Mold-ID für die Spritzgiessfertigung

Mold-ID für die Spritzgiessfertigung
Typischer Werkzeugkreislauf beim Spritzgiessen mit automatischer Werkzeugverwaltung mittels RFID
Eingestellt am 09.10.2014 , Laufzeit 0:02:56
Typ: Video
Kategorie: Produkte / Leistungen

Mold-IDRFID sichert Transparenz in der Werkzeughandhabung

Optimieren Sie den Einsatz Ihrer Spritzgießwerkzeuge. Und ermöglichen Sie die zustandsbasierte Instandhaltung.

Mold-ID macht den Einsatz von Spritzgießwerkzeugen rückverfolgbar und gewährleistet ihre optimale Auslastung. Jedes Werkzeug ist eindeutig zu identifizieren. Denn alle relevanten Daten wie Zeichnungsnummer, letzte Wartung oder Standzeit sind auf ihm gespeichert und können jederzeit abgerufen werden. Falsche Zuordnungen oder fehlende Formen sind so Vergangenheit. Produktionszyklen werden mitgezählt. Die präventive Instandhaltung der Werkzeuge wird dadurch ermöglicht. Dies verlängert die Laufzeit und unterstützt den zuverlässigen Betrieb. Erhöht die Produktivität der Anlagen und verbessert die Wirtschaftlichkeit. Sorgen Sie für Transparenz – mit Mold-ID.

 

Angebote Balluff
Anfrage
Video-Beschreibung auf YouTube

Mold ID makes the use of injection molds traceable and ensures they are used optimally. With Mold ID each mold is uniquely identified - relevant data such as drawing number, last maintenance or service life is saved to the mold.
Data can be retrieved at any time with the aid of an RFID handheld reader or NFC enabled smartphone. Incorrect assignments and missing forms are a thing of the past.
Production cycles are also counted, which enables condition-based maintenance of the molds.