Urbis Smart City Fair - Digitalisierung für Osteurops Städte

Urbis Smart City Fair - Digitalisierung für Osteurops Städte
Tschechiens Städte nutzen Vorteile der Digitalisierung Thema Smart City rückt in Tschechien in den Fokus / Deutsche Unternehmen hoffen auf neue Geschäftsfelder

interessant 0 Firmen 0 User
Eingestellt am 30.11.2017 , Laufzeit 0:00:24
Typ: Video
Kategorie: Unternehmenspräsentation

Prag (GTAI) - Tschechiens Städte und Gemeinden wollen smarter werden. Für fast drei Viertel aller Kommunen steht das Thema Smart City oben auf der Tagesordnung. Das hat eine Umfrage der Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handelskammer ergeben. An der Erhebung haben sich 120 Städte und Gemeinden beteiligt. Allerdings beschränken sich die Aktivitäten bislang auf einzelne Pilotprojekte, ein komplexer Ansatz fehlt noch. Deutsche Unternehmen zeigen großes Interesse, bei der Entwicklung von smarten Lösungen mit Tschechien zu kooperieren.

Energieeffizienz, Wasserwirtschaft, Luftverschmutzung, Parkraumüberwachung oder die direkte Kommunikation mit der Verwaltung - dank digitaler Technologien gibt es schon heute viele technische Lösungen, um Städte lebenswerter zu machen. Solche Ideen stehen deshalb auch in Tschechien hoch im Kurs. Immerhin 73 Prozent der Gemeinden betrachten Smart City-Konzepte als wichtiges Thema für ihre künftige Entwicklung.

(Quelle: Gerit Schulze: GTAI)

Die URBIS SMART CITY FAIR 2018, findet vom 25. - 28. April 2018 in Brünn (Tschechien) statt.

Angebote Messe Brünn BVV
Anfrage
Video-Beschreibung auf YouTube

Energieeffizienz, Wasserwirtschaft, Luftverschmutzung, Parkraumüberwachung oder die direkte Kommunikation mit der Verwaltung - dank digitaler Technologien gibt es schon heute viele technische Lösungen, um Städte lebenswerter zu machen. Solche Ideen stehen deshalb auch in Tschechien hoch im Kurs. Immerhin 73 Prozent der Gemeinden betrachten Smart City-Konzepte als wichtiges Thema für ihre künftige Entwicklung.

Bitte teilen via: