damit möglicherweise ganz nahe gekommen: Mit dem patentierten 3D-Sensorsystem O3M hat ifm eine Positionier- und Andockhilfe für z. B. Fluggasttreppen oder den Förderbandwagen entwickelt, die auch die Steuerung der Fahrzeuge bis zur automatischen Abbremsung unterstützt.  

Übrigens: Wer mehr zum Thema Flughafen und Flugzeugtechnik von ifm erfahren möchte, ist herzlich dazu eingeladen, auf der Fachveranstaltung Airside International GSE & Ramp Ops 2018 in Dubrovnik (11.-13.09.) mit unseren Experten zu sprechen!

🛫 Mehr Infos: https://fcld.ly/sic6dzb

Angebote ifm electronic
Anfrage
Video-Beschreibung auf YouTube

Alle Fluggesellschaften auf der Welt haben das Ziel, jede einzelne Maschine möglichst effizient zu nutzen! Für einen sicheren Betrieb und zum Schutz der Investitionen hat ifm das patentierte 3D-Sensorsystem O3M entwickelt, um mit zukunftsweisender Technologie eine anwenderfreundliche Bedienung von Flughafenvorfeldfahrzeugen zu garantieren.

Der O3M erfasst mit über 1.000 Einzelmessungen präzise das Umfeld vor dem Fluggasttreppen Fahrzeug oder dem Förderbandwagen für das Laden von Gepäck. Er wird so zur Positionier- und Andockhilfe, die auch die Steuerung der Fahrzeuge bis zur automatischen Abbremsung unterstützt.

Weitere Informationen zum O3M: