Mehrspindel-Drehautomat INDEX MS16 Plus - Flexible Bearbeitung & höchste Produktivität

Mehrspindel-Drehautomat INDEX MS16 Plus - Flexible Bearbeitung & höchste Produktivität
Die Mehrspindler INDEX MS16C & INDEX MS16C Plus
Eingestellt am 16.02.2017 , Laufzeit 0:08:15
Typ: Video
Kategorie: Produkte / Leistungen

Die Mehrspindler INDEX MS16C & INDEX MS16C Plus sind bestechend schnell und beeindruckend flexibel in der spanenden Metallbearbeitung. Das Herzstück bildet eine hochpräzise fluidgekühlte Spindeltrommel mit dreiteiliger Hirtverzahnung und 6 unabhängigen Motorspindeln, bei denen die Drehzahl jeweils stufenlos geregelt werden kann. 

MS16C: für eine Bearbeitung von Stangenmaterial von 4 - 16 mm Durchmesser
MS16C Plus: für die Stangenbearbeitung von 7 - 22 mm Durchmesser

Die CNC-Mehrspindler können ab Werk äußerst vielseitig mit den Werkzeugschlitten frei konfiguriert werden.
Pro Spindellage sind ein Kreuzschlitten und wahlweise ein Stechschlitten oder Bohrschlitten anbaubar.

Verschiedene Bearbeitungsstrategien für Werkstücke sind dadurch möglich:
- Sechsspindlige Bearbeitung mit Rückseitenbearbeitung an einer Synchronspindel
- Simultane Rückseitenbearbeitung mit 2 Synchronspindeln für eine Halbierung der abstichseitigen Bearbeitung
- Doppel-dreispindlige Bearbeitung - 2 Werkstücke pro Trommelschaltung gleichzeitig fertigen

Weitere Information und technische Details zu dem Mehrspindeldrehautomaten INDEX MS16:
http://www.index-werke.de/ms16plus 

Weitere Informationen zu den Produkten von INDEX & TRAUB:
http://www.index-werke.de

Angebote INDEX-Werke
Anfrage
Video-Beschreibung auf YouTube

Die Mehrspindler INDEX MS16C & INDEX MS16C Plus sind bestechend schnell und beeindruckend flexibel in der spanenden Metallbearbeitung. Das Herzstück bildet eine hochpräzise fluidgekühlte Spindeltrommel mit dreiteiliger Hirtverzahnung und 6 unabhängigen Motorspindeln, bei denen die Drehzahl jeweils stufenlos geregelt werden kann.

MS16C: für eine Bearbeitung von Stangenmaterial von 4 - 16 mm Durchmesser
MS16C Plus: für die Stangenbearbeitung von 7 - 22 mm Durchmesser

Die CNC-Mehrspindler können ab Werk äußerst vielseitig mit den Werkzeugschlitten frei konfiguriert werden.
Pro Spindellage sind ein Kreuzschlitten und wahlweise ein Stechschlitten oder Bohrschlitten anbaubar.

Verschiedene Bearbeitungsstrategien für Werkstücke sind dadurch möglich:
- Sechsspindlige Bearbeitung mit Rückseitenbearbeitung an einer Synchronspindel
- Simultane Rückseitenbearbeitung mit 2 Synchronspindeln für eine Halbierung der abstichseitigen Bearbeitung
- Doppel-dreispindlige Bearbeitung - 2 Werkstücke pro Trommelschaltung gleichzeitig fertigen

Weitere Information und technische Details zu dem Mehrspindeldrehautomaten INDEX MS16:

Weitere Informationen zu den Produkten von INDEX & TRAUB: