Prüfstand für Federn mit der Servopresse aiPRESS

Prüfstand für Federn mit der Servopresse aiPRESS
Die Demoapplikation zur Prüfung von Federn besteht aus einer Kombination von verschiedenen IEF-Werner Standard Komponenten.

interessant 0 Firmen 0 User
Eingestellt am 25.09.2017, 0 Aufrufe , Laufzeit 0:01:08
Typ: Video
Kategorie: Produkte / Leistungen

In der Applikation ist ein 3-Achshandling verbaut. Es besteht aus dem Direktantrieb euroLINE 120 als X-Achse, dem Spindelantrieb profiLINE 50 als Z-Achse und der Auslegerachse profiLINE 50 AL als Y-Achse. Dieses 3-Achshandling mit Greifer entnimmt die zu prüfenden Federn von dem NC-Drehtisch DT 80/100, der als Materialpuffer eingesetzt ist. Die Federn werden von einer Kamera geprüft. Die Feineinstellung der Kamera übernimmt eine Kombination der Manuellen Versteller domiLINE. Das 3-Achshandling platziert die Feder in der Servopresse aiPRESS, die die Prüfung dann ausführt und das Ergebnis an die hauseigene IEF-Werner Steuerung PA-CONTROL übergibt. Die Applkation hat insgesamt 2 Steuerungen. Die PA-CONTROL kommuniziert mit der aiPRESS-Steuerung über ein TCP/IP Protokoll.

 

Weitere Informationen zu den IEF-Werner Komponenten gibt es unter: http://www.ief-werner.de/produkte/kom...

Weitere Informationen zur Servopresse aiPRESS gibt es unter: http://aipress.de/

Angebote IEF-Werner
Anfrage
Video-Beschreibung auf YouTube

Die Demoapplikation zur Prüfung von Federn besteht aus einer Kombination von verschiedenen IEF-Werner Standard Komponenten.
In der Applikation ist ein 3-Achshandling verbaut. Es besteht aus dem Direktantrieb euroLINE 120 als X-Achse, dem Spindelantrieb profiLINE 50 als Z-Achse und der Auslegerachse profiLINE 50 AL als Y-Achse. Dieses 3-Achshandling mit Greifer entnimmt die zu prüfenden Federn von dem NC-Drehtisch DT 80/100, der als Materialpuffer eingesetzt ist. Die Federn werden von einer Kamera geprüft. Die Feineinstellung der Kamera übernimmt eine Kombination der Manuellen Versteller domiLINE. Das 3-Achshandling platziert die Feder in der Servopresse aiPRESS, die die Prüfung dann ausführt und das Ergebnis an die hauseigene IEF-Werner Steuerung PA-CONTROL übergibt.
Die Applkation hat insgesamt 2 Steuerungen. Die PA-CONTROL kommuniziert mit der aiPRESS-Steuerung über ein TCP/IP Protokoll.

Weitere Informationen zu den IEF-Werner Komponenten gibt es unter:

Weitere Informationen zur Servopresse aiPRESS gibt es unter:

Bitte teilen via: