Erste / zweite Aufspannung mit modularem Nullpunktspannsystem und Mehrfachspannschiene...

Erste / zweite Aufspannung mit modularem Nullpunktspannsystem und Mehrfachspannschiene von AMF
Reduzieren Sie Ihre Rüstzeiten und steigern Sie Ihre Produktivität mit der Kombination von verschiedenen Spannsystemen und den Vorteilen der AMF-Nullpunktspanntechnik.
Eingestellt am 26.04.2019 , Laufzeit 0:05:48
Typ: Video
Kategorie: Produkte / Leistungen

Erste Aufspannung: Nullpunktspannsystem "Zero-Point" und Mehrfachspannsystem von AMF in Kombination - sekundenschneller Vorrichtungs- und Werkstückwechsel. Die Mehrfachspannleiste wird mittels Spannbolzen passgenau auf der Spannstation gespannt. In die zwei gespannten Werkstücken werden in der ersten Aufspannung Passbohrungen zur späteren Aufnahme von Nullpunkt-Spannbolzen eingebracht. So können die Werkstücke mittels Nullpunktspanntechnik mit einer 5-Seiten-Bearbeitung fertig bearbeitet werden. Das Reinigen des Werkstückes und des kompletten Maschinenraums erfolgt durch den AMF-Cleaner vollautomatisch. Dadurch fällt das aufwändige und zeitintensive Reinigen durch den Maschinenbediener komplett weg. Zweite Aufspannung: Ein Nullpunktspannsystem aus dem Baukasten. Das modulare Nullpunktspannsystem von AMF ermöglicht einen sekundenschnellen Werkstückwechsel auf dem Maschinentisch. Durch die flexibel kombinierbaren Zwischenelemente sind die unterschiedlichsten Aufbauten möglich. Komplexe Außenkonturen der Werkstück sind einfach zu spannen und eine 5-Seiten-Bearbeitung jederzeit möglich. Das Reinigen des Werkstückes und des kompletten Maschinenraums erfolgt durch den AMF-Cleaner vollautomatisch. Dadurch fällt das aufwändige und zeitintensive Reinigen durch den Maschinenbediener komplett weg.

Angebote ANDREAS MAIER
Anfrage
Video-Beschreibung auf YouTube

Erste Aufspannung:
#Nullpunktspannsystem "Zero-Point" und #Mehrfachspannsystem von AMF in Kombination - sekundenschneller Vorrichtungs- und Werkstückwechsel.
Die #Mehrfachspannleiste wird mittels Spannbolzen passgenau auf der #Spannstation gespannt.
In die zwei gespannten Werkstücken werden in der ersten Aufspannung Passbohrungen zur späteren Aufnahme von Nullpunkt-Spannbolzen eingebracht. So können die Werkstücke mittels #Nullpunktspanntechnik mit einer 5-Seiten-Bearbeitung fertig bearbeitet werden.
Das Reinigen des Werkstückes und des kompletten Maschinenraums erfolgt durch den AMF-Cleaner vollautomatisch. Dadurch fällt das aufwändige und zeitintensive Reinigen durch den Maschinenbediener komplett weg.
Reduzieren Sie Ihre Rüstzeiten und steigern Sie Ihre #Produktivität mit der Kombination von verschiedenen Spannsystemen und den Vorteilen der AMF-Nullpunktspanntechnik.

Zweite Aufspannung:
Ein #Nullpunktspannsystem aus dem Baukasten. Das modulare Nullpunktspannsystem von AMF ermöglicht einen sekundenschnellen Werkstückwechsel auf dem Maschinentisch. Durch die flexibel kombinierbaren Zwischenelemente sind die unterschiedlichsten Aufbauten möglich. Komplexe Außenkonturen der Werkstück sind einfach zu spannen und eine 5-Seiten-Bearbeitung jederzeit möglich.
Das Reinigen des Werkstückes und des kompletten Maschinenraums erfolgt durch den AMF-Cleaner vollautomatisch. Dadurch fällt das aufwändige und zeitintensive Reinigen durch den Maschinenbediener komplett weg.
Reduzieren Sie Ihre Rüstzeiten und steigern Sie Ihre #Produktivität mit der Kombination von verschiedenen Spannsystemen und den Vorteilen der AMF-Nullpunktspanntechnik.

Mehr #Spanntechnik von AMF: