SUMO Flexiplex Drehmaschinen-Automation mit Roboter Motoman MH6 von EGS Automatisierun...

SUMO Flexiplex Drehmaschinen-Automation mit Roboter Motoman MH6 von EGS Automatisierungstechnik
Bei dieser Anwendung werden die Werkstücke über ein mehrbahniges Zuführband zugeführt.
Eingestellt am 25.11.2016 , Laufzeit 0:01:10
Typ: Video
Kategorie: Produkte / Leistungen

Der Roboter mit seinem Greifwerkzeug ein Rohteil und wartet vor der Beladetür der Drehmaschine auf das Ende des aktuellen Bearbeitungsvorganges. Nachdem Öffnen der Tür wird zunächst das unbearbeitete Rohteil in die Hauptspindel eingelegt danach wird das bearbeitete Fertigteil aus der Gegenspindel der Maschine entnommen.
Die Tür schließt und der Drehprozess beginnt. Während der laufenden Bearbeitung wird das gerade entnommene Fertigteil auf dem Ausfuhrband abgelegt und ein neues Rohteil aus dem Vorrat des Zuführbandes entnommen.
Alle Palettiervorgänge sowie das Werkstückhandling außerhalb der Maschine erfolgen Hauptzeitparallel, der Beschickungsvorgang ist auf minimalste Taktzeit optimiert, um eine bestmögliche Ausbringung zu gewährleisten.
Der SUMO Flexiplex ist die kompakte und extrem flexible Lösung zur Automatisierung Ihres Handhabungs- und Fertigungsprozesses.
Ein Industrieroboter sorgt für die zuverlässige und präzise Werkstückhandhabung und bietet die notwendige Flexibilität für unterschiedliche Werkstückgrößen und -geometrien.
Die Werkstückzufuhr und Abfuhr erfolgt über vierspurig ausgeführte Bänder, die mit wenigen Handgriffen in kürzester Zeit auf das aktuelle Bauteil eingestellt werden können.

Technische Daten und Fakten:
• 6-achsiger Industrieroboter MOTOMAN MH6
• Werkstückzufuhr 4bahnig, stufenlos von 40-125mm Bahnbreite verstellbar
• Werkstückabfuhr 4bahnig
• Befüllen bzw. Entleeren des System unabhängig vom automatischen Beladeprozess
• Große Werkstück-Autonomie
• Umrüstung auf andere Werkstückvarianten werkzeugarm in wenigen Minuten

Angebote EGS Automatisierungstechnik
Anfrage
Video-Beschreibung auf YouTube

Bei dieser Anwendung werden die Werkstücke über ein mehrbahniges Zuführband zugeführt. Der Roboter mit seinem Greifwerkzeug ein Rohteil und wartet vor der Beladetür der Drehmaschine auf das Ende des aktuellen Bearbeitungsvorganges.
Nachdem Öffnen der Tür wird zunächst das unbearbeitete Rohteil in die Hauptspindel eingelegt danach wird das bearbeitete Fertigteil aus der Gegenspindel der Maschine entnommen.
Die Tür schließt und der Drehprozess beginnt. Während der laufenden Bearbeitung wird das gerade entnommene Fertigteil auf dem Ausfuhrband abgelegt und ein neues Rohteil aus dem Vorrat des Zuführbandes entnommen.
Alle Palettiervorgänge sowie das Werkstückhandling außerhalb der Maschine erfolgen Hauptzeitparallel, der Beschickungsvorgang ist auf minimalste Taktzeit optimiert, um eine bestmögliche Ausbringung zu gewährleisten.
Der SUMO Flexiplex ist die kompakte und extrem flexible Lösung zur Automatisierung Ihres Handhabungs- und Fertigungsprozesses.
Ein Industrieroboter sorgt für die zuverlässige und präzise Werkstückhandhabung und bietet die notwendige Flexibilität für unterschiedliche Werkstückgrößen und -geometrien.
Die Werkstückzufuhr und Abfuhr erfolgt über vierspurig ausgeführte Bänder, die mit wenigen Handgriffen in kürzester Zeit auf das aktuelle Bauteil eingestellt werden können.

Technische Daten und Fakten:

• 6-achsiger Industrieroboter MOTOMAN MH6
• Werkstückzufuhr 4bahnig, stufenlos von 40-125mm Bahnbreite verstellbar
• Werkstückabfuhr 4bahnig
• Befüllen bzw. Entleeren des System unabhängig vom automatischen Beladeprozess
• Große Werkstück-Autonomie
• Umrüstung auf andere Werkstückvarianten werkzeugarm in wenigen Minuten