SKEDD: Spielend einfach - neue lötfreie Verbindungstechnik für Leiterplatten

SKEDD: Spielend einfach - neue lötfreie Verbindungstechnik für Leiterplatten
Mit seinem Lego-Spiel bringt Paulchen seinen Papa Paul, der als Ingenieur bei Würth Elektronik ICS arbeitet, auf eine geniale Idee wie man die Steckverbinder und Komponenten einfach mit der Leiterplatte verbindet.

interessant 0 Firmen 0 User
Eingestellt am 25.04.2016 , Laufzeit 0:00:52
Typ: Video
Kategorie: Produkte / Leistungen
Es wurde noch kein Inhalt eingegeben.
Angebote Würth Elektronik Gruppe
Video-Beschreibung auf YouTube

Mit seinem Lego-Spiel bringt Paulchen seinen Papa Paul, der als Ingenieur bei Würth Elektronik ICS arbeitet, auf eine geniale Idee wie man die Steckverbinder und Komponenten einfach mit der Leiterplatte verbindet. Spielend einfach – mit SKEDD.

Bei der Technologie namens SKEDD handelt es sich um eine lötfreie Direktsteck-Verbindung für Leiterplatten. Sie ermöglicht Einzelkabel, Steckverbinder und andere Komponenten direkt, das heißt, ohne ein Adapterteil mit der Leiterplatte zu verbinden. Die spezielle Form des SKEDD Kontaktes und der Verriegelungsmechanismus des SKEDD-Gehäuses gewährleisten eine sichere elektrische und mechanische Verbindung. Somit wird mit SKEDD eine Systemvereinfachung durch Weglassen einer Verbindungsebene bei mindestens gleicher Funktionalität, mindestens gleicher Qualität und einfacherer Handhabung erreicht.

Bitte teilen via: